Zum Inhalt springen

Rexxer User Erfahrungsbericht


desmocorse

Empfohlene Beiträge

Nach reichlicher Überlegung habe ich mir einen Rexxer User mit Mapping für ein SF bei Daniele Moto gekauft.

Ich wollte ein Mapping für eine Komplettanlage ohne Stellmotor, ohne Lambda und ohne Kat und ohne DB eater.

Außerdem mit deaktivierter Drehmomentbegrenzung für die unteren Gänge.

Vor dem Kauf habe ich einige Fragen an das Daiele Moto Team gestellt, die alle samt freundlich und kompetent

beantwortet wurden. Nur 2 Tage nach der Bestellung war die Ware bei mir zu Hause!

Ja, und dann war es soweit. Die Installation. Um es kurz zu machen, wenn man Anweisungen der User Moduls

folgt hat man keine Probleme. Allerdings muss die Batterie richtig voll sein, weil die ganze Aktion gute 40 min

dauert. Wichtig ist das man nach dem Flashen den TPS zurückstellt. Ist aber mit dem User auch kein Problem.

Bei Zündung an, ist nun der Begrüßungstext „Rexxer Power“ zu lesen

Als letztes bin ich dem Hinweis gefolgt, und habe den CO Wert auf 3,5% eingestellt.

Probefahrt: Das Motorrad springt genau so gut wie immer an und hat Standgas. Also Gang rein und los. Aber erst mal

warm fahren. Was aber sofort auffällt, ist die Kraft untenrum. Kaum zu glauben mit 3000 U/min durch den Ort,

ohne ruckeln und Kettenschlagen. Wahnsinn. Jetzt ist sie warm und das Ortschild kommt, also Gas.

Was jetzt kam war gigantisch. Da haut es einem die Gabelbrücke in die Schnauze. Und zwischen 6 und 8 ist jetzt deutlich

mehr Musik im Fighter. Die Abstimmung gefällt mir sehr gut und das Motorrad hat subjektiv mehr Kraft und Leistung.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden. Das wollte ich nur mal gesagt haben.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Hab "nur" das Rexxer Mapping vom Händler aufspielen lassen.. Muss auch sagen das ich recht zufrieden bin.. Bisel mehr Druck als Original.. Bei mir läuft sie jetzt allerdings rauer vom Motorlauf als Original.. Original war dagegen fast butterweich ;-)

Moin,

Kann ich nicht behaupten, läuft Butterweich in den unteren Drehzahlen. Was für eine Übersetzung fährst du? Ich hab vorne 14& hinten orginal.

Gruß

Stefan

Link zu diesem Kommentar

Jo ich fahr auch vorn das 14er.. Bin aber bisher nur mit DB-Eatern gefahren.. Heute mal ohne und ich meine es ist wesentlich besser! Brüllt halt dann auch wie sau  :D

Hmm, scheint dann wirklich subjektiv zusein denn ich bin bisher nur mit den Eatern (wohl ohne Kat) gefahren. Klang ist super geil, bereue denn Kauf absolut nicht. Hast du schon ein Messprotokol zwecks Vergleich zu meiner?

Link zu diesem Kommentar

Hi Ducfighter & ph1l

Habt ihr die QD Underseat anlage oder die neben dem Hinterrad?

Habe mir eben die Underseat QD Anlage bestellt und nimmt mich selber wunder wie sich die Fighter nach dem Rexxer Mapping dann fährt.

PS: DB-EATER ist doch das gegenteil von DB-KILLER, oder? d.h. der Sound wird heftiger! oder liege ich da falsch...  (wasntme)

und wenns so ist, wo könnte ich die db-EATER für meinen QD bestellen/kaufen?

Gruss Govedo

DB-eater und Killer sind das Gleiche. Wenn du mehr Sound willst musst du beim Hersteller fragen ob er Race-Killer im Angebot hat. Die haben einen grösseren Durchmesser und sind daher lauter

GRÜSSE RIII

Link zu diesem Kommentar

Ich habe die Killer meiner Arrow mit 10er Löchern versehen und die in 3er Reihen und versetzt da eingebracht. So kann ich auf diversen Rennstrecken ratz fatz die Lautstärke variieren indem ich ein nächst größeres dünnes Röhrchen, was ich seinerseits quer eingeschnitten habe, mit Schlauchschellen über die Löcher setzen kann. Mal lass ich mehr Löcher frei, mal weniger ;-) Oder ganz raus für Erdbeben

Link zu diesem Kommentar

Hey Jungs, danke für die Infos!!!

Das mit dem Eater abschneiden ist mir zu heiss. Und wenn ich die SF mit der QD Anlage vorführen müsste dann wäre sie mit Eater zu laut und nicht erlaubt! Dann mache ich es lieber wie Baylisstic! 10er Löcher Bohren und im Fall des falles mit Rohrschellen zu machen ;)

@Baylisstic: hört man mit den zusätzlichen Löchern mehr vom Sound? Oder soll ich es lieber die Eater unbearbeitet lassen?

