Jump to content

turbostef

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.723
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.856 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über turbostef

  • Rang
    Pole setter

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male

Profile Fields

  • Fahrzeug
    Multistrada 1200 S - Panigale 1299 S

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @Lentzei kennt Gnade @KugelfischEsser NICHT
  2. Die junge Uma Thurman war natürlich auch ein geiler Fickschlitten. Wobei auch eine Laetitia Casta nicht zu verachten ist. Und Sharon Stone in Basic Instict....
  3. turbostef

    Krümmer Polieren

    Ich kenne einen Betrieb, der angeblich Keramik Beschichtungen vom feinsten macht. Absoluter Hitzeschutz (Handwarm!), alle Farben möglich, höchste Qualität bla bla. Muss mal fragen, was das kostet und wo das ist. Das werde ich im Winter mal probieren. Wenn das funzt poste ich das gerne hier rein.
  4. Als die Jung war und langsam ins MILF Alter kam... (Aber wie bei allen Hollywood Stars...Ohne Schminke und ab einem gewissen Alter geht es massiv abwärts Trotzdem ein geiles Stück)
  5. Wenn du erst da Gänsehaut bekommen hast, dann will ich im Odenwald nicht mit dir im Zimmer sein Früher galt sowas als Softporno Und die Alte ist nicht von schlechten Eltern. Da war doch der eine Film wo Cameron Diaz das Auto von so einem Drogenboss gefickt hat.... Das war schon eine geile Nummer
  6. Hat niemand gesagt, dass Geld verdienen einfach wäre
  7. Frag mich mal....Wie oft ich da hingurke im Jahr freue mich aber trotzdem immer. Kann ich den Andi und Axel volllabern
  8. Hier wurde ja vor kurzem über Trocken Shampoos geschrieben. Also habe ich das mal getestet ( @Trevor Philipps Ja das Zeug riecht richtig geil :D). Meine Multi war nach der letzten Ausfahrt dreckig wie sau. Sämtliche französischen Fliegen klebten an der Multi). Vom Reinigungsergebnis war ich nicht 100% überzeugt. Hätte ich den Bock vorher mit S100 und Dampfstrahler behandelt, dann wären 90% der Fliegen bereits weg gewesen. Danach hätte man aber mit dem Trockenreiniger ein perfektes Ergebnis erzielt. Ich werde künftig mit S100 und Dampfstrahler kurz drüber gehen (Verkleidung) und Sachen wie Elektrik, Räder usw. großzügig aussparen. Und danach mit Trockenreiniger den Rest machen und v.a. konservieren. Ganz ohne Wasser wird das bei einem richtig verdreckten Bike wohl nicht ganz gehen. Das Schaumzeugs sieht ganz nett aus aber S100 klebt ja auch ganz gut am Bock und dann kann man 90% des Drecks mit Wasser abspülen.
  9. Weißt du was Rossi drunter trägt? Hinsichtlich Daytona Stiefeln zB hält sich auch hartnäckig das Gerücht, dass der Innenschuh häufig von Daytona ist und der Aussenschuh dann vom Sponsor. Außerdem ist MotoGP Big Business. Da fahren die Piloten das was der Sponsor denen hinstellt. Du sagst ja selber, dass die Moto GP Kombis vermutlich anders sind als die, die man kaufen kann Ich sage auch nicht, dass Skill Skin in der Moto GP verwendet wird (kann sein, muss nicht; eher nicht). Aber im Hobby Bereich gibt es genügend Leute die darauf schwören. Andere wiederum mögen den gar nicht. Wobei ich aber denke, dass sich das meist auf die Person bezieht und weniger auf die Protektoren selber. Er ist halt ein polarisierender Typ. Das sagt aber nichts über die Qualität der