Zum Inhalt springen

Kurze Ansaugtrichter


UXO

Empfohlene Beiträge

Ich wage mich mal an das Thema ran :) (lass mich aber gern eines besseren belehren)

Wir sind hier bei dem Thema Resonanzaufladung: Durch eine gewissen Gestalltung des Ansautraktes ist es möglich einen Motor über Resonanzschwingungen "aufzuladen". Dabei spielt die länge des Ansaugtraktes eine wichtige Rolle, da die Resonanzschwingungen natürlich Drehzahlabhängig sind. Für eine Aufladung bei hohen Drehzahlen sind eher kürzere Ansaugtrichter notwendig und bei niedrigen Drehzahlen eher lange.

Die BMW S1000RR hat zB in der Länge verstellbare Ansaugtrichter um über ein großes Drehzahlband den Effekt zu realisieren. (ok)

Link zu diesem Kommentar

An 1098 obenrum 3-5 PS, ich habe das Gefühl dass sie dafür untenrum verliert,

muss aber sagen, dass ich mein Moped noch nie mit den Originaltrichtern gefahren bin.

das trifft auch zu...

Kurze sind für mehr leistung oben...

Lange sind für mehr leistung unten

eigentlich lohnt sich sowas nicht... gewinnen tut man da nichts...

Link zu diesem Kommentar

Hallo UXO! Falls Du noch bis Freitag warten kannst, kann ich die beiden Leistungsdiagramme mit Originaltrichtern und den kurzen Trichtern hier einstellen. Der Marc bei Ducati-Berlin hat mir aber wenig Hoffnung gemacht, sollen nicht viel bringen. Gruss, Jens.

Link zu diesem Kommentar

Aber soviel kann ich ja schon mal verraten. Mit Originaltrichtern, Akra EVO-3-Anlage und Superstock-Steuergerät(ohne Abstimmung, nur angeschraubt)waren es 185PS am Hinterrad.

scheisse, ich muss mit meiner endlich mal auf den prüfstnad.  (rodeln)

nur is der rechner beim meinem händler für den prüfstnad schon seit monaten kaputt und der repariert den nicht  (hausfrau)

Link zu diesem Kommentar

ahh ein Experte:

lieber LUSI.. woher beziehst du dein erschöpfliches Wissen?  Kristallkugel, oder Handlesen?

Warum sollte das nicht realistisch sein?

Immerhin habe ich von demselben Prüfstand schon eine 1198 gesehen mit AKRA und 186 PS Motorleistung...... und die ist gut für eine unter 1:30 min in OSL

M.

Link zu diesem Kommentar

ahh ein Experte:

leiber LUSI.. woher beziehst du din erschöpfliches Wissen?  Kristallkugel, oder Handlesen?

Warum sollte das nicht realistisch sein?

Immerhin habe ich von demselben Prüfstand schon eine 1198 gesehen mit AKRA und 186 PS Motorleistung...... und die ist gut für eine unter 1:30 min in OSL

M.

Denke auch dass das hinkommen kann!

Link zu diesem Kommentar

Vielleicht ist Lusi ja neidisch. Allerdings habe ich gerade mit Nico bei Ducati-Berlin telefoniert, leider schaffen sie es nicht bis Freitag. Ich war aber schon vor 2 Jahren mal auf dem Prüfstand. Da hatte ich noch die 525-er Kette drauf, da waren es 200,5 PS an der Kupplung und 183 am Hinterrad. Das Protokoll habe ich noch zuhause, stelle dieses dann am Freitag erstmal ein bis ich das aktuelle habe.  (ok)Gruss, Jens.

Link zu diesem Kommentar

Es ging aber um die 1198!

Und da haben die meisten 180-183 PS mit Komplettanlage und Abstimmung an der Kurbelwelle.

Kann ich so ca bestätigen: 1198 mit DP Trichtern und offener Akra Komplettanlage kommt bei mir auf 175 PS an der Kupplung. Das war mit Rennslicks gemessen und die fressen auf der Rolle ein paar PS. Mit nem Strassenreifen würde die Maschine auf ca 180PS an der Kupplung kommen.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Link zu diesem Kommentar

Naja, ich würde sagen das ist wie ein Ritt auf der Kanonenkugel (ok). Habe die R auch noch kurz übersetzt(14 /42), geht ab wie die Hölle. Bin nur noch gespannt, was die Berliner bei der Abstimmung noch rausholen. Ich hoffe dann, daß ich im nächsten Jahr keine Probleme mehr mit den BMW`s habe.

