Zum Inhalt springen

Motorrad Ausgabe 12 ''Megatest Naked Bikes'' 1. Teil


Empfohlene Beiträge

Der geschriebene Text allerdings, wenn ihr es zumindest gelesen habt, klingt gar nicht nach 10tem Platz. Trotzdem ein wenig schade wieder die Duc so abgeschlagen zu sehen. Dafür in gleicher Ausgabe macht eine andere Duc den 1ten(MS 1200)! Also von daher kann es ja nicht ganz stimmen dass die immer gegen Duc sind. Oder war das die PS?

Link zu diesem Kommentar

Habs auch gelesen. Das Ergebnis ist mir sowas von Latte, ich find meine Fighter hammergeil und daran ändert son blöder Test nix. Wenn sie besser abgeschnitten hätte würde womöglich jeder 2.BMW Fahrer umsteigen und wo kämen wir denn da hin  (hausfrau)

grüsse jörg

p.s. mein MOTORRAD Abo wolltich eh kündigen

Link zu diesem Kommentar

jo man, bin schon dauernd am überlegen ob ich meine verkaufe und mir dafür eine GS1200 kauf, oder sonst ein Dixi Klo aus München.

Mal ne frage;??

wieso gebt ihr geld aus für das Heft??

wieso unterstützt ihr das Wixblatt noch mit eurer Kohle..??

Das letzt mal wo ich von denen ein Heft gekauft habe war 2007 ein Test von der 1098, und das auch nur wegen den Daten..

Link zu diesem Kommentar

jo man, bin schon dauernd am überlegen ob ich meine verkaufe und mir dafür eine GS1200 kauf, oder sonst ein Dixi Klo aus München.

Mal ne frage;??

wieso gebt ihr geld aus für das Heft??

wieso unterstützt ihr das Wixblatt noch mit eurer Kohle..??

Das letzt mal wo ich von denen ein Heft gekauft habe war 2007 ein Test von der 1098, und das auch nur wegen den Daten..

recht so, bin seit 20 Jahren abstinent , was diese sudler angeht....

Link zu diesem Kommentar

@ all in Germany

unzufrieden mit der Zeitschrift?

Dann probiert mal den "Reitwagen"!

Ist halt eine österreichische Motorradzeitschrift.  (rock), allerdings gibt´s keine Bewertungen für Heizgriffe, weiches Sitzpolster, Windschutz, Tankreichweite, Bluetooth-Schnittstelle, etc. - "who cares" - , es zählt nur wie der Bock anreißt und liegt, und um Emotionen!  (devil)

Gruß

General

Link zu diesem Kommentar

hi

normalerweise glaubte ich immer das solche tests von ehrlichen redakteuren gemacht und geschrieben werden,leider wird man in immer den selben schmierblättern eines besseren belehrt.

ducati scheint leider im wahrsten sinne des wortes für gewisse kreise ein rotes tuch zu sein.

meine bella kann mir niemand schlecht reden,nicht mal solche sechs klassen schüler(redakteure von einschlägigen magazinen :@)

                                                                                        mfg. ranchero

Link zu diesem Kommentar

Also ich finde, abgesehen davon dass ich das magazin richtig schlecht finde, die Rangierung nicht mal so daneben. Sie schreiben ja dass es um alltags tauglichkeit, den weg zur arbeit und in die ferien geht. Und da ist unser mopet sicher nicht dafür gemacht. Sie will gebändigt werden, da muss man mit konsekuenz und konzentration dahinter, somit also auch anstrengender zu fahren als ne weichgespühlte BWM oder Z1000. Die sind sicher wesentlich entspannter zu fahren und desshalb auch für ein breiteres publikum interessant. 

Wenn ich ein alltags und ferien auto will kauf ich auch keinen Ferrari.

Aber ich will einen Ferrari! Desshalb ist es auch genau das richtige Mopet für mich.

Link zu diesem Kommentar

@ all in Germany

unzufrieden mit der Zeitschrift?

Dann probiert mal den "Reitwagen"!

Ist halt eine österreichische Motorradzeitschrift.  (rock), allerdings gibt´s keine Bewertungen für Heizgriffe, weiches Sitzpolster, Windschutz, Tankreichweite, Bluetooth-Schnittstelle, etc. - "who cares" - , es zählt nur wie der Bock anreißt und liegt, und um Emotionen!  (devil)

Gruß

General

so isses. Der Reitwagen schreibt anders als alle anderen. Mir gefällt das  (ok)

Link zu diesem Kommentar

Mir persönlich ist es auch scheißegal was diese Schmierfinken aufs Papier bringen!!!! Ich denke und behaupte ganz frech das diese ganzen Tests gekauft sind und der am meisten bezahlt gewinnt!!! Ich bin früher einiges an Japsen-Schüsseln gefahren und muß sagen die kochen auch nur mit Wasser (oder doch Reis ???  :P)

Und in Sachen Emotion und Design kocht Ducati die ganze Konkurrenz ab.... (ok)

Link zu diesem Kommentar

Man muss sich doch nur mal bei den Test-Heften (egal welche) ansehen, wer dort wieviel Werbung macht.

"Dessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe!"

Ich vergraule doch als "Redakteuer" nicht meine besten Kunden, die Inserenten indem ich schreibe Euer Produkt taugt nichts.

Aber es ist schon immer lustig für was Punkte gegeben werden und die auch noch in die Endnote eingehen.  Anyway, wenn ich Punkte haben will, werd ich nen Marienkäfer.  (rodeln)

Link zu diesem Kommentar

@ all in Germany

unzufrieden mit der Zeitschrift?

Dann probiert mal den "Reitwagen"!

Ist halt eine österreichische Motorradzeitschrift.  (rock), allerdings gibt´s keine Bewertungen für Heizgriffe, weiches Sitzpolster, Windschutz, Tankreichweite, Bluetooth-Schnittstelle, etc. - "who cares" - , es zählt nur wie der Bock anreißt und liegt, und um Emotionen!  (devil)

Gruß

General

Der Reitwagen ist wohl die dümmste Motorradzeitung von allen sie wird von den unqualifiziertesten Quatschköpfen geschrieben. Hatte schon öfters Kontakt mit denen.Ich selbst fuhr hauptsächlich Japaner und hatte nie Probleme.Doch einmal hatte ich eine Aprilia RSV1000 bei der sie das bekannte Bremsenproblem nie beseitigten,und jetzt habe ich eine Streetfighter und kann schon 4 Wochen nicht fahren da die Teile für mein Getriebe nicht kommen.ich bleibe immer objektiv und weiss das Geld bei Tests immer eine Rolle spielt.Was sehr wichtig ist,das man nicht nur eine Marke als die beste hinstellt.Ducati ist sicher in vielen nicht die beste,aber deren Reize sind nicht zu leugnen.

Link zu diesem Kommentar

Komme gerade von einer ausgedehnten Testfahrt mit der neuen RV4 Tuono zurück. Vergleich zur SF ist das Fahrwerk stabiler in schnellen langgezogenen Kurven sowie wendiger in engen Kurven,die Sitzposition ist entspannter wobei man beim harten Beschleunigen wenig halt auf der Sitzbank hat.Der Motor vermittelt mehr kraft und dürfte um einiges besser gehen.Die Optik naja da schlägt die SF zurück aber das ist auch schon das einzige. Verdienter erster Platz.

Link zu diesem Kommentar

He Hömi, die würde ich auch gerne mal Probefahren. Allerdings habe ich bereits soviel modifiziert an meiner Kleinen, dass ich mir vorstellen könnte, das der Vergleich deutlich ernüchternter ausfallen würde als bei dir und womöglich in allen von dir genannten Kategorien ich mind. ein Patt erzielen könnte. Klar Mehrinvestition steht natürlich in Relevanz zum Ergebnis. Die Liebe zur Mopete allerdings auch ;)

Verkaufst du deine Bella jetzt?

GLG

Link zu diesem Kommentar

He Hömi, die würde ich auch gerne mal Probefahren. Allerdings habe ich bereits soviel modifiziert an meiner Kleinen, dass ich mir vorstellen könnte, das der Vergleich deutlich ernüchternter ausfallen würde als bei dir und womöglich in allen von dir genannten Kategorien ich mind. ein Patt erzielen könnte. Klar Mehrinvestition steht natürlich in Relevanz zum Ergebnis. Die Liebe zur Mopete allerdings auch ;)

Verkaufst du deine Bella jetzt?

GLG

Ich habe Termignoni Rexxer Tuning Fahrwerk Modifiziert.Gestern war ich bei meinem Händler und die Teile meines Getriebes sind immer noch nicht da 5 Wochen. Auch er ist verzweifelt da er mit den Kunden das Problem hat,zb ist für eine Multistrada seit 4 Wochen der Handprotektor mit Blinker nicht gekommen.Was mach ich mit einem So tollen Moped wenn ich nicht fahren kann? Mein Händler hat mir jetzt bis ich meine bekomme seine Vorführ Multistrada zur verfügung gestellt. Bravo Erwin!! Ja und das Thema Ducati hat sich für mich zu 95% erledigt! L.G ein sehr entäuschter und erzürnter Hömi

Link zu diesem Kommentar

Ich geb auf Testberichte mal so gar nix. Das ist alles persönliche Einstellungssache. Wenn plötzlich jemand daher kommt und einen K 1300 Fahrer mit einer Benelli in Grund und Boden fährt, dann steht der K Fahrer wahrscheinlich mit der Zeitung in der Hand da, deutet mit dem Zeigefinger auf den Test und heult oder wie ?  :D

Damals haben sie auch die alte Vmax zerrissen, die wäre unfahrbar bla bla bla. Hatte 2 Stück. Eine umgebaute. Eine originale. Mit der originalen konnte man in den Kurven fast genauso fahren. Nur auf der Bahn wurde es kritisch  :D

vmaxosl.jpg

Uploaded with ImageShack.us

Link zu diesem Kommentar

(devil) Stichwort Reitwagen:

schon mal bemerkt,daß die dort getesteten Motorräder alle gut abschneiden?...Kritik wird dort sehr wenig angewandt!

