Zum Inhalt springen

Rahmen verbogen nach Crash


smurf

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen, evtl. kann mir jemand weiterhelfen. war über ostern in barcelona "circuit de catalunya". die rennstrecke ist einfach ein traum ;) ich hatte es 1 ½ tage super. leider hat mich am 2ten tag kurz vor mittag ein vollpflock mit ca. 140 km/h in der einführungsrunde abgeschossen. mir geht es soweit gut, bin lediglich mit einigen blauen flecken, einem steifen hals und einer leichten verbrennung am arm weggekommen. das kombi und der helm haben doch recht vieles ausgehalten. das kombi hat es an einigen stellen verrissen aber man kann es wieder reparieren. helm ist für die tonne und die handschuhe sind auch hin. der verursacher hat sich bei mir entschuldigt und die sache ist soweit erledigt. "that's racing…"

nun zur meiner eigentlichen frage, ich habe meine bella am sa. auseinder genommen und es sieht recht überl aus: beide felgen verbogen, bremsscheibe vorne verbogen die gabelholmen sind wahrscheindlich auch verbogen, gabelbrücke unten gerissen, beide lenkerstummel und alles was dran ist, ist nicht mehr drann… aber was mir am meisten sorgen macht ist der rahmen, die bella hat es überschlagen und der rahmen hat einen heftigen schlag bekommen. von oben siehts so aus, als wäre der rahmen nach links verbogen… :( kennt ihr allenfalls jemanden der den rahmen und die schwinge hinten ausmessen können? was kostet etwa so eine messung? ich wohne in zürich, könnte allenfalls auch nach deutschland gehen falls es an der grenze jemanden gibt.

ich danke euch schon im voraus für die nützlichen hinweise! werde wahrscheindlich auch vermehrt in der rubrik "biete" zu finden sein ;)

bollernde grüsse

roberto

Link zu diesem Kommentar

Hi,

tut mir echt leid für dich und deine Bella aber es freut mich zu lesen das dir nicht viel passiert ist.

Den Rahmen kann man Vermessen, dazu braucht man aber eine intakte Gabel da die Vermessungspunkte durch die Steckachse der Gabel und am Rahmen (Schwingenachse) gesteckt wird.

So kenne ich das zumindest. 

Den Stahlrahmen kann man auch wieder richten, kann aber etwas schwierig werden, vor allem wenn der Lenkkopf etwas abbekommen hat.

Für so etwas gibt es dann Rahmen Richtbänke.

Auf jeden fall, Rahmen raus, Sandstrahlen um zu gucken ob er irgendwo risse hat. Vermessen und dann mal schauen.

Link zu diesem Kommentar

ja im vergleich zu meiner bella bin ich wirklich gut davon gekommen...

muss bei der vermessung dringend die gabel dran sein?? dachte, dass man den rahmen auch ohne gabel vermessen kan.

ok. wenn man die schwinge mitmessen muss ist dies wahrscheindlich schon so... werde demfall als erstes die gabel kontrollieren lassen...

dann muss ich wohl das ganze bike strippen und danach mit dem rahmen zu einem spezialisten fahren... mir wurden

verschiedene geschäfter in der nähe von bologna (it) empfohlen, welche auch die sbk rahmen ausmessen, verstärken und ausrichten.

@Doc1967 vielen dank aber ist doch ein wenig zu weit von hier aus  :)

Link zu diesem Kommentar

Beim Köster habe ich meinen auch machen lassen.

Mit 300 EUR kommst du da aber nicht weg, schätze ich. Wenn es die Gabel derart zerbröselt hat, dann sind sicher die Lagerpass-Schalen nicht mehr rund.

Also kommt wahrscheinlich auf dich zu:

- entlacken

- Sichtprüfung (wenn du mehr willst, dann ggf. Farbeindringverfahren9

- Rahmen richten

- neue Lagerpass-Schalen

- neue Lenkkopflager

- was ist mit den Fussrastenaufnahmen?

