Jump to content
Flashbang81

Was darf die 2 jahresinspektion kosten ?

Empfohlene Beiträge

Hallo forumsgemeinde.

Ich brauche mal Euren Rat ! Meine 848 ist diesen Monat 2 Jahre alt geworden,hat gerade mal 3000 km auf dem Buckel und muß nun zur Inspektion. Nix außergewöhnliches, nur Flüssigkeiten erneuern, ölwechsel, normale durchsicht und die zahnriemen werden gewechselt. Nun sagte mir mein mech zum Kostenvoranschlag aber,das ich so mit 600/700 € rechnen müsse !!!

Ich hab mich fast auf den arsch gesetzt,weil ich die kosten doch sehr hoch angesetzt finde. Was haltet ihr davon und wie sind eure Erfahrungen ? Ist der preis noch gerechtfertigt oder will man mich über den Tisch ziehen ? Wohlgemerkt,ich hab den bock auch bei ihm gekauft...

Danke euch schon mal für eure meinungen

Gruß Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Flashbang81,

für einen offizellen Duc-Dealer ist 600€ leider das was im allgemeinen aufgerufen wird.

Willst du etwas sparen und hast keine zwei linken Hände, kannst du die Flüssigkeiten aber auch selber Wechseln ist nichts anderes als bei jedem anderen Kfz. Den Zahnriemen habe ich noch nicht selber gewechselt, wenn es aber genau so easy ist wie bei meinem Pkw, habe ich wieder eine Sache mehr, die ich selber schrauben könnte.  (sweat)

Da die Garantiezeit nach zwei Jahren im Allgemeien eh abgelaufen ist, kann man sich auch mehr und mehr ans selber-schrauben ranmachen.

BTW: so entsteht auch eine noch innigere Beziehung zu der Bella.  (love)

Bis denne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo forumsgemeinde.

Ich brauche mal Euren Rat ! Meine 848 ist diesen Monat 2 Jahre alt geworden,hat gerade mal 3000 km auf dem Buckel und muß nun zur Inspektion. Nix außergewöhnliches, nur Flüssigkeiten erneuern, ölwechsel, normale durchsicht und die zahnriemen werden gewechselt. Nun sagte mir mein mech zum Kostenvoranschlag aber,das ich so mit 600/700 € rechnen müsse !!!

Ich hab mich fast auf den arsch gesetzt,weil ich die kosten doch sehr hoch angesetzt finde. Was haltet ihr davon und wie sind eure Erfahrungen ? Ist der preis noch gerechtfertigt oder will man mich über den Tisch ziehen ? Wohlgemerkt,ich hab den bock auch bei ihm gekauft...

Danke euch schon mal für eure meinungen

Gruß Dennis

Servus Dennis,

habe von meinem Dealer die gleiche Hausnummer bekommen vor 3 Tagen

allerdings ist das die 12000er mit Ventilen und Zahnriemen, der ja spätestens nach 2 Jahren gewechselt wird

bei dir kann es nicht stimmen, da die Ventile bei 3000 noch nicht dran sind

(mehr als 250,00 - 300,00 plus Zahnriemen  ca. 100,00 würde ich für eine 3000er nach 2 Jahren nicht zahlen)

wenig fahren bringt auch keinen Vorteil   (mm)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

600 euro mit Zahnriemen sind leider fast "normal", meine mit Ventile einstellen war zwar nur ~150 euro teurer (12 000er)  aber du bewegst dich da voll im Rahmen. Kommt auch etwas drauf an wo dein Händler ist wie man hier im Forum nachlesen kann gibts zwischen den händlern ja auch mal locker bei der 12000er inspektion schwankungen von 500 euro!!! Einfach mal nen 2ten händler in der umgebung anrufen und anfragen sowas kann echt geld sparen und kost nur 5 min zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Flying Ducman

Ein vernünftiger Händler erläutert dir die Kosten, wie genau er da drauf kommt.

Macht er das nicht, wäre ich das letzte mal bei ihm (envy)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

vorgestern ist meine Duc zurückgebracht worden (Abhol- u. Bringservice außerhalb der Saison kostenlos). Gemacht wurde die Inspektion nach 2 Jahren. Gewechelt wurden Öl, Ölfilter und Zahnriemen (plus Kleinigkeiten, nichts wesentliches). Ventile mussten noch nicht kontrolliert/eingestellt werden. Außerdem hat sie noch den TÜV bekommen.

