Zum Inhalt springen

feine Kratzer


Don-Desmo

Empfohlene Beiträge

Wo wohnste denn in Bayern? Komm vorbei die mache ich dir raus! Habe spizielle sachen da zum polieren! Gibt es nicht zu kaufen! ;) ;)

Hört sich aber sehr geheimnissvoll an??

Du verrätst da bestimmt nicht mehr, oder??

Gruß

didsches

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Also wirklich gut für die ganz feinen Kratzer, die vom Handtuch etc kommen ist das A1 Zeug von Louis. War auch mal Testsieger. Allerdings bekommste schon die etwas gröberen Kratzer im Klarlack da nicht mit weg. Vorher haste dich totpoliert...

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

http://www.swizol.de/merchant.mvc?Screen=PROD&Store_Code=swizol&Product_Code=SC1015100&Category_Code=COLLECTIONS-UND-KITS

habs hier gekauft, du kannst es dir auch einzeln bestellen, und falls du ein oder zwei Sachen aus dem Kit nicht brauchst weg lassen.

Du solltest zumindest die Vorpolitur und das Wachs nehmen das ist eigentlich das wesentliche dann kommst mit so 90€ davon.

Ist es aber auf alle Fälle wert, die Duc steht besser da als aus dem Laden.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Wie wird dieser "Paint Rubber" angewandt?? "Knetet" man damit über die Verkleidung oder wie ann man sich das Vorstellen??

Mit welchem Reiniger wäscht du dein Mopped ganz normal nach einer Ausfahrt, kann man da jeden Standardreiniger verwenden wie bisher auch oder verträgt sich das dann nicht mehr mit dem Wachs so das der Lack sofort wieder stumpf ausschaut??

Gruß Mich

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Benutze von Sonax das Premium Class Carnauba Care. Das ist ein Wachs ohne Schleifmittel. Kleine Microkratzer werden überdeckt und ist super auszupolieren. Das Problem mit den Verätzungen durch Insekten wird minimiert aber auch nicht ganz ausgeschlosssen. Der Lack bekommt aber nach der Anwendung ein schönen Tiefenglanz. 8)

Gruß John848

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Nimmt hier keiner das Zeug von Maguire?

Maguire ist super. Habe eine Carrosseriewerkstatt und schon mind 100 Polituren ausprobiert! Swizoil eingeschlossen.

Ich arbeite mit der Profilinie von Maguire. Das ist mit Abstand die beste Politur! Swizoil ist absolut überteuert!!!!! Die Politur ist nicht mal ein Zehntel des Preises wert!!!!

Zum besseren Verständnis: Ich brauche die Polituren nicht nur zum feine Kratzer auszupolieren sondern nach Teillackierungen oder Spotrepair. Das heisst ich poliere damit den Lack auf den ich vorher mit P500 trocken oder P1200 nas geschliffen habe!!!

Also an die Swizoil-Fraktion: Spart euch das Geld für dieses kack-Produkt und kauft euch für die Hälfte Maguire und kauft euch für das ersparte Geld besser eine anständige Exzenter-Poliermaschiene!

Die feinen Kratzer die das Wunderprodukt Swizoil raus bekommt, bekommt man mit jeder anderen Billig-Politur auch raus!

Ihr müsst mir das aber nicht glauben, denn ich arbeite erst 12 Jahre täglich mit Polituren!!  :D

Gruss Riii

Link zu diesem Kommentar

Riii

Ja genau.....welche Maschiene würdest du uns Empfehlen? Hast du ein paar Bilder?

Brauche eine, die nicht so laut ist (mm)

In der Sonne, sieht mein Alfa Übel aus.

Evt. mach ich bei Maguire am 21 Sep den 1 Tages Kurz. Die sind bei mir gleich um die Ecke ca. 500m entfernt

Mit dem Kurs machst du bestimmt nichts falsch! Die verkaufen auch eigene Maschinen. Meine Poliermaschine läuft mit Luft. Weiss jetzt nicht ob daseuch was bringt, weil nur die wenigsten einen Kompressor zu Hause haben. Meine Maschine ist auch sau teuer (800 CHF). Da gibts für den Hobbygebrauch aber auch schon gute für weniger als die Hälfte.

Kauf bei Meguire die neue 95er und das Wax dazu und das reicht für dich. Das selbe gilt für Dodo. Hologramme gehen mit 95er in einem Schritt raus und feine Kratzer gleich mit  (ok)

Falls ihr wirklich Intresse habt könnte ich mal einen Lieferanten fragen wegen einer Poliermaschine.

