Jump to content

Olante

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Good

Über Olante

  • Rang
    Hinterradbremser

Profil Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Hobbies
    Motorrad, Technik,

Profile Fields

  • Fahrzeug
    1299s

Letzte Besucher des Profils

317 Profilaufrufe
  1. Moin, ich hatte sowas bei meiner letzten Urlaubsfahrt bei stark regnerischem Wetter. Ich konnte das beseitigen durch schmieren der Schalthebelumlenkungen mit Kettenfett (hatte nichts anderes parat). Seitdem nach bisher ca. 3000 km kein Problem mehr. Die Schaltumlenkung ging wohl so schwergängig, dass diese nicht in die Ausgangsposition zurückging. Begleitet war das mit einer Fehlermeldung und der Schaltautomat funzte nicht mehr. Gruß Oliver
  2. -können nichts! Rausgeworfenes Geld. Habe ich probiert. Ist noch deutlich weniger vertrauenserweckend als meine Sitzbank-Lösung.
  3. Ihr habt, was die Stabilität anbetrifft Recht. Obwohl ich die Gepäckrolle noch seitlich zu den Fußrastenhalterungen verspannt hatte, hatte sich die hinter Nase des Sitzes, die in das Heck eingreift, bei einer härteren Bremsung so elastisch verformt, dass Sie sich herausgezogen hatte. Ich suche daher nach einer anderen praktikablen Lösung mein Gepäck zu verstauen. Was ist mit der SW - Mototech Geschichte? https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/Satteltaschen/BLAZE/4052572048399.htm --> Passt die auf 1299 nicht? <-- Das das "schei...." aussieht weiß ich auch. Ist mir aber egal wenn ich meinen Hausrat vollständig mitbekomme und mir keinen Rucksack umschnallen und nicht über einen "Harro - Elefantenboy" - Tankrucksack gucken muss. Gruß Olante
  4. Olante

    Kennzeichenhalter

    Hallo, vielen Dank für die Information. Das mit den 30° Neigung war mir bekannt. Daher hatte ich den Halter bereits verdreht, da der Vorbesitzer den auf ca. 45° eingestellt hatte. Das ist zu offensichtlich, damit wollte ich den Prüfer nicht konfrontieren. Sieht nun aber bescheiden aus! Werde ich also wieder ändern. Viele Grüße aus dem verregneten Niederrhein
  5. Olante

