Zum Inhalt springen

1198 R Akra


--Chris--

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hätte eine Frage. Bin seit Freitag stolzer Besitzer einer 1198 und bin nun am Überlegen welchen Auspuff ich mir dazu kaufen soll. Habe jetzt des öfteren gelesen dass sich der ESD der 1198 R recht gut anhören soll. Finde die originale Form sehr schön und würde diese deshalb gerne beibehalten. Jetzt meine Frage, sind die ESD der 1198R und 1098R die selben und würden an mein Motorrad passen? Wie schaut es mit der Abstimmung aus, sollte da was am Mapping geändert werden?

Grüße aus Franken

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

hätte eine Frage. Bin seit Freitag stolzer Besitzer einer 1198 und bin nun am Überlegen welchen Auspuff ich mir dazu kaufen soll. Habe jetzt des öfteren gelesen dass sich der ESD der 1198 R recht gut anhören soll. Finde die originale Form sehr schön und würde diese deshalb gerne beibehalten. Jetzt meine Frage, sind die ESD der 1198R und 1098R die selben und würden an mein Motorrad passen? Wie schaut es mit der Abstimmung aus, sollte da was am Mapping geändert werden?

Grüße aus Franken

Hi,

ich fahre seit dieser Saison auch die Titan Akras der R auf meiner 1098, allerdings mit einer Race-ECU.

Vorher hatte ich die Original-ESD mit der Race-ECU, auch schon spürbar besser als mit dem Lambda- und Auspuffklappen-Mist, aber mit den R Akras ist alles noch besser :).

Sound: für einen legalen ESD mir E-Nummer der Hammer! Noch mal lauter und satter als die Serien-ESD, aber in keinster Weise kritisch in Bezug auf die Rennleitung. Und die Kats sind ja auch noch drin, also AU (wie mit den Serien-ESD) trotz Racing-ECU kein Problem!

Leistung: gefühlt geht sie mit den R Akras noch etwas besser, habe aber bisher keinen Beleg (z.B. Leistungsmessung) dafür.

Fazit: wenn man legale ESD fahren will, sind die R Akras erste Wahl (nicht nur optisch), denn die meisten Zubehör-ESD (inkl. der Titan-Termis) klingen mit den offiziellen DB-Killern laut einiger Forums-Kollegen sogar schlechter als die Original-ESD.

Habe in der Bucht für ein nagelneues Paar (inkl. Schellen) 610 Euro bezahlt, gebraucht sollten sie doch noch etwas günstiger sein.

Gruß

Jochen

Link zu diesem Kommentar

@ V2 Leitwolf:

welche ESD hattest du bis jetzt und welche sind deiner Meinung nach am Besten? Wie gesagt, die Leistung reicht mir dicke und das Geld steht ich in der Sache mal an 2. Position

Habe auch schon gelesen dass viele die Akra's (mit ABE) mit dem, im Durchmesser, größeren Eatern dran haben. Bin mit meiner alten auch lange ohne Eater gefahren und würde es auch wieder tun. Ich müsste nur abwägen ob das im Bezug auf die Akra's der R wirklich soviel toller ist. Die Optik ist bei den R ESD auch besser, finde ich zumindest.

Grüße

Link zu diesem Kommentar

also wenn du ohne killer fährst is alles besser als die r-akras.

ich hatte schon r-akras, termi alt und neu, arrow, yoshimura, mivv suono, spark, und jetzt akra evo3.

optisch sind die neuen termis des beste, man darf sich nur net die verarbeitung zu genau anschauen.

vom klang her sind alle recht ähnlich, mivv und yoshi aber am lautesten.

yoshis sind aber viel zu schwer, mivv gutes preis leistungsverhältnis.

arrow bestes preis leistungsverhältnis.

spark gute verarbeitung schlichte optik, toller topf.

akra beste verarbeitung und leistungsasubeute.

ich stell auch, wenn ichs nächstes we schaff, mal n video rein wo ich alle töpfe mit der gleichen kamera aufgenommen hab.

da hat man dann mal n guten vergleich.

als wenn mit db-killer, dann r-akra

wenn ohne dann haste die wahl.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

...

Habe in der Bucht für ein nagelneues Paar (inkl. Schellen) 610 Euro bezahlt, gebraucht sollten sie doch noch etwas günstiger sein.

Gruß

Jochen

Woher habt Ihr diese Preise aus Ebay? Ich will mir auch eine Akra r Titan zulegen finde da aber nur welche über 1.000 Euronen.  :(

Link zu diesem Kommentar

die töpfe haben ne ganz eigene optik.

sind eigentlich nicht zu verwechseln.

steht ja auch akrapovic drauf.

sind doch auch genügend bilder im netz oder nicht?

sind ähnlich oval wie die normalen originalen, nur eben aus titan und etwas zierlicher.

und, sie haben vernünftige schweißnähte, nicht wie die anderen dinger die da original verbait sind.

