Zum Inhalt springen

1198SP - Schaltumkehrung


Adler

Empfohlene Beiträge

da ein bisl Elektrik dazugehört stell ich das Thema mal hier rein  8)

Die Schaltumkehrung mit dem DQS geht natürlch nicht ohne Probleme  (doh)

Mein Dealer zuckte auch erstmal mit den Achseln und wollte sich erkundigen, ob es dafür (natürlich gegen teuer) was gibt.

Ich wollte mal in die Runde fragen, ob einer schon eine Lösung mit DQS hat.

Danke für Hinweise

(ok)

Link zu diesem Kommentar

mein Dealer meinte, das da nur ein Microschalter drin ist. So ist es bei den Dynojet-QS auch.

Frage: weiss jemand ob der Ducati-QS ein Schliesser oder Öffner ist und auch nur 2 Drähte hat?

Idee, ist einen Dynojet-QS einbauen und damit eine einfache Plug&Play-Lösung zu haben.

Link zu diesem Kommentar

logisch geht der Dynojet, ist auch nur ein Schalter (Schließer) der entweder in Zug oder Druckrichtung

schaltet. Brauchst du nur mit einem Messgerät zu messen wann der QS durchschaltet. Im Prinzip geht

jeder Sensor der in das Schaltgestänge eingebaut wird, musst halt nur wissen ob Druck oder Zugsensor.

Da gibt es auch eininge die für beide Richtungen geeignet sind, einfach gegen den originalen tauschen (vorher mal

messen wie der schaltet) , fertig.

Sind wirklich nur einfache Ein/Aus Schalter die ein Signal für die Elektronik liefern, ist bei dem originalen sicher nicht

anders.

Link zu diesem Kommentar

yepp sehe ich auch so, dass es gehen müsste. Ist nur die Frage, ob Ducati da nicht noch irgendwas einbaut, das es eben nicht geht. (ähnlich Apple mit ihren Videokabel für iPod/iPhone)

Ich baue am Samstag den Originalen SA eh aus, dann kann ich das ja messen. Bei Dynojet sind die alten QS für den PCIII Schlieser und die neuen QS ( PC-V) Öffner.

Den alten DynoJet-QS hatte ich mal komplett auseinandergebaut, weil er nicht 100% funzte. Da drinnen ist nur ein Microtaster, den ich neu/genauer positionieren musste und sonst nix. Eigentlich viel zu teuer für das was da drinnen ist, aber das wissen wir ja alle  ;)

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

bei der Aprilia RSV4 APRC ist es das gleiche Problem. Dafür haben wir etwas gemacht. Wenn Bedarf besteht, würde ich bei der 1198SP auch mal bei gehen. Leider hat unser Händlerkollege in Adenau kein solches Fahrzeug stehen. Kann und möchte jemand helfen?

Gruß Ingo #57

Link zu diesem Kommentar

Wir liefern ein komplettes Gestänge mit Kugelköpfen in Wunschlänge, das nur an der Steckverbindung plug`n`play angesteckt werden muss.

Es wäre natürlich toll, wenn ich so ein Seriengestänge der 1198 SP vorab einmal anschauen könnte. Wegen der Steckverbindung, Arbeitsweise usw.

Du wolltest es doch am Sa. erst ausbauen :|?!

Gruß Ingo #57

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Mich nervt es gewaltig, dass der DQS nicht mit Umkehrschaltung funktioniert und Duc nicht entsprechende Teile anbietet. Wies auch sei, auf Empfehlung meiner 1098 Kumpels habe ich einen Quickshifter von Translogic geordert. Die bauen ein Teil speziell für Ducatis und kann normal oder mit Umkehrung betrieben werden. Das Teil gibt es hier: http://www.translogicuk.com/

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

für's Protokoll

habe jetzt für die Schaltumkehrung den Dyno-QS verbaut. Funzt wie erwartent 100%ig und sieht mMn sogar schicker als das Originalmonster aus.

Es ist ein QS Schliesser mit Zugsensor für den PCIII (der QS für den PCV ist ein Öffner). Die neuen haben einen 3mm kleineren Durchmesser, welches wie man auf dem Bild wichtig ist um die Ritzelabdeckung nicht bearbeiten zu müssen.

post-1887-14629248084128_thumb.jpg

post-1887-14629248084557_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
  • 8 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!