Protektoren aus Das SAS-Tec führend ist, beweist jeder Test von Protektoren. Skill Skin lässt eigene SAS Tecs mischen und gibt den Protektoren eine andere Form. Viele sagen, dass diese beiden Punkte den hohen Aufpreis nicht rechtfertigen. Anderen wiederum ist es der Aufpreis wert. Und zu der Airbag Weste: Natürlich fahren die in der Moto GP keine Weste. Die haben auch 5 gleiche Kombis dort hängen und wenn die abfliegen ziehen die halt einfach den nächsten Kombi an Einen Dainese musst du nach JEDEM Abflug einschicken. Und dann ggf. wenn du Pech hast einige Wochen drauf warten. Viel Spaß. Und kosten tut es auch nicht wenig. Bei Alpinestars alle 2 Stürze plus das Problem mit dem Patent. Bei meiner Weste tausche ich für 20 EUR in 5 min eine CO2 Kartusche. Ende. Des Weiteren stört die Weste NULL. probier es mal aus. Dann können wir nochmal reden. Ist für mich die billigste und praktikabelste Lösung einen guten Schutz zu haben. Track Pack Skill Skin inkl. Einbau 600 Euro + Airbag Weste EUR 500 = EUR 1.100. Alles in meiner bestehenden Dainese Kombi. Im Vergleich zu 4 Mille für eine SL oder gar selbst 3 Mille für eine Mithos mit Forumsrabatt eine ganz andere Nummer PS: Die Zeitschrift PS lässt sich gerade eine Mithos / Skill Skin machen um die zu testen. Dann können wir nochmal reden
  10. Also bei der Öhlins Gabel mit dem elektronischen Fahrwerk geht das. Meine Multi ist auch eine S und hat auch Öhlins / elektronisch. Da habe ich für nen schmalen Taler andere Federn in der Gabel (und auch am Federbein) tauschen können. Anderes Öl rein usw. Hat vorne / hinten 600 EUR oder so gekostet inkl. Service der Gabel / Federbein.
  11. Wer billig kauft, kauft zweimal Spaß beiseite. Ich gehe davon aus, dass es auch billigere Lösungen gibt. Zur Not eben eine Öhlins gebraucht schießen oder gleich upgraden.... Vom Fahrwerk bin ich (noch) absolut zufrieden mit dem 1299S elektronischen Fahrwerk. Keinerlei Bedarf gehabt was zu ändern. Und "leicht" bin ich definitiv auch nicht
  12. Ja habe ich! Aber unter Aufsicht von einem Vollprofi Der musste mir jeden Arbeitsschritt erklären, warum, wieso, vorzeigen usw. Im Prinzip also einen Schrauberkurs gemacht. Der hat Profiwerzkzeug vor Ort usw. Und wenn man bei einem Problem fragen kann, dann macht das sogar Spaß. Und die (für mich) schwierigen Dinge hat ja eh der gemacht
  13. Ich kenne jemanden der arbeitet bei einem Start-up, die so Paketboxen vor der Haustür hinstellen. Da kann man was reinmachen zur Abholung und auch sich da hinliefern lassen. V.a. für Besitzer von Häusern usw. eine feine Sache. Aber der Paketdienst muss dann halt doch jeden Kunden anfahren. Aber eben nicht mehrmals. Das Modell Dänemark würde Sinn machen aber alleine die Verteilung der Arbeit zwischen verschiedenen Konkurrenzunternehmen.....schwierig... Aber der Egoismus der menschlichen Rasse ist eh das Grundproblem
  14. Also in den Großstädten sind die Packstationen keine 500 Meter entfernt. Und die liegen meistens auf dem Heimweg oder beim Supermarkt etc. wo man eh hin muss. Insofern stimmt die Rechnung also nicht ganz. Und auf dem Dorf mag die nächste Packstation weiter weg sein aber da fährt auch der Paketdienst dann mehr als 500m zwischen den beiden Stopps. Und es soll ja Leute geben, die mit Öffentlichen fahren die aber auch von Paketdiensten beliefert werden
×
×
  • Neu erstellen...