Zum Inhalt springen

GFK-Rennverkleidung Oberflächenbearbeitung (Schleifen/Sprühen)


Gast munk

Empfohlene Beiträge

Moin,

habe mir 'ne GFK-Rennverkleidung hier übers Forum besorgt. So wie sie ist finde ich sie noch nicht herzeigbar. Zumindest bis zum ersten Einsatz möchte ich sie zumindest nochmal folgendermaßen bearbeiten:

Kanten ab- und Flächen noch mal richtig glatt schleifen damit ich sie dann einmal komplett weiß besprühen kann.

Kann ich mir dann einfach 'ne Spraydose im Bauhaus kaufen (reicht eine für die komplette Verkleidung? Gibts bestimmt auch für verschiedene Oberflächen?) und hat jemand Erfahrung ob es da verschiedene Weißtöne gibt und wenn ja, welches dem original 848-Perlmuttweiß am nächsten kommt? Oder kann/muss ich Spraydosen auch aus 'nem Skater-Shop besorgen?

Schleifpapier nehme ich einfach einmal ganz feines und für die Kanten etwas gröberes. Gibt sonst noch Hinweise/Tipps?

Danke.

cheers,

Tino

Link zu diesem Kommentar

Poren in der Oberfläche oder tiefere Kratzer bekommst du am besten mit Spritzpolyester weg. Da brauchst du allerdings eine Lackierpistole mit einer 1,2 mm Düse. Das schleifst du dann naß mit Schleifklotz und 240er Papier. Darauf kommt der Füller, dann mit 800er Schleifpapier naß schleifen, und dann halt noch die Deckschicht in gewünschter Farbe. Wenn du weiß nimmst ist es nicht ganz so tragisch. Weiß verzeiht kleine Oberflächenfehler.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!