andi82g

Member
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über andi82g

  • Rang
    Hinterradbremser

Profil Informationen

  • Geschlecht Male
  • Gefährt 1199, HYM 1100 EVO
  1. MUPO Fahrwerks KIT K911 für Standard 1199

    Danke Markus. das ist schon mal ein Anhaltspunkt. Die 85kg schaffe ich auch... aber auch ohne Leder :-) Gruß Andi
  2. MUPO Fahrwerks KIT K911 für Standard 1199

    wow. so stell ich mir Kundenservice vor. nice  
  3. MUPO Fahrwerks KIT K911 für Standard 1199

    @chris_99 danke für die Info. Die Madenschraube dient also nur als "Anschlag"  @Flotter Otto kaufen werde ichs wohl nicht bei Zupin. Geben die dann auch noch Infos raus? Sobald ichs drin hab und gefahren hab, kann ich mehr darüber berichten.  LG Andi  
  4. MUPO Fahrwerks KIT K911 für Standard 1199

    Hallo Community Ich fahre eine 1199 Standard ausschließlich auf der Rennstrecke. Langsam wird es Zeit das Fahrwerk zu optimieren. Geplant habe ich das MUPO Kit einzubauen. ( K911 Kit Cartridge und AB1 EVO Federbein ) Federbein austauschen ist kein Problem. Bei der Gabel hab ich bist jetzt nur Service gemacht. Das gesamte Innenleben hab ich noch nie "getauscht" oder aus- und wieder eingebaut. Benötige ich hier noch Spezialwerkzeug für den Umbau? ( Zerlegen der Marzocchi und Zusammenbau mit dem MUPO Innenleben ) Hat das schon jemand gemacht? Erfahrungen mit dem MUPO? Soll ja für die Rennstrecke eines der besseren sein... Ist ein Manual mit "Standardeinstellungen" Zug-, Druckstufe, Vorspannung, Luftpolster dabei? oder muss man sich alles selbst "erfahren" auf der Renne? Danke schonmal LG Andi
  5. Klack..Klack..Motor bleibt aus

    Hi. Meine vom letzten September neue Batterie hat vor 2 Wochen auch nur 11,7V angezeigt und startet ohne Probleme. meine defekte alte Batterie zuvor hat mit 12,4V nicht mehr gestartet. Ein Testgerät in einer KFZ Werkstätte hat 17% Startkapazität angezeigt gehabt. Wie Michel87 schon schrieb wird auch deine Batterie den Startstrom nicht mehr liefern können. neuen rein und fertig Gruß
  6. Ducati Panigale und Reifenwärmer

    Hi ich denke auch das die Temperatur vom Reifenwärmer kein Problem sein wird. innen 80°, außen kann man den angreifen... also wahrscheinlich keine 40°. Das Sensorkabel sollte man auf jeden Fall außenrum verlegen, also nicht im Kotflügel drinnen. ich habs bei der Zangenaufnahme und mit dem Entlüftungsnippel-Bogen gelöst. Was mir eher Bedenken macht, ist der Abstand vom hinteren Reifen bzw. Wärmer zum Auspuff... da bekommt der Reifenwärmer deutlich mehr Temperatur ab. Die ersten beiden Tage haben sie gehalten. nichts ist geschmolzen. "durchgebrannt" ist auch kein Heizdraht soweit ich das beurteilen kann. Gibt es dazu Erfahrungen? Probleme? LG Andi
  7. Vom Lesen zur Anmeldung

    Pannoniaring - bin aus Wien bzw. wir  aus Wien und Umgebung. Brünn, Slovakiaring und Rijeka stehen auch noch am Fixplan. Und evtl. ein Langstreckenrennen zum Schnuppern  
  8. Vom Lesen zur Anmeldung

    Hi @ll Ich bin ja schon einige Zeit am mitlesen, aber es wird Zeit sich anzumelden. Die ein oder andere Frage kommt sicher.  Hab mir eine 1199 für die Rennstrecke gekauft, aber noch nicht gefahren. Spätestens Anfang April geht meine Saison los. Wenn's Wetter davor schon passt evtl. Auch früher. LG Andi