Zum Inhalt springen

sturzschaden


desmo12

Empfohlene Beiträge

Wieso muss das Getriebe sowieso geoeffnet werden nur weil er auf den Schalthebel gefallen ist?

Kann ja sein das die Feder/ Schaltgabel oder wie das heisst gebrochen ist. Dann muss nur der linke Seitendeckel runter.

Lui

Link zu diesem Kommentar

Kann ja sein das die Feder/ Schaltgabel oder wie das heisst gebrochen ist. Dann muss nur der linke Seitendeckel runter.

Lui

Ich lass mich gern eines Besseren belehren. Na dann erstmal den Deckel aufmachen. Ich hoffe, hier gibts dann auch bescheid, evl. ein Foto dabei, wenn klar ist was es war.

;)

Link zu diesem Kommentar

so ähnlich wie du es bescheibst hatte mal meine 1098 auch mal.da war die schaltgabel/klauen feder gebrochen.

Ja, hatte ich auch schon mal. Getriebe muss dabei nicht aussgebaut werden. Schaltgabel mit Feder waren krumm bzw. gebrochen. Schalthebel blieb dann zeitweise hängen, kein Gangwechsel mehr möglich.

Gruß!

Ducster

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Hallo,

ist zwar schon länger her, aber falls das Problem noch besteht:

Nimm den Motordeckel kupplungsseitig runter (wenn Du Dir das zutraust).

Oftmals ist nur eine Schaltgabel leicht verbogen durch den seitlichen Aufprall, die dann widerum hakt.

Mit etwas Glück lässt sich das ohne viel Geld wieder graderichten.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

das stimmt!

dafür am nächsten Tag umso motivierter!

wie wars am NBR?

....echt geil, aber Rene #73 fährt eine ganze Klasse besser, daher habe ich versucht dieser Orange, d.h. 848 zu folgen - hat nicht funktioniert. Rene hat mir seine Linien gezeigt (nix perverses), und danach habe ich mich einfach an den Anfang unserer Gruppe angestellt und dann sofort die Flucht ergriffen.

... und den MegaRacer Tead habe ich auch kennen gelernt, den gibt es wirklich!!! andere Galaxie!!!!

Wir waren eine coole Truppe, und ich hatte natürlich die "am schlimmsten aussehende Duc". Mit Rene wäre ich auch im Nassen gefahren (ok) (dance)

Bernhard

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!