turbostef

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.438
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

840 Excellent

1 User folgt diesem Benutzer

Über turbostef

Profil Informationen

  • Gefährt Multistrada 1200 S
  1. 44 Teeth speeding ticket

    Keine Ahnung aber ich glaube in der Schweiz sind 80 auf der LS.... Da muss die Strecke aber im Prinzip schon ein Pass sein, wo auch die 80 erlaubt sind um Spaß zu haben.... Und mit einem SBK darf die Gerade dann aber auch nicht sonderlich lang sein. Und überholen darf man da dann vermutlich auch nicht... Und schnelles fahren in der Kurve könnte dann auch noch irgendeiner als gefährlich einstufen usw usw usw. Die Schweiz bleibt für mich definitiv kein Moped Zielland...
  2. 44 Teeth speeding ticket

    Solange du die nicht abonnierst und die Videos schaust.... Ich komme mit diesen Youtubern und Influencern auch nicht wirklich klar. Aber so ist halt das moderne Medien Konsum Verhalten. Selbst ich als Ü40 schaue kaum noch TV sondern wenn überhaupt nur Serien auf Netflix und Co. und eben Youtube. Jugendliche schauen vermutlich kaum noch TV.  Also ist der Markt da und der wird bedient. Manche leben ja ziemlich gut davon.... Aber die Schweizer haben auch was davon  Jetzt wissen noch mehr Leute, dass man sich nicht mit der Schweiz anlegt. Don't mess with Texas......and Switzerland  Hab mal ein geiles Plakat in Texas gesehen (nur ein Foto): Da war ein Galgen abgebildet und darunter stand: No tresspassing. Private Property. We don't dial 911  (911 = Notruf der Polizei)  
  3. 44 Teeth speeding ticket

    Ich finde diese Youtube Fuzzis auch nicht gut. Ich habe das Video jetzt nicht ganz angeschaut aber kurz überflogen. Ich habe das im Geschäft ohne Ton angeschaut. Ich würde auf den ersten Blick jetzt aber nicht sagen, dass die wie Verrückte gefahren sind und hier todesverachtend andere gefährdet haben. Sorry aber das ist mir hier zu viel Polemik. Die haben eine fette Strafe bekommen für etwas, was m.E. nicht sonderlich schlimm war. Aber selber schuld. So sind nun mal die Gesetze in diesem Land. Muss man sich halt vorher informieren, wo man hinfährt Deswegen fahre ich da ja nicht hin bzw. extrem vorsichtig dort. Auf meiner letzten Fahrt durch die Schweiz bin ich nachts alleine auf der Autobahn bei 100 nur 90 gefahren, weil ich so viel schiss hatte. Das war Verfolgungswahn pur  Und trotzdem bin ich an einer Stelle mal kurz 120 statt 100 gefahren, weil ich es irgendwie vergessen habe. Wenn ich da geblitzt worden wäre, dann hätte ich vermutlich über 1000 Franken bezahlt...Nein Danke....
  4. 44 Teeth speeding ticket

    Sorry aber das ist blödsinn..... Natürlich gehen in die Wohnsitzwahl auch Überlegungen zum Rechtssystem ein. In machen Ländern steht auf Diebstahl Hand ab. Eine Fehlverurteilung und Hand ab? Nein Danke Das Beispiel ist natürlich ein Extrembeispiel aber faktisch ist es in der Schweiz vergleichbar. Will ich jedes mal 4 stellige Fränkli Beträge zahlen, wenn ich erwischt werde? Nein Danke. Übertrete ich oft die Geschwindigkeitsbegrenzungen?  Jein. Eigentlich nur Sonntags beim Moped fahren und das an maximal 6 Monaten im Jahr wenn gutes Wetter ist. Also gefühlt irgendwo an 20 von 365 Tagen im Jahr Und selbst da wäre ich mir nicht sicher, ob das so extrem ist, weil im Schwarzwald auch auf den kleinsten Strecken teilweise 100 ist, die man nicht erreicht, wenn man leben will Und wenn mir hier einer erzählen will, dass er ein Ducati SBK fährt und niemals die Höchstgeschwindigkeit überschreitet, dann bin ich aus der Diskussion raus. Nein die Schweiz ist für MICH nicht attraktiv, weil ich keinen Bock habe, im Extremfall im Knast zu landen, weil ich zu schnell gefahren bin. Egal wie schnell ich war   Man darf auch eine Sache nicht unterschätzen: Man kommt auch für Straßenverkehrsgefährdung in den Knast. Die 90 jährige Oma definiert das aber anders als ein 18 jähriger Petrolhead. Und ruck zuck sind wir in der Subjektivität und vor Gericht. Und wer nur ein bisschen weis wie es vor Gericht läuft.... Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand Nein Danke.  Die Schweiz ist aber trotzdem ein schönes Land    
  5. 44 Teeth speeding ticket

