Zum Inhalt springen

Original Dämpfer Tuning


FABINHO1000

Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

@ gertys

Herzlich willkommen im Forum wir haben heute lange telefoniert, ich bin der 1098 Fahrer aus der nähe von München

Gertys hat die Nieten aufgebohrt, danach die Innenhülle in 3 Teile geflext. Alles ausgeräumt und danach die 3 Teile wieder in die Hülle mit der Isolierung gesteckt und zugenietet. Genaueres kann er Sicher selber besser erklären

Link zu diesem Kommentar

hallo,

also erst mal müßt ihr die nieten ausbohren. ich habe die hinten am Auslass genommen.

dann könnt ihr mit mit schraubendreher und hammer das teil vorsichtig auseinander schlagen. sind nur 2 cm.

dann flutscht es. in der hülle bleibt nur das Asbest und der kat mit Anschlussrohr.

der innere auspuff ist aus sehr dünnen blech. ich denke mal elektrich nicht zu schweißen ,vielleicht mit gas oder so. ich habe mir ne edelstahl trennscheibe besorgt (sehr dünn) und das teil einmal vor und einmal hinter den schweißpunkten komplett durchgeschnitten. somit bekommt man das erste blech mit 2 rohren raus. das zweite blech ist zwar nicht angeschweißt muß aber auf gleiche weise befreit werden. es sitzt so fest das da nichts geht.

auch wegen den rohren. aber da reicht glaub ich ein schnitt. ist schon lange her. so jetzt könnte man sich ne neue

innen hülle schweißen lassen oder ich habe die einzelnen hüllen teile einfach wieder rein geschoben. damit die abgase nicht direckt aufs asbest treffen. es fehlen ja nur 2-3 cm. es bleibt also erst mal nur der trichter am ausgang. reinschieben und zu nieten. mit edel-stahlnieten. bauhaus oder so. die alten nietenreste bekommt man nicht raus. ist alles doppelwandig und sehr dick. macht man mehr kaputt als alles andere. die beulen sind nicht von mir, war schon beim kauf vom vorgänger.

so jetzt ist der auspuff zwar nicht lauter, aber die bella zieht viel besser. ist echt zu merken.

wenns lauter sein soll müßt ihr noch den trichter entfernen. am besten bevor ihr das teil wieder zu baut. dann sind es so um die 119 db !!! hat der dekra man gemessen.

ich hoffe ihr könnt was damit anfangen. besorgt euch ein paar günstige dämpfer und dann los. ansonsten fragt. *amen*

Link zu diesem Kommentar
  • 9 Monate später...

Hallo,

so sieht's dann innen aus........

....... in der hülle bleibt nur das Asbest und der kat mit Anschlussrohr.

Asbest  ::)  ??? ??? ??? dachte das wäre in der EU nicht mehr erlaubt  ??? ??? ???

wenn jemand darüber Bescheid weiß bitte antworten    :-[ :-\ ::) ???  --- muss ich jetzt die Garage entgiften..... :o :o ???

Dr. Nos müsste da doch was wissen, gib mal bitte laut Siggi *thx*

==> beim zerlegen fühlte es sich eher wie Glaswolle an - hat an den Händen auch gejuckt

Grüsse

Litti

P.S.:

wenn die Töpfe fertig umgebaut sind ( für RS ), stelle ich nochmal Pics rein

Link zu diesem Kommentar
  • 11 Monate später...

Moin.

Ganz kurze vorstellung von mir --> Ich bin 25 Jahre fahre keine Ducati sondern 2 Guzzis. (Genauere Vorstellung kommt selbstverständlich noch!)

Im moment baue ich eine 1100 Sport um.

An dieser habe ich den Original Duc Auspuff gebastellt. Den find ich optisch eigendlich ganz toll. Doch der Sound lässt zu wünschen übrieg. Da habe ich hier dieses thema gefunden und wollte mal fragen ob es neue erkentnisse gibt. Sie sollte dumpfer werden. Um Abgas werte und den rotz kümmere ich mich erst nicht! Hauptsache hört sich gut an. Den Kat könnte ich von Hinten so "Ausboher" aber brind das was? Oder doch alles raus und auf absorptionsdämpfer machen?

Mfg Jörg

show_img.php?img=7d5be8-1271961755.jpg&size=thumb

Morgen kann ich bessere Bilder machen!

Link zu diesem Kommentar

Mal dumm gefragt... warum macht man sowas ??

Ich kann mir kaum vorstellen, dass so eine Bastelmassnahme leistungsmäßig Vorteile hat zumindest nicht ohne Abstimmung. Oder meint ihr, dass das so legal lauter wird, weils original aussieht ???

Schöner wirds auch nicht . So what ???

Link zu diesem Kommentar

Mal dumm gefragt... warum macht man sowas ??

So what ???

Für die RS macht man sowas, auf keinen Fall für den öffentlichen Verkehr......

Originaldämpfer bekommt man inzwischen zum Low Budget Preis "nachgeworfen" und ein Umbau bietet sich geradezu an !

Bei meinen RS-Dämpfern hab ich allerdings die Endkappen umgeschweisst und bearbeitet -- sehen jetzt aus wie Zubehör Termis mit etwas grösserem Auslass.

Die Dämpfer sind jetzt auch wesentlich leichter ohne die vielen Innereien :D  >>> dann noch CO ohne Kat's neu eingestellt und fertig..... !

Schönes WE

Claus

Link zu diesem Kommentar
  • 6 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!