Zum Inhalt springen

12.000er Inspektion SF


Empfohlene Beiträge

Hi,

ich hatte gerade 12.000 Inspektion für die SF S. Klar das Thema wurde schon auch mal im "Benzingespräche" besprochen. Aber das ist schon ein Weilchen her und nicht auf die SF gemünzt. Was habt ihr so gezahlt dafür oder was darf der freundliche Eurer Ansicht nach veranschlagen. Ich zahle gerade stolze 670 Euro. :(

Link zu diesem Kommentar

Autsch ist ja heftig.

Ich habe bei meiner 432 ,- bezahlt letzte Woche .

Bj 08.09    7300km runter

Zahnriemenwechel

Ölwechsel

Durchsicht Kettespannen ect.

ohne Ventile u. Bremsflüssigkeiten

davon Arbeitslohn 208,-

Also, 432,- incl. Mwst.  is ja ein gewaltiger unterschied nicht zu glauben :o :o :o

Link zu diesem Kommentar

Autsch ist ja heftig.

Ich habe bei meiner 432 ,- bezahlt letzte Woche .

Bj 08.09    7300km runter

Zahnriemenwechel

Ölwechsel

Durchsicht Kettespannen ect.

ohne Ventile u. Bremsflüssigkeiten

davon Arbeitslohn 208,-

Also, 432,- incl. Mwst.   is ja ein gewaltiger unterschied nicht zu glauben :o :o :o

wieso gehst du bei 7300km zum KD ??

Link zu diesem Kommentar

Ist fast 2 Jahre alt da ist Zahnriemen sowie so fällig.

Da könn sie gleich den anderen Scheiss mit machen .

Und falls noch was auf Garantie gehen sollte !!!!

nur weil die riemen 2 jahre alt sind würde ich sie jetzt nicht tauschen...,

garantie hin oder her... wenn du die nummer 2x mit machst dann kannst dir auch gleich ein Motorschaden reparieren lassen..  :X

Garantie?? was ist das bei Ducati??, ich warte 8 wochen auf eine Zylinderfuß dichtung..

Ducati hat keine Garantie.., die geben nur an damit..

Link zu diesem Kommentar

Ich hab mein service auch bei 9000km gemacht, eril 2 jahre alt und ablauf garantie....

@dr.nos

Ich hatte 2 garantiefälle und beide wurden von mein freundlicher bereinigt....

Warum wartest du so lange?

das meine ich damit... Ducati und Garantie...

http://www.1098forum.de/index.php?topic=12885.msg153225;boardseen#new

Ich scheiss auf die garantie von Ducati..., ich lass meine Riemen und KD machen wenn mir das passt und nicht wenn irgend ein scheiss in ihrem heft steht.

Link zu diesem Kommentar

nur weil die riemen 2 jahre alt sind würde ich sie jetzt nicht tauschen...,

garantie hin oder her... wenn du die nummer 2x mit machst dann kannst dir auch gleich ein Motorschaden reparieren lassen..  :X

Garantie?? was ist das bei Ducati??, ich warte 8 wochen auf eine Zylinderfuß dichtung..

Ducati hat keine Garantie.., die geben nur an damit..

siggi du hast so recht, was ich gerade im Falle Garantie erlebe ist eine Farse

Link zu diesem Kommentar

Langsam aber sicher wäre es doch mal schön wenn du Licht ins dunkle bringst und uns sagts was alles gemacht wurde und wie sich die Rechnung zusammen setzt.

Wie gesagt einen guten 12000er Service und ne kurze durchsicht bei ca. 8000 kannst du keinen Millimeter miteinander vergleichen.

Gruß Markus

Link zu diesem Kommentar

Hi,

ich hatte gerade 12.000 Inspektion für die SF S. Klar das Thema wurde schon auch mal im "Benzingespräche" besprochen. Aber das ist schon ein Weilchen her und nicht auf die SF gemünzt. Was habt ihr so gezahlt dafür oder was darf der freundliche Eurer Ansicht nach veranschlagen. Ich zahle gerade stolze 670 Euro. :(

Das ist vollkommen im Rahmen und nicht mal sehr hoch....