Link zu diesem Kommentar

Naja, ich würde sagen das ist wie ein Ritt auf der Kanonenkugel (ok). Habe die R auch noch kurz übersetzt(14 /42), geht ab wie die Hölle. Bin nur noch gespannt, was die Berliner bei der Abstimmung noch rausholen. Ich hoffe dann, daß ich im nächsten Jahr keine Probleme mehr mit den BMW`s habe.

Das ist mal heftig..., 14/42  :D

muss ich echt auch mal an meiner Fighter machen..., jetzt habe ich 14/39 (ok, das fighter getriebe ist eh kürzer übersetzt)

aber 14/42 ist schon Krass mit einem 200ps motor..

Da brauchst dich von keinem Bike verstecken

Link zu diesem Kommentar

Also die geht ja schon ganz gut die R vom Jens. Mal im Vergleich eine von mir mitgesponserte 1098R mit kurzen Trichtern, Racing Auslassnocke, hochverdichtenden Omega Kolben, Termi Komplettanlage und TuneEdit Prüfstandsabstimmung. Die Messwerte sind reine Hinterradleistung, da zum Zeitpunkt der Messung die Kupplung nicht richtig entlüftet war und dadurch nicht sauber getrennt hat. Deshalb konnte ich beim finalen Stand auch keine Verlustmessung machen. Bei älteren Messungen an der gleichen Maschine hatten wir ca 8 PS Verlust zu Kupplung. Sprich die Maschine hat ca 206 PS an der Kupplung. Der Besitzer hatte mit dieser Ausbaustufe mit den BMW's endlich keine Probleme mehr auf der Geraden.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Link zu diesem Kommentar

Also die geht ja schon ganz gut die R vom Jens. Mal im Vergleich eine von mir mitgesponserte 1098R mit kurzen Trichtern, Racing Auslassnocke, hochverdichtenden Omega Kolben, Termi Komplettanlage und TuneEdit Prüfstandsabstimmung. Die Messwerte sind reine Hinterradleistung, da zum Zeitpunkt der Messung die Kupplung nicht richtig entlüftet war und dadurch nicht sauber getrennt hat. Deshalb konnte ich beim finalen Stand auch keine Verlustmessung machen. Bei älteren Messungen an der gleichen Maschine hatten wir ca 8 PS Verlust zu Kupplung. Sprich die Maschine hat ca 206 PS an der Kupplung. Der Besitzer hatte mit dieser Ausbaustufe mit den BMW's endlich keine Probleme mehr auf der Geraden.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Wie lange halten die Motoren`?

Link zu diesem Kommentar

Also die geht ja schon ganz gut die R vom Jens. Mal im Vergleich eine von mir mitgesponserte 1098R mit kurzen Trichtern, Racing Auslassnocke, hochverdichtenden Omega Kolben, Termi Komplettanlage und TuneEdit Prüfstandsabstimmung. Die Messwerte sind reine Hinterradleistung, da zum Zeitpunkt der Messung die Kupplung nicht richtig entlüftet war und dadurch nicht sauber getrennt hat. Deshalb konnte ich beim finalen Stand auch keine Verlustmessung machen. Bei älteren Messungen an der gleichen Maschine hatten wir ca 8 PS Verlust zu Kupplung. Sprich die Maschine hat ca 206 PS an der Kupplung. Der Besitzer hatte mit dieser Ausbaustufe mit den BMW's endlich keine Probleme mehr auf der Geraden.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Ja die Erre vom Markus H. geht schon wie die Sau, das habe ich dieses Jahr in Schleiz auch feststellen müssen, da beschleunigt der Dich die

Seng runter einfach außenrum aus (hausfrau).

@Duc-Racedriver

soweit ich weiß hatte dieses Motorrad außer einem defekten Getriebe noch gar keine Probleme mit dem Motor...

Link zu diesem Kommentar

Leider ist der Besitzer aus beruflichen Gründen 2011 nur 2 Rennen der Klasse 6 der DSM (Deutsche Seriensport Meisterschaft) und wenige Renntrainings gefahren. Die 2010 Saison ist er mit ca 8 PS weniger die ganze Saison gefahren. Der Motor hat nie Probleme gemacht aber 2 Getriebe sind drauf gegangen. Um die Standfestigkeit des Motors zu Erhöhen wurde eben auch auf eine Angebung des Drehzahlbegrenzers verzichtet.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Link zu diesem Kommentar

Leider ist der Besitzer aus beruflichen Gründen 2011 nur 2 Rennen der Klasse 6 der DSM (Deutsche Seriensport Meisterschaft) und wenige Renntrainings gefahren. Die 2010 Saison ist er mit ca 8 PS weniger die ganze Saison gefahren. Der Motor hat nie Probleme gemacht aber 2 Getriebe sind drauf gegangen. Um die Standfestigkeit des Motors zu Erhöhen wurde eben auch auf eine Angebung des Drehzahlbegrenzers verzichtet.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Warum gehen immer wieder Getriebe kaputt???

