Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'demontage'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Newbie
    • Motorradveranstaltungen
    • Benzingespräche
    • Allgemeine Diskussion (Offtopic)
    • Presseecke
    • Mediaecke
    • Geburtstags-Board
  • Panigale V4 (alle)
    • Allgemeines
    • Motor
    • Elektronik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • 899 / 959 / V2/ 1199 / 1299 Panigale
    • Allgemeines
    • Motor
    • Elektrik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • 848 / 1098 / 1198
    • Allgemeines
    • Motor
    • Elektrik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • 748 / 916 / 996 / 998 / 749 / 999
    • Allgemeines 748/916/996/998
    • Allgemeines
    • Anbauanleitung
    • Bilder
    • Tuning
  • V2 Streetfighter
    • Allgemeines über Streetfighter
    • Motor
    • Elektrik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • V4 Streetfighter
    • Allgemeines
    • Fragen zu technischen Dingen
    • Design, Bilder usw
  • andere Ducatis
    • Supersport/S 939
    • Monster
    • Hypermotard
    • Anbauanleitung
    • Bilder
    • Tuning
    • Cafe Racer / Vintage
    • Tuning
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • Rennstrecke
    • Allgemeines
    • Strecken
    • Einsteiger
    • Reifen
    • Fahrwerk
    • Tipps
    • Bilder
  • Fremd Marken
    • MV Agusta
    • Aprilia
    • Other bikes
  • Suchen und Finden
    • Suche
  • Sponsoren
  • Impressum

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website URL


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Hobbies


Fahrzeug

6 Ergebnisse gefunden

  1. lukazzo

    Kupplungskern sitzt fest

    Hallo, ich wollte bei meiner SF 1098 die Kupplung inkl. Korb tauschen. Soweit alles demontiert, inkl. Zentralmutter, der Führungshülse und dem Blech. Theoretisch sitzt der Kern ja jetzt nur noch auf der verzahnten Welle und kann lockerflockig von dieser abgezogen werden. Pustekuchen, er sitzt bombenfest.. Habe gerüttelt, gewackelt, geölt, leichte Schläge mit dem Hammer, nix hilft. Der Kern bewegt sich kein Stück. Was mir bei der Demontage der Zentralmutter aufgefallen ist, dass diese etwas hakte, sprich etwas unrund auf dem Gewinde lief. Soweit ich es beurteilen kann, sieht das Gewinde allerdings gut aus. Anbei noch ein paar Fotos. Evtl hat je jemand einen Tip. Grüße Lukas
  2. STM Antihopping-Kupplung Z48 Reibscheiben und Stahlscheiben wechseln plus neuer Z48 Kupplungskorb. !!!! In Bearbeitung !!!!
  3. Dittsche

