Zum Inhalt springen

Kurzhub Gasgriff


Siyah

Empfohlene Beiträge

Hallo Jungs und Mädels,

ich habe hier auf Ebay diesen Gasgriff gesehen und wollte den Euch einfach mal empfehlen.

Wesentlich besseres Ansprchen verhalten durch kürzeren Gasweg !

Das Teil durfte ich vor drei Wochen für 420 € kaufen.

Vielleicht könnt Ihr hier ein Schnäppchen machen !

( Nein, ich bin nicht der Anbieter dieses Artikels  :) )

http://cgi.ebay.de/Ducati-Racing-Gasgriff-Gasseil-749-999-848-1098_W0QQitemZ320302543433QQcmdZViewItem?hash=item320302543433&_trkparms=39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A10%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Link zu diesem Kommentar

Ich fahre das Ding auch in der StVO und auch auf dem Track !

Das Ding von Desmoworld gibt es so nicht, wie es dort angebotren wird. Ich wollte den auch bestellen und man sagte mir, dass es sich um einen fehler handeld und dieser nicht auf die 1098 passen würde.

Deshalb Ducati Performance und ich bin zufrieden  *love*

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Guten Abend :-)

hab eben noch einen neuen Kurzhubgasgriff bei uns in den Shop gestellt

KG.00.01098.jpg

http://www.desmorados.com/shop/catalog/product_info.php?products_id=2203

eine preisgünstigere Alternative zum ansonsten auch sehr guten Performance-Set

Anders als beim RCM kann ich Euch hier die passenden Züge mit anbieten.

Schneller zu verbauen ginge das hier :

GG.00.00999.jpg

http://www.desmorados.com/shop/catalog/product_info.php?products_id=1212

bei diesem Griffeinsatz braucht man keine neuen Züge, jedoch muß man hier "beim ersten mal umgreifen" ... sprich aufziehen, umgreifen und dann wird nicht mehr komplett losgelassen und man erledigt den weg "auf/zu" über einen kurzen Weg der aus dem Handgelenk erreicht werden kann.

Bei dem Oberen ist dies wegen der größeren Scheibe ist nicht nötig

Bei Fragen einfach kurz melden

Grüsse

Chris

Link zu diesem Kommentar

Hallo Jörg,

hab grad keinen Winkelmesser zur hand ... aber sind etwa 70°

Dieser Griff wird so auch von einigen Rennteams eingesetzt, aber das nur so nebenbei  ;D

es gibt/gab von EuroRacing auch günstigere, aber wenn Du sie nebenbeinander legst weisst auch warum sie günstiger sind.

Wir hatten die früher auch im Programm, ich hatte die auch auf meiner Monster, aber wenn Du als Verdrehschutz erst ein

Loch in den Lenker bohren sollst ... hmm ... die Gewinde im Gehäuse waren auch eher grrr als rrr, hab zum Glück ein Paar Gehäuse extra gehabt ... Dazu noch extra benötigte Kunststoffscheiben als "Schleifminderer" ... ich weiss ned :-)

Bei Fragen immer melden

Grüsse

Chris

Link zu diesem Kommentar
  • 6 Monate später...

Hat einer den Performance Gasgriff schonmal eingebaut? Wie hoch ist der Aufwand die Züge zu wechseln?  Was muss ausgebaut werden?  Tank? Seitenverkleidung etc?

Gibts da irgendwo ne Anleitung?  Nicht das ich das nicht auch so hinkriegen würde, aber es macht viele Sachen einfacher.

MFG

Ecotec

Link zu diesem Kommentar

Hab den von Euroracing verbaut, komplett mit Zügen und allem drum und dran geliefert worden.

Kostet glaub so 150-180€.

Einbau ist schon noch aufwendig, Tank muss eig. nicht weg, sicher die Seitenverkleidung und musst schauen, dass der Ventilator des Kühlers nicht an den neuen Gaszügen schleift.

Aber Kurzgas ist halt schon C ;D ;D L

Gruss Junior#3

Link zu diesem Kommentar

Ja hatte an der kawa auch den Euro-Racing mit der kürzesten Übersetzung, aber der war so scheiß billig, hat mir überhaupt nicht gefallen, wenn ich schon diese Plastik Reibscheiben gesehen habe,  wuaahh...... Kein Vertrauen drin.

Ich werds mal probieren.

Gruß

Sascha

Link zu diesem Kommentar

Ich schmeiß mich wech ............

Früher, noch zur Mofa-Zeiten, da wurde ja auch bischen gebastelt.

Einer wollte wissen, wie er sein Mofa auf einfache Weise schneller kriegt. Dann kam auch prompt der fachmännische Rat: "Mach hinten im Kettenrad mal zwei Zähne weniger". Er hats gemacht, hehe.