Gekostet hat das mit TÜV für 80,- € etwa 470,- €.

Gruß jupp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das was Jupp geschrieben hat, würde ich so auch bestätigen.

Ich hatte meine ende letzten Jahres zur 2 Jahres Durchsicht. Gekostet hat alles ca.620 abzügl. rund 200 für neue Bremsbeläge (die ich nicht wollte).

Enrico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

vorgestern ist meine Duc zurückgebracht worden (Abhol- u. Bringservice außerhalb der Saison kostenlos). Gemacht wurde die Inspektion nach 2 Jahren. Gewechelt wurden Öl, Ölfilter und Zahnriemen (plus Kleinigkeiten, nichts wesentliches). Ventile mussten noch nicht kontrolliert/eingestellt werden. Außerdem hat sie noch den TÜV bekommen.

Gekostet hat das mit TÜV für 80,- € etwa 470,- €.

Gruß jupp

Hi Jupp,

bei welchem Händler hast deine Inspektion machen lassen. ich bin auch aus NRW. Hab bei Ducati Köln gekauft und komm aber aus der Nähe von Paderborn. Bin also flexibel was den Händler angeht  8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DUC848ati:

Komme aus Lp also quasi um die Ecke! Bringe meine immer zu Zweirad Sauerland, ist jetzt auch seit neuem offizieller Händler!

Der Malte ist nen netter Kerl, mit viel Erfahrung und macht super Arbeit zum fairen Preis!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jupp,

bei welchem Händler hast deine Inspektion machen lassen. ich bin auch aus NRW. Hab bei Ducati Köln gekauft und komm aber aus der Nähe von Paderborn. Bin also flexibel was den Händler angeht  8)

Moin,

Ducati Borken (http://www.ducati-borken.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=1&Itemid=3).

Ich habe aber auch noch einen Händler, zu dem ich es nur halb so weit habe, aber so ist das schon ok für mich. Ich bin mit den "Borkenern" zufrieden.

Gruß jupp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss meine 848 auch zum 2 Jahres Service schaffen, mein Händler will um die 450euro haben. Lass mir aber noch einen richtigen Kostenvoranschlag machen wenn ich se ab geb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch für die Erfahrungen und die Angaben, dafür was Ihr so zu bezahlen hattet. Da die meißten ja hier so im Bereich von 400 bis 500 € liegen bei der 2 Jahres Inspektion (ohne Ventile einstellen ), muß ich feststellen das mein Händler da schon ein gutes Stück drüber liegt. Wie gesagt, Ventile müssen bei mir jetzt auch nicht eingestellt werden...! Und soll trotzdem zwischen 600 und 700 € liegen...

Ganz schön happig...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte auch noch eine Frage zu den 2jabres Service, und zwar hab ich jetzt 6000 km weg und hab Angebote von 2 Händlern. Der eine sagt die zahnriemen müssen raus so wie es auch im Heft steht und will halt 450 Euro für und der andere sagte die zahnriemen müssten bei der Laufleistung nicht raus auch wenn de bella schon zwei Jahre alt ist und will halt nur ca 200 Euro für(ohne zahnriemen), was sagt ihr sollte ich die Riemen wechseln lassen? Ist halt komisch das dazu zwei verschieden Aussagen gibt von den händlern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gehen wie bei so vielen Sachen die Meinungen auseinander...Die eine Meinung ist, das es nicht nötig wäre und die andere Meinung ist jene, das man sich dran hält was der Wartungsplan von Ducati vorschreibt. Und das ist nun mal beim Zahnriemen alle 2 Jahre oder alle 24000 KM ! Ich für meinen Teil halt mich dran und bin auf der sicheren Seite...

ISt mir jedenfalls lieber, das Geld dran zu hängen als nen Motorschaden zu riskieren, weil der Riemen evtl. reißt !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann geh zu dem billigeren Händler und lass dir gleich verstärkte Zahnriemen draufbauen, das darf normal keine 250€ kosten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DUC848ati:

Komme aus Lp also quasi um die Ecke! Bringe meine immer zu Zweirad Sauerland, ist jetzt auch seit neuem offizieller Händler!

