Zum Inhalt springen

Ducati Corse RS Antihopping-Kupplung


Sandro

Empfohlene Beiträge

Da meine Beläge am Arsch sind, möchte ich mir endlich eine AHK zu legen.

Was haltet Ihr von der

Ducati Corse RS Antihopping-Kupplung?

ahkd.jpg

5501k.jpg

Kosten Preis inkl. Belägen CHF 1700.- in Euro ca. 1300.-

Was sprich dagegen???

Ist es eine Top AHK?

Ehrlich gesagt, bin ich noch nie ne AHK gefahren  (blush) Das mir das Rad jedes mal beim schnellen runter Schalten blockiert, geht mir langsam auf den Geist.

Danke Euch schon im Vorraus

Link zu diesem Kommentar

hi sandro!

hatte bisher 2 AHK verbaut .. einmal die evr in meiner monster. funktionnierte recht gut .. löste für meinen geschmack etwas früh aus .. daher auch etwas hoher scheibenverschleiss ...

in meiner racing 848er hab ich die stm drin. ok, die variante ist eine nasskupplung, aber ich bin von der funktion echt begeistert .. und würd ich nochmals eine verbauen an der 1098, dann würd ich die nehmen .. ;)

von den ducati ahk hab ich schon von einigen nutzern gelesen, die sei nicht so der kracher ... ich persönlich würd sie nicht kaufen, wie alle entsprechenden clones à la ducabike ...

das non plus ultra wär übrigens eine suter ..

Link zu diesem Kommentar

hey sandro,

die kupplung gibt es teilweise in ebay ohne Beläge für ca 500.-

ich hatte sie an meiner 1098 verbaut, sie hielt genau bis zum ersten Einsatz dann bin ich auf der Autobahn ausfahrt mit null Vortrieb stehen geblieben..

und muss ehrlich sagen..

wenn du schon 1300.-€ ausgeben willst...

mein freund... dafür bekommst du eine Top Kupplung von STM EVO, oder von MPL mit Titan Korb

und nicht so eine Käse schmiere wie das teil..

Link zu diesem Kommentar
Für Rennstreckenbetrieb gibts nur eine
MPL ;-)

Ich will keine neu Diskussion entfachen (denke das Thema ist eigentlich durch, siehe http://www.1098forum.de/index.php?topic=10777.0).

Aus meiner persönlichen Erfahrung und der meines Umfeldes würde ich nie eine original Ducati AKH kaufen. Auf dem Zubehörmarkt gibt es genug gute Produkte zu besserem Preis. TSS ist sicher ein gutes Beispiel, MPL auch. Ich habe noch eine der ersten MPL in meiner 996 und die funktioniert immer noch tadellos.

Man kann deutlich mehr Geld ausgeben und bekommt ggf. etwas, was hübscher ist, aber auch nicht mehr kann.

Letztlich solltest du dir überlegen, wofür du dein geld ausgibst bzw was dir wichtig ist.

TSS hat glaube ich keinen Importeur in der Schweiz. In DE bei TTSL, Befaster,(...und Roland?)

Wenn Du jemanden brauchst, der dir das aus DE mitbringt, müssen wir uns halt mal treffen. Fahre jede Woche DE-CH-DE. Frauenfeld-Zürich ist ja nicht weit.

Link zu diesem Kommentar

Ich habe (zum 2ten Male in 1098 und 1198) eine DP AHK gekauft und keine Probleme.

Das Teil ist simpel aufgebaut und der Urvater aller Klone mit 6 (oder mehr) Kugeln- Rampenprinzip halt.....

Wer den DP Katalogpreis bezahlt ist selber schuld- ich habe in Italy 350 Euro für ne neue gegeben- das nenne ich Preis/ Leistung.

Wichtig ist nur das einhalten der Paketstärke, sonst rutscht eine Reibscheibe hinter den Kern und es ist erstmal Schluss mit Vortrieb- dieses Problem ist nocht allein bei der DP Kupplung so, genau wie gebrochene Spinnenfedern.

Link zu diesem Kommentar

Kein einziger der zu DP steht. Nicht zu glauben (ok)

So.....die DP wird es in diesem falle nicht! 1000end Dank (rock)

@9to10  Hab  in Hohentengenin (DE) ca.18min von mir ein Postfach für Pakete die auf meinen Namen lautet (rock) Kostenlos!!!!

Trotzdem Danke für deine grosszügige Dienstleistung.

10 Verschiedene AHK aber welche soll es werden  :|

Welche von denen können mit den Originalen Belägen gefahren werde? SST und MPL und welche noch?

