Zum Inhalt springen

Ducati Pressemitteilung - SUPERQUADRO Motor


Gast

Empfohlene Beiträge

Hi, ich habe heute mal wieder eine neue Pressemitteilung von Ducati über den neuen Motor der 1199 bekommen.

Superquadro, der Motor in der Ducati 1199 Panigale

Nachdem der Name des neuen Ducati Superbikes für 2012 bekannt gegeben wurde, lüftet Ducati nun ein weiteres Geheimnis. Die Ducati 1199 Panigale wird von einem völlig neu konstruierten Motor namens ’Superquadro’ befeuert. Lediglich das Zweizylinder-Motorenkonzept mit 90 Grad Zylinderwinkel und die desmodromische Ventilsteuerung wurden von den vorhergehenden Motoren übernommen. Ergebnis der konstruktiven Bemühungen ist der weltweit stärkste in Serie produzierte Zweizylindermotor. Neben den beeindrucken Zahlen – 195 PS bei 10.750 U/min und 132 Nm bei 9.000 U/min – standen Fahrbarkeit, Wartungsfreundlichkeit und Gewichtseinsparung ganz oben im Lastenheft des neuen Superbike-Motors. So bietet der Superquadro die Wahlmöglichkeit aus verschiedenen Riding Modes, mit denen sich die Leistungsabgabe des Motors an die Einsatzbedingungen und die Wünsche des Fahrers anpassen lässt. Gleichzeitig wurde das Intervall für den Desmo-Service auf 24.000 km verlängert. Letztlich konnte das Motorengewicht durch den Einsatz von Materialien wie Magnesium und Titan sowie innovativen technischen Lösungen weiter reduziert werden.

Für eine verbesserte Gewichtsverteilung wurde die beiden Zylinder, die weiterhin in einem Winkel von 90 Grad zueinander angeordnet bleiben, um 6 Grad im Verhältnis zum Kurbelgehäuse weiter nach hinten geneigt, wodurch der Motor um 32 mm weiter vorne im Fahrwerk positioniert werden konnte.

Neben zahlreichen anderen innovativen Lösungen sorgt eine Pumpe für ein konstantes Vakuum im Kurbelgehäuse unterhalb der Kolben, wodurch der Widerstand gegenüber der Kolbenbewegung reduziert wird. Ein Sekundärluftsystem trägt zur Reduzierung der Abgase bei. Um den gestiegenen Kraftverhältnissen beim Superquadro gerecht zu werden wurde auch das 6- Gang-Getriebe überarbeitet und größer dimensioniert. Eine Ölbadkupplung mit Antihopping-Funktion leitet schließlich die Kraft an die Antriebskette weiter.

Das Warten auf die unglaubliche Performance, das innovative Design und die bahnbrechende Technik der neuen 1199 Panigale mit ihrem Superquadro Triebwerk hat nun bald ein Ende. Ducati präsentiert das neue Superbike auf der Messe EICMA in Mailand vom 8. bis 13. November 2011.

Quelle: Ducati

Link zu diesem Kommentar

Komisch ist, daß ducati das Sekundärluftsystem wie eine technische Innovation von Ducati anpreist.

1.) Gibts das ja schon ewig und ist in jedem Billig-Moped verbaut.

2.) ist das das erste was für bessere Fahrbarkeit eliminiert wird. (wie Auspuffklappe).

Aber vielleicht wollen sie uns sagen, daß die 1199 trotzdem 195 PS hat.

ciao

robert

Link zu diesem Kommentar

Also keine KurbelgehäuseEntlüftung, sondern eine KürbelgehäuseEntlüftungsPumpe, wahrscheinlich notwendig, um das ganze möglichst kompakt zu halten.

Soll man da jetzt technische Innovation oder notwendiges Übel zu sagen ?

Gibt es so etwas schon im Markt ?

Gruß, Klausi !

Moin,

in solchen Texten muss es doch "inovativ, super, neu ..." klingen. Wenn man ein neues Moped kaufen will, will man es auch lesen. Ich habe vor dem Kauf meiner Duc den Prospekt wohl auswendig gelernt. War das aufregend - hehe.

Was alles wie neu ist, weiß ich nicht. Aber ein Sekundärluftsystem zur Reduzierung der Abgase hat meine Kawa und eine Antihoppimgkupplung seit 1992 :-)

Gruß jupp

Link zu diesem Kommentar

Also keine KurbelgehäuseEntlüftung, sondern eine KürbelgehäuseEntlüftungsPumpe, wahrscheinlich notwendig, um das ganze möglichst kompakt zu halten.

Soll man da jetzt technische Innovation oder notwendiges Übel zu sagen ?

Gibt es so etwas schon im Markt ?

Gruß, Klausi !

Im normalen Motor wird über die Entlüftungsmembran schon ein gewisser Unterdruck erzeugt,

das geht in die gleiche Richtung. Die Kolben haben weniger Luftwiderstand dadurch im Gehäuse

selbst.

Link zu diesem Kommentar

Ganz ganz früher gab es dafür ja Federn....... 8)

emoti_428.gif

Ja, die KolbenRückholFeder ! Die hingen an den SiemensLufthaken ! War n Patent von BMW 1972, als die Airbus übernommen hatten, kurz nach m 3. Weltkrieg !

Ich lag damals im Schützengraben, und Ihr noch in den Windeln !

Ich hatte dann ja Zsa Zsa Gabor geheiratet, und das 998forum gegründet !

Naja, das ist zu aufregend für Euch, ich mache mal schluss, muss zur Schicht !

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

emoti_428.gif

Ja, die KolbenRückholFeder ! Die hingen an den SiemensLufthaken ! War n Patent von BMW 1972, als die Airbus übernommen hatten, kurz nach m 3. Weltkrieg !

Ich lag damals im Schützengraben, und Ihr noch in den Windeln !

Ich hatte dann ja Zsa Zsa Gabor geheiratet, und das 998forum gegründet !

Naja, das ist zu aufregend für Euch, ich mache mal schluss, muss zur Schicht !

Gruß, Klausi !

rofl!

Lass das trinken am frühen tag

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!