Ich weiß ja nicht wie die Eater von dir aussehen. Der Eater aus der Arrow ist nur ein Röhrchen ohne kleine Löcher drin. Und klar, je mehr Material du da durch Bohren rausnimmst, desto lauter wird sie.

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Hey Leute ,

ich war heute mal auf dem Prüfstand .

SF1098 ca 6000 km runter

Grosse Lufteinlässe

Bmc Luftfilter

Mivv offen

Prüfstand :Ammerschläger p4 Messanlage

Messung Kupplung:165,0 Ps /9587 min  123,9 Nm

Messung Hinterrad:159,8 Ps /9587 min 120,3 Nm

Denke mal das ist ganz ok für einen Hobbyfahrer oder  was meint Ihr????????????

Nächste Woche kommt der Rexxer drauf  dann schaun ma mal was sie dann sagt

schlechter wird wohl nicht werden, wa (ok) :o :o :o

Link zu diesem Kommentar

Na ja die meisten von uns ,denke so 90% sind Hobby u. keine Rennfahrer.

Und wer merkt schon ob er 160 o. 167,5 Ps am Hinterrad hat.

Um Deine Frage zu beantworten ...ja habe nichts abstimmen lassen

kein Power C.  Auspuffklappe nicht deaktiviert ..Lamba aktiv

Rexxer nächst Woche dann noch mal Prüfst.

Bin auf das Ergebnis gespannt!!!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo ,

kurze Info zum Rexxer !!!

Bei mir hat er nicht viel gebracht .

Der REXXER wurde aufgespielt u. danach gleich auf den Prüfstand .

Das Ergebnis: 161,8 am Hinterrad

                    166,5 an der Kupplung

                    122 Newtonmeter

Musste fairerweise aber nichts bezahlen!!!

Link zu diesem Kommentar

Hallo ,

kurze Info zum Rexxer !!!

Bei mir hat er nicht viel gebracht .

Der REXXER wurde aufgespielt u. danach gleich auf den Prüfstand .

Das Ergebnis: 161,8 am Hinterrad

                    166,5 an der Kupplung

                     122 Newtonmeter

Musste fairerweise aber nichts bezahlen!!!

Wieviel Leistung hattest du vorher am Hinterrad?

Wenn du das nicht weisst wie kannst du dann sagen das er nichts gebracht hat.

Welches Mapping wurde aufgespielt.

Link zu diesem Kommentar

Na ja,

theoretisch ist bei der Serien ECU eine Drehmoment beschränkung, welche bei der Race ECU aufgehoben ist.

Rexxer Mapping ist ja auch nicht gleich Rexxer Mapping.

Wenn du mit deinem Rexxer Mapping keine Spitzenleistung mehr hast kann das schon sein, allerdings müsstes du untenrum einen satten Leistungs und Drehmoment zuwachs haben.

Mit deinen PS liegst du glatt 15-20 PS über einer Serienmäßigen Fighter.  Schön wenn es dann so ist.

( über Ammerschläger sag ich mal nichts )

Gruß Markus

Link zu diesem Kommentar

Und ich sag über Dynojet mal nix....gibt genug namenhafte Tuner die sich hüten, sich nen Dynojet zu holen. Gut genauso gibts welche, die sich keinen P4 holen würden. Aber: Amerschläger hat einen Top Service, ist deutsche Wertarbeit, die Updates sind im Gegensatz zu Dynojet immer aktuell und bezahlbar, ach usw usw. Ich hatte auch schon diverse Mopeds auf einem Dynojet (am besten noch in einem kleinen Kabuff ohne Abluft und Hitzestau  :D ) die utopische Leistungen sowohl nach unten als auch nach oben angezeigt haben. Frisieren und manipulieren kann man sicher jedes technische Meßgerät.

http://www.amerschlaeger.de/referenzen.htm

Meine soll auch 166 an der Kupplung nun haben. Wurde und wird natürlich von vielen angezweifelt. Nach wirklich einigen Modifikationen. Hab mittlerweile 3 Vergleichsfahrten mit sogar leichteren Fahrern auf der SF gemacht und die sahen auf der Bahn keine Sonne mehr, von daher denke ich und meine persönliche Erfahrung aus den letzten Jahren, nach vielen getunten Mopeds und mein Gefühl trügen mich nicht, daß es sehr wohl sein kann, daß man diese Leistung rausholt ohne Motoröffnung.

Allerdings NUR mit einem Rexxer ohne weitere Mods (zylinderselektive Abstimmung, mehr Luft vorne rein und hinten raus) halte ich das für relativ unwahrscheinlich !

