Jump to content

turbostef

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4.816
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3.913 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über turbostef

  • Rang
    Pole setter

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Panigale 1299 S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. FU 😘 Dann schreib doch was zu dem Unterschied. Ich kenne ihn nicht. PS: Es geht um SFV4 zu X-Diavel
  2. Da lasse ich gefühlt 5 Sekunden 😂😂 Bin in der links nicht am curb Und in der rechts immer zu langsam
  3. Die Betonung liegt auf gefahrlos! Wenn einer eine 600er hat, dann kann man natürlich auch vor der Schickane noch vorbei aber wenn der andere eine 1000er unterm Arsch hat, dann muss man sich vorbeibremsen. Und das mache ich nicht so gerne. Ich überhole so, dass ich auf der Geraden vorbeikomme und dann problemlos wieder auf die Ideallinie oder zumindest soweit rüber komme, dass ich die Kurve gut bekomme. Im Doppelflug durch die Kurve ist nicht so meins
  4. Aber wenigstens beschleunigt die 1299 besser als eine 750er Gixxe Wenn Dario natürlich erst spät beim rausbeschleunigen abgeflogen ist durch Highsider, dann könnten das tatsächlich ca. 140-150 gewesen sein 😵
  5. Zum Thema: Diavel wegen der Abgrenzung und weil ich die Diavel geil finde. Da gibt es doch Unterschiede zwischen der X Diavel und der "normalen". Die eine hat doch die Rasten vorne und die andere "normal", oder? Ich glaube mit dem Ding kann man schon flott fahren. Saß mal auf einer drauf, aber mir wäre das zu wuchtig. Aber für bissle nach Feierabend rumpimmeln optimal
  6. Ganz klar. Die Neuwagen-Turbo-Käufer sind vermutlich so wie du es schreibst Meinen 996 Turbo mit WLS II habe ich von einem Chirurgen gekauft. Eingamilienvilla, Poloshirt usw. Der sah aus, als ob er nur eine Alibi Ehe führt, so ein kleiner schmaler Wicht usw. War aber echt nett. Geld spielte keine Rolle. "Ach die Distanzscheiben und die anderen Teile da hinten kannst du auch gleich noch (kostenlos mitnehmen)" usw. AAABER als der mit mir eine Probefahrt durchgeführt hat (er fuhr), hat er das Auto paar Kilometer warmgefahren und dann kam eine Schnellstraße (100), bei 250 habe ich ihm gesagt, dass ich ihm glaube, dass der gut läuft Der Typ hatte es faustdick hinter den Ohren Extra ohen Schiebedach bestellt wegen Windgeräuschenb bei 250+ und weniger Gewicht etc. Den 964 RS habe ich von einem Freak gekauft, der in ganz Bayreuth vestreut seine Garagen hatte, damit seine Frau nicht mitbekommt, wenn er wieder ein neues Auto gekauft hat Der GT3 war von einem Heizer, der auf der Nordschleife gefahren ist usw. Der ist mit uns noch zur Nordschleife gefahren, weil der einen 2. Satz Felgen dort hatte. Der im M5 voraus auf der LS und ich im GT3 hinterher.... Bin kaum hinterhergekommen Der geilste war der Händler (> 60 Jahre), der mir einen 964 Turbo S verkaufen wollte, im Tausch gegen meinen RS. Ich bin das Ding gefahren und meinte nur, dass mein RS schneller wäre und sein Turbo S irgendwie nicht richtig geht. Er hat darauf bestanden, dass wir das auf der A5 ausfahren. Was soll ich sagen....Er hat meinen RS gekauft und ich seinen Turbo S nicht. ja ja....Ich weiß... gleich 2 Fehler auf einmal. RS nicht verkaufen und Turbo S kaufen.... Aber die typischen Neuwagen 4S Cabrio Schwuchteln habe ich gefressen.... (Irgendwie bekomme ich langsam wieder Bock auf einen Elfer.....Und irgendwie habe ich im Auto auf der RS auch deutlich mehr Talent als mit dem Moped )
  7. turbostef

