Zum Inhalt springen

Maßanfertigung Rennkombie`s...??? welche...???


müschi

Empfohlene Beiträge

Tach Jungs/Mädels ...

da ich immer noch mit einer 2 tlg. Straßenkombie (bei 30° ca 20kg schwer) im Kreis fahre, will ich mir über den Winter ne Rennkombie 1 tlg. bauen lassen, eine von der Stange geht nicht, da meine Hinterläufe nicht gerade mit der Standartlänge ausgerüstet sind, und Waschbrettbauch so langsam plüschich ist  (ok) (ok) (ok) (love)

jetzt die Frage na euch, wer hat gute/schlechte Erfahrungen mit wem gemacht...und evtl. ne € Richtung..

Eco seine (weco??) hab ich scho gesehn... (rock)

danke  bis denne

müschi

Link zu diesem Kommentar
Gast knubbelfoggy

Nicht weco sondern waco. :) Hat bei mir ca. 1.700,- Euro gekosten geht aber auch billiger. Alternativ gibt es noch Schwabenleder und Danese bietet in ihren Stores auch zu bestimmten Aktionstagen Maßanfertigung an.

Ich bin mit meinem Maßanzug voll zufrieden. Das einzige Problem ist aus der Vielfalt von Designmöglichkeiten was passendes zusammenzustellen.

Andi

Link zu diesem Kommentar

also wenn ich mir die leidensgeschichte eines kollegen im vtr-forum so durchlese, dann ist PSI für mich als überlegung gestorben.

das zieht sich schon über wochen bei dem. beschissen maß genommen und noch beschissener angefertigt. kann ein einzelfall sein. für mich aber raus als tip.

müschi, ich denke aber, dass du vielleicht mal 2, 3 leute direkt anschreiben solltest. ansonsten wird das wohl wie bei den threads mit den fragen nach DEM helm. 30 leute 40 meinungen und erfahrungen.

munk

Link zu diesem Kommentar

Alne-leder.de

Gut und preiswert!

yepp (rock)

guckst du hier

Hab seit 2004 eine Alne und auch leider mehrmals übern Asphalt geschliffen. Die IXS, welche ich vorher hatte, war immer aufgefetzt, auch nach kleineren Rutschern, aber die Alne hat bis jetzt auch die heftigeren Abflüge ohne Löcher überstanden. In Anbetracht, das die Alne leichter und kompfortabler ist, steig ich in nix anderes mehr ein. Der Reparaturservice von Alne ist auch top (ok)

Link zu diesem Kommentar

Ja,

hab Namenszug, Nummer und vorne Ducati-Schriftzug anbringen lassen.

Stefan hat meine "alte" Kombi in Zahlung genommen und ich hab ihm dann noch 700 Euro für die angepasste Kombi (+SAS-Tec) mit den Schriftzügen gezahlt.

Ich glaube aber insgesamt kommt man auf 1200 Euro für ne Kombi. Ist halt abhängig vom Typ der Kombi und Deinen "Extra-Wünschen".

Ich bin sehr zufrieden.

Gruß

Dr. House

Link zu diesem Kommentar

Hatte heut wieder n Rennen in meinem schwabenledwrkombi.

Meine Fresse is der schwer und unbequem, trotz massanfertigug!

Mein dainese passt da um Welten besser.

Nie wieder schwabenleder!

Wenn jetzt nochmal einen bräuchte, würde ich auch mal waco probieren.

hey Stephan,

dass dir die Schwabenleder unbequem ist, ist eigenlich Loogisch!!!!!, die passen ja auch keine Daytonas  :D  :D  :D

ich fahr seit 14 Jahren Schwabenleder, erst Zwei, dann Einteiler.

der Einteiler ist eine Maßanfertigung und Saubequem in der letzten oder vorletzten Motorrad ist Schwabenleder wieder mal Testsieger

ich kann den Kombi nur empfehlen

Link zu diesem Kommentar

Wenn schwabenleder 2500€ für ne massanfertigung will,

dann will ich aber das das Ding auch passt.

Passt aber halt nur mäßig.

Und wenn n dainese von der Stange besser passt...

Hi.

Okay, aber woher hast Du denn bitte diesen Preis?  :^)

Ich trage seit 18 Jahren Schwabenleder. Allesamt waren Maßanfertigungen, mit Schriftzügen hier und da, Sonderwünschen dort und hier und bei den Farben habe ich auch immer alles nach meinen Wünschen zusammenstellen lassen, also alles keine Stangenware und keine meiner Kombis hat mehr als 1600 Euro gekostet! Und die Kombis meiner Frau ebenfalls nicht. Z.Zt. habe ich den GP1 Einteiler, was das Topmodell von Schwabenleder ist, und auch der hat keine 2500 Euro gekostet.

Und wenn der Schwabenleder, den Du hast, Dir nicht passt, dann liegt es nicht daran, dass Schwabenleder scheiße ist, sondern daran, dass entweder der Näher und/oder der Maßnehmer Scheiße gebaut haben. Das kann ja vorkommen, jeder macht mal Fehler, hat einen schlechten Tag oder was weiß ich. Da gibt es aber auch eine einfache Lösung für solche Fälle: Du hast einen Maßkombi bestellt, Maßkombis müssen DIR passen, also sollen die kostenlos solange dran rumwerkeln, bis dieser Zustand hergestellt ist. Sollte das nicht möglich sein, dann eben komplett neu machen, die Kuhpelle. So einfach ist das und glaube mir, Schwabenleder macht das, selbst schon durchexerziert, so´n Ding.

Grüße René.

