Zum Inhalt springen

Testfahrt mit der 848 vs. 1098


stephano

Empfohlene Beiträge

Ich habe mal auf meiner kleinen Website zwei Videos drauf gepackt. Das Eine zeigt eine auf Anhieb 2.10er Runde mit der 848 auf dem Lausitzring. Interessant ist zu sehen, wie mein Kumpel mit seiner K6 locker an der 848 dran bleibt... bei dem Video mit meiner 1098 vorne weg sieht das ganze etwas anders aus  *teufel*

Das die 1098 sooooooooo viel besser geht, war für mich im direkten Vergleich doch schon eine denkwürdige Erfahrung. Spätestens dann wird einem wieder Bewusst, was man für nen Dampfhammer unterm Popo hat  *erster*

http://web.mac.com/simplecore/Website/Rides.html

Ihr braucht einen Quicktime-Player zum anschauen. Ist ein Mpeg4-Format.

Stephano

Link zu diesem Kommentar

Ja, die D16 war der Star vor Ort. Vor allem waren ja zwei Stück da!! Eine fuhr nicht, warum auch immer.

Der Fahrer fuhr aber sehr behutsam um die Ecken  *angel* und der Sound war nicht sehr laut im Fahrbetrieb von der D16. Die 1098 S mit der 70er-Anlage konnte sich da die Krone abholen!! Das hat gescheppert!

Das ich die Gixxer so abgezogen habe, lag nur am Fahrer :) Ich würde sagen, wir liegen beide vom Speed her auf dem selben Niveau. Soll heissen, wir fahren den selben Kurvenspeed. Dann dritter Gang Gixxer und dritter Gang 1098 am Kurvenausgang...da hat die Gixxer keine Chance.

Würde er nur 10-15 Km/h schneller fahren in der Kurve (kam auch schon öfter vor), hätte ich nie so weg ziehen können. Genau so wenn er die lange Rechts z.B. im zweiten Fahren würde.... nur das muss man sich erst mal trauen, den Hahn dann voll auf zudrehen  ;D

Die 848 ist mit gutem Setup ein echtes Handling-Wunder. Ich war schwer beeindruckt von der Kleinen! Drauf gesetzt und sofort schnell gewesen. Der Motor ist ein Gedicht und die 849 ccm sind eine echte Lebensversicherung. Zweiter Gang? Egal! Digitale Gashand war angesagt und der Drehzahl-Begrenzer ist der beste Freund der 848  *teufel*

Ich werde das Ding noch mal in OSL fahren und bin mal gespannt, wie weit die Zeiten da auseinander liegen zur meiner 1098. In der Lausitz waren es "nur" 6 Sekunden.

Sich direkt nach dem 848-Ritt auf das 1098-Tier zu setzten und das erste mal den Hahn aufmachen... Leute, von wegen nur 30 PS mehr.... Orgasmus pur und der blanke Zorn Euer Bella springt Euch entgegen!! Das kann man nicht in Worte fassen. Unbedingt mal machen!!!

Stephano

Link zu diesem Kommentar

Das ist eine GSX-R 1000 Bj. 2006 (Kilo Gixxer K6), die mit der einen großen Titan-Tüte an der Seite.

Oh ja, wundert mich richtig, dass ne Kilogixxer bei der 848 mithält. Das hätte ich irgendwie garnich erwartet  ???

rou

Link zu diesem Kommentar

Klar ist der Unterschied groß. Ist nur die Frage, was man auf der Straße "braucht". Meiner Meinung nach ist eine 848 da schon zu schnell...

Und dass ne 1100er oder ne 1000er R4 um einiges Besser geht überrascht ja nun wirklicht nicht..

rou

Link zu diesem Kommentar
Gast Colorblind

Also ich war heut auf dem Kyffhäuser und hab mir die Angstnippel abgeschrabbelt. Da ist man vorwiegend zwischen 5-7k U/min im 2./3. Gang unterwegs. Könnte mir vorstellen, dass die 8er da nah an der 10er dran ist (natürlich mit vergleichbaren fahrerischen Fähigkeiten)

btw: viele Bremsstreifen und geplättete Wiesenquadratmeter von Sonntagsracern

Link zu diesem Kommentar

Ja der Unterschied zwischen 1098 und 848 ist schon groß.

Ich habe mal mit nem Kollegen der die 848 hat gleichzeitig aus dem dritten Gang bei ca. 100 kmH herausbeschleunigt.

Der Unterschied ist einfach riesig !

Habe das auch Festgestellt allerdings bei Suzuki ich ne Kilo K7 mein Kollege ne 750erK7 damit er mit mir mithält muss er mindestens

einen Gang unter mir fahren, um ca gleiche Beschleunigung zu haben im gleichen Gang keine Chance.

