Don Pompone

Member
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Don Pompone

  • Rang
    Kurvenschneider

Profil Informationen

  • Gefährt Panigale 1299S +900SS
  1. Kurzer Kennzeichenhalter

    Immer eine Geschmacksfrage. Ich tendiere eher zu einem Cleanen bei dem man unten keine Schraubenköpfe etc.sieht.Also von Oben verschraubt so wie Original auch. Ich glaubt bei dem lightech und dem Evotech, dem anderen.Es gibt ja zwei Evotech Firmen, da ist das so. Das sieht dann schön clean aus und nicht so unruhig wie mit sichtbaren Verschraubungen. Ich habe leider den Fehler gemacht und mir so einen billigen bleischweren Eisenprügel drangetackert.Der kommt wieder wech.Es gibt keine Alternative zu den zwei genannten.Meiner Meinung. Grüßle von Klaus
  2. Verkleidung 1299/959 Panigale gleich?

     
  3. Verkleidung 1299/959 Panigale gleich?

    Ich hatte ja zuerst eine 959 und jetzt eine 1299S Die Verkleidungen sind gleich, mit zwei unterschieden. 1.die 1299S hat ja das ein Mann Heck.Das könnte man aber auch auf die 959 druff bauen.Der Sozia Sitz ist wiederum gleich. 2.Die 959 ist nicht mit Klarlack lackiert.Auch die Aufkleber nicht. Grüßle von Klaus  
  4. Versicherung

    Vollkasko 04-10  470 für die 1299 mit 1000 Selbstbeteiligung. Grüßle von Klaus
  5. V4 RRRRR

    112NM find ich jetzt nicht gerade der Burner für das V4R Teil. Da fahr ich lieber meine Museums 1299 Grüßle von Klaus
  6. Hilfe bei Pinlock

    Pinlock,also die zweite Scheibe Innen, sind eigentlich entwickelt worden um das beschlagen der Scheibe bei Regen und bei schnellen Temperatur Schwankungen zu minimieren. Das funzt auch bei den meisten ganz gut.Gaaanz früher gab es mal so Spielerreinen mit beheizten Visieren.Zaubern können die aber alle nicht. Wenn man bei einem Pinlock im Helm rumprustet als würde gerade einer einen abgehen, ja wo soll den die Feuchtigkeit den hin.Die setzt sich aufs Pinlock. Minimieren tut das im Helm ein Atemabweiser der  die Atemluft nach unten aus dem Helm herrausführen. Also immer schön nach unten prusten. Grüßle von Klaus
  7. Titan Schräublis

    Hallo Leute, Vielen Dank schonmal. Da kommt ja scho was zusammen.Ich hab schon ein bischen rumgeggugt.Jetzt tropft der Eckzahn. Eigentlich war das Titan geraffel nur für die Pani vorgesehen. Jetzt kribbelts mich aber schon auch ein paar der Titan Schräublis in mein Winterprojekt,keine DUCsondern das Gegenteil eines SBK, eine HPN, einzubauen.Da hats zb.im Vorderrad 4 durchgehende M10 Schrauben ca.100mm ,müsste ich noch genau messen,lang.da würd ma ja scho Gewichtsmäßig etwas sparen.Und noch mehr so fette  Teile bei den ungefederten Massen. Bin mal gespannt was noch so zusammen kommt. Grüßle Klaus
  8. Titan Schräublis

    Hallo, Hast du da direkt oder über ebay eingekauft. Wie hat der Versand geklappt und wie lange hat das gedauert. Muss das Zeuch dann noch zum Zoll.Oder wie geht das. Grüßle Klaus
  9. Titan Schräublis

    Hallo, Wo kauft der Forumisti seine Titan Schräublis. Möchte an meiner 1299S so nach und nach ein paar Leckerli u.a.Titan Schrauben anbauen. Gibts da von euch empfehlungen wo man die gut und günstig beziehen kann. Gibt es zb.erfahrungen mit Podium Racing? Die sind ja scho günstig.Aber halt in USA.Bei der Beschreibung finde ich allerdings nix genaues zur Qualität zb.Grad5 oder so. Also habt ihr mir mal Tips wo ich das noch herbekomme. Danke schonmal
  10. Gepäck auf der Pani 959