Link zu diesem Kommentar

Oje, bin sprachlos

Das war ich auch, nach den vielen Jahren Rettungsdienst in der Stadt und im Motorsport denkst Du dich kann nichts mehr Schocken, aber es geht offenbar immer noch schlimmer. Deswegen fahre ich in letzter Zeit immer mehr mit angezogener Handbremse und offenem Auge auf der RS. Gerade die Hobbyveranstalltungen werden immer extremer, dort bleiben mehr auf der Straße wie bei den Profis und dabei geht es doch bloß um die goldene Himbere. Schade Schade.

Grüße Marco

Link zu diesem Kommentar

@rene'

Den Preis hab ich von der Rechnung die ich bekommen hatte.

Wie der zu Stande kommt kann ich mir nur so erklären, das mein Sponsor ne bestimmte Optik wollte und diese

halt so viel gekostet hat.

Mir war die Optik und der Preis egal, weil ich keinen Cent selber zahlen musste.

Das er nicht so gepasst hat wie er könnte hab ich erst gemerkt wie ich meinen

maßgeschneiderten dainese Kombi an hatte.

Wie gesagt, sie hatten ihre Chance und als nächstes ist wieder n andere dran.

Link zu diesem Kommentar

Das kann man natürlich nie so genau sagen, ich denke aber ja. Die Veletzung verlief dierekt wie der Reisverschluß herum (ohne jetzt weiter ins Detail zu gehen). Fakt ist jedoch, dass der Reisverschluß komplett aufgetrennt war und dies so bei einem Einteiler nicht möglich ist. Ich fahre seit vielen Jahren im Einteiler und das zum größten Teil auf der LS, sicher ist sicher.

Grüße Marco

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Ja, die Wako kenn ich schon - kommt man ja nicht dran vorbei, dank Michi ;-)

Hätte mich nur interessiert, was Wako so aufgerufen hat.

Bisher hat der Walter Aust immer meine Dainese und Spidi ordentlich repariert. jetzt ist villeicht mal eine originale fällig.

Andererseits 25% bei Alne ist auch nicht übel

Link zu diesem Kommentar

Wo kann man denn für einen Alne Maß nehmen lassen? Haben die Händler wie Schwabenleder, oder muss man da direkt hin, wie bei Waco?

Die haben Stützpunkte die für die vermessen!

Da zahlst du 30 € und wenn du einen Kombi bestellst, bekommst du die 30 € zurück.

Selbst vermessen würde ich nicht machen, wer weiß was da rauskommt. (hausfrau)

Link zu diesem Kommentar

Auf der Homepage von Alne ist es beschrieben..... Du musst dich selber vermessen und abschicken.

Das finde ich aber nicht optimal! Bei einem professionellen Maßkombi will ich von kundiger Hand vermessen werden. Wenn dann was nicht so sitzt wie es sollte, ist es deren Problem das zu ändern bzw. nach zu bessern. Wenn ich mich selbst vermesse, geht es hinterher hin-und her, sie haben falsch gemessen, nein, sie haben falsch geschneidert. Nee, da habe ich keinen Bock drauf, das ist doof!!!  :(

Die haben Stützpunkte die für die vermessen!

Da zahlst du 30 und wenn du einen Kombi bestellst, bekommst du die 30 zurück.

Selbst vermessen würde ich nicht machen, wer weiß was da rauskommt. (hausfrau)

Eben! Genau so sehe ich das auch. Wo wären diese Stützpunkte? Auf der HP finde ich da irgendwie nix.  :S

Link zu diesem Kommentar

Das nachbessern wenn irgendwas nicht passt ist bei Alne kostenlos, nix bezahlen. Ist doch wohl logisch oder? Eieieiei

Davon gehe ich doch mal aus. Allerdings wohl doch auch nur dann, wenn es nicht der Fehler des Kunden ist. Und einen Kundenfehler daraus zu konstruieren, wenn der selbst maß genommen hat... näh´!  8)

Link zu diesem Kommentar

Mein Mädl und ich hatten uns im April bei Alne vermessen lassen. Meine Kombi wurde einmal und die von meinem Mädl 2x geändert. Nun sind wir 100%ig zufrieden (Pics hier) . Nicht das da was falsch lief, aber unterschiedl. Kunden haben wohl auch unterschiedl. Vorstellung, von passt und passt nicht. Somit zwei Daumen hoch für den Änderungsservice bei Alne.

Link zu diesem Kommentar

Davon gehe ich doch mal aus. Allerdings wohl doch auch nur dann, wenn es nicht der Fehler des Kunden ist. Und einen Kundenfehler daraus zu konstruieren, wenn der selbst maß genommen hat... näh´!  8)

Xander ist einer von uns, fährt sofern er mal Zeit hat auch Renntrainings mit, wollte z.B. auch Ringfun mitfahren und ist nen ganz anständiger und netter Zeitgenosse der niemanden übers Ohr hauen will ;)

Ich werd mir jedenfalls im Oktober wieder ne Alne machen lassen und weiß das ich in einer sicheren, sehr gut sitzenden Kombi rumfahre und nach nem Sturz keine Löcher im Leder haben werde ;)

Link zu diesem Kommentar

Joa, Deine Schwärmereien von wegen leicht und luftig, super beweglich usw. lassen mich ja auch überlegen, zum ersten mal etwas anderes als einen Schwabenleder zu kaufen...  (wasntme)

Wehe ich kann mich durchringen und dann ist das nix!  (hausfrau)

Schon wieder einen neuen Alne? Wegen Dir sterben noch die Kängurus aus!  :D

Wieso eigentlich? Der Gelbe war doch fast neu und hat am NBR doch auch fast nix abbekommen. Wo lässt Du denn Maß nehmen, Thomas?

Ciao René.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!