    Soziusabdeckung

    Hi, wird der schwarze Teil für die Lackierung abgeklebt oder kann man es demontieren und wenn ja, wie ist es befestigt? Danke
  4. Hallo an alle DUCATI-Sportsfreunde, -Liebhaber, -Rennfahrer, -Schrauber, -Putzer, -Café-kruser , Kurz zu Mir: Bin neu hier im Forum, war bisher noch nie in einem, bin leidenschaftlicher Schrauber und hab den TIPP bekommen hier auf reichliche gute Informationen/Hilfe zu bekommen. Mein Projekt: - Eine DUCATI 1199 S Stealth kaufen , anschließend glücklich sein, und jede min. auf der Landstrasse genießen, Vorausgesetzt es ist schönes Wetter, und die Regen-Wahrscheinlichkeit liegt unter 30% . Mein tatsächliches Projekt: - Naja, war nicht alles so wie geplant !! Wie oben steht . Am Tag X.12.17, das Motorrad gekauft, an einem späten Dezember-Abend, genau so wie man es nicht machen sollte. Dunkel, kaum Licht (IPhone LED-Lampe) Kalt Teurer Preis Sturer Verkäufer Bomben-Stimmung zu letzt 600km hinfahrt mit einem Defekten Ford-Transit (110km/h spitze). . OK ich fass mal schnell zusammen, Verkäufer war glaubwürdig, Motorrad-Scheckheft vollständig, alle wichtigen Punkte wo auf einen Unfall/Umfall hinweisen geprüft. Summaro = alles TOP. Bevor Ich es vergesse !!!! Schönwetter-Fahrzeug!! "MERKE" Zack Rampe raus, Motorrad rein, 0815 gesichert, Jap hat gehalten, alles Org-Zubehör mit rein, und schnell wieder nachhause.. Eine Woche abreiten, endlich Wochenende !! Ab in die Garage und mal schauen was man tatsächlich gekauft hat, und wie es unter der Verkleidung aussieht !? Ich finde ja, unter der Verkleidung kann man wirklich erkennen wie der Besitzer damit umgegangen ist, aber geht ja schlecht bei der Besichtigung. Also für mich wäre es kein Problem. Also DUCATI auf die Montagebühne, und los gehts mit dem Analysieren. Ihr könnt euch ja selbst mal einen Eindruck machen zum Schönwetter-Fahrzeug !! Klar, kommt immer darauf an was man darunter definiert !! Ey!!!! Ich erwähnte ja schon, es war DUNKEL!! Die Fliegen noch aus dem Vorjahr/-dem Vorjahr vor dem Vorjahr. Gibt es auch eine Stelle wo kein Kettenfett ist !!? Ob die Kette überhaupt mal geputzt worden ist, ist fraglich!! Aber zum Glück wurde darauf geachtet das auch wirklich alles, wirklich alles geschmiert wurde, Reifen, Felge, Verkleidung alles ??. Überall feiner Sand/Dreck vom Regen ☔️. In jeder Ecke, keine einzige Stelle ist sauber. Wasser Flecken wo das Auge hinschauen kann. Oder wars einfach nur ein guter Reiniger ? Also ich wollte eigentlich nur die Verkleidung entfernen, um zu schauen ob Sie sehr dreckig ist ?. Fakt ist, das ich das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann, da meine Duc. alle tip-top dastehen, sowas gibt’s bei mir nicht, oder seht ihr das anders? Also beschloss ich das Teil komplett zu zerlegen und wand meine Mr. Proper Fähigkeiten an. Und beschloss alles, wirklich alles neu aufzubauen. Fazit: Hab nix mehr zu sagen ......??‍♂️?. Projekt: Alles muss wie geschleckt aussehen ! Kapitel 1: Reinigen der Verkleidung Bei genauerem Hinschauen, kann man deutliche Wasserflecken, Fettflecken erkennen. Da es auch mein erster Mattlack ist, hab ich erstmal ausgiebig im Internet recherchiert. Also was ich bisher gesehen hab, kann ich nur sagen, das es Affen-GEIL aussieht (matt/stealth). Aber ich kann auch sagen, das es viel Pflege braucht, und man sich genau informiert bevor man irgendwas drauf schmiert/sprüht sonst ist es ruck-zuck dahin mit MATT-Efekt. Hier ein Beispiel wie es aussieht, wenn man(n) der Matten-Verkleidung zu wenig Aufmerksamkeit /Liebe schenkt?. Man kann Wasser/Ölflecken/Schmiermittelflecken wirklich