Zum Inhalt springen

Reifen Empfehlung 2012 Streetfighter - Landstraße -


Slimer

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 154
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Hi, hab mir den S20 mal draufziehen lassen, denn falls ich mal vom Regen überrascht werden sollte muß ich mein Moped nicht nach hause tragen! :)  War jetzt 200km damit unterwegs, lassen sich etwas schwerer einlenken als die Sport-Attack, glaube ich! Sonst nichts negatives (dance)

Alternativ wären für mich die Sport-Attack 2 in frage gekommen, aber wenn der Schauer doch mal kommt  (rodeln)

(rock)

Link zu diesem Kommentar

Ich habe letzte Saison den PP aufgezogen und bin begeistert. Sehr gutmütiger Reifen. Und der Verschleiß hält sich auch in Grenzen. Gegenüber den Pirelli Orischinol nicht so kippelig und spurtreuer. Der Pirelli war allerdings in der extremen Schräglage etwas sicherer, war jedenfalls mein subjektives Empfinden. Ich würde es immer wieder machen  :)

Link zu diesem Kommentar
Gast Fighter1976

hy hab im moment denn schlechtesten reifen meiner motorad kariere noch drauf!! Michelin power pure  (puke)  jetzt kommt der pirelli diablo rosso corsa drauf (rock) der klebt und ist schnell warm.

Link zu diesem Kommentar

Bin von dem Sport Attack auch angetan, nur nicht bei Nässe!  :)

Deshalb jetzt den S20!

Corsa3 fand ich Scheiße, Rosso Corsa noch nicht ausprobiert, ist aber wenns mal Nass wird bestimmt auch nicht so toll, und wenn ichs mal krachen lassen will kommen sowieso Rennreifen mit Schmiedefelgen zum Einsatz!

Aber auf der Landstrasse will ich einen Reifen haben der auch noch bei Nässe funktioniert un da soll der S20 Top sein!

Link zu diesem Kommentar
Gast Fighter1976

Uuuultra geil sieht das Aus!!! schön Fett!

Aber zum Handling würde ich schon lieber zum 180er greifen!!!

Interessant, ohne DB-Killer ;) willst deine neuen Nachbarn schon ärgern oder wie... :P

ja sieht geil aus, denk mal die dB sind nur raus für ein geiles foto ansosten fährt er sicher mit dB,s  weils einfach zu teuer wird!! (also in der CH)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
Gast DeineMudda

Das passt so...., LS hin oder her... ich fahre doch nicht auf zeit von zuhause zum Bäcker... :D

s2zhvqghciwo.jpg

HÄNG SIE BITTE NICHT AN DIE WAND!!!!!BITTE!!!!!! SIND DIE FELGEN FETT!!!!!!

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Wochen später...

Dunlop Sportsmart.

Habe ihn auf einer KTM Superduke und das Teil fährt seither wie ein anderes Motorrad. Grip im Überfluss, neutral beim Abwinkeln

und deutlichere Verbesserung des Handlings bei langsamen Wechselkurven. Gefühlt fährt dieser Reifen wie ein Pirelli Supercorsa, nur eben nicht ganz so nervös bei Bodenunebenheiten. Der Pipo ist verglichen mit diesen Reifen einfach nur Mist.

Nachteil: Man muss ihn warmfahren, da er in kaltem Zustand rutscht.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Mein Händler hier in München verbaut vermehrt den Metzeler Sportec M3 oder jetzt den Nachfolger M5.

Hier im Forum ist der metzeler bisher kaum genannt worden.

Habt ihr mit ihm schlechte Erfahrungen gemacht oder was ist der Grund?

Eure Meinung würde mich interessieren, weil bald ein Reifenwechsel ansteht.

Vielen Dank.

Link zu diesem Kommentar

Mein Händler hier in München verbaut vermehrt den Metzeler Sportec M3 oder jetzt den Nachfolger M5.

Hier im Forum ist der metzeler bisher kaum genannt worden.

Habt ihr mit ihm schlechte Erfahrungen gemacht oder was ist der Grund?

Eure Meinung würde mich interessieren, weil bald ein Reifenwechsel ansteht.

Vielen Dank.

