Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'v4'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Newbie
    • Motorradveranstaltungen
    • Benzingespräche
    • Allgemeine Diskussion (Offtopic)
    • Presseecke
    • Mediaecke
    • Geburtstags-Board
  • Panigale V4
    • Allgemeines
    • Motor
    • Elektronik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • 899 / 959 / 1199 / 1299 Panigale
    • Allgemeines
    • Motor
    • Elektrik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • 848 / 1098 / 1198
    • Allgemeines
    • Motor
    • Elektrik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • 748 / 916 / 996 / 998 / 749 / 999
    • Allgemeines 748/916/996/998
    • Allgemeines
    • Anbauanleitung
    • Bilder
    • Tuning
  • Streetfighter
    • Allgemeines über Streetfighter
    • Motor
    • Elektrik
    • Fahrwerk
    • Bremsen
    • Reifen
    • Auspuff
    • Tuning
    • Pflege
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • andere Ducatis
    • Supersport/S 939
    • Monster
    • Hypermotard
    • Anbauanleitung
    • Bilder
    • Tuning
    • Cafe Racer / Vintage
    • Tuning
    • Bilder
    • Anbauanleitung
  • Rennstrecke
    • Allgemeines
    • Strecken
    • Einsteiger
    • Reifen
    • Fahrwerk
    • Tipps
    • Bilder
  • Fremd Marken
    • MV Agusta
    • Aprilia
    • Other bikes
  • Suchen und Finden
    • Suche
  • Sponsoren
    • PSI Racing Gear
  • Impressum
    • Impressum