    Zurück aus Brünn

    In Rijeka bin ich damals erstmals auch ein Rennen mitgefahren und da hatte ich dann auch meine schnellste Zeit. Für mich überraschend, da man ja beim freien Fahren eher auf Linie usw. schaut. Im Rennen ist alles ein bisschen Chaos. Aber offensichtlich hat mich einer gezogen Ich war jetzt 3 Tage in Hockenheim und muss sagen, dass ich jetzt dort locker 10 Sekunden schneller fahre als zu Beginn und das ohne jegliches Risiko. Man wird halt nur durch viel fahren schneller. Das ist so. In OSL 1.47,3 ohne vorher mal dagewesen zu sein und das ohne jegliches Risiko und extrem vorsichtig beim überholen von langsameren usw. Ich werde einfach versuchen so viele Termine zu machen wie es geht, dann wird man automatisch schneller. Und das Thema Fitness darf man als alter Sack am 2. Tag auch nicht vergessen Als Anfänger fährt man auch viel verkrampfter als als Profi. Ich habe heute immer noch Schmerzen am Handgelenk vom Wochenende Wichtig ist, dass es Spaß macht. Freut mich, dass du den Spaß wieder gefunden hast an der ganzen Sache.
  8. Präziser: Dieses Profil passt für die Cabrio und 4S fahrer Bei den GT3/GT2/Turbo Fahrern (Turbo mit Einschränkungen) passt das nicht
  9. Wenn du im Shell S in der links abgeflogen bist, dann glaube ich nicht, dass das 150 waren. Man bremst ja für die rechts schon deutlich runter. Die Links nach Start/Ziel ist deutlich schneller und da ist man am Scheitel laut Datarecording vom @greeco-k bei vlt. 125 wenn man sehr schnell ist. @greeco-k Schau doch mal bitte wie schnell man da ist in der Links am Shell S
  10. Ich bin jetzt zwar nur ein Nasebohrer aber die Links fand ich jetzt nicht so schlimm. Die macht eigentlich gut auf und man holt ja auch ganz von rechts aus und ist relativ langsam. Die Eingangsrechts ist dann schon eher gefährlich wegen Bremspunkt verpassen und Kiesbett. Aber da gibt es in OSL 2 andere Stellen, die deutlich knackiger sind. Eingangs Tripple Links zB, wo der @kaltepommes abgestiegen ist möchte ich wirklich nicht abfliegen Da wäre mir die Links nach Start/Ziel fast "lieber", wobei ich bezweifle, dass die Reifenstapel weit genug weg sind, wenn man da heftig abrollt. Ich finde OSL ehrlich gesagt von den Kurven usw. nicht schlecht. macht Spaß. Aber die Strecke ist relativ eng, man kann gefahrlos nur an 2 Stellen überholen, vor den 2 Mutkurven muss man wirklich wissen, wie der Vordermann fährt sonst kann man da reinknallen, wenn der Angst bekommt und plötzlich langsam macht, die Streckenbreite ist relativ gering, die Auslaufzonen sind eher gering, die Kiesbetten direkt nah dran usw. Da bin ich von diversen anderen Strecken wie zB Aragon, Hockenheim usw. schon verwöhnt. Mugello bin ich noch nicht gefahren aber das sieht auch sehr sehr breit aus und Auslaufzonen ohne Ende usw. OK Rijeka will man auch nicht abfliegen oder ADR @Desmo Topschi Lebst du noch? Wie war Mugello?
  11. turbostef

    Ohne Worte

    @jhf Ich kann mich noch an einen Test erinnern, wo ein Mondeo Kombi paar Km/h schneller war als ein Cayenne Turbo beim Slalom 3-4 Km/h hört sich wenig an im Slalom sind aber faktisch ein erheblicher Unterschied Und warum nimmst du oben die ganze Zeit den Taycan? Das ist kein SUV. Der RS7 hat mit Sport nix zu tun mit > 2 Tonnen. Nimm mal einen GT3 und vergleich das mit den obigen Schüsseln, dann sind das Lichtjahre Dass der T Roc so rockt ist tatsächlich überraschend, aber das ist kein klassischer SUV. Der ist ja ne ganze Ecke kleiner als ein X5 usw. Der 235 ist auch enttäuschend. Die A Klasse ist da deutlich besser aber das sind auch keine Sportwagen.
  12. Kein Ding Alder. Das ist doch selbstverständlich. Mir wurde auch schon geholfen, gell @lucky7 Was mich wundert: An deinem Bock war eine Airbag Leine. Bist du mit Airbag Weste gefahren? Die Dinger sollen ja hauptsächlich verhindern, dass man sich das Schlüsselbein bricht?! Wäre blöd, wenn man eine anhat und das Schlüsselbein trotzdem durch ist. Ich fahre immer mit Weste und in Brünn letztes Jahr hat die m.E. schlimmeres verhindert. Ich hatte aber auch keinen Highsider und bin nicht auf den Asphalt geknallt sondern bei niedrigerer Geschwindigkeit im Kiesbett abgerollt wie ein Ninja Bei meinem Schulterbruch hatte ich die Weste nicht an, weil ich ja nicht mit meinem Moped gefahren bin
  13. 1198 hat ja wenigstens Traktionskontrolle. Wäre das was?
  14. Die Panigale ist das sinnloseste Bike für den Stadtverkehr / Kurzstrecke EVER. 1. Kocht dir die Eier wie sonst nix (wer fährt schon mit Einteiler zum Brötchen holen....) 2. Unbequeme Sitzposition, viel Druck auf dem Lenker etc. (zumindest mal bei 1,87) 3. Motorlauf im StVO Bereich unfassbar ruppig. Faktisch brauchst du bei 30 den ersten und 50 funktioniert gerade so im Zweiten....Aber wenn du unter 40 kommst, dann passt der Zweite fast wieder nicht 4. Das Ding ist laut! Vorteile: 1. Vor der Eisdiele ist man der Star 2. Das Ding ist laut!
  15. Würdest du deinen Motor darauf verwetten? Luigi sagt auch, dass der QS super ist, die Wärmeabfuhr perfekt ist, die Kurbelwellenlager der 1199 super sind usw. Und da du ja nicht zu den langsamsten gehörst wird die Belastung nicht geringer sein.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!