Gruß Micha

Link zu diesem Kommentar

Was ich nicht verstehe... ihr klingt irgendwie überrascht, dass ein <140PS Motorrad bei einem >170PS Motorrad nicht mitkommt (im Falle der Susis). Ist das nicht irgendwie zu erwarten?

rou

Link zu diesem Kommentar

Habe mich vieleicht falsch ausgedrückt ,also für mich ist das schon normal mit mehr Hubraum+mehr PS eine bessere Beschleunigung bzw Durchzug zu haben sofern keine riesigen Gewichtsunterschiede bestehen ,

wollte Diesbezüglich nur meine Erfahrung mitteilen weil geschrieben würde beide Motorräder hätten im 3ten Gang beschleunigt und

der Unterschied wäre gross.

Gruss Micha

Link zu diesem Kommentar

Nein,  überrascht bin ich auch nicht.

Ich habe nur manchmal das Gefühl, dass einige Händler den großen Unterschied zwischen 848 und 1098 kleiner

machen, wenn sie auf Grund des hohen Preises der 1098 sehen, dass kein Geschäft zustande kommt.

Ist eigentlich aus meiner Sicht verständlich. Wenn man jemandem keine 1098 verkaufen kann muss man ihm halt eine 848 schmackhaft machen. In der Realität ist es aber kein Vergleich. Die gleiche Verkleidung und Größe der beiden Maschinen lassen auf Ähnlichkeit der Technik täuschen, was aber sehr unterschiedliche Bikes sind.

Bei den Japanern sehen sie 600er ja wirklich ganz anders aus als die 1000er, sind viel kleiner und auch leichter.

Hat Duc. natürlich sehr clever gemacht, so wie der Porsche 986 ( alter Boxster ) in der Frontansicht völlig identisch war mit dem Porsche 996 ( vorfacelift ). Hat so manchem 911 ( 996 ) fahrer  nicht gepasst, von vorn mit der viel billigeren Version verwechselt zu werden.

Link zu diesem Kommentar

das sehe ich genau so... nicht das die 848 ne Mogelpackung wäre, aber sie zieht deutlich im Marketing-Windschatten der 1098. Technisch und auch vom Fahrerlebnis liegen die Beiden Maschinen dramatisch auseinander. Sie als kleine 1098 zu Bezeichnen hingt da sehr. Ich will die 848 keines Wegs schlecht reden,

aber das Preis-Leistungsverhältnis ist eine Frechheit, gerade im Hinblick zu 1098. Ja... und den Rest kann man in der aktuellen MO nachlesen. Leider, leider stimmt da alles, was über die 848 geschrieben steht...

Stephano

Link zu diesem Kommentar

Hm. Sehe das ziemlich anders. Die 848 ist in meinen Augen ein guter Kompromiss zwischen den schwachen 600ern und den überdimensionierten 1000ern. Mag sein, dass auf der Rennstrecke die 1098 tausend mal besser geht, aber für einen Landstraßenfahrer ist die 848 mehr als ausreichend und hat trotzdem deutlich mehr Wumm als ne 600er. Diese Mitte, die die 848 ausüllt, gab es vorher nicht.. vielleicht mit Ausnahme der GSX-R750. Ich warte jedenfalls schon lange auf so ein Mittelding und bin mit meiner mehr als zufrieden. Liegt natürlich auch an den Erwartungen, die jeder hat.

rou

Link zu diesem Kommentar

das sehe ich genau so... nicht das die 848 ne Mogelpackung wäre, aber sie zieht deutlich im Marketing-Windschatten der 1098. Technisch und auch vom Fahrerlebnis liegen die Beiden Maschinen dramatisch auseinander. Sie als kleine 1098 zu Bezeichnen hingt da sehr. Ich will die 848 keines Wegs schlecht reden,

aber das Preis-Leistungsverhältnis ist eine Frechheit, gerade im Hinblick zu 1098. Ja... und den Rest kann man in der aktuellen MO nachlesen. Leider, leider stimmt da alles, was über die 848 geschrieben steht...

Stephano

Ja dann hätte ich mal ne Frage und was bekomme ich bei der 1098 nicht S oder R (ausser nem  Motor und Lenkungsdämpfer und der Monoblock Bremse)besseres als bei der 848 das das Preisleistungsnivau so schlecht sein soll ,

weil ich denke wenn ich die 3500 Euro investiere hab ich auch nen Super Fahrwerk uns.

Ich habe mir die Duc wie soll ich sagen wegen den Emotionen gekauft war schon immer ein Traum von mir ,

wenn ich hier nach Preis-Leistung gehen würde ich bei meiner Gixxer bleiben da bekomme ich für 14tsd Euro 185PS und hat immer noch ein Haufen Geld fürs Fahrwerk übrig ,

das soll hier jetzt keine Provokation meinerseits sein jeder hat andere Erwartungen und Ihr könnt mich als Duc Neuling gerne aufklären.