Ich sehe es eher so, dass die Jungs von Reitwagen sich eben für/von Motorrädern begeistern lassen, egal was. Und so soll es ja auch sein ! Als ich das letzte mal mit der Familie im Urlaub war - ohne Moped - hätte man mir auch einen 125er Roller in die Hand drücken können ! Ich hätte richtig Spaß gehabt ! Mir lief auch bei einer 600 XYZ schon die Sabber runter !

So machen es die Jungs vom Reitwagen auch - Spielkinder eben ! Finde ich gut !

Die Teile-Arie bei Ducati ist wirklich zum Kotzen ! Wenn Dein Händler ein s.g. "B"-Händler ist, hast er verloren, und Du auch ! Oder er hat bei Ducati irgendwann mal auf den Busch geklopft - dann lassen sie ihn auch verhungern ! Es kommt zwar vor, dass einige Teile wirklich nicht lieferbar sind, aber das will ich dann auch nicht mehr glauben !

Leider gibt es solche Probs auch bei anderen Marken !

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

@Klausi

Habe gestern meine SF wieder bekommen,das is mal was gutes. Es wurden diverse Teile in verstärkter version eingebaut.Naja die Wartezeit: Ein Freund hatte zur selben zeit einen Getriebeschaden,das Zahnrad für den 4ten war gebrochen.

Wartezeit 5 Wochen.Ich wollte voriges jahr bei der WDW im Servicebereich zwei Blinkerlämpchen haben,die meinten sie müssten sie aus Bologna holen,kamen nie.Ich bin dann zu einem Mofahändler gefahren,der hatte sie. Ich wollte auch auf der WDW das Windschild kaufen ,NICHT lieferbar. Ich wartete dann 3 Monate bis ich es bekam.Ich wollte einen Carbon Kupplungsdeckel offen aus dem Dicati Zubehörkatalog,sah dann anders aus weil es den im Katalog gar nicht gibt.Hatte voriges jahr einen Unfall und musste eineinhalb Monate auf die Teile warten,sowie mein Freund bei einem anderen Händler.Beide sind Autorisierte Ducati Werkstätten.Das hab ich in 27 Jahren mit japanischen Bikes nicht erlebt.Für mich ist es völlig egal was für ein Name auf einem Mopped steht,es muss halt alles passen und das passt nicht. Und B Händler oder nicht schaden tut sich nur Ducati selbst,denn wenn sie glauben das alle Rote Brillen aufhaben haben sie sich getäuscht.

ALLE bekannten von mir die das mitgekriegt haben werden sich sicher keine Ducati mehr kaufen,obwohl sie schon mit dem gedanken gespielt haben.Schade für die Itaka es sind sehr schöne Motorräder aber zum anschauen kann ich mir auch ein Modell von Maisto kaufen. Ach ja hatte auch mal eine VMax! L.G.Hömi

Link zu diesem Kommentar

dass es bei "Motorrad" auch anders geht - ist zwar schon etwas älter .......

aber ich mag diesen Testbericht: klick

Zitate:

Und die Ducati? Ihr Name ist Programm. Streetfighter.  So sitzt man auch.

Kurzer Tank, Hintern hoch, Arme breit auf dem tief nach unten gezogenen Alu-Lenker gestützt, hängt man förmlich über dem Vorderrad.

Es fühlt sich an, als packe man einen Stier bei den Hörnern.

Das Starten ist der sattsam bekannte Kampf des Anlassers gegen die zwei riesigen Kolben und den oberen Totpunkt, und dann ist der V2 da.

Bebt, pulsiert, stampft, wie ein Stier, der die Hörner senkt.

lest Ihn Euch durch ..... vor allem ein interessantes Fazit!

Die Ducati Streetfighter wirkt wie ein doppelter Espresso. Sie ist ein 1a-Pulsbeschleuniger, pures Adrenalin. Leicht, zierlich, hinreißende Formen, Einarmschwinge. Mit einem Motor, der hält, was das Äußere verspricht: pure Kraft. Kann nur schwer stillhalten, will vorwärts getrieben werden. Die nach vorn gebeugte Sitzposition fordert vom Fahrer Nehmerqualitäten. Dafür entschädigt die Ducati mit ihrem dynamischem Auftritt, dem sie einen Schuss Superbike-Flair beimischt. Die emotionale Alternative zur BMW.

etwas anders als der VT ..... komisch, oder ?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!