    Hallo, Wir eine 1299S und eine V4S waren im Juli eine Woche France unterwegs.Ohne Hängergedöns.Alles selber gefahren Am 1.Tag von Stuttgart bis hinter Lion ins ZentralMasiv etwas 700km. Danach immer so 200-400km am Tag.Insgesamt etwa 2800km.
  11. Tankpads für 1299

    Ne es gibt auch noch andere in Transparent. Hatte ich mir für meine gekauft.Waren glaub ich von EazyGrip, aber genau weis ich nichtmehr.Jedenfalls keine Stompis. Hab die wieder runtergerissen weil die meinen Stretsch an der Hose aufgerubbelt hat und weils, finde ich in Transparent scheiße aussieht.Wie ein Stück Präser. Hab jetzt grad nix druff.Suche also auch eine Alternative Grüßle von Klaus
  12. Gebrauchter Klassiker...

    Ich bin erst letzten Freitag auf dem Anneou De Rhin auf soner Oldi Rennstrecken Veranstaltung mit meiner ollen SS gefahren.(Ne 2Zylinder Pani ist auch mitgefahren.Ist ja ach scho ein Oldi Erstaund mich immer wieder was das für ne Geile Karre die SS ist.Mit Hochverdichteten Wahlkolben doppelzündung Mikuni Flachis BOS Komplett mit den BOS Tangentialkrümmern.Sound sehr geil und schiebt richtig gut vorwärts.Das ist irgendwie ein Ursprüngliches Ducati bollernn.Da merkst jeden Kolbenschlag.240 km aufm Kriengel bei 36 Grad. Wasserverbrauch 3,8Liter,Volvic Touch. Ich glaub ich muss mir mal wieder eine für Strasse aufbauen.Teile hab ich in vielen Kisten verpackt. Grüßle von Klaus
  13. 1299 Motor startet schlecht

    Hei War vor zwei Wochen mit meiner 1299er in Frankreich im Urlaub. In der Bruthitze im Süden Ardeche-Mont Ventoux-Verdon-Seealpen und dann über die Französischen Alpenpässe zurück. Nicht einmal ein Problem wegen der hitze gehabt.Auch keine Startprobleme.Obwohl ich auch mal in der Mittagshitze zum Duc-Dealer in Nizza fahren musste. Mein Kumpel brauchte ein Ersatzteil für seine Pani V4.Durch Nizza Innenstadt hat die Kiste gekocht.Die V4 hatte da eher ein Hitze Problem.Bei gezuckel durch eine Stadt oder so, war die immer bissle bockig. Grüßle von Klaus
  14. Showa 899

    Wenn 899 bei langsamer fahrt, schlingert, dann liegt das in der Regel an einem zu fest angezogenem Lenkkopflager oder und an dem Lenkungsdämpfer. Bei der 899 kannst den ja nicht verstellen.Bei meiner letztjährigen 959 war der Lenkungsdämpfer für mein empfinden viel zu straff.Bei der jetzigen 1299S geht der bei Softest einstellung super leicht. Würde den Dämpfer mal abbauen.Wenns dann immernoch teigig sich anfühlt,mal das Lenkkopflager einen ticken leichter einstellen.Dazu brauchst du aber die Spezialnuss für die Schraube mit den vielen Löchern in der Oberen Gabelbrücke.War bei meiner auch zu Straff. Die Dämfung an der Gabel und am Federbein kannst erstmal alles komplett aufdrehen.Die Zugstufendämpfung kannst dann erstmal so lassen.Die Druckstofendämfung jetzt  immer 2klicks zudrehen bis du merkst jetzt dämpft was.Es darf aber noch leicht nachschwingen sowohl Vorne als auch Hinten. Die Federvorspannung würde ich auch erstmal ganz rausdrehen Vorne und Hinten.Und dann probieren.Aber immer nur eine einstellung ändern und dann wieder fahren und aufschreiben. Dann wird das schon. Wenn ich die 959 behalten hätte, hätte ich das originale Federbein durch ein Öhlins ersetzt.Fand das nicht so der bringen.Und einen einstellbaren Lenkungsdämpfer. Grüßle von Klaus
  15. Ich habe Ende März dieses Jahr eine 1299S mit 1100km auf der Uhr gekauft bzw.gegen meine 959 eingetauscht.Nun Ende Juli hat die Gute 6300km auf der Uhr. Tropft nix,schleift nix Motörle schnurrt und die Elektronik funzt.Geile Karre. Hoffentlich bleibt es so Achja und die 959 bin ich 2017 8tkm gefahren und da war auch nix. Grüßle von Klaus