Und bei den Race ECU gibt es auch Unterschiede. Die Race ECU für die Slip Ons ist noch mit aktivierter Lambda und Auspuffklappe. Die Race ECU für die Komplettanlage ohne alles.

Link zu diesem Kommentar
  • 11 Monate später...

Hey Leute ,

ich war heute mal auf dem Prüfstand .

SF1098 ca 6000 km runter

Grosse Lufteinlässe

Bmc Luftfilter

Mivv offen

Prüfstand :Ammerschläger p4 Messanlage

Messung Kupplung:165,0 Ps /9587 min  123,9 Nm

Messung Hinterrad:159,8 Ps /9587 min 120,3 Nm

Denke mal das ist ganz ok für einen Hobbyfahrer oder  was meint Ihr????????????

Nächste Woche kommt der Rexxer drauf  dann schaun ma mal was sie dann sagt

schlechter wird wohl nicht werden, wa (ok) :o :o :o

dan ziehst mal 10 ps ab und dann kommt das hin.... :D

Link zu diesem Kommentar

Hey Leute ,

ich war heute mal auf dem Prüfstand .

SF1098 ca 6000 km runter

Grosse Lufteinlässe

Bmc Luftfilter

Mivv offen

Prüfstand :Ammerschläger p4 Messanlage

Messung Kupplung:165,0 Ps /9587 min  123,9 Nm

Messung Hinterrad:159,8 Ps /9587 min 120,3 Nm

Denke mal das ist ganz ok für einen Hobbyfahrer oder  was meint Ihr????????????

Nächste Woche kommt der Rexxer drauf  dann schaun ma mal was sie dann sagt

schlechter wird wohl nicht werden, wa (ok) :o :o :o

Ohne was gemacht zu haben 160PS am HR ? Da stimmt was nicht.....

Wo hast Du das messen lassen?

Link zu diesem Kommentar
Gast Colorblind

161 Pferde am HiRa klingen ziemlich optimistisch.

Meine 1098S mit PC, Racinganlage und penibel neu aufgebautem Motor drückt 161 PS auf die Dynojetrolle.

Klingt aber sehr danach, dass du mit Deiner SF ne Menge Spass hast und das ist wohl die Hauptsache - Ponys hier oder da ist blablablablabla!

Link zu diesem Kommentar

Kann muss aber nicht aber wo soll den deiner Meinung nach der Untersxhied sein?

Ob Termi oder Rexxer Map ist das gleiche......

Durch die wesentlich längere Krümmerführung der hochgelegten QD- Anlage, sollten sich die Mappings doch ein wenig Unterscheiden.

Es geht mir aber nicht um den Unterschied, wollte nur wissen ob man die Maps durch den Begrüßungstext im Display unterscheiden kann!

Wenn dein Händler dir ein Rexxer Map verkauft, sollte auch eins aufgespielt sein, oder sehe ich das falsch?

Wenn Du ne Feinjustierung haben möchtest kommst Du an einen Powercommander nicht vorbei.

THX, aber der Aufriss für den PussyFighter, wäre dann doch ein bisschen übertrieben!

LG

Link zu diesem Kommentar

Durch die wesentlich längere Krümmerführung der hochgelegten QD- Anlage, sollten sich die Mappings doch ein wenig Unterscheiden.

Es geht mir aber nicht um den Unterschied, wollte nur wissen ob man die Maps durch den Begrüßungstext im Display unterscheiden kann!

Wenn dein Händler dir ein Rexxer Map verkauft, sollte auch eins aufgespielt sein, oder sehe ich das falsch?

THX, aber der Aufriss für den PussyFighter, wäre dann doch ein bisschen übertrieben!

LG

Grundsätzlich hast Du recht, wenn man für was bezahlt, möchte man genau das auch haben.

Aber diese Mappings was aufgespielt werden, sind sowieso nur ne grobe Einstellung.

Es dient nur zu einer Sache, Fehlermeldung weg und ECU soll fetter laufen, sonst nichts.

Mit viel Glück Trifft man ins Schwarze.

Link zu diesem Kommentar

Kann muss aber nicht aber wo soll den deiner Meinung nach der Untersxhied sein?

Ob Termi oder Rexxer Map ist das gleiche......

Zwischen Reexer und Termi map sind etliche Unterschiede.

Am ehesten zu vergleichen ist die Reexer Map zu der QD Komplettanlage mit dem HPC EVO3 mapping. Die sind nahezu identisch.

Welches Mapping aufgespielt ist erkennst du nicht zwangsweise am Text im Display, da kann wie Fabio schon sagt alles stehen. Ich weiß nicht ob der Reexer user standardmäßig "Rexxer Power" schreibt oder man das selbst bestimmen kann. Über Laptop und Software kann man alles schreiben.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!