- neu lackieren

Ich würde mal schätzen, dass das nicht unter 800-1000 EUR (1000-1300 CHF) geht

Blankorahmen liegt so um die 3000 CHF

Variante 1 würde ich wählen, wenn eh nur Rennstrecke. Variante 2 wenn du die Kiste je wieder verkaufen willst.

Alternativ zu dem Pierobon-Titanrahmen ginge z.B. auch der Alurahmen für rund 5000 CHF oder der SBK-Rahmen (Stahl) für rund 3700 CHF

Bezüglich Schwinge vermessen und richten, muss ich meinen Kumpel fragen. Hat der mal machen lassen.

Kommt aber ähnlich teuer, wie eine gebrauchte im Forum oder bei ebay.

Link zu diesem Kommentar

hehe der titan-rahmen wäre eine wucht, jedoch ausserhalb meiner finanziellen möglichkeiten :) aber kann mich ja mal mit den köster leuten in verbindung setzen und dann allenfalls persönlich mal vorbei bringen... hab zur zeit keine andere sorgen :D

die rechte halterung des tanks ist nicht mehr rund sondern oval... das ganze sieht wirklich übel aus. werde bei gelegenheit ein pic reinstellen.

aber was 9to10 aufgezählt hat muss ich wahrscheindlich alles machen lassen... :( die rechte fussrasteranlage hat es ebenfalls verbogen, ist jedoch das geringste problem... ok. mit chf 1300.- für die prüfung, richtung und lackieren muss ich wohl rechnen, dass hat man mir auf der strecke bereits mitgeteilt... je nachdem ist die verstärkung des rahmens ebenfalls mit dabei.

variante 1 kommt für mich eher in frage, da ich das bike sowieso nur auf der strecke bewege. werde die bella von grundauf neu aufbauen müssen aber... ärgerlich aber leider gehört dies auch zu unserem sport mit.

@9to10 wäre dir dankbar, wenn du mir dies bezüglich der schwinge abklären könntest... werde mich persönlich ebenfalls noch schlau machen aber ich glaube hier im forum erhalte ich sicherlich auch einige gute infos und tips!

habe auf ebay gesehn, dass die schwingen etwa für eur 300 - eur 500 über den ladentisch gehen...

wird auf jedenfall eine kostspielige angelegenheit.

Link zu diesem Kommentar

Schwinge kann ich mal fragen - macht Fa. Köster aber ggf. auch.

So schaut es aus, wenn die Lagerpass-Schalen neu gemacht sind und Lenkanschlag gerichtet:

dscn0663d.jpg

Uploaded with ImageShack.us

so neue Fussrastenaufnahmen (habe ich mir auf einer Seite komplett weggerissen):

dscn0662gu.jpg

Uploaded with ImageShack.us

Die Aufnahmen sind in Anlehnung an die 999 entstanden, bei Bedarf als CAD-Zeichnung bei mir. Kann man dann irgendo lasern lassen, Gewinde reinschneiden und anschweissen - fertig ;-)

Link zu diesem Kommentar

hab die gabel noch nicht ausgebaut, aus diesem grund kann ich noch nicht sagen ob die lagerpass-schalen neu gemacht werden müssen... werde mal diese woche das bike an die decke aufhängen und die gabel ausbauen, danach werde ich sehen wie das ganze aussieht.

also für EUR 150- 200 kommt dies ja billiger als ich dachte... glaube jedoch nicht, dass es die schwinge verbogen hat, oder besser gesagt ich hoffe es nicht  ;)

die fussrasteraufnahmen kann ich wahrscheindlich zurückbiegen... ist zum glück nicht so schlimm...

so wie es aussieht hat die gabel mit den felgen den gesamten sturz aufgenommen... aber der rahmen sieht (von oben -> nach links) verbogen...

werde versuchen das bild heute abend rein zu stellen. hab mich vorher nie darauf geachtet ob der luftfilterkasten mittig war oder nicht.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!