    Mich haben sie mal in Österreich auf der LS gelasert. Ergebnis 800 DM (war 1996). Aber die Geldbuße war nur so niedrig, weil das da nach dem EInkommen geht und ich damals Student war. Mein Cousin hat im gleichen Jahr 1500 Franken!!! bezahlt für 10-15 Km/h zu viel. Der ist definitiv kein Raser sondern eher einer, der aus Versehen zu schnell fährt. Nach dieser Story hatte ich beschlossen nie wieder durch die Schweiz zu fahren, wenn es sich vermeiden lässt. Seitdem fahre ich nur im Ausnahmefall durch die Schweiz und dann auch wirklich penibel nach den Schildern. Also bei 100 fahre ich 99.... Das macht dann sowas von keine Spaß, dass es fast schon pervers ist. Das Problem in der Schweiz ist, dass die Strafe so extrem hoch sind (bis zu Knast), dass das Risiko einfach zu hoch ist. So wie der Deutsche im Gotthard Tunnel, der jetzt in DE in den Knast darf (der hat es aber wirklich übertrieben....). Dass die Strafen in ITA/FRA auch hoch sind ist egal, weil die Kontrolldichte so gering ist. Ein Bekannter hat mal in der Schweiz 180 Franken bezahlt, weil er auf einer menschenleeren Autobahn nachts nicht geblinkt hatte  Wer will denn in so einem Staat freiwillig Auto fahren.... Habe schon oft überlegt, ob es nicht cool wäre in der Schweiz zu leben. Niedrige steuern, schönes Land, mitten in Europa = kurze Wege nach Italien, Deutschland usw., hohe Kaufkraft usw. Aber allein beim Thema Auto fahren und Moped vergeht es mir dann schon wieder.
  6. Gute Idee :) Zur Bekämpfung der winterdepressionen 
  7. Rentenbeginn = aktuelles Alter + 1  (so zumindest der Wunsch der Regierungen). --> das Rentenalter wird einfach alle paar Jahre erhöht, so dass keiner oder zumindest deutlich weniger jemals Rente bekommen. So kann man die finanzschwache Rentenkasse auch finanzieren  Die Rente ist sicher 
  8. Das muss ich mir jetzt bis zur Rente anhören, oder?
  9. Wenn du mit der Liebsten eine Ducati meinst ist das notwendig. Alles andere kommt nicht in die Tüte  Anwesende Damen mit eigener Ducati natürlich ausgenommen.  Was im Forum und auf den Treffen passiert bleibt auch hier
  10. So eine Verschwendung ...
  11. Nordschleifen Training würde ich per se nur im Juli und August buchen. Und selbst dann ist die Regenwahrscheinlichkeit 90%  Im Sommer trocknet es dann aber halbwegs schnell. Wenn es 10 Grad hat und nur kurz regnet hast du den ganzen Tag eine feuchte Strecke, weil stellenweise überhaupt keine Sonne an den Asphalt kommt.  Nordschleife ist so schon anspruchsvoll genug, da ist fahren im Regen dann für den Normal ein Touch too much (Bin auch auf meiner letzten Runde Pflanzgarten in eines der wenigen Kiesbetten gefahren.....Und auf der hohen Acht reparieren sie immer noch die Leitplanke, die ich zerstört habe  (glücklicherweise mit dem Auto)) Shit happens. Sturz auf der NS und gesund = alles gut.
  12. Klär uns mal auf? Rechts, Regenbogen oder sonst was? Was für ein Club ist das denn?
  13. Dito... Nordschleife war ich zwar schon (sowohl Auto als auch Moped) aber da kann man immer wieder hin. Moped aber nur noch bei einem Moped Only Event. Keine Lust auf dem Kühlwasser von einer Schrottbüchse auszurutschen....   Sardinien haben wir mal 2019 ins Auge gefasst (statt Südfrankreich oder Italien) wie sonst immer. Kannst gerne dazu stoßen wenn du Bock hast. Kann man ja mal schreiben, wenn das spruchreif ist.   Im Winter Südspanien: Mein Händler bietet in der 2. KW 2019 (also ab dem 04.01. glaube ich für 1 Woche) 2 Strecken in Spanien an. Cartagena und noch eine (hab vergessen welche). Die 2. ist beim D4U. Transport der Mopeds mit dem LKW für schmales Geld. Wir dann alle mit dem Flieger hinterher. Bin schwer am überlegen, ob ich da mitgehe. Wenn das Email kommt, kann ich dir das weiterleiten. Keine Ahnung, ob Hauptstadt Affen mitdürfen  Aber ich denke schon
  14. Ficki Ficki koscht halt sagt man bei uns im Ländle  Ist halt die Champios League   Bin aber auch bei anderen Strecken dabei. Mailand oder Madrid. Egal. Hauptsache Italien 
  15. Rennstrecke wäre ich auch dabei. Wird vermutlich unbezahlbar aber ein reiner Moped Termin auf der Nordschleife wäre geil! Nur Ducatis, nur unser Forum ohne Autos und Nordschleife...Das wäre das Optimum. Da müssten sich aber 20 Leute anmelden und selbst dann wäre es unbezahlbar vermute ich..... Und dann die Lärmbegrenzung..... Was auch geil wäre, wäre Italien. Imola + Werksbesichtigung.....Das hätte schon was. Oder noch besser Mugello.... Aber das bedeutet dann halt immer Urlaub nehmen, viel Geld usw. und dann wird die Teilnehmerzahl geringer. Auf den Sachsenring brauchen wir jedenfalls schon mal nicht fahren mit 20 Ducatis