Jump to content

turbostef

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5.356
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4.384 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über turbostef

  • Rang
    Champ

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Panigale 1299 S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Auf die Boxen Tafel auch? 🤣🤣🤣
  2. Blödsinn 2 Meter weiter standen die mit Grazie petrux Ist nur nicht auf dem Bild Und auf FB wurde auch beiden gedankt
  3. Hört sich gut an. Wenn @SWOOP sein OKK gibt, dann wäre ich dabei. Immerhin wird er ihm benützen 🤣 Hast du paar Bilder?
  4. gerade auf der LS ist das elektronische Fahrwerk besser, da es sich auch auf schlechte Straßenzustände besser adaptiert auf der Renne tut es die normale. Aus vielen Gründen
  5. @MarcusT70 Gute Besserung 🙂 Kumpel war mit Corona im KH. Überfüllt wäre untertrieben...
  6. Mit Sicherheit. Das ist definitv ein Vorteil Ja da hast du recht. War ja in allen Tests, als die V4 rauskam. Schnell genug wird sie sein. Wäre halt geil gewesen dem Kürbis richtig einen vor den Latz zu knallen. Im 2. Gang nebeneinander Gas gegeben war ich mit der 1299 keinen Meter vorne gegen die 1290 (auf den ersten 50-100 Metern). Das Ding schiebt schon brutal.
  7. Genau das Gegenteil. Die engsten Strecken im Schwarzwald und in den Vogesen. Und da ist Druck von unten rum gefragt. Und der führerschein dankt es auch, da dort meistens 100 erlaubt ist, aber man schon richtig flott angasen muss, um dort 100 zu fahren. Ich liebe es auf der Drehmomentwelle zu reiten und Kehren im 2. oder gar 3. zu fahren. Und dann mit der Power rausballern. Dann braucht man auch kaum eine TC. Aber egal. Ich fahre eh keine LS mehr
  8. Die SFV4S wäre das richtige. Da wir aber früher gerne auch mal 800 KM Tagestouren gefahren sind, wäre mir die zu unpraktisch (kein Windschutz, geringe Reichweite usw.). Die Multi war immer die extrem sportliche Alternative zur GS. Zumindest 2010/11. Jetzt ist es halt eine hübschere GS. Schaltfaul fahren wie beim V2 wird mit der V4 wohl nicht mehr so gut gehen. Und mehr als 10.000 Umdrehungen auf der LS sind blödsinn. Falsches Konzept.
  9. Man kann natürlich jede Kehre im 2. Gang fahren wenn man will. Aber mehr Spaß und sicherer ist es, wenn man den 2. Gang nimmt. Und dann wünscht man sich halt den Druck untenrum und einen mächtigen V2. Wenn man natürlich im Schwarzwald und Vogesen immer bei 8000 plus rumfährt, dann....
  10. Besser haben als brauchen Die Diskussion um die Power sind wie Öldiskussionen. Bereits 1998 als die erste R1 rauskam wurde am Treff nur diskutiert, dass das doch kein Mensch mehr fahren kann, nur schwarze Striche bla bla. Ganz ehrlich. Das Ding war schnell aber Warp 9 sieht anders aus Wie gesagt: Auf der LS reicht auch weniger. Aber macht es auch genauso viel Spaß? Beantwortet euch die Frage selber. Und zwar ehrlich. Und ohne Moralappostel Engel auf der Schulter. Ich bleibe dabei: Ducati hat die Chance verpasst eine Fahrmaschine für die Straße par Excellence a
  11. Ich hatte eine Multi mit ca. 160 PS. Komplette QD, Mapping,m Sportluftfilter usw. Die war auch auf dem Prüfstand und stand gut im Futter. Ich bin 2 Saisons auf der Straße mit der Multi gefahren. Im Schlepptau zu 90% ein Kumpel mit einer 1290er Supderduke GT. Wir haben mal zum Vergleich im 2. beschleunigt. Der hat mich VERNICHTET. Da wir mehr oder weniger auf einem ähnlichen Level fahren spielt die Power auf der LS keine wirkliche Rolle aber die KTM hat deutlich mehr Power als die Multi. Deswegen hatte ich gehofft, dass Ducati die Lücke schließt. Kann mir nicht vorstellen, dass
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!