Zum Inhalt springen

Fehlende Schrauben an der Gabel?


Ede

Empfohlene Beiträge

Hallo an Alle,

ich hab mir heut mal meine Showagabel genauer angeschaut.

Dabei ist mir aufgefallen, das die Achse nicht mit den Klemmschrauben von unten gesichert ist.

Da sind nämlich garkeine drin :o

Bohrungen mit Gewinde ja, aber keine Schrauben.

Kann ja wohl nicht so sein?

Oder?

Wenn nein, würde das einiges erklären.

Auch das ich keine Werkstatt mehr aufsuchen werde.

Fahre sie erst seit Juni und es war ein neuer Reifen vorne drauf.

Daher ist mir das auch noch nicht aufgefallen

Link zu diesem Kommentar

Naja, wer zerlegt schon sein Moped gleich, wenn er eines kauft?

Ich meine, sicher wird irgendwie alles gecheckt, aber das ein Trottel ALLE 4 Schrauben nich eindreht, das verstehe ich nicht.

Und da Sie von unten eingeschraubt werden, merkt man da erst recht nicht.

Und ich bin damit flott unterwegs gewesen, einmal Renne und auf der Bahn immer schön am Begrenzer. :o

Da wird mir grad ganz  (puke) (puke) (puke)

Was für Vollspacken.

Der Vorbesitzer hat den Reifen erst vorm Kauf erneuern lassen. Wie er sagte beim Händler.

Ich weiß schon, warum ich selber schraube.

@Sabine: habe noch keins gefunden

Link zu diesem Kommentar

Ja, geht ratzefatze, die schrauben zu verlieren, wenn sie nicht angezogen sind ... viebrieren sich innerhalb von 5 minuten raus ....

hab ich mal gemerkt, als ich mein racebike aufgebaut habe, die gabel entspannen wollte und nur kurz raus aufem platz bin ein paarmal bremsen aufem platz ... schon konnte ich eine schraube von vieren suchen .. ;) hatte sich schon rausgedreht

Link zu diesem Kommentar

wenn da wirklich alle 4 schrauben der achsklemmung fehlen sollten, hätte man das nicht beim fahren merken müssen??

da hätten sich doch ungereimtheiten an der gabel abzeichnen müssen, nicht?

man soll doch nicht umsonst die gabel nach dem vorrderradeinbau durchfedern lassen um verspannungen zu vermeiden und erst dann die klemmung anziehen.

kann mir nicht vorstellen das du alle 4 verloren hast,

is eher n ganz dicker hund von deiner werkstatt.

bei den schraubern is es wohl normal das am ende noch schrauben übrig sind  :D

Link zu diesem Kommentar

Früher war doch alles besser:

Da waren die Klemmschrauben der Gabel noch von vorne eingeschraubt. Wenn da eine fehlte, fiel das schon auf.

Wenn die Schrauben nicht richtig mit Drehmoment angezogen waren, können die sich bestimmt alle schnell rausschütteln.

Der Monteur gehört mal richtig ....... (hausfrau)

An dieser Stelle kann vielleicht eine Drahtsicherung für eine beruhigendes Gefühl sorgen. Wer guckt schon immer unter die Gabel....

Ralf

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!