Zum Inhalt springen

Slick: welche Größe hinten, 190/55 190/60 200/.. ?


icwiener

Empfohlene Beiträge

mahlzeit!

da es inzwischen einige neue reifengrößen gibt wollte ich mal um erfahrungen bitten bezüglich der unterschiede beim duc fahren auf der rennstrecke (vorrangig osl) mit slicks. ich muss die tage eh neue bestellen und tendiere zur standartgröße 190/55, gibts gute argumente für die höheren querschnitte und breiten? ich bummele noch mit gemütlichen 1:50  (blush) da rum, würde mich aber gern noch deutlich verbessern. moped ist 1198s mit tc-pod. ich würde bridgestone bevorzugen aus guter erfahrung, und weil mir die testsieger pirelli für die geringe haltbarkeit einfach zu teuer sind.

Link zu diesem Kommentar

Gegen den Bridgestone spricht ja nichts - ausser der Vorderreifen. Wenn Du keine Rennserie mitfährst, wo die reifen vorgegeben sind, kannst Du ja mischen. Hinten den Bridgestone, vorne den Dunlop.

Den aktuellen Pirelli bin ich noch nicht gefahren, soll aber doch länger halten.

Aber ein Reifenfred :o  zum Glück sind wir hier nicht r4f-Forum, sonst wärst du längst schon gesteinigt  :D

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!