Eine "normale" 12000 km Inspektion und kann ggf. ca. 800 - 900 Euro kosten. Da werden Zahnriemen, Zündkerzen, Filter, Flüssigkeiten und ggf. Reifen getauscht und Ventile und Drosselklappen eingestellt/synchronisiert. Wer das schon mal selbst gemacht hat, weiß daß der Preis gerechtfertigt ist. Dazu braucht ein geübter Mechaniker einen ganzen Arbeitstag. Alleine die Materialkosten liegen bei ca. 350 Euro.

Ja, ja, für das "Aussehen" seines Mopeds gibt man gerne Tausende aus....für die Pflege tut jeder Euro weh'

:(

Link zu diesem Kommentar

Das ist vollkommen im Rahmen und nicht mal sehr hoch....

Eine "normale" 12000 km Inspektion und kann ggf. ca. 800 - 900 Euro kosten. Da werden Zahnriemen, Zündkerzen, Filter, Flüssigkeiten und ggf. Reifen getauscht und Ventile und Drosselklappen eingestellt/synchronisiert. Wer das schon mal selbst gemacht hat, weiß daß der Preis gerechtfertigt ist. Dazu braucht ein geübter Mechaniker einen ganzen Arbeitstag. Alleine die Materialkosten liegen bei ca. 350 Euro.

Ja, ja, für das "Aussehen" seines Mopeds gibt man gerne Tausende aus....für die Pflege tut jeder Euro weh'

:(

Wobei Zahnriemen nach 24000 KM oder 2 Jahre getauscht werden.

Und das mit den 2 Jahren halte ich für übertrieben.

Link zu diesem Kommentar

Wobei Zahnriemen nach 24000 KM oder 2 Jahre getauscht werden.

Und das mit den 2 Jahren halte ich für übertrieben.

yep 2 Jahre sind m.M n. auch übertrieben...und wenn man weiss, dass bei der  Multistrada der Zahnriemenwechsel alle 24000 km bzw. 60 Monate gemacht werden muss und wenn man dann noch weiss, das die Teilenummer ( 737.4.025.1A) des ZR der Multi exakt die Nummmer der 848, 1098, 1198 und der SF ist, dann fragt man sich ganz ernsthaft, warum man nach 2 Jahren und 7000 km den ZR Wechseln soll... Garantie fällt ja nach 2 Jahren sowieso weg.

Btw, meine Fighter ist eine 2009er, die habe ich aber erst 2010 im August zugelassen....Muss ich jetzt den ZR wechseln?    (wait)

:D

Link zu diesem Kommentar

.... hab gestern mal nachgefragt beim Händler, hab jetzt ca. 7400 km auf der Uhr, EZ 06/2009 also genau 2 Jahre,

die Inspektion soll kosten ca. 200 Euro für die Durchsicht + (wenn ich es machen lasse) ca. 250 Euro für den

Zahnriemenwechsel, gesamt um die 450 Euro also, wenn es dann so kommt bin ich sehr zufrieden....

Link zu diesem Kommentar

Jou, Zahnriemen - eines meiner Lieblingsthemen  (puke)

Meine Duc ist BJ 2008. Zugelassen 2009. Zahnriemen 2 Jahre nach Zulassung, also 2011 gewechselt. Der Zahnriemen war folglich schon mindestens 3 Jahre alt. Ducati hats nicht gestört, mich auch nicht. Für mich heißt das, dass ich demnächst nach der 3. Saison, dann aber zum Anfang der neuen Saisan tausche (im Winter ist die Duc eingemottet). D.h. wiederum, dass der Zahnriemen dann effektiv etwa 2,5 Jahre Betriebszeit hatte. Das sollte er aushalten (siehe Multistrada).

Noch was zum Zahnriemen:

Golf 4, 10 Jahre alt, 98000 km und noch kein Zahnriemenwechsel. Heute in der VW-Werkstatt nachgefragt, ob er auch gewechselt werden muss. Antwort: Er wird kontrolliert und gewechselt, wenn erforderlich (wurde nicht gewechselt).

Es gibt halt gute und schlechte Zahnriemen oder so .... Totaler Mist das Ganze!