Ich fahre ohne Schaltautomat ,auf Getriebeschaden habe ich echt kein Bock mehr..............(hatte schon 2 Getriebschäden)

Link zu diesem Kommentar

197 PS am Hinterrad, Respekt!!Dann warte ich mal das Ergebnis der Abstimmung bei Ducati-Berlin ab. Eventuell muss ich mich dann mal mit Daniel Deussen kurzschliessen. (love)

Kannst dich natürlich gerne mal melden. Der mechanische Motoraufbau kam aber von Motomania - Ducati Oberschwaben. Ich habe nur die Abstimmung gemacht. Die verbauten Komponenten habe ich ja bereits aufgelistet.

Aber beim Marc Rittmeier bist du Abstimmungstechnisch in guten Händen. Sag ihm mal einen schönen Gruß von mir.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Link zu diesem Kommentar

Ich denke das die Klauen und die Schaltgabeln zu schwach ausgelegt sind!!!

der 1198 Motor ist eben für so hohe leistungen nicht gemacht... fertig.

da ist ein R motor schon was anderes..

Aus dem grund wurde es auch zeit das ducati ein Serienmotorrad mit 195ps bringt  (rock) (rock)

Es soll auch jedem hier möglich sein mit legale 200ps zu fahren.

Der Motor ist bestimmt sehr geil..

Link zu diesem Kommentar

der 1198 Motor ist eben für so hohe leistungen nicht gemacht... fertig.

da ist ein R motor schon was anderes..

Aus dem grund wurde es auch zeit das ducati ein Serienmotorrad mit 195ps bringt  (rock) (rock)

Es soll auch jedem hier möglich sein mit legale 200ps zu fahren.

Der Motor ist bestimmt sehr geil..

Der R-Motor geht doch genauso hoch oder halt das Getriebe ,steht doch bei den anderen Antworten oben Nos,ich hoffe die haben daraus gelernt ,und es besser gemacht mit dem  1199-Motor !!!(Obwohl ich bei Ducati so meine Schweifel habe) trotz Ducati-Fan!

Link zu diesem Kommentar

Leider ist der Besitzer aus beruflichen Gründen 2011 nur 2 Rennen der Klasse 6 der DSM (Deutsche Seriensport Meisterschaft) und wenige Renntrainings gefahren. Die 2010 Saison ist er mit ca 8 PS weniger die ganze Saison gefahren. Der Motor hat nie Probleme gemacht aber 2 Getriebe sind drauf gegangen. Um die Standfestigkeit des Motors zu Erhöhen wurde eben auch auf eine Angebung des Drehzahlbegrenzers verzichtet.

MfG,

Daniel Deussen

www.deussen-engines.de

Seriensport? hochverdichtete Kolben ??

Link zu diesem Kommentar

So Gemeinde, jetzt wirds ernst. Habe eben mit Marc von Ducati-Berlin telefoniert, die 1098R ist fertig abgestimmt. Ich muss mich erstmal beruhigen, aber ich glaube, mir geht trotzdem gleich einer ab! Zu den Leistungsdaten:

- mit Akra EVO-3, PC-5, EVR-Airbox und grossen Luftkanälen, Superstock-Steuergerät sind es dann am Hinterrad

  189,3 PS

  137Nm.

Damit dürfte ich dann im nächsten Jahr geringere Probleme mit den BMW`s und der KTM RC-8  von Hilmar Förster haben. (ok)

Link zu diesem Kommentar

So Gemeinde, jetzt wirds ernst. Habe eben mit Marc von Ducati-Berlin telefoniert, die 1098R ist fertig abgestimmt. Ich muss mich erstmal beruhigen, aber ich glaube, mir geht trotzdem gleich einer ab! Zu den Leistungsdaten:

- mit Akra EVO-3, PC-5, EVR-Airbox und grossen Luftkanälen, Superstock-Steuergerät sind es dann am Hinterrad

  189,3 PS

  137Nm.

Damit dürfte ich dann im nächsten Jahr geringere Probleme mit den BMW`s und der KTM RC-8  von Hilmar Förster haben. (ok)

Boah!!! 137 Nm ist ja mal geil!!!!!

Da zerreissts dir die Felge beim Gas geben!!!  :o :o :o :o

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!