Zum Inhalt springen

Must see !


garelli

Empfohlene Beiträge

Der Typ hat gut lachen, der sitzt im besten Höhenaufklärer den es damals gab. Schon in den 60ern bist mit dem Ding über alle Krisengebiete geflogen und keiner konnte dir was. Du warst einfach dort oben am Rande zum Weltraum in 20000m höhe und kein Flieger keine Rakete kam zu dir rauf. Muss ein geiles Gefühl gewesen sein.

Ist auch heute noch nicht so einfach einen Höhenaufklärer runter zu holen. Nach der SR71 kam die Aurora um die die Ammis heute noch einen riesen Wirbel machen.

Link zu diesem Kommentar

Der Typ hat gut lachen, der sitzt im besten Höhenaufklärer den es damals gab. Schon in den 60ern bist mit dem Ding über alle Krisengebiete geflogen und keiner konnte dir was. Du warst einfach dort oben am Rande zum Weltraum in 20000m höhe und kein Flieger keine Rakete kam zu dir rauf. Muss ein geiles Gefühl gewesen sein.

Ist auch heute noch nicht so einfach einen Höhenaufklärer runter zu holen. Nach der SR71 kam die Aurora um die die Ammis heute noch einen riesen Wirbel machen.

... und die Russen haben doch eine abgeschossen ;)

Link zu diesem Kommentar

Nach der SR71 kam die Aurora um die die Ammis heute noch einen riesen Wirbel machen.

nach der sr71 (ich habe die mal angefasst!) kamen die kh (keyhole) satelliten. aurora´s keiner nix genau wissen. bin verschwörungstheoretiker und latent paranoid, also weiß ich das alles ganz genau.

sr71 für anfänger (sind 3 clips), is auch irgendwie ein 2 zylinder : http://www.youtube.com/watch?v=AyccFotTvGs

enjoy !

g

Link zu diesem Kommentar

yo! das ist schon richtig das mann die spaceflights bei diversen anbietern buchen kann. es gibt jedoch , und es hat bis dato auch noch keine gegeben, kommerziellen spacetrips.

kein dafür zahlender "normalo" war jemals oben (ausser irgendwelchen superreichen auf shuttle missions für 20-40 mio usd, also nicht bezahlbar für die meisten hier im forum).

virgin galactic hatte den ersten space testflug mitte 2004 mit der spaceship 1 (konstrukteur war burt rutan, siehe 3. link von oben bei meinen web links), also einen bemannten

orbitalflug. es bestehen gerüchte das vg in 2014 kommerziell loslegt, welche aber von vg nicht bestätigt, bzw widerlegt wurden.

2. im rennen ist die firma space expedition curacao, die den erstflug ihres prototypen für 2014 geplant (!) haben. vg hat in dem rennen also die nase weit vorne.

ich glaube das die ersten kommerziellen orbitalflights von vg durchgeführt werden. gründer von vg ist richard branson. wenn mann seine historie betrachtet, scheint er ein midas

der 2. generation zu sein. sprich, er entscheidet selbst was zu gold werden soll, was er anfasst.

vigin galactic : http://www.virgingalactic.com

space expedition curacao : http://www.spacexc.com/en/bookings

gruß

garelli

ps :  da ich verschwörungstheoretiker bin, weiß ich das die panigale von burt rutan konstruiert wurde.

Link zu diesem Kommentar

Das ist richtig, aber man kann bei VC schon die Flüge für 100 000USD buchen. Man fliegt dann halt erst, wenn es so weit ist. Früher - wiegesagt - konnte man den Flug aus dem Link oben von Kapstadt aus (ich glaube für 25000€) über Jochen Schweizer buchen.

Richard Branson bewundere ich genau wegen dieser Eigenschaft: was er anfasst wird Gold und bei allem Geld bleibt er sich treu und macht das, worauf er Lust hat.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!