Der Malte ist nen netter Kerl, mit viel Erfahrung und macht super Arbeit zum fairen Preis!

Gruß

Jau, den Malte kenn ich auch. Hatte schon fast da gekauft. Er konnte jedoch leider keine 848 mehr mit dem Bekleidungspaket besorgen. So bin ich dann in Köln gelandet was ich bisher nicht bereut hab. Obwohl ich auch kein Problem damit hätte zu wechseln. was zahlst n immer für die Inspektionen?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß denn jemand wie die Arbeitszeitvorgaben von Ducati sind?

Da gibt es doch sicher für jeden Arbeitsschritt eine Zeitvorgabe wie lang das durchschnittlich dauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in der schweizkostet er ca. 1100.- sfr

850 euro....

Für was????  :o

Meiner nimmt 800 CHF für den 12000er mit allem drum und dran!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grosser service mit kerzen neuer von mir gelieferten pneu montieren!

Und kontrolle vom motorrad da garantieablauf....

Ist schon recht happig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grosser service mit kerzen neuer von mir gelieferten pneu montieren!

Und kontrolle vom motorrad da garantieablauf....

Ist schon recht happig

Ja 250 CHF für Reifen montieren ist schon genug!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alfista :)

bei wem warst du für den service? reifen montage würde ich sagen chf 50-60 :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, kurzes Update wegen Insp.kosten, falls es wen interessiert...! Hab meine kleine Bella jetzt wieder, gekostet hat mich der Spaß nach Abzug TÜV neu machen und Batterieladekabel hinter die Verkleidung legen lassen, ziemlich genau 600 €. Erledigt wurde ansonsten nur das, was ich im Threadbeginn auch geschrieben hatte...

En Schnapper war DAS auf jeden Fall nicht... :@

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Flashbang81

Wurden auch Brems-, Kupplungs- und Kühlflüssigkeit erneuert? Was steht auf der Rechnung?

Gruß jupp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jupp !

Jo, also wie gesagt, gewechselt wurden alle Flüssigkeiten (Öl, Bremse, Kupplung, Kühlflüssigkeit ) und halt die Zahnriemen. Plus normale Durchsicht, schätze mal Schrauben nachziehen und so Zeug...! Sonst nix !!

Gruß Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonst nix !!

Gruß Dennis

hey oberhesse.... ich denke dieser preis ist weder überteuert noch spottbillig. er liegt halt im "normalen" bereich den die händler querbeet anbieten. ducfahren war, ist und wird nie billig sein. lass die gleiche inspektion bei nem japser machen und du sparst so um die 100-200 euro.

ich bin zwar auch der meinung: support your local dealer... aber nach einiger zeit (garantie abgelaufen) und schmalerem geldbeutel bin ich jetzt doch bei der 24er inspektion bei einem "privaten" gelandet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, kurzes Update wegen Insp.kosten, falls es wen interessiert...! Hab meine kleine Bella jetzt wieder, gekostet hat mich der Spaß nach Abzug TÜV neu machen und Batterieladekabel hinter die Verkleidung legen lassen, ziemlich genau 600 €. Erledigt wurde ansonsten nur das, was ich im Threadbeginn auch geschrieben hatte...

En Schnapper war DAS auf jeden Fall nicht... :@

MfG

da hat dich dein Händler ja schön über den Tisch gezogen

Bremsflüssigkeit + Kupplungsflüssigkeit ist erst nach 36000 KM (oder spätestens nach 36 Monaten) fällig

bei welchem Händler bist du gewesen???

mehr als 400,00 (+/- 50,00) mit Zahnriemen (ohne Ventile) darf das nicht kosten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja,was soll ich machen,nu hab ichs bezahlt...! Da ich aber mit Marburg ziemlich in der Mitte wohne,is mir nich viel was anderes übrig geblieben. Ist der einzige duc Dealer weit und breit ! Das nächste wäre entweder ducati Frankfurt (100 km) oder ducati borken,ca. 70 km von mir weg. Ducati Hainbach dagegen nur zehn min von mir...! Zu seinem Schutz muss ich aber sagen,das er wirklich ein hervorragender schrauber ist. Auch wenns echt teuer war...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kehr, Ducati Borken hat glaub echt nen guten Ruf. Da würden mich auch 70 km nicht stören. Zur Not mit ner schönen Ausfahrt verbinden. (rodeln) Zumindest hab ich das bislang so gemacht (party)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ducati borken,ca. 70 km von mir weg.

