Zum Inhalt springen

SBK und GP...


Gast Flying Ducman

Empfohlene Beiträge

Gast Flying Ducman

....interessiert euch das nicht???? In anderen Foren wird darüber sehr viel geschrieben und geredet hier dagegen ist es relativ ruhig.

Ich versuche immer die Rennen beider Klassen zu sehen, finde es spannend wie Bayliss, Rossi, Stoner und Co sich es besorgen.

Am Woende war ja der GP-Lauf in Misano, Stoner ging leider zu Boden, denke die WM ist damit gelaufen. Meiner Meinung nach hat er noch nicht die Nervenstärke sich mental gegen einen Rossi behaupten zu können.

Rossi hat diesbezüglich einen großen Vorsprung, er hat sich schließlich mit Biaggi und Gibernau mental duelliert und beide zu Boden gerungen. *erster*

Stoner muss dies leider noch lernen, aber mal schauen wie die letzten Rennen ausgehen, vielleicht geschieht ja noch ein Wunder.

Am Woende ist wieder SBK-Time! Vormerken!!!

Link zu diesem Kommentar

Ob SBK oder GP,sind für mich alles Helden.Aber Rossi ist und bleibt der beste,schade das der nie für DUCATI fahren wird.  *heul*. Ich denke Rossi hat Stoner in Laguna Seca mental demontiert,deswegen die 3 Stürze in den

letzten Rennen.

Link zu diesem Kommentar

Tja, Rossi ist sicherlich der derzeit beste Fahrer, liegt vor allem daran, dass er ein ganzes Stück mehr Erfahrung vorzuweisen hat, als Stoner (...der gerade seine 2. Saison in der Königsklasse MotoGP fährt.)

Das nutzt Rossi in der aktuellen Situation natürlich voll aus...muss er auch wenn er Weltmeister werden will,

denn die Performance der Yamaha allein würde sicher nicht ausreichen.)

Woher die aktuellen Probleme kommen, die Stoner derzeit hat-darüber kann man auch nur mutmaßen, aber die Stürze auf sein vermeintlich angekratztes Nervenkostüm zu schieben, ist etwas schnell geurteilt.

Woran das wirklich lag werden wir vielleicht nie erfahren.

(Ich finds nur etwas merkwürdig, dass die Stürze der letzten beiden Rennen fast identisch waren...)

Link zu diesem Kommentar

da schrieb mal ein Szenekenner:

Stoner ist nur so schnell, weil er im Gegensatz zu Melandri, die Traktionskontrolle voll ausreizt!

Will ich mal so stehen lassen; Melandri ist ja auch nicht von gestern...

Wenn man Stoners Rutscher so anschaut könnte da aber schon was dran sein. Allein wie er schon in der ersten Runde seine Zehntel rausfährt; er ist einfach voll am Limit! Der Doctor fährt ganz anders (Wer kennt nicht Rossi's legendäre letzte Runde!). Er weiß, daß noch ein paar Runden zu fahren sind und macht ihm saumäßig Druck. Stoner kann mit Druck nicht besonders umgehen, siehe zB schon Anfang des Jahres in Jerez. Und seit Laguna Seca ist er angefressen. Dieses Jahr wirds wohl nichts mehr...

Ich würde Rossi auch gern bei Ducati sehen - zahlen die zuwenig?

Jetzt kommt ja ersma der Hayden. Nicht gerade mein persönlicher Favorit, aber Marketing-technisch gesehen ist er natürlich gut für Ducati.

Link zu diesem Kommentar

Interessiert mich schon, nur kann ich leider immer nur am WE Mopped fahren und wenn schönes Wetter ist fahr ich lieber selbst als mich vor das TV zu hängen. Diese WE konnte ich ja schauen weil ich ja selbst noch nicht wieder fit bin. Ich muss sagen 125er und 250er Klasse hat mir viel besser gefallen, weil richtig spannend. Ausserdem finde ich das Fahrerfeld in der MotoGP zu klein.

Superbike macht richtig Spass, hatte am NR Karten für die Boxengasse. Und ich muss sagen da geht es noch richtig normal zu, nix Starallüren etc. Und mit Max Neukirchner ist auch ein Deutscher ganz vorne mit dabei. Eine Schande das die coverage im deutschen TV so schlecht ist. Vielleicht ändert sich das ja im nächsten Jahr wenn Eurosport die Rechte für MotoGP verliert.

Link zu diesem Kommentar

Wo wird denn nächstes Jahr die GP übertragen ?? Hab mich auch schon gewundert weshalb Eurosport die GP hergibt , muss doch eigentlich gut laufen sonst hätten sie nicht während der Olympiade als einzigste Ausnahme die GP gebracht. ???

Hergeben ist wohl etwas falsch ausgedrückt..."Verlieren" wäre wohl der bessere Ausdruck dafür...

Die Tatsache, dass die MotoGP nächstes Jahr vom DSF übertragen wird, kommt bei den Fans nicht allzu gut an.

gerade wo doch DSF für endlose Werbepausen und langweilige Kommentare bekannt ist.

Link zu diesem Kommentar

Wo wird denn nächstes Jahr die GP übertragen ?? Hab mich auch schon gewundert weshalb Eurosport die GP hergibt , muss doch eigentlich gut laufen sonst hätten sie nicht während der Olympiade als einzigste Ausnahme die GP gebracht. ???

Soweit ich weiß hat die Dorna beschlossen die Rechte diesesmal an nationale Fernsehanstalten zu vergeben und nicht Europaweit wie bisher. Zumindest für Deutschland muss ich sagen war das die schlechtere Wahl. Ok man soll ja nicht vorverurteilen und die haben ja noch ein paar Monate Zeit. Dumm ist, das zum Beispiel bei uns im Rheinland DSF nicht über DVB-T zu empfangen ist. Also sind all diejenigen schon einmal ausgeschlossen.

Das Beste an der ganzen Misere ist imho das wir wohl mehr SBK im TV sehen werden, also auch öfter die 1098  ;D

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!