Gruß jupp

Link zu diesem Kommentar

Jou, Zahnriemen - eines meiner Lieblingsthemen  (puke)

Noch was zum Zahnriemen:

Golf 4, 10 Jahre alt, 98000 km und noch kein Zahnriemenwechsel. Heute in der VW-Werkstatt nachgefragt, ob er auch gewechselt werden muss. Antwort: Er wird kontrolliert und gewechselt, wenn erforderlich (wurde nicht gewechselt).

Es gibt halt gute und schlechte Zahnriemen oder so .... Totaler Mist das Ganze!

Gruß jupp

Mein MX5 ist 19 Jahre alt, 105000km und immer noch der erste Zahnriemen !!

Gerade beim Zahnriemen gibt es die abenteuerlichsten Intervalle......

Link zu diesem Kommentar

Jou, Zahnriemen - eines meiner Lieblingsthemen  (puke)

Noch was zum Zahnriemen:

Golf 4, 10 Jahre alt, 98000 km und noch kein Zahnriemenwechsel. Heute in der VW-Werkstatt nachgefragt, ob er auch gewechselt werden muss. Antwort: Er wird kontrolliert und gewechselt, wenn erforderlich (wurde nicht gewechselt).

Es gibt halt gute und schlechte Zahnriemen oder so .... Totaler Mist das Ganze!

Gruß jupp

Habe heut auch nen Zahnriemen gemacht 10 Jahre, 118Tkm - Seat 1,6 - da war es aber höchste Eisenbahn!

1x Spannrolle + 1x Umlenkrolle gerissen + Riemen porös!!! Habe ich noch nicht gesehen und ich habe schon einige Zahnriemen erneuert!!!  Bin da ein wenig skeptisch, allerdings mit den 2 Jahren is schon heftig, beim Pkw kannste alle 5 Jahre.  rtfm

Link zu diesem Kommentar

1x Spannrolle + 1x Umlenkrolle gerissen

Das sind die Zauberwörter, die es zu beachten gibt....

Man sollte die Rollen regelmässig checken. Die sind kritischer als der Zahnriemen. Wenn eine der Rollen die Grätsche macht kann der ZR noch so gut sein...dann schepperts....

:)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hab meine SF gerade von der 12.000er geholt. Außer dass mich das Gewitter voll erwischt hat   (feuerwehr) :S, hab ich jetzt ne Rechnung über 1000,- Eur aufm Tisch. Dabei wurden aber auch gleich beide Gummis erneuert!

Trotzdem  (envy)

wo bist denn du?

bei duc München?

in der Landeshauptstadt sind die Stundensätze wohl etwas höher....

der Flagstore muß ja finanziert werden!

Link zu diesem Kommentar

Habe heut auch nen Zahnriemen gemacht 10 Jahre, 118Tkm - Seat 1,6 - da war es aber höchste Eisenbahn!

1x Spannrolle + 1x Umlenkrolle gerissen + Riemen porös!!! Habe ich noch nicht gesehen und ich habe schon einige Zahnriemen erneuert!!!  Bin da ein wenig skeptisch, allerdings mit den 2 Jahren is schon heftig, beim Pkw kannste alle 5 Jahre.  rtfm

Focus RS wird er erst alle 120.000km gewechselt =)

Link zu diesem Kommentar

Zu spät aber jetzt mal immerhin:

8 Mechanikerstunden 504,24 Euro

3,7 Ultra4-Fass 48,21

Ölfilter 10,5

Ölablass Dichtring 0,45

Coolant Shell Advance 1,75

insgesamt: 672,53

:o :o :o

wenn ich das zahlen muss.... kauf ich mir eine Honda.. Boldor

las dir das mal auf der zunge zergehen... umgerechnet ca. 1400.-DM für ein KD an einem 2 Zylinder Bike ohne Verkleidung!!

Hast du es echt bezahlt??

emoti_215.gif

Link zu diesem Kommentar

las dir das mal auf der zunge zergehen... umgerechnet ca. 1400.-DM für ein KD an einem 2 Zylinder Bike ohne Verkleidung!!

Was willst Du denn ? Das sind doch normale Preise bei Ducati. Immerhin musst Du nur nur alle 12.000km zum KD.

Bei den "Jap'sen" kommst sicher auf einen ähnlichen Betrag wenn Du 2 KD (die müssen doch alle 6 -oder 8.000km, oder so, kein Ahnung) gemacht hast.

