Jump to content

turbostef

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4.189
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3.268 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über turbostef

  • Rang
    Pole setter

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Panigale 1299 S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ach so. Wollte noch erwähnen, dass an der Multi der Krümmer an exakt der gleichen Stelle gerissen ist und ich bei der Multi kein Auspuffband dran hatte Scheint also wohl hauptsächlich der Qualität von Ducati geschuldet zu sein
  2. turbostef

    899 Einzelabstimmung

    Als ich 1998 die erste R1 gekauft habe mit 150 PS hatte das nächst potentere Gerät 128 PS oder so (Fireblade). Eine 916 hat gerade was über 100 PS gehabt und die 1100er die vielleicht annähernd 150 PS hatten, wogen über 250 Kilo und waren deswegen keine Konkurrenz. Was damals am Treff gelabbert wurden...Unfahrbar, zieht nur schwarze Striche bla bla....Heutzutage 200 PS und jeder freut sich, wenn das neue Modell 5 PS Mehr hat.
  3. Das hat mein Kumpel auch gesagt. Ich glaube ich werde das mit dem Band künftig lassen und eher eine andere Lösung verfolgen. Nächsten Winter wird das halt mit dem Wunder-Keramik Zeugs gepulvert und fertig. Gestern die Info bekommen, dass die Garantie (irgend so eine Allianz Zusatzgarantie Dreck) den Auspuff / Krümmer nicht abdeckt....
  4. Was koscht? Was letzte Preis? Ich glaube aber ich werde eher den alten schweißen, das sollte fast besser heben als diese billigen original Schweißnähte...
  5. turbostef

    Hallo an alle

    Er meinte Ducati Corse nicht Honda Corse 🤣🤣 Willkomenn hier!
  6. https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/erleichterungen-bei-den-foerderbedingungen-fuer-soforthilfen-1/ Steht ganz klar gilt bundeseinheitlich
  7. Stimmt aber die großen (ab 250 AN) bekommen ja in erster Linie keine Zuschüsse (also geschenktes Geld) sonder "nur" Kredite, die man zurückzahlen muss. Das Kurzarbeitergeld entlastet die großen Unternehmen zwar aber die Alternative wäre es die Leute zu kündigen und dann zahlt das Arbeitsamt halt ALGI in gleicher Höhe. Das Arbeitsamt hat die Leute also sowieso an der Backe. Ich bin absolut für die Unterstützung aber man muss halt schlicht wenigstens halbwegs prüfen. Ich will nicht, dass meine Steuergelder an den nächsten Kameltreiber gehen, der in seiner Shisha Bar plötzlich 11 Kumpels angemeldet hat. Sowas muss man unter allen Umständen vermeiden. Da reicht doch ein Email mit Rückfragen und dann sieht man doch, was seriös und notwendig ist.
  8. Nur mal paar Beispiele: Geschäftsführer in der GmbH bezieht Lohn = Betriebsausgabe `ansetzbar Unternehmerlohn beim Einzelunternehmer ansetzbar? Nicht geklärt? Thema: Wer bekommt Geld für was --> Liquiditätsengpässe = wer genügend Geld hat bekommt nix oder doch aktueller Stand von gestern, dass man dann trotzdem was bekommt usw. usw. Am Anfang konnte man mir nicht mal beantworten, ob man Bund und Land parallel beantragen kann (letzte Woche) oder gar die 9 Mille pro Monat oder für 3 Monate sind usw. Und zwar direkt bei der L Bank, der IHK usw.
  9. Aber ich will mir gerade einreden, dass ich einen 70iger Krümmer brauche
  10. Das wird auch in Bayern geändert werden, sonst wäre das ja eine Benachteiligung der Bayern. Außerdem sind die Programme bis 10 Mitarbeiter ja vom Bund. Nur darüber hinaus landesspezifisch. Die ganzen Regelungen sind nicht abgestimmt und final durchdacht. Ich würde erst beantragen und dann mal schauen, ob sich jemand meldet. Betrug kann dir schon mal keiner vorwerfen, wenn BW sich schon mal soweit aus dem Fenster lehnt
  11. Übrigens ist der Artikel zu Media Markt falsch. Der Bund bürgt im ersten Schritt nur für 80%. Alle KfW Darlehen sind über die Hausbank zu beantragen, die auch 100% des Geldes gibt (die sitzen eh auf dem Geld). Der Bund bürgt für 80% (bei Großkrediten, bei kleineren sogar 90%). Den Rest geht die Bank ins Risiko. Seit der Griechenland Krise sollte dann jeder wissen, dass Bürgen nicht immer gleichbedeutend ist mit zahlen Und wenn man beschissen wird, dann will ich doch schwer hoffen, dass sich die Allgemeinheit nicht daran beteiligen muss Ist übrigens steuerlich klar geregelt. Wer beschissen wird hat keinen Anspruch auf Steuerminderung aus diesen Verlusten.
  12. Wie gesagt: Am Sonntag wurde zumindest in Baden-Württemberg vom Wirtschaftsministerium bestätigt, dass die Soforthilfen auch denen zur Verfügung stehen, die (noch) genug liquide Mittel haben. Daran sieht man, dass die Regierung gewillt ist das Loch mit so viel Geld zuzuschütten wie nötig ist. Ob das Sinn macht oder nicht. Eigentlich sollen es ja Liquiditätshilfen bei Liquiditätsengpässen sein. Per Definition kann ich keinen Liquiditätsengpass haben, wenn ich ausreichend Geld auf dem Konto habe. Aber egal. Geld für alle. Also werden keine Liquiditätsengpässe finanziert sondern Verluste. Und Verluste sind ja - außer im Kommunismus - durch den Unternehmer zu tragen und nicht durch die Gemeinschaft. Aber was soll's. Diesen ganzen Hilfen sind so aus der Hüfte geschossen und unausgegoren, dass keine Sau weiß, ob ihm das zusteht. Derzeit interessiert es nicht, weil jeder der will auch bekommt.
  13. Von der Lautstärke hört du nix mit der Termi Laut ist laut. Macht keinen Unterschied denke ich. Aber vielleicht war der Krümmer schon immer kaputt und ich kenne das gar nicht wie es eigentlich sein soll Im Stand 113 DB bei halber Nenndrehzahl nach Bullen Mestechnik. Also genau in der 5 DB Toleranz. Habe aber letztes mal im Januar 2018 gemessen
×
×
  • Neu erstellen...