alles genau erkennen. Also MERKE ! Nur mit Sauberen/Trockenen Fingern anfassen, wenn es geht BITTE komplett auf anfassen verzichten. Also ich will nur damit sagen, das man(n) meine Frau auch nicht anfassen darf, sondern nur schauen ! Also WIR verstehen uns !.? Beim reinigen der Verkleidung war mein erster Gedanke ?, so neutral wie möglich versuchen zu reinigen. -Wasser/lauwarm (warum lauwarm? Löst/entfernt einfacher den dreck, vor allem bei Insekten?) -Microfasertuch (bei neuen Microfasertüchern sollte man vor Gebrauch einmal von Hand auswaschen, sonst fusselt es alles voll) -Schwamm (zum bearbeiten der Oberfläche) Am besten eignet sich hier eine Dusche?. Zu dem ersten neutralen Waschgang kann man sagen; Pro: Dreck/Sand/Insekten alles entfernt. Kontra: Fettflecken/Schmiermittel/Wasserflecken/Insektensekret-Blut alles nicht entfernt. ?....Recherchiert, Amazon-Prime, Bestellt, Bezahlt, Abwarten.... Tag 1,... Tag 2,... ??Und das nennt sich Prime ?!? Tag 3,... ??Ok, vorab es ist Dezember/für die es nicht wissen Weihnachte!? Tag 4,... Leck mich FETT !!? Tag 5, es ist endlich gekommen.? Spezial Mattlack-Pflege Set mit Matt Lack-Shampoo, Reiniger und Wachs, von Petzoldts Zu dem Special-Mattlack-Pflege-Set muss ich auch dazu sagen, ich habe ausgiebig im Internet recherchiert, in YouTube paar Videos angesehen über vorher/nachher Vergleiche, das Produkt hat mich daher überzeugt. Ich muss dazu auch sagen, das Reinigungs-Set kostet 80€.? Aber wenn es meinen Strapazierten Lack wieder schöner macht, dann her damit. Drucksprüher mit lauwarmen Wasser befüllen. Special-Mattlack-Shampoo ein Deckel-voll in den Drucksprüher kippen. Die Oberfläche ausgiebig einsprühen, Vorderseite/Rückseite. Mit dem Schwamm die Schmutzigen Stellen, Wasserflecken, Ölflecken, Fettflecken, Insektensekret bearbeiten und anschließend 5 min einwirken lassen. Nach dem einwirken mit lauwarmen Wasser abduschen. Bei hartnäckigem Schmutz, Fettflecken, Insektensekret, Schmiermittel den Special Reiniger auf die zu bearbeitende Stelle sprühen. Da meine Verkleidung glaub nie geputzt wurde, hab ich alle Teile komplett eingesprüht. Mit dem Schwamm die Teile komplett bearbeitet und 5 min einwirken lassen. Mit einem sauberen Microfasertuch die Verkleidungsteile abgetrocknet. Zum kompletten trockenen durften die Verkleidungsteile mit mir ne runde auf dem Sofa abhängen?. Für optimale Regeneration gab es auch Döner ?. Bilder sagen mehr als Worte ! Ich muss sagen, ich bin begeistert. Der Reiniger hat all meine Erwartungen übertroffen, bei manchen Stellen hatte ich meine Zweifel ob das überhaupt sauber wird. Fabrikneu !!!? Der Mattlack ist richtig tiefen Matt, einheitlich. Kapitel 2: Zerlegen und Reinigen von diversen Teilen. Schrauben, Schwinge einfach alles dreckig. Mit nur einem Reiniger und Gartenschlauch ist es hier nicht getan, darum entschied ich mich dafür, das Motorrad komplett zu zerlegen, alle Teile/Schrauben einzeln zu bearbeiten. Sämtliche Verkleidungsteile hab ich entfernt, halbe Arbeit gibt es nicht. Einmal dann RICHTIG !! Je mehr ich das Motorrad zerleg, je mehr dreck kommt zum Vorschein. ? Wie man so einen Krümmer so verwahrlosen kann, das tut JA den Augen weh !!! ??