Zum Inhalt springen

Laufleistung und Probleme


Empfohlene Beiträge

Hier gibt es viel interessantes über die SF zu lesen, scheint ja ein feines Moped zu sein. Mich würde mal interessieren, wie viele KM eure Fighter schon auf der Uhr hat und ob es bisher technische Probleme gegeben hat. Ich frage dies einfach mal in die Runde, um so abwegen zu können bis wie viel KM man eine gebrauchte Fighter ohne große Bedenken kaufen könnte.

Sicherlich habe ich eigentlich was zum Fahren, aber man muss ja auch mal in die Ferne sehen  (ok)

greetz und danke

Murphy

Link zu diesem Kommentar

Tja vom Sprit Preis wollen wir garnicht reden. Autobahn, was ist das denn? Mit einer Fighter geht dass ja eh nicht:-) 

Gestern auf die schnelle nach Südtirol, Dolomiten, Marmolada, Achensee, Gerloss, Felbertauern, Pustatal, Toblach, Tolmezzo, Udine usw. Am Abend waren es dann nach 15,5 Std. wieder 1000km und 125 Euro Sprit! Ich könnte kotzen und der Hinterreifen ist wieder halb weg.

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

hier die Mängelliste von meiner Streetfighter S  EZ. 5/2009  24100 km mit allen Kinderkrankheiten.

-    300 km  Benzinschlauch am Tank, dafür gab es danach eine Rückrufaktion 

-    3000 km  Gabelfuss der Öhlinsgabel getauscht.

-    20000 km  Gabelsimmering  undicht, ist eh normal für eine Öhlinsgabel.

-    22000 km  Radlager vorne defekt, kann vorkommen.

Gruß Harli

Link zu diesem Kommentar

SF S EZ 07 2010  4700 km  - davon 3000 die letzten 6 Tage in den französischen Alpen  8)

Probleme keine...bis auf undichten Lenkungsdämpfer...merkt man aber nur beim extremcarven in den Alpen....

...ach ja...der Spritverbrauch hielt sich durchaus im Rahmen....so um die 6l/100 km mal mehr mal weniger...

Mit der 1098 brauche ich einen Liter mehr...

:)

Link zu diesem Kommentar

Meine SF EZ 06/10 mit ca 15.000km

Ein paar Charaktererscheinungen hatte sie leider schon:

- Kurzschluss mit Totalausfall der Elektrik natürlich im Frankreichurlaub  :'( (glücklicherweise gibts den Automibilclub mit Heimtransport)

- Kühlwasserverlust im Winter

- Zeitweise Aussetzer bei Konstantfahrt, hat sich aber mit neuem ECU-Mapping erledigt.

- Kaputte Batterie (liegt vermutlich an einer etwas schwachen Lichtmaschine, da ich immer mit Fernlicht fahre)

War aber alles im ersten Jahr. 2011 liefs einwandfrei.

Aber egal, das muss man in einer heißen Beziehung verkraften.  (angle)

Link zu diesem Kommentar

Meine SF EZ 06/10 mit ca 15.000km

Ein paar Charaktererscheinungen hatte sie leider schon:

- Kurzschluss mit Totalausfall der Elektrik natürlich im Frankreichurlaub  :'( (glücklicherweise gibts den Automibilclub mit Heimtransport)

- Kühlwasserverlust im Winter

- Zeitweise Aussetzer bei Konstantfahrt, hat sich aber mit neuem ECU-Mapping erledigt.

- Kaputte Batterie (liegt vermutlich an einer etwas schwachen Lichtmaschine, da ich immer mit Fernlicht fahre)

War aber alles im ersten Jahr. 2011 liefs einwandfrei.

Aber egal, das muss man in einer heißen Beziehung verkraften.  (angle)

Wie Du das umschreibst ! Hut ab ! Du solltest bei Ducati Marketingleiter werden, ich glaube, da stehen Dir alle Türen offen !

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

Ist bei mir auch , Hülle der Bremsleitung ist angekratzt / beschädigt .

Captain

Hab vorgestern eine gebrauchte 2011er beim Händler begutachtet die hatte das auch!  :D

Er meinte könnte man auf Garantie tauschen die Leitung! Aber ist das Problem damit weg? Hab mal den Lenkeinschlag veringert, neues Isolierband drum, aber die Hülle wird immer noch gequetscht  (mm)

Vielleicht sollte man die Feile rausholen und den Lufteinlass ein wenig bearbeiten, Leitung anders verlegen scheint bei der kürze nicht machbar!?

Hat eigentlich jemand ne Garantieverlängerung von Ducati oder sonstwem genommen?

(rock)

Link zu diesem Kommentar

Gekauft 2010 Getriebeschaden nach 3000km,2011 Getriebeschaden mit 6000km,Kapitaler Motorschaden nach 10000km Kurbelwellenlager Pleuellager Zylinder Kolben kaputt.Und diese scheiss Ducati Arschlöcher lassen immer Wochen und Monate auf Ersatzteile Warten. Neuer Name für die Streetfighter GSAZ ( Grösster Scheisshaufen aller Zeiten. Bin jetzt auf die neue Tuono V4 umgestiegen,welche ein um Lichtjahre besseres Fahrwerk hat.Ich wünsche allen noch viel Glück mir ihren Ducatis. Was ich noch sagen wollte Ducati hat wunderschöne Kleidung,vielleicht sollten sie in die Modebranche wechseln.Somit verabschiede ich mich für immer von Ducati und aus dem Forum welches sehr nett war. Euer Hömi

Link zu diesem Kommentar

Gekauft 2010 Getriebeschaden nach 3000km,2011 Getriebeschaden mit 6000km,Kapitaler Motorschaden nach 10000km Kurbelwellenlager Pleuellager Zylinder Kolben kaputt.Und diese scheiss Ducati Arschlöcher lassen immer Wochen und Monate auf Ersatzteile Warten. Neuer Name für die Streetfighter GSAZ ( Grösster Scheisshaufen aller Zeiten. Bin jetzt auf die neue Tuono V4 umgestiegen,welche ein um Lichtjahre besseres Fahrwerk hat.Ich wünsche allen noch viel Glück mir ihren Ducatis. Was ich noch sagen wollte Ducati hat wunderschöne Kleidung,vielleicht sollten sie in die Modebranche wechseln.Somit verabschiede ich mich für immer von Ducati und aus dem Forum welches sehr nett war. Euer Hömi

Na dann viel glück mit Deiner Tuono Hömi...da wartest Du keine Wochen auf die Ersatzteile, versprochen  ;)

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!