Zum Inhalt springen

Reifen und Rennstrecke....


Gast Flying Ducman

Empfohlene Beiträge

Gast Flying Ducman

...ich weiß, ich weiß, dass leidige Thema. Die Reifenfrage ist in jedem Forum präsent, darüber kann man soviel fachsimpeln wie über's Essen (dem einen schmeckt Pasta, dem anderen Sushi!)  ;)

Was mir aber jedes Jahr neue Sorgen macht: Wir fahren zum Spaß Rennstrecke, Twin Day's, Twins Only, etc. also Zeitenjagd ist zweitrangig der Spaß steht im Vordergrund! Ich frage mich immer welche Socken ich aufziehen soll?

Wettermäßig gehe ich immer von schönem 20 - 30 Grad aus, kein Regen. Die o.g. Veranstaltungen gehen über zwei Tage, da kommen pro Tag ca. 8 - 10 Turns a' 20 Minuten raus.

Ich habe kein Bock meine Reifen vor Ort zu wechseln, ich zieh die zu Hause frisch auf, möchte die Veranstaltung mit den Reifen durchfahren, fertig.

Reifenwärmer habe ich nicht, möchte ich auch nicht  *nein*

Bisher bin ich den PiPo (Michelin Pilot Power) normal und 2 CT gefahren, war damit auch zufrieden, aber der Grenzbereich ist dort recht schmal. Zumal die Leistung der 1098 ist doch heftiger und wird den PiPo schneller an die Grenzen bringen.

Was empfehlt ihr bei einer solchen Veranstaltung für Reifen? Wie gesagt, Spaß steht im Vordergrund!!! An der Rennstrecke möchte ich keine Reifen wechseln!!!

Die Originalbereifung Pirelli gefällt mir eigentlich.

Also haut in die Tasten...

Link zu diesem Kommentar

Also ich find den SuperCorsaPro schon sehr gut auf der Renne. Fahre auch nicht viel öfters als du auf den Kringel (so 4-5x im Jahr) und ein 2ter Rossi werde ich auch nicht. Trotzdem werde ich keine Serienreifen mehr auf der Renne fahren. Hab letztes Jahr Slicks probiert und das ganze hat soviel mehr Spass gemacht das ich da nicht mehr zurück kann. Das Vertrauen in die Slicks ist einfach viel viel größer und so macht das Fahren einfach mehr Spass. Also falls dir zufällig ein Satz Felgen mit Bremsscheiben in die Hände fällt, halt die Hand auf. Auch wenn du die nur 3x im Jahr benutzt wird sich das lohnen.

Achso und hier

http://www.1098forum.de/index.php?topic=1475.0

wurde das Thema schonmal behandelt.

Link zu diesem Kommentar

...Bisher bin ich den PiPo (Michelin Pilot Power) normal und 2 CT gefahren, war damit auch zufrieden, aber der Grenzbereich ist dort recht schmal. Zumal die Leistung der 1098 ist doch heftiger und wird den PiPo schneller an die Grenzen bringen...

Michelin geht gar nicht, Du hast es ja schon begründet.

Ich fahre auch seit Jahren jff TwinDays oder/und TwinsOnly und ziehe dazu vorher neue Pellen drauf, die ich dann danach auf der Straße abfahre mit den dann bekannten Nachteilen. Bewährt haben sich für die Renne Metzeler Racetec K2/K3, Pirelli Supercorsa und Bridgestone BT002. Reifenwärmer werde ich mir aber trotzdem noch zulegen wegen Verschleiß/Sicherheit...

Link zu diesem Kommentar
Gast Flying Ducman

Moin,

@all,

danke für die Tips.

@stally,

wir beide kennen uns von den Twin Days *echt?* Zu dieser Zeit bin ich aber noch 996 gefahren und war stiller Mitleser.

Aber nochmal zu den Reifen, die du genannt hast halten die 2 Tage "Spaß-Training" durch ohne das ich da bedenken haben müsste. Reifenwärmer benötige ich z.Z. noch nicht, da ich die ersten drei Runden immer warmfahre, Reifen sowie Mopped.

Link zu diesem Kommentar

...@stally,

wir beide kennen uns von den Twin Days *echt?* Zu dieser Zeit bin ich aber noch 996 gefahren und war stiller Mitleser.

Aber nochmal zu den Reifen, die du genannt hast halten die 2 Tage "Spaß-Training" durch....

....ja, die halten, vorausgesetzt FW stimmt + Warmfahren und Du fährst noch nicht unter 1:40  ;)

Warst Du mit in der Box?

Link zu diesem Kommentar
Gast Flying Ducman

Jepp, war mit in der Box, wir waren zu dritt. Eine gelbe 998, eine 996 und nochmals 996 mit schwarzer Felge hinten, und roter vorne. Das war meiner einer. Nachdem du den Unfall hattest hatten wir nochmal zusammen an der Pizzabude gesprochen.

Ich denke nächstes Jahr werden wir uns "bewusster" über den Weg laufen. ;)

Vielleicht klappt es ja und wir könnten bei einem Event ein Treffen mit den 10-er machen. Wäre doch mal einen Idee.

Link zu diesem Kommentar
Gast Flying Ducman

Moin,

TwinDays 2009 wäre super  *dafuer*

Ich sehe darin nur ein kleines Problem, die Veranstaltung ist innerhalb von 4-5 Tagen restlos ausgebucht, von daher müssten wir uns beeilen.

Das Team Motobike hatte ja dieses Jahr die Befragung durchgeführt, weil nächstes Jahr fünfjähriges ist. Es könnte daher sein, dass daraus sogar eine 3-Tages-Veranstaltung wird.

Ende diesen spätestens Anfang nächsten Jahres müsste man dann mal rumfragen, ob man ein Treffen mit dem o.g. Event vereinbaren könnte.

*prost*

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
  • 2 Jahre später...

Hi kocinski

Es sind die Nachteile beim fahren ;) die Michelin PiPo & Co. halten grippmässig zwar gut, werden sie zu heiss, schmierien sie relativ heftig und wie man liesst, recht zickig ...

Resultat: du fährst deine turn eigentlich wie immer & plötzlich liegste auf der Schnauze ...

Ich fahre den metzeler racetec k3 auf der renne ...

Gruss!

Link zu diesem Kommentar

@kocinski

Die Nachteile von einem Rennreifen wie dem "Diablo Supercorsa SC2" ist, dass er ne rennmischung hat, also kein silikon gehalt und desshalb lange aufwärmphase hat oder du ihn gar nicht auf temperatur kriegst auf der LS. Zudem hat er bei Nässe etwa das gleiche Grippniveau wie mein blanker Arsch auf Eis...

Aber dafür hat er alles um sicher, schnell und mit maximum an Spass aufm Kringel zu fahren!!!!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!