Gruss Riii

Link zu diesem Kommentar

Hey Rii, ich kann die 95er nirgends finden, hast du da evtl. einen shop wo man das beziehen kann oder evtl. über dich ?

Gruß Domi

Ja ich kann mir vorstellen dass das schwierig ist weil Meguire 3 Linien hat (Hobby, Profi und Boote). Desswegen werden auf den normalen vertriebsseiten wahrscheinlich nur die Hobbyprodukte angebote.

Ich werd mal meinen Vertreter fragen was die alles für Gebinde haben. Ich kaufe nämlich immer 25kg und damit könntest du deine Duc und dein Auto dein Leben lang polieren :)

Werd mich melden wenn ich mehr weiss.

Nochmal zum Verständnis: Du brauchst eine Poliermaschine für dieses Produkt. Vorzugsweise Exzenter. So entstehen keine Hologramme.:)

Link zu diesem Kommentar

Nochmal zum Verständnis: Du brauchst eine Poliermaschine für dieses Produkt. Vorzugsweise Exzenter. So entstehen keine Hologramme.:)

Und da werde ich meinen Festo oder Flex oder Hilti Vertreter auf den Sack gehen :D

Geht denn auch so ein Exzenterschleifer wo man normal Holz abschleift ? Sowas kann ich halt dann auch in der Firma noch brauchen und nicht nur 300€ ausgeben für 3 mal im Jahr Polieren :)

Link zu diesem Kommentar

Und da werde ich meinen Festo oder Flex oder Hilti Vertreter auf den Sack gehen :D

Geht denn auch so ein Exzenterschleifer wo man normal Holz abschleift ? Sowas kann ich halt dann auch in der Firma noch brauchen und nicht nur 300€ ausgeben für 3 mal im Jahr Polieren :)

Kenne mich mit Holzschleiffmaschinen leider nicht so gut aus :)

Aber Festo tönt super! Frag den Festo-Vertreter. Wäre durchaus möglich dass es da verschiedene Aufsätze gibt wo du dann beides kannst.

Blase dann aber vor dem polieren die Späne gut aus! Sonst brauchst du nachher einen Lackierer  (maeh)

Link zu diesem Kommentar

Festo hat laut ihrer Homepage nur eine Rotationspoliermaschine.

Hab mir von Flex man den Flex XC 3401 VRG Exzenterpolierer angeschaut, kann über Flex auch nichts schlechts sagen ( im Fliesenlegerbereich ) super Support, Teileversorgung usw. Muss nur mal wegen Preis schauen.

Was kannst du denn sonst noch für Maschinen empfehlen ?

P.S. Festool bietet doch was an und zwar die Rotex RO 125 und 150 ... UVP 581€  :o

Und jeder Holzwurm und Malerwasche hat sogut wie nur Festool...

Link zu diesem Kommentar

Ich hab die Festo für tiefer sitzende Kratzer und dann eine Exzenter mit 14 mm Hub von einem amerikanischen Hersteller. Die kostet aber wie gesagt

800 ChF!

Hab momentan voll Stress bei der Arbeit aber ich werde sobald ich Zeit habe mal ein paar Leute anrufen.

Ich bestelle alle Produkte zum polieren hier:  http://www.oberflaechen.com/

Die gelbe Maschine auf Seite 21 ist ganz gut. Weiss aber nicht wie teuer.

Und M95 und M26 (siehe Seite 6) sind die Polituren die du brauchst und einen weichen Schwamm. Lammfell ist für ungeübten Gebrauch zu gefährlich.

Link zu diesem Kommentar

ok, dann erst mit der M 95 vorarbeiten und mit der M26 das Finish oder ?

Ich geh morgen mal paar Leuten aufn Zeiger wegen der Festool RO 125 FEQ plus, mal schauen was sie an Prozenten springen lassen

Genau. Erst 95 dann 26. 26kann auch von Hand mit Microfasertuch aufgetragen werden.

Hat die besagte Festool Exzenter?

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Monate später...

Nimmt hier keiner das Zeug von Maguire?

Doch ich!!! Und es gibt nichts besseres!!!

Am besten finde ich den Tec Wachs.... den kann man den ganzen Winter als Protector oben lassen und im Frühjahr ohne Rückstände entfernen.

Das Ergebnis ist einmalig!!!!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!