Wo meine Gixx beim Kundendienst war und Leihmotorrad ne 600er Gixx war habe ich auch gedacht was ist das viel zu langsam  und nicht zb oh was ist das VIEL handlicher als meine  ?

Wenn man ne 1098 gewohnt ist kommt einem die 848 Bestimmt zahm vor, was ich damit sagen will Jemandem fallen denke ich eher die negativen Sachen auf als die vieleicht guten oder was meint Ihr.

Gruss Micha

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

im grunde sollte doch jeder das fahren was er gerne fahren will und natürlich was er sich auch preislich leisten kann bzw will.

ich war schon immer auf dem tripp das hubraum nur durch mehr hubraum zuersetzen ist und um die leistung gehts mir eigentlich nicht, weil da einfach beide bikes für die landstrasse zuviel haben.

aber wenn ich als beispiel nehme das ich damals mit meiner 900 SS ie mit 79 PS die 600er japsen mit 125 ps, im sudelfeld rauf und runter gejagt hab, das sie nicht glauben konnten das die bella nur 79 ps hatte, aber auch ein drehmoment von 86 NM aufweisen konnte.

ich will damit nur sagen, das mir das drehmoment wichtiger ist, als die spietzenleistung, da man die sowieso nirgends nutzen kann und ich auch dem motor nicht immer permanent in den brgrenzer jagen würde um ja immer die volle leistung anliegen zu haben, weil dafür ist mir meine moped zu teuer und zu schade *amen*

gruß Domi

Link zu diesem Kommentar

im grunde sollte doch jeder das fahren was er gerne fahren will und natürlich was er sich auch preislich leisten kann bzw will.

ich war schon immer auf dem tripp das hubraum nur durch mehr hubraum zuersetzen ist und um die leistung gehts mir eigentlich nicht, weil da einfach beide bikes für die landstrasse zuviel haben.

aber wenn ich als beispiel nehme das ich damals mit meiner 900 SS ie mit 79 PS die 600er japsen mit 125 ps, im sudelfeld rauf und runter gejagt hab, das sie nicht glauben konnten das die bella nur 79 ps hatte, aber auch ein drehmoment von 86 NM aufweisen konnte.

ich will damit nur sagen, das mir das drehmoment wichtiger ist, als die spietzenleistung, da man die sowieso nirgends nutzen kann und ich auch dem motor nicht immer permanent in den brgrenzer jagen würde um ja immer die volle leistung anliegen zu haben, weil dafür ist mir meine moped zu teuer und zu schade *amen*

gruß Domi

*dito*

Was für wahre Worte !!!! dafür gibts Sympathiepunkte von mir  *erster*

Link zu diesem Kommentar

Hm. Sehe das ziemlich anders. Die 848 ist in meinen Augen ein guter Kompromiss zwischen den schwachen 600ern und den überdimensionierten 1000ern. Mag sein, dass auf der Rennstrecke die 1098 tausend mal besser geht, aber für einen Landstraßenfahrer ist die 848 mehr als ausreichend und hat trotzdem deutlich mehr Wumm als ne 600er. Diese Mitte, die die 848 ausüllt, gab es vorher nicht.. vielleicht mit Ausnahme der GSX-R750. Ich warte jedenfalls schon lange auf so ein Mittelding und bin mit meiner mehr als zufrieden. Liegt natürlich auch an den Erwartungen, die jeder hat.

rou

  *dito*  *erster*  *amen* 100%ige Zustimmung!!! Genau das war auch der Grund für meine Kaufentscheidung!

Link zu diesem Kommentar
aber wenn ich als beispiel nehme das ich damals mit meiner 900 SS ie mit 79 PS die 600er japsen mit 125 ps, im sudelfeld rauf und runter gejagt hab, das sie nicht glauben konnten das die bella nur 79 ps hatte, aber auch ein drehmoment von 86 NM aufweisen konnte.

Das liegt daran, dass die meisten Menschen den Unterschied zwischen Leistung und Drehmoment nicht verstehen. Dass ein Motorrad X PS hat sagt nunmal nichts über die Fahrbarkeit aus. Man muss sich natürlich die Leistungs- und Drehmomentkurven ansehen...

Ach was erzähl ich das.. die Leute hier im Forum wissen das natürlich. Sonst würden sie keinen V2 fahren. Leute, die nur die Höchstleistung betrachten sind die gleichen, die bei einem Motorrad nach Vmax fragen oder auch die gleichen, die bei einem PC auf die MHz-Zahlen gucken.

rou

Link zu diesem Kommentar

Das liegt daran, dass die meisten Menschen den Unterschied zwischen Leistung und Drehmoment nicht verstehen. Dass ein Motorrad X PS hat sagt nunmal nichts über die Fahrbarkeit aus. Man muss sich natürlich die Leistungs- und Drehmomentkurven ansehen...