‍♂️ Schritt für Schritt sieht man immer mehr dreck ! Und ich seh immer mehr Baustellen auf meiner to do Liste !? Hier sieht man den Stehende Zylinder mit dem Hitzeschutz. Mein erster Gedanke, Zylinderkopfdichtung kaputt. Aber wie ich hier schon den Tipp bekommen hab, das der stehende Zylinder mit dem Hitzeschutz/Wärmestau/-Entwicklung vermehrt schwitzt. Ich werde es dieses Jahr beobachten und ergänzen. Wenn Ihr was wisst, dann her mit eueren Tipps.? Alles muss weg!! Zerlegung vom Motorrad geht langsam voran. Da sammeln sich jede Menge Schrauben an ?. Ja, was soll mehr dazu sagen, JAP..!! Lieber nichts, Augen zu und weiter zerlegen. Voll ist Voll aber Voller geht Voller ??. Erst wenn der ganze Endtopf voll versaut ist, ist voll = voll, war wohl die Devise !? Ob der Krümmer über Wochen/Jahre in Salzwasser eingelegt war?.? Hier ist es nicht allzu schlimm. Verfärbungen vom Krümmer, sowie Dreck/Asphalt/Reifen/Schmiermittel. Kein Kommentar ??‍♂️. Motor/Schwimge mit Fett-entfernungs-Tüchern groben Schmutz entfernt, mit WD-40 eingesprüht, 5 min lang gebürstet, bei hartnäckigem Schmutz Vorgang wiederholt. Anschließend mit einem Microfasertuch alles überschüssige entfernt. -Vorher. -Nachher. Schrauben/Federn hab ich alle in einen Behälter mit Bremsenreiniger eingelegt und zwischendurch gebürstet. Anschließend mit WD-40 die Schrauben/Federn eingesprüht oder in den Deckel mit WD-40 eingelegt und mit dem Microfasertuch getrocknet . Alle Schrauben/Federn/Muttern in kleine Schachteln verstaut und beschriftet. ? Organisation ?. Die Kette sollte man 1-2 mal mindestens putzen und pflegen im Jahr, das ist sonst ne mortz mäßige Arbeit!!! Wenn die so dreckig ist, wieder sauber zubekommen. ? 1-2-3-4-5 mal gereinigt, kann sich jetzt sehen lassen. Hab vom Louis das Ketten-Pflege-Set benutzt. Kettenreiniger auf die Kette, 15 min einwirken lassen, mit der Bürste in alle Ecken und Kanten, anschließend mit dem Lappen die Kette gereinigt(nasser Lappen). Vorgang etliche mal wiederholt. Zuletzt das Kettenfett auf die Kette leicht aufgetragen und nur auf die Kette. Weg mit dem Hitzeschutz, her mit dem Zylinder?. Muss noch 5 Schrauben bestellen, da es sich um speciale Schrauben handelt bei der Hitzeschutzabdeckung, hat mir eventuell jemand die Artikelnummer ? Und natürlich alles schön mit WD40 gereinigt(Pinsel ist sehr empfehlenswert) ? Kein dreck !! Alles muss weg !! Zum aufbereiten der Krümmer-Rohre hab ich mir ein Polierset/Aufbereitungset gekauft, mit Aufsatz für die Bohrmaschine. Mit einer Groben/und Weichen Bürste. Für die Verrosteten stellen bin ich mit der Geoben Bürste vorgegangen. Anschließend die Teile mit einem Schwamm und Autosol bearbeitet,Vorgang mehrere Male wiederholt. Autosol am Ende ganz dick auf die Krümmer-Rohre auftragen und über die Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag mit der Feinen Polier-Bürste alles sorgfältig polieren. Und nochmal mit Hand nachpolieren. -Vorher -Nachher Kann sich sehen lassen, es bleibt nicht für die Ewigkeit, aber das nachpolieren wird aufjedenfall einfacher. Die Töpfe habe ich von Hand vorsichtig poliert um Kratzer zu meiden -Vorher Mit Autosol und einem Microfasertuch poliert. -Nachher Kapitel Auspuff erledigt ?. Neue Charge an Material erhalten??. Fortsetzung folgt, Frau hat gerufen !!
  5. Moin moin, brauch mal eure hilfe: möchte gerne die spiegel inklusive blinker demontieren. Resultat sind natürlich hinten viel zu schnelle blink Frequenz. Kann mir jemand sagen oder einen link geben wo ich direkt passende blind stecker inklusive wiederstand kaufen kann? Oder wie würdet ihr die ganze Sache machen? möchte gerne Hinten die blinker behalten nur vorne will ich die Hasenohren abmachen. Vielen Dank für eure Hilfe. Lg tricky
  6. Hallo, würde gern an meiner 899 die Soziusrasten morgen entfernen. Mit meinen normalen Inbussschlüsseln passte es nicht so wirklich. Ist es eine spezielle Größe oder gibt es nen Trick? Danke vorab und nen schönen Saisonstart!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!