Zum Inhalt springen

Racing ECU wiederverwendbar ??


veetwo

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe grade vom Händler die Info bekommen, das wenn eine ECU auf ein Fahrzeug programmiert worden ist ( Wegfahrsperre ), das dieses dann auf einer anderen 1098 nicht mehr funktionieren wird. Ist ja der Hammer, heißt im Klartext, gebrauchte ECUs sind normalerweise nicht mehr zu gebrauchen.... *echt?*

Gibts das ?

Link zu diesem Kommentar

Hi,

da hat der Händler leider eine Falschaussage getroffen ;),

die Rechner der 1098 Modelle sind nicht mehr Bestandteil der Wegfahrsperre

und werden somit nicht mehr codiert, von daher kannst du einen gebrauchten Rechner problemlos in eine andere 1098 reinstecken, nur eine TPS Nullsetzung sollte vorgenommen werden.

Tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar

Hi,

eine TPS Nullsetzung ist ein Kalibrieren des Drosselklappenpotentiometers (ThrottlePositionSensor)

auf einen anderen Rechner mit Hilfe des DDS (DucatiDiagnosisSystem).

Wenn dies nicht geschieht kann es sein das der Rechner denkt die Drosselklappe wäre z.B. 3,5 Grad anstelle 2,6 Grad weit im Leerlauf geöffnet. Somit wäre das gesamte Kennfeld verschoben,

dies wiederum äußert sich in einem mangelhaften Start und Laufverhalten.

Tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!