    Kennzeichenhalter

    Moin, habe bei mir diesen (kurzen) Kennzeichenhalter montiert. Der war bereits dran als ich die 1299s gekauft habe. Gibt es hiermit Probleme beim Tüv? Muss nämlich zur HU dahin und man erlebt ja so einiges dort. Gibt es eine ABE hierfür (Hersteller weiß ich nicht-Blinker sind von Duc. Performance)? Evtl. sieht hier jemand auf dem Foto wer der Hersteller ist und wie zu verfahren ist. Danke und Gruß Oliver
  6. Es gibt einen UmbauKit mit dem die Monoposto-Heckverkleidung auch auf den Stahlrahmen montiert werden kann. Ich würde insofern nach einem Stahlrahmen mit Biposto- Heckverkleidung Ausschau halten. Übrigens benötigst du für den Biposto-Sitz für vorn ein anderes Sitzkissen. Die sind nicht identisch! Falls du den Mono - Heckrahmen nicht mehr benötigst kannst du ihn bestimmt gewinnbringend veräußern.
  7. Hallo, Welche Nuss braucht man denn um die Lenkergewichte zu lösen? - Mein Torx hat etwas zu viel Spiel und da die Dinger bombenfest sitzen will ich die Verzahnung nicht vernudeln. Stimmt es, dass die eingeklebt sind? Ich möchte Coolride Patronen in die Stummel setzen, damit ich bei meiner Pässetour keine kalten Finger bekomme (bitte nicht unken über Weichei und so ...). Hat das schon jemand umgesetzt und kann Hilfestellung geben? Welcher Patronendurchmesser passt?
  8. Naja, ob das dann noch trocken wird für den nächsten Tag? Außerdem will ich mich nach einer anstrengenden Tagesetappe nicht mehr mit Frauenarbeit beschäftigen - waschen-tss, nur noch mit Bier und einem leckeren Abendessen mit Benzingesprächen! @Don Pompone@ - die Hecktasche ist natürlich auch eine Alternative! Nun sehe ich diese erstmalig montiert - sehr gut! Hätte ich mir auch gekauft. Gruß Olante (der direkt wieder eine Motorradtour fahren würde aber noch bis Mai warten muss)
  9. Hallo, die Abdeckung muss sicher verriegelt sein. Ich habe auch schonmal eine verloren. Das lag daran, dass es zwar Klack gemacht hat, aber nicht richtig gerastet war. Bei nun demontiertem Bezug sieht man von vorn auf die Schließraste,- man sieht insofern visuell, dass das richtig eingerastet ist. Durch die fest verschraubte Brücke erhält das Sitzbankgestell weitere Stabilität. Meine Gepäckrolle wiegt max. 5 kg. Gruß
  10. Moin, für alle die beabsichtigen eine Wochentour oder länger mit der Panigale zu erleben und nicht mit üblen Gerüchen, da nur für alle 2 Tage frische Wäsche dabei, glänzen wollen, habe ich evtl. die ultimative Lösung! Ihr besorgt Euch eine ausgediente Sitzbank und zieht den Bezug mit Polster von der Kunststoffschale ab. Nun befestigt ihr mit Schrauben und Abstandshalterungen (Vorsicht hinten werden wegen geringem Platz Hülsenmuttern benötigt) eine Gepäckbrücke, wie auf den Fotos verdeutlicht. Ich habe eine von Touratech (XT660Z) genommen, die sich etwa von der Gestaltung eignet. Ob es zum Transport einer Kiste Altbier reicht wird noch erprobt - für eine Gepäckrolle, die allemal für die Wochenwäsche aureichend ist, wir es stabil genug sein. Ich gebe zu ein richtiger Tourer wird nicht draus, das war aber auch nicht beabsichtigt. In unbeladenem Zustand ist die Optik noch gewöhnungsbedürftig, im beladenen wird man nur die Transportrolle sehen und der Pragmatiker, der keinen Rucksack tragen will, wird zufrieden sein. Gruß aus dem Westen Oliver
  11. Hallo, habe mich auch erst vor Tagen hier angemeldet. Viele Grüße aus Duisburg und viel Spaß mit der V4s. Habe mich auch mit dem Gedanken getragen, statt der 1299s eine V4s anzuschaffen. Da ich aber bereits seit Jahren, nach vorherigen Japan 4ern auf 2-Zylinder umgestiegen und bereits mit dem Duc-Virus infiziert war habe ich mich für die 1299er entschieden. Berichte doch mal über den ersten Eindruck. Ist es subjektiv eher ein 2- oder 4-Zylinder? Ducati hat ja alle Register gezogen um dennoch möglichst nah am 2-Zylinder zu bleiben. Gruß Oliver
  12. Olante

    Bordwerkzeug

    Suche das Originalbordwerkzeug für eine 1299
  13. Olante

    Neuer 1299s Besitzer

    Ja, womöglich schon, möchte aber alles original haben. Danke für den Tipp mit dem Suche - Bereich. Werde dort mal schauen.
  14. Olante

    Neuer 1299s Besitzer

    Moin, ich heiße Oliver und bin nun seit ein paar Wochen stolzer Besitzer einer 1299s. Habe bereits mehrere Ducati (996s, 998s FE) gefahren und bin bekennender 2-Zylinder Fan (habe auch eine HP2 Sport). Da lag es nahe sich den "Über-2-Zylinder" zuzulegen. 1.Ich fahre jedes Jahr eine Woche in die Alpen und muss insofern eine Gepäckrolle mitnehmen. Hierzu habe ich mir eine 2. Sozius-Sitzbank beschafft auf der ich, nach der Entfernung des Polsters, eine Gepäckbrücke befestigen möchte. Soweit der Plan,- hat das schon jemand umgesetzt und kann mit Fotos usw. aushelfen? Die Gepäcktasche von Ducati Performance erscheint mir zu klein und die sw-mototech Satteltaschen gefallen mir nicht. 2. Mir fehlt das Bordwerkzeug. Was ist genau enthalten? Fotos wären auch hier hilfreich. Die Ducati Ersatzteilliste https://www.ersatzteile-ducati.de/ducati-motorrad/Superbike/2015/1299_Panigale_S/1299-Panigale-S/HALTERUNG-HINTEN/107/37/0/107 gibt die Rolltasche für ca. 20,00 € wieder, ob der Inhalt enthalten ist, ist fraglich. Weiß das hier jemand. Für den Neueinstieg Fragen über Fragen aber ich verspreche mich mit meinen Kenntnissen auch hier einzubringen. Schönen (verregneten) Sonntag wünscht Oliver aus Duisburg
×
×
  • Neu erstellen...