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website URL


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Hobbies


Fahrzeug

8 Ergebnisse gefunden

  1. Tachschön 🙂 Ich bin wirklich nicht der begabteste schrauber deswegen lautet meine Frage wie man denn die Verkleidung von der V4 Standart abnehmen kann? Eine schritt füt schritt anleitung für doofe wäre hier am besten denke ich. ^^ Mir geht es darum den Healtech Klappen Eliminator zu montieren also interessieret mich die rechte seite besonders. Schonmal vielen Dank und beste Grüße Max
  2. In einem Interview mit In einem Interview mit MCN wurde kürzlich Claudio Domenicali zitiert, dass es sicherlich mehr V4-angetriebene Ducatis geben wird, und er lobte den V4-Motor und das Getriebe. Aufgrund dieser Bemerkung und unserer vorherigen Gespräche mit der Marke glauben wir, dass Ducati einige seiner teureren Modelle mit einem V4-Motor anbieten wird. Trotzdem wird es nicht völlig von seinen Wurzeln abweichen und es werden weiterhin viele L-Twin-Motorräder (90 Grad V) angeboten. „Es wird sicher mehr V4s geben. Dieser Motor ist wunderbar. Und eigentlich ist es eine sehr starke Basis - sie ist solide. Er ist offensichtlich sehr leicht, aber das Getriebe, die Kupplung und die Motorgehäuse sind robust gebaut. Zu gegebener Zeit werden unsere Spitzenmotorräder in diese Richtung gehen “, sagte Domenicali. Während er über den neue Motor sprach, wurde er zitiert und sagte: „Wir glauben nicht, dass wir diesen Motor einfach so nehmen wollen, wie er ist. Der neue Motor wird auf dieser Technologie basieren, ist jedoch weitaus mehr auf längere Distanzen und geringere Wartungskosten abgestimmt - und hier konzentrieren wir uns auf unsere Entwicklung. Es braucht Zeit, weil wir es richtig machen wollen, aber da gehen wir hin. " Ducati V4-Motor. Domenicalis Worte besagen eindeutig, dass Ducati an einem erheblich überarbeiteten V4-Motor für andere Anwendungen arbeitet. Der kommende V4 sieht vielleicht weniger Leistung vor, wird aber im Gegenzug zu einer verbesserten Kraftstoffeffizienz und Langlebigkeit führen. Der Motor wird wahrscheinlich für jedes Motorrad, in dem er eingesetzt wird, unterschiedlich eingestellt. Wenn es zum Beispiel nach der Multistrada der nächsten Generation einen V4 geben würde, würden wir definitiv eine niedrigere Leistung als auf dem Motor sehen Panigale, aber mit höherem Drehmoment. Der Motor läuft auch etwas niedriger und macht im Drehzahlbereich den größten Teil seiner Leistung niedriger als beim Panigale V4. Wenn der Motor in das Monster 1100 der nächsten Generation eintaucht, wird es entsprechend auf seine sportlichen Eigenschaften abgestimmt. Dies ist nichts Neues, da die L-Zwillinge von Ducati aus den vorherigen Superbikes, die sich in Top-Formationen befinden, sich von denen in Maschinen wie der Multistrada und der Diavel unterscheiden. Ducati war jedoch schon immer für sein L-Twin-Motorlayout bekannt, und seine einzigartigen Eigenschaften und Abgaswerte sind bei Liebhabern beliebt. Deshalb glauben wir, dass der Hersteller dieses Motorlayout nicht so bald aufgeben wird. Ducati wird auch in den kommenden Jahren weiterhin L-Twin-Sporträder herstellen, und die Baby Panigale der nächsten Generation (Next-Gen 959) könnte weiterhin von einem L-Twin angetrieben werden. Ducati könnte sogar ein erschwinglicheres Panigale-Modell mit V4-Leistung entwickeln, während der Zwilling von Leuten wie dem SuperSport mitgenommen werden könnte. Eine andere widersprüchliche Möglichkeit könnte die SuperSport-Modellreihe sein, die in Richtung V4 geht. Domenicali sagte, Ducati arbeite daran, den Motor so einzustellen, dass er längere Strecken abdeckt und die Wartungskosten senkt. Dies würde genau in die Art der SuperSport-Modelle passen. Dies ist jedoch nur eine Spekulation, und wir müssen entweder auf Spionagebilder oder eine Ankündigung von Ducati selbst warten. Es ist nicht zu erwarten, dass es für eine Weile neue V4-Motorräder von Ducati geben wird. Abgesehen von den 1.000 Kubikmeter Panigale V4 R, die hauptsächlich für den Rennsport gebaut werden. CEO von Ducati, wurde kürzlich Claudio Domenicali zitiert, dass es sicherlich mehr V4-angetriebene Ducatis geben wird, und er lobte den V4-Motor und das Getriebe. Aufgrund dieser Bemerkung und unserer vorherigen Gespräche mit der Marke glauben wir, dass Ducati einige seiner teureren Modelle mit einem V4-Motor anbieten wird. Trotzdem wird es nicht völlig von seinen Wurzeln abweichen und es werden weiterhin viele L-Twin-Motorräder (90 Grad V) angeboten. „Es wird sicher mehr V4s geben. Dieser Motor ist wunderbar. Und eigentlich ist es eine sehr starke Basis - sie ist solide. Er ist offensichtlich sehr leicht, aber das Getriebe, die Kupplung und die Motorgehäuse sind robust gebaut. Zu gegebener Zeit werden unsere Spitzenmotorräder in diese Richtung gehen “, sagte Domenicali. Während er über den neue Motor sprach, wurde er zitiert und sagte: „Wir glauben nicht, dass wir diesen Motor einfach so nehmen wollen, wie er ist. Der neue Motor wird auf dieser Technologie basieren, ist jedoch weitaus mehr auf längere Distanzen und geringere Wartungskosten abgestimmt - und hier konzentrieren wir uns auf unsere Entwicklung. Es braucht Zeit, weil wir es richtig machen wollen, aber da gehen wir hin. " Ducati V4-Motor. Domenicalis Worte besagen eindeutig, dass Ducati an einem erheblich überarbeiteten V4-Motor für andere Anwendungen arbeitet. Der kommende V4 sieht vielleicht weniger Leistung vor, wird aber im Gegenzug zu einer verbesserten Kraftstoffeffizienz und Langlebigkeit führen. Der Motor wird wahrscheinlich für jedes Motorrad, in dem er eingesetzt wird, unterschiedlich eingestellt. Wenn es zum Beispiel nach der Multistrada der nächsten Generation einen V4 geben würde, würden wir definitiv eine niedrigere Leistung als auf dem Motor sehen Panigale, aber mit höherem Drehmoment. Der Motor läuft auch etwas niedriger und macht im Drehzahlbereich den größten Teil seiner Leistung niedriger als beim Panigale V4. Wenn der Motor in das Monster 1100 der nächsten Generation eintaucht, wird es entsprechend auf seine sportlichen Eigenschaften abgestimmt. Dies ist nichts Neues, da die L-Zwillinge von Ducati aus den vorherigen Superbikes, die sich in Top-Formationen befinden, sich von denen in Maschinen wie der Multistrada und der Diavel unterscheiden. Ducati war jedoch schon immer für sein L-Twin-Motorlayout bekannt, und seine einzigartigen Eigenschaften und Abgaswerte sind bei Liebhabern beliebt. Deshalb glauben wir, dass der Hersteller dieses Motorlayout nicht so bald aufgeben wird. Ducati wird auch in den kommenden Jahren weiterhin L-Twin-Sporträder herstellen, und die Baby Panigale der nächsten Generation (Next-Gen 959) könnte weiterhin von einem L-Twin angetrieben werden. Ducati könnte sogar ein erschwinglicheres Panigale-Modell mit V4-Leistung entwickeln, während der Zwilling von Leuten wie dem SuperSport mitgenommen werden könnte. Eine andere widersprüchliche Möglichkeit könnte die SuperSport-Modellreihe sein, die in Richtung V4 geht. Domenicali sagte, Ducati arbeite daran, den Motor so einzustellen, dass er längere Strecken abdeckt und die Wartungskosten senkt. Dies würde genau in die Art der SuperSport-Modelle passen. Dies ist jedoch nur eine Spekulation, und wir müssen entweder auf Spionagebilder oder eine Ankündigung von Ducati selbst warten. Es ist nicht zu erwarten, dass es für eine Weile neue V4-Motorräder von Ducati geben wird. Abgesehen von den 1.000 Kubikmeter Panigale V4 R, die hauptsächlich für den Rennsport gebaut werden.
  3. Olli 23

