Zum Inhalt springen

umbau 848er auf grosse achse: passt alles?


dslr

Empfohlene Beiträge

hallo allerseits!

wenn sich die möglichkeit ergibt, würde ich gerne die 848er auf die grosse achse umbauen. es ist mir klar, dass mann sämtliche teile, also excenter und achse wechseln muss.

gibts irgendwelche kniffeleinen, die man beachten muss? passen alle excenter in die 848er schwinge? also 1098/1198/SF ? ist alles plug & play betreffend bremsscheibe und sattel?

danke für euer feedback!

gruess!

Link zu diesem Kommentar

ja , passt, fang schonmal an!

...aber vergiss nicht : die 848 schubstange is 175mm lang, dammit das heck 20mm höher als mit der 165 original 1098 Stange, weil -Muahahahah-

der 190ér 40mm grösseren raddurchmesser hat -muahahahahahahha----,,,,,.......

Stells dein Setup einfach ein mit der neuen ,einstellbaren, Stange, ....,und Übersetzung nit vergesse = neues 6-loch zahnrad.

Gruss

Peter

Link zu diesem Kommentar

hallo allerseits!

wenn sich die möglichkeit ergibt, würde ich gerne die 848er auf die grosse achse umbauen. es ist mir klar, dass mann sämtliche teile, also excenter und achse wechseln muss.

gibts irgendwelche kniffeleinen, die man beachten muss? passen alle excenter in die 848er schwinge? also 1098/1198/SF ? ist alles plug & play betreffend bremsscheibe und sattel?

danke für euer feedback!

gruess!

Wäre es nicht einfacher, die ganze Schwinge zu tauschen? Ich glaube der Blendi/Mr.Corse/Dr.Nos hat noch eine übrig...

Cheers

Tom

Link zu diesem Kommentar

lt. meinem Dealer gehen da nur die Innereien der 1098 Bj 2008 !?, verstellbare Schubstange ist Pflicht!

Durch den Umbau hast Du eine Menge mehr Auswahl an Felgen und Reifen, ausserdem mit entsprechender Kettenverlängerung könntest sogar den 200er fahren. Ob das alles sinn macht muss jeder selbst wissen.

Ich habe z. Bsp. `ne komplette Schwinge, die ich tauschen werde.

Guenter

Link zu diesem Kommentar

Mag sein, dass die Reifen und Felgenauswahl etwas breiter gefächert ist. Habe am eigenen Leib bzw. Bankkonto feststellen müssen, dass gebrauchte 5.5" Felgen eher teurer gehandelt werden als 6" Felgen.  :'( Aber der Umbau bzw. die Teile dafür kosten ja auch Geld, somit vom Kostenfaktor her eher einen Nullrunde.

Die Reifenauswahl sowohl an Straßenreifen, als auch an Rennstrecken- und Regenreifen finde ich persönlich mehr als reichhaltig.

Und rein von den Fahreigenschaften her wünsche ich mir keine breite 6" Felge mit einem 190er oder gar 200er Reifen, ich bin ganz froh über meinen schmalen 180er Fahrradreifen.

Aber das ist meine Meinung.

Link zu diesem Kommentar

ich habe auf der 1098R jetzt mal den 200er Pirelli gesehen in Jerez und Aragon, f... das Dinges kannste platt legen und es läuft immer noch als wenn`s de auffer Mitte fährst.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!