Hast Du das echt bezahlt??

Macht Du Deinen KD selbst ???  :o

Und das Du, nach fast 10 Jahren Euro, immer noch 'umrechnest' finde ich auch lustig. Zumal man die Preise sicher nicht mehr vergleichen kann.

Aber ist schon recht, bist nicht der Einzige. Meine Oma rechnet auch immer noch um...  (ok)

Link zu diesem Kommentar

Ich finde diese diskussion total unsinnig. Bei uns im Motorenwerk sind schon im Test Steuerketten gerissen obwohl diese angeblich wartungsfrei sind. Ducati gibt vor alle 24 Monate die Riemen zu wechseln, für die paar hundert euro riskiere Ich keinen Motorschaden! Und ausserdem eine Scheckheft gepflegte Ducati bringt beim Widerverkauf min. 20% mehr

Link zu diesem Kommentar

Was willst Du denn ? Das sind doch normale Preise bei Ducati. Immerhin musst Du nur nur alle 12.000km zum KD.

Bei den "Jap'sen" kommst sicher auf einen ähnlichen Betrag wenn Du 2 KD (die müssen doch alle 6 -oder 8.000km, oder so, kein Ahnung) gemacht hast.

Macht Du Deinen KD selbst ???  :o

Und das Du, nach fast 10 Jahren Euro, immer noch 'umrechnest' finde ich auch lustig. Zumal man die Preise sicher nicht mehr vergleichen kann.

Aber ist schon recht, bist nicht der Einzige. Meine Oma rechnet auch immer noch um...  (ok)

Garantie??

von wem.. von ducati... ich zahl denen doch keine 700.- und im falle eines falles warte ich 8 wochen auf ein teil.. sollen es nur 4 wochen sein...

Zudem habe ich mir eine Nagel neue Fighter gekauft.. OHNE garantie!

dafür hat sie aber auch nur 9600.-€ gekostet.

Da ist noch so viel Luft zu dem Preis was du bezahlt hast für deine das ich mir in ebay locker noch ein motor für 3000.- kaufen kann..

oder eine Desmo gabel oder sonst ein scheiss..

Sicher tausche ich mein Öl selbst..

(an der fighter habe ich allerdings den 1000er KD in der werkstatt machen lassen, da ich eh dort war wegen Kühlerschläuche,, federbein,, und Ritzel einbau.

Das hätte ich auch selbst gemacht, nur bei -2° grad ist das so ne sache mit dem schrauben...da bewegt sich auch kein schlauch mehr.

Der 1000er KD hat mit Öl und Filter und Arbeit genau 60.-€ gekostet.. Kühlerschläuche, federbein und Ritzel einbau. 190.-€

Alles bezahle ich gewiss nicht, und die 20% mehr was du erzielst beim Wiederverkauf...,

Da musst mal anders rechen... dein Kaufpreis + KD' und dann weist was du verloren hast beim wieder verkauf.  ;)

Link zu diesem Kommentar

Natürlich würdet ihr eine Duc ohne KD heft auch Kaufen.....,

oder würde einer von euch bei seinem Händler eine Duc kaufen ohne garantie..??  :D

Ich würde das machen..., ihr nicht , aber ich. hat auch sein grund... nämlich 9600.-€ ..Euros..

Vertsehst...?

Diese weise Duc ist mein 46. Motorrad in 18 jahren...,  (rock) (rock)

das bike stand ewig in mobile.de drin.., wollte niemand haben...  :S

Kein problem... ich habe das bike nur auf diesem Bild in der größe gesehen und sofort gekauft..

d976y9bo2526193758-__tOSobwCW0___KGrHqJ__ksEy_jCvweJBM7SUGus2Q___19_JPG.jpg

Und so sah das aus bei der Ankunft in der schweiz...  (ok) Am lenker hingen 2 Flaschen Wein. 

[img width=800 height=600]http://your-imag.es/i/574pbvrb2846241762-CIMG0115_JPG.jpg

wie gesagt.. 9600.- aber dafür keine Garantie..., damit kann ich leben...

700.-€ für ein KD... ? am arsch... paar auf's maul..  (hausfrau)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!