    Umbau auf Rennstrecke

    Da ich seid Oktober stolzer Besitzer (Umstieg von 1299) einer Pani V4 bin und Die aktuell auch nur noch auf der Rennstrecke bewegen möchte, wollte ich euch meine Umbauten nicht vorenthalten und hier auch mit ein paar Bildern am Leben erhalten. Da ja der Umbau immer schon etwas fortgeschritten ist, werde ich immer in Abständen den Fortschritt dokumentieren. Es soll kein Superbike von Chaz Davis werden, sondern ein Hobbyfahrzeug, für den "normalen" Rennstreckenbesuch. Die ersten Bilder sind einmal von den ersten Tagen und sollen nur die Basis darstellen. Ich freue mich auf die Kommentare bzw. auch ein paar Anregungen. Gruß Olli
  4. VE

    V4S oder V4 Umbau

    Hallo Leute, auch wenn jetzt vielleicht einige wieder genervt sind... Aber ich habe jetzt mein Bestellbezugsschein für ne Ducati bekommen und werde demnächst eine Ducati bestellen. Da ich für die V4R kein Rabatt bekomme ist mit der Preisunterschied zu krass. Jetzt stellt sich immer noch die Frage: V4 Standard und umbauen oder V4S. Wie ich schon mal schrieb wurde mir von einem Shop der viele Ducatis umbaut geraten unbedingt die V4 Standard zu nehmen und für das Geld dann in gute Teile stekcen. Ich will die Duca ja nur auf der Rennstrecke fahren. Und neben Rennverkleidung kommen dann natürlich andere Felgen (OZ R), anderes Federbein hinten, andere Gabel oder Cartridge vorne, Fussrastenanlage,... Was braucht man noch? Wie sieht das die Gemeinde? Da gibt es bestimmt viele unterschiedliche Meinungen zu... Eventuell bestelle ich sie nächsten Samstag, fahre sie dann das Jahr ein und Winter wird umgebaut. Dann kaufe ich vielleicht viele Teile bei Alain... Also Most noch mit meiner 1098. Gruß vE
  5. EOS

    V4 Standard vs 1299 s

    Hallo ins Forum. Da ich mir nicht sicher bin wohin das Thema gehört ( V4, 1299 oder Allgemein) versuche ich es mal hier. Sonst bitte verschieben :) Ich fahre momentan eine 1198s und eine Multi 1200 DVT. Nun hab ich den Gedanken eventuell beide einzutauschen. Ich bin nur auf der LS unterwegs. Jetzt meine Frage : da sich beide preislich ähnlich bewegen , V4 Standard und 1299s würde ich gerne eure Meinung dazu hören welche ihr bevorzugen würdet ? Leistung ist kein Thema. Hat schon meine 1198s mehr als genug. Ist das Öhlins der 1299s soviel besser als das Standard auf der LS? Ich hab leider keine 1299s im Umkreis stehen um es zu probieren und vor allem merkt man bei den kurzen Probefahrten nicht wirklich einen Unterschied weil für mich beide neu sind . Das bemerkt nur ein 1299s Fahrer der mal die neue getestet hat. Ich war nur vor kurzem sehr überrascht als ich mit der Multi bei uns die Soboth „hinunter“ fuhr ( Berg ab und schlechte Straße ) dass mir eine 1299 FE am Hintern klebte. Mit meiner 1198s schaffe ist das Tempo da runter nicht. Da schlägt es einem die Weisheitszähne aus ? liebe Grüße
  6. 9to10

    Lenkanschlagschutz

    Bei der V2 war ja sehr viel Platz um einen Schutz anzubringen, da dieser sich am Rahmen/ Airbox gut abstützen konnte. Bei der V4 sieht es da weitaus weniger gut aus, aber es geht dennoch. Lediglich auf der linken Seite ist die Hydraulikleitung der Kupplung etwas im Weg. Apropos Lenkanschlagschutz: günstigster Anbieter ist meines Wissen Racefoxx mit knapp 20€.
  7. 9to10

    FM Racing

    Und auch von FM gibt es was. Auch die FM-Anlagen sind sagen wir mal so - alles andere als leise
  8. 9to10

    Austin Racing

    Von Austin gibt es 2 Anlagen, 1 x "konventionell", 1 x Underseat Wenn die so laut ist, wie damals meine für die V2, dann gute Nacht :-(
×
×
  • Neu erstellen...