Auch wenn es andere Beläge sind, spielt es am Schluss doch keine Rolle :^) Bei mir halten die Locker 3 Jahre. IG NIX VIEL FAHREN......NUR EISDIELE ZU EISDIELE (rock)  ;)

Link zu diesem Kommentar

Habe eine MPL und bin bestens zufrieden. Man merkt nach einiger Zeit garnicht mehr das man überhaupt was geändert hat und dann erinnert man sich wieder wie ätzend das Stempeln hinten beim Runterschalten war und das ist einfach weg! Habe natürlich noch keine andere gehabt, aber ich würde immer wieder MPL kaufen. Gibt alle Teile einzeln und Preis/Leistung ist top!

Link zu diesem Kommentar

Dann bin ich dann einer der Wenigen die eine Corse Racing AHK fahren - Gott sei Dank habe ich am letzten Wochenende noch einen in Hockenheim getroffen, und der hatte keine Probleme damit.

Da ich das Teil nicht selbst einbauen konnte geniesse ich den Service meines Händlers der nach den ersten 2 Tagen Kringel-Hetze mit der AHK selbige morgen nachschaut und ggf. die Federn wechselt und die Abstände der Scheiben nachprüft etc.

Wenn ich in der Lage gewesen wäre solch ein Teil einzubauen und die Garantie wäre auch schon abgelaufen - dann hätte ich mir mehr Mühe gegeben und vielleicht etwas anderes gekauft - hätte, wenn und aber ...

Bernhard

Link zu diesem Kommentar

Wieso mehr Mühe gegeben?

Das Ding funzt doch und das auch sehr brauchbar!

Das einzige was ich für wirklich wesentlich besser halte ist die EVR CTS und die Suter.

Das Stichwort Garantie ist natürlich ein ganz wichtiges- das einzige was gegen die DP AHK spricht ist wirklich nur der UVP.

Link zu diesem Kommentar

..... mit Mühe meine ich, das z.B.  andersrum - einen Standardcomputer kannst du dir bei DELL oder auch im Mediamarkt kaufen, da kannst du dir auch Zubehör bestellen oder das Teil konfiguieren. Zu meiner Zeit (ich bin ja schon so alt) da habe ich mir die Mühe gemacht und das Gehäuse da gekauft, das Motherboard hier, die Festplatte wieder woanders, einen Controller von xyz und alles selbst zusammen gebaut.

In DUC Worten, nach meiner persönlichen Einschätzung gibt es sicherlich Zubehörteile wie eine AHK, welche von Herstellern angeboten werde, welche technologisch besser sind als die Zubehörteile von Ducati Corse. Nur die Mühe dieses herauszufinden und technologisch zu bewerten, den Mehrwert auch finanziell zu bewerten, das Thema Garantie und Einbau und Ersatzteile zu berücksichtigen, diese Mühe habe ich mir bei der AHK nicht gemacht.

Den 2 Radsatz, da habe ich mehr Zeit investiert und abgewägt. Da bin ich dann auf PVM Felgen gekommen - die fahre ich nur auf dem Kringel, sind leicht wie Sau, d.h. Magnesium oder Carbon bringen nicht viel mehr und sind sehr gut verarbeitet, preislich oK und PVM ist dazu noch bei mir direkt um die Ecke.

Ach ja. Dr. House fährt ja auch die AHK von Corse, also sind wir doch nicht so alleine damit. Preislich einige ich mich mit meinem Händler, sicherlich teuer, aber ich bekomme einen guten Service.

Bernhard

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Monate später...

Habe heut mal mit nem Herrn von fat-cat telefoniert. Ich habe die DP AHK verbaut und das ist für das Geld unter aller Sau. Beim zügigen anfahren rutsch sie gelegentlich und beim schalten hackt das Ding unglaublich rein. Daraufhin hab ich mal bei denen angerufen. Die Meinungen hier gehen ja was den Herstller betrifft ziemlich auseinander. Der nette Herr hat mir erklärt Impact 1.2 nur für Motorräder unter 1000 ccm geeignet sind. Für meine Streetfighter käme nur die Challenger in Frage. Für Strasse die wäre die beste Wahl organische Alubeläge, für die Renne Sinterbeläge. Er hat mir bestätigt, daß viele nicht mit der DP AHK unzufrieden sind sie die Kupplung auch schon probiert haben ( durch die Blume wurde mir gesagt das es Schrott ist ). Ich find ja die Trockenkupplung toll aber wenn sie lauter ist als mein Auspuff ohne Killer nervt es schon ein wenig. Ich hab mich nun entschlossen die DP AHK raus zu schmeißen und ne neue einzubauen. Hat schon jemand von euch die Challenger verbaut ?

Link zu diesem Kommentar

habe gerade mit nem freund die tss in die 748r eingebaut.

leerlaufdrehzahl ist gleich leicht angestiegen.

ist von der machart her sehr schön und leicht.

die orginale r hopping hat allerdings aufa renne auch tadelos funktioniert.

wobei die rampen jetzt schon arg verschlissen waren, 30000km inkl. 15x oleben.

gr bob

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!