Hab mir im vergangenen Jahr den M3 drauf ziehen lassen. Kann bisher nur sagen, dass der Pirelli besser auf der Straße geklebt hat. Der M3 schmiert hinten schon gerne mal rum (bei mir).  :(

Zum Thema Kilometerleistung kann ich in Kürze was sagen, wenn unsere Motorradtour vorbei ist....  ;)

Aktuell würd' ich beim Pirelli bleiben oder nen Michelin ausprobieren.

Link zu diesem Kommentar

Hab mir im vergangenen Jahr den M3 drauf ziehen lassen. Kann bisher nur sagen, dass der Pirelli besser auf der Straße geklebt hat. Der M3 schmiert hinten schon gerne mal rum (bei mir).  :(

Zum Thema Kilometerleistung kann ich in Kürze was sagen, wenn unsere Motorradtour vorbei ist....  ;)

Aktuell würd' ich beim Pirelli bleiben oder nen Michelin ausprobieren.

Absolut deiner Meinung! M5 geht nur fürs gemütliche Fahren! Wenn man gern mal am Kabel zieht schmiert er!

Hab ihn mal probiert und nach 200km runter geschmissen.

PS: Über den M5 gibts schon Threads hier!

Gruss Riii

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Der Sigi ist eine Geldsau!  Fährt den sauteuren 200er Pirelli auf der Fighter.

Ich überlege gerade andersrum, auf die 1199 einen 190er billig Reifen draufzuziehen :-)  Toyo oder Wanli sind recht günstig :-)

Aber zum Thema zurück:

Was ist mit dem Bridgestone BT016PRO??? Erfahrungen dazu auf der Fighter?

Link zu diesem Kommentar

Der Sigi ist eine Geldsau!  Fährt den sauteuren 200er Pirelli auf der Fighter.

Ich überlege gerade andersrum, auf die 1199 einen 190er billig Reifen draufzuziehen :-)  Toyo oder Wanli sind recht günstig :-)

Aber zum Thema zurück:

Was ist mit dem Bridgestone BT016PRO??? Erfahrungen dazu auf der Fighter?

Marangoni ist erste Wahl, drifts im Stand, bei Seitenwind :D

Link zu diesem Kommentar

Den normalen csa hatte ich bei meiner alten reisschüssel drauf,nachdem ich die Standard- Bereifung mit bt 015 runter gehauen habe.. (devil) was für n scheiss reifen der bt015 (envy)

Der Unterschied mit CSA war wie Tag und Nacht.geiles Handling und toller grip (rock)

Jetzt dachte ich mal mit CRA was anders zu probieren,weil man fährt ja überwiegend landstraße und AB. 

Link zu diesem Kommentar

Ich fahre den Diablo Rosso 2. Den zweiten Satz bereits. Ich muss schon sagen, seit der drauf ist, lässt sich das Bike besser um die Ecke gehen. Fährt sich sehr rund, nicht mehr kantig wie der Conti Race Attack den ich zu Beginn drauf hatte.

Wie gesagt den zweiten Satz drauf gefahre km 8000km .. und werde den wieder kaufen.. ist wieder bals so weit  (ok) (rock)

Link zu diesem Kommentar

Habe seit einem Monat den Conti SportAttack2 drauf und bin damit voll zufrieden!

Bin die letzten Jahre den Michelin PiPo2C gefahren, welcher bis jetzt mein Favorit war. Der nächste wird jedenfalls wieder der Conti sein  8)

Kann mich nur anschliessen. Das Teil ist absolut überzeugend. Hab ihn am Samstag montiert und gestern den ganzen Tag gefahren.

Das Motorrad fülht sich wie neu an! Für die Landstrasse mein klarer Favorit!

Gruss

Link zu diesem Kommentar

So, bei mir ist's nun nach meiner 3-tägigen Dolomiten-Tour auch so weit. Meine Pirelli's müssen runter! Grundsätzlich war ich mit dem Reifen auf trockener Straße sehr zufrieden, nur bei Nässe war er ein Horror! Ein Fahrgefühl wie auf rohen Eiern.

Helft mir bitte bei meiner Entscheidung:  Bridgestone S20 oder Dunlop GP Racer D211 Medium ?????

Hab ja noch ein paar Tage Zeit....

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!