Link zu diesem Kommentar

wie schon oben beschrieben würde ich die teile eher in ebay ersteigern oder hier aus dem forum kaufen als

beim händler bestellen.

hab zwar keine ahnung was die original beim dort kosten, aber in ebay bist du meistens mit 500 - 600€ dabei.

sind zwar im moment immernoch keine drin, aber die normalen akras als slip on mit abe sind drin:

http://cgi.ebay.de/Akrapovic-Hexagonal-Titan-Exhaust-Ducati-1098-S-R-/140546169544?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item20b9345ac8

Link zu diesem Kommentar

wenn die deppen am sachsenring nicht auf originale töpfe bestehen würden, könntest du meine haben.

schleiz und sachsenring sind die beiden nähesten rennstrecken und die sind bei beiden pingelig mit der lautstärke  (hausfrau)

aber so brauch ich meine leider noch. (wait)

Link zu diesem Kommentar

wenn die deppen am sachsenring nicht auf originale töpfe bestehen würden, könntest du meine haben.

schleiz und sachsenring sind die beiden nähesten rennstrecken und die sind bei beiden pingelig mit der lautstärke  (hausfrau)

aber so brauch ich meine leider noch. (wait)

Leider wird es immer schlimmer mit den begrenzten DB Werten auf unseren Kursstrecken. :-( Daher suche ich eben gleich etwas ohne Eater aber mit gutem Sound. Und an der Akra r komme ich wohl nicht vorbei...

Link zu diesem Kommentar
Gast gelbe biene

Beim Duc Händler brauchst du sie nicht zu bestellen, da kosten sie 3600 Euro  :o :o :o

Keine Ahnung warum die so teuer sind!

Noch ein paar Bilder von meiner, habe sie seid diesem Jahr drauf! Der einzige Nachteil, der Kat glüht jedes mal, vielleicht liegt es auch an den Racing-ECU

Wenn du noch Fragen hast, einfach PN an mich!

post-0-14629247589005_thumb.jpg

post-0-14629247589653_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Beim Duc Händler brauchst du sie nicht zu bestellen, da kosten sie 3600 Euro  :o :o :o

Waaas, 3.600,- für die SlipOn?!  :o Das ist ja der Hammer! Und dann bei Ebay für nur ca. 600,- zu bekommen? Dann warte ich echt noch auf ne Ebay Auktion.

Danke für die Bilder gelbe biene...

Link zu diesem Kommentar

Waaas, 3.600,- für die SlipOn?!  :o Das ist ja der Hammer! Und dann bei Ebay für nur ca. 600,- zu bekommen? Dann warte ich echt noch auf ne Ebay Auktion.

Danke für die Bilder gelbe biene...

ja man, 3600.-€ und das Carbon Heck dazu nochmal 3800.-€

also.. wenn du mal eine R von deinem Kumpel hinlegst..., bist du auf ewig Arm und am Arsch..  (ok)

meistens gibt es die Töpfe so für 600-800€.. im Frühjahr waren 2 Sätze ca 4 Monate schon drin und keiner wollte sie haben...

ich habe letzte woche für mein Kumpel in der Schweiz ein Satz besorgt.., jetzt muss ich sie aber noch der EVO 2 Krümmer anpassen..

bin mal gespannt.., soweit ich weis fährt der Ducenrico@ diese Zusammenstellung auch...

Link zu diesem Kommentar

passen!

einfach ranmachen und glücklich sein.

Na dann hab ich ja schon eine Alternative ... sollte ich (vielleicht) naechstes Jahr wieder zurueckommen  :)

Dankschee und Gruesse uebern Teich,

Rolf

WOW ... richtig unheimlich ... seit Sonntag hat nicht mehr geschifft ... und morgen Mittwoch gehts fuer Bella das erstmal auf'n Kringel  (dance)

Link zu diesem Kommentar

Du musst aber aufpassen mit den amerikanischen und deutschen Modellen. Wenn du ein amerikanisches hast, gelten ABEs für die 848 an deinem Mopped nicht, weil die nur für europäische Fahrzeuge gültig sind. D.h. dann jede Kleinigkeit beim TÜV eintragen gehen. Die Frage ist dann, ob es nicht günstiger ist, das amerikanische Modell gegen ein deutsches zu tauschen.

Link zu diesem Kommentar

Du musst aber aufpassen mit den amerikanischen und deutschen Modellen. Wenn du ein amerikanisches hast, gelten ABEs für die 848 an deinem Mopped nicht, weil die nur für europäische Fahrzeuge gültig sind. D.h. dann jede Kleinigkeit beim TÜV eintragen gehen. Die Frage ist dann, ob es nicht günstiger ist, das amerikanische Modell gegen ein deutsches zu tauschen.

Habe gerade die Ersatzteilnummern, US zu D, der Scheinwerfer und Ruecklicht verglichen. Nummern sind identisch. In den "Glaesern" sind sogar E-Nummern zu sehen.

Ist bei der SD uebrigens der selbe Fall. Ich frage mich ehh wo heutzutage der Unterschied zwischen US und EU Mopeten sein soll.

Die Emissions und Larmauflagen der US-Toepfe sind sogar strenger als in EU, zumindest auf dem leidigen Papier und Auslieferzustand, auch wenn sich spaeter kaum eine Seele darum schert  (rock)

Wenn ich Lust und Laune hab, schreibe/frage ich mal den TUV an. Die muessten mir eigentlich Auskunft geben koennen  (sweat)

Gruss,

Rolf

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!