müssen das nicht mehr als 70 KM sein von Marburg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

UUPS ! Da ist mir aber en gewaltiger Denkfehler unterlaufen..! Ich war der Meinung, es handelt sich um Ducati IN Borken, was tatsächlich nur 70km von mir weg wäre. Habs grade gegoogelt, das wären dann 270 km...!!!!!! :X Sorry für meine Unwissenheit, ich kenne leider nicht alle Duc Dealer !!  |-( Mal wieder was dazu gelernt !

Wäre also viel zu weit gewesen ! Und Frankfurt war mir auch zu weit !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal lohnt es sich doch noch vor Ablauf der Garantie das gute Stück zum Service zu schaffen. Bekomm nen neues Dash weil bei mir ein kleiner schwarzen Punkt mittig war und noch das Rohr was vom stehenden zylinder weg geht weil da ne Halterung ab war. Nun heißt es aber erstmal hoffen das es ne so lang dauert bis die Teile da sind. Die gefahren gesamt Kilometer sind dann im neuen Dash wieder drauf oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 6000er mit Oelwechsel, Brems- und Kupplungsfluessigkeitswechsel, Zahnriemenwechsel + Anbau Nehmerzylinder und HU 390 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Flashbang81

Bad Berleburg müßten so um die 65 km von dir wech sein

Mein DucHändler:

www.wittenuweber.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo stimmt,Bad berleburg is auch nich so weit weg von mir. Beim nächsten fälligen Service werd ich auch erst mal da nachfragen,was er haben will. Denn der letzte war mir definitiv zu teuer bei meinem freundlichen...wenn ich lese,das forumsmitglieder woanders für das gleiche nur 390 € bezahlt haben und ich fast das doppelte,fühle ich mich doch iwie verarscht und übern Tisch gezogen... :@

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hab meine bella gestern vom freundlichen geholt. Gemacht wurde der 2 Jahres Service und gekostet hatte es 461 Euro aber mit ner Schraube von ner Verkleidung .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War in Zwickau bei J&R. Hat alles super geklappt und die Teile von den Garantie Sachen waren auch schnell da  (ok)

Kann dir J&R nur empfehlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe bei meinem Freundlichen (Raceparts Salzburg) 320 Euros gelöhnt.  (ok)

Service, Zahnriemenwechsel sowie Austausch der Zündkerzen.

Ölwechsel habe ich vorher bereits erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe bei meinem Freundlichen (Raceparts Salzburg) 320 Euros gelöhnt.  (ok)

Service, Zahnriemenwechsel sowie Austausch der Zündkerzen.

Ölwechsel habe ich vorher bereits erledigt.

Kilometerstand???

Zünkerzen schon nach 2 Jahren???

D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ca. 16.000 km

und eine Zündkerze war beschädigt - also beide gewechselt.

ist dann natürlich logisch

Ventile sind dann bei dir erst bei 24000 wieder dran und dann passt der Preis für die Insp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal bei meinem Freundlichen angefragt was nur der Zahnriemenwechsel mit allem drum und dran kosten würde, rest (Öl,Filter,Bremse etc.) mach ich selber.

Er meinte dass man sich da bei ca. 320€ bewegen würde, was haltet ihr von dem Preis?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zahnriemenwechsel soll bei mir 300 euro kosten !! warum ist das eigentlich so teuer ??? ansonsten ist meine garantie ende mai vorbei, und dann mach ich alle durchsichten und wechsel selber, hab ich bei meinen japanern gemacht und bei der duc hab ich es auch so vor. ausser ventile einstellen und zahnriemen !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Belli

Warum das so teuer ist? Damit nicht jeder auf 'ner Ducati rumreitet. Es gibt viele, die sich ständig über den Unterhalt einer Ducati gemessen an der Leistung bzw. dem Nutzen aufregen. Für die gibt es dann japanische Motorräder. Find ich gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...