Ach was erzähl ich das.. die Leute hier im Forum wissen das natürlich. Sonst würden sie keinen V2 fahren. Leute, die nur die Höchstleistung betrachten sind die gleichen, die bei einem Motorrad nach Vmax fragen oder auch die gleichen, die bei einem PC auf die MHz-Zahlen gucken.

rou

yep,  so einen aus dieser Fraktion habe ich gestern auch bei meinem Duc Händler "erlebt":

Grüne Kombi, grüne 6er Ninja und hat eine Probefahrt mit der 848 gemacht.

Als er zurückkam:

"und wie war's?"

er: "Na ja, schon nichct schlecht, aber eben so ein typischer 2 Zylinder.......ich hab' eben gerne ein breit nutzbares Drehzahlband und nicht nur untenraus......"  *echt?* *n8*  *heul* *heul*

Und das schärfste kam dann:

"Was ist denn mit dem Geld für's tanken, die 848 war ja fast leer als ich losgefahren bin......?"

*amen*

ciao saphir

Link zu diesem Kommentar
Gast Colorblind

...mmh ich habe meinen Händler mal nach einer Probefahrt mit einer 848 gefragt - "Nö, das wird nix. Was willst du damit, hast Dir doch erst eine 1098S gekauft!"

Kann ich nicht nachvollziehen!

Link zu diesem Kommentar

...mmh ich habe meinen Händler mal nach einer Probefahrt mit einer 848 gefragt - "Nö, das wird nix. Was willst du damit, hast Dir doch erst eine 1098S gekauft!"

Schwach! Gerade wenn man schon beim Händler gekauft hat, sollte der einem alles zur Probefahrt geben. Das trennt mal wieder die Spreu vom Weizen.

rou

Link zu diesem Kommentar

Hi

Als ich meine 848 kaufen wollte, habe ich auch keinen Händler gefunden, der eine Probefahrt zuließ.

Ich hab sie mir dann trotzdem ohne Probefahrt gekauft und es nicht bereut.  :)

Was den nutzbaren Drehzahlbereich angeht, hätte mein Umstieg nicht größer sein können…von ner 250 Zweitakter aufn großen V2 Viertakter…aber es ist schon echt geil aus den Ecken so raushämmern zu können! *teufel*

Ich hatte vor einer Woche eine ZX10R als Leihmoped…also leistungsmäßig schon…ähhh…abartig…aber irgendwie langweilig!

Im übrigem hab ich mir meine 848 aus folgenden Gründen gekauft:

1. Ich denke, dass 14T Tacken für nen Moped weiß Gott genug sind

2. Wurde die 848 als wesentlich handlicher und einfacher zu fahren beschrieben

3. Die spezielle 800er Hubraumklasse

4. 1098 fahren mir schon zu viele rum!  *aetsch*

5. Mehr Leistung braucht kein Mensch!

Grüße

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

wenn der kerl mit der K6 anständig am kabel ziehn würde und nicht untertourig aus den kurven kommen würde, würd der die 848 mal sowas von lang machen...  ::)

was nicht heißen soll das die 848 schlecht geht, aber dennoch. zu behaupten das ne 1000er suzi nicht an dem teil von der beschleunigung vorbei ziehn kann ist blödsinn

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Na endlich mal ne Zeit!! jetzt kann ich das besser einordnen.

Bin bei solchen Vergleichsthemen nur immer etwas empfindlich, vorallem wenn es dann noch heißt "ich habe die Kiste voll rangenommen" was die wenigsten wirklich können!

Damit meine ich jetzt aber niemand bestimmten und auch nicht Dich!!!!

Habe da einfach schon zu viele Sprücheklopfer getroffen.

Gruß Philipp

Link zu diesem Kommentar

Ihr gebt ja nur auf den Geraden richtig gas!!

Aber das habt Ihr bestimmt schon erlebt das die "schnellen" nur so vorbei zischen.

Schließt du dich da mit ein oder meinst Du du wärst so ein richtig schneller  ;)

Link zu diesem Kommentar

Nein da schließ ich mich nicht mit ein!

Jedenfalls nicht mehr!!

Ich bin 99 und 2000 ein paar Rennen im MZ cup gefahren 50PS 190Kg (damals noch IDM)

Unter anderem auch das Eröffnungsrennen vom Lausitzring Startplatz 5 mit einer niedrigen 1:58, im Rennen wurde es dann eine mittlere 1:57.

In Hockenheim müßte ich immer noch den Rundenrekord für den MZ Cup inne haben mit

1:14:31

Gruß Philipp

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!