Gruß jupp

Link zu diesem Kommentar

Dann muss ich noch einen erzählen ;D

Als Wehrpflichtiger bin ich LKW gefahren (nicht synchtonisierte Kupplung, Zwischengas). Wir "alten" Hasen haben natürlich auch Blödsinn gemacht, wo nur möglich. Ja und dann war da noch ein junger recht naiver Unteroffiziersanwärter. Als wir dann mal zu einer Übung rausrücken sollte mit der ganze Batterie (diese Batterie hatte aber nichts mit der Motorradbatterie zu tun  ;D) und mehrern Fahrzeugen, da war dieser junge Unteroffiziersanwärter auf meinem LKW. Kurz vor der Abfahrt habe ich ihm dann ganz ernst gesagt, dass wir nicht losfahren können, da die Kolbenrückholfeder defekt ist. Ja und er hat mich nur mit ganz großen Augen verständnislos angeguckt und ist sofort zum Hauptfeldwebel der Instandhaltung gerannt um das auch sofort und korrekt zu melden.

Kurze Zeit später hörte ich wie der Hauptfeld meinen Namen gaaanz laut schrie...

Gruß jupp

PS. Ich glaube aber, dass der Hauptfeld auch recht amüsiert war, da ein leichtes Grinsen auf senen Lippen lag.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

So, habe den DP Gasgriff samt Zügen gestern installiert,

es geht von der Montage, ist zwar etwas fummelig aber nicht unmöglich.

Man brauch nur die linke Seitenverkleidung abauen, die Batterie samt Batterieträger ausbauen, dann hat man genug

Platz um die neuen Gaszüge reinzufummeln.

Was mich nur wundert, warum die bei dem DP Gaszug die Gewinde für die Muttern gespart haben, der Kurzhub wird nicht verschraubt sondern einfach nur eingehangen, geht zwar aber ich fänd es fest montiert besser, ansonsten ist der

Gasweg jetzt schön knackig kurz. 

Ich hab nur rote Handflächen nun, weil ich das Original Griffgummi mit viel Einsatz vom Original Gasgriff runtergewürgt habe, beim DP Gasgriff war keins dabei.

MFG

Ecotec

Link zu diesem Kommentar

Hallo Leute,

ich möchte mir auch einen Kurzhubgasgriff zulegen. Interessant finde ich den von Ducati Corse / Performance  und den aus Ergal von Chris, desmoworld.

Bei dem Ergal Kurzhubgasgriff sind ja Gehäuse und Gaszugaufnahme aus Ergal.

Kann mir einer von Euch sagen wie das bei dem von Ducati Corse / Performance ist.

@Ecotec

Wo hast Du denn den Kurzhubgasgriff her?

Ich habe schon beim Ducati Händler den KHG angefragt, aber der ist wohl zur Zeit schwer oder nicht verfügbar.

Gruß

MiCH

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Eco:

Hab gelesen das du die zuge am drosselklappe nur eingehangen hast,musst du nicht

so lassen!

Beim 1198 sind die originalzuge mittels muttern gesichert,beim 1098 sind die original

zuge gesichert mittels ''mini clips''....beim DP kurzhub zuge brauchst du die clips!!

Hatte dasselbe problem bei mein 1198 kurzhub.

mfg Carlos 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Carlos,

das ist eine gute Info, da werde ich nachher mal bei meinem Ducati Dealer anrufen wegen der Clips.

Ich meine, es ist jetzt nicht schlimm ob ich mit oder ohne Clips fahre, rausrutschen kann der Zug nicht komplett, aber es sieht nicht professionell aus wenn sie so halb in der Halterung hängen.

Gruß

Sascha

Link zu diesem Kommentar

Sascha,

Ich hatte das gleiche problem,hatte es mit stahldraht fixiert,aber sah bei zufall ein

1098 un ich wusste was ich notig hatte!!

Muss sagen den kurzhub ist die beste investierung fur ein 10/1198!!!

ich hatte immer das problem das ich das gas nicht ganz zurucknahm beim hart bremsen,hatte auch daher manchmal mein bremspunkt gemisst.....lebensgefahrlich.

mfg Carlos

Link zu diesem Kommentar

Was fahrt ihr den auf den DP-Griff so ab?

Für 250 EUR gibt es dieses edle Teil aus dem Vollen gefräst. Hab ihn dran.

http://www.desmorados.com/shop/catalog/product_info.php?cPath=338_172&products_id=2203

Geht noch günstiger ... haben den EuroRacing drauf. Hast auch 3 unterschiedliche Wellen. EuroRacing siehst ziemlich viel auf dem Kringel, kann also auch ned sooo übel sein, obwohl sehr günstig mit ca. EUR 170

https://www.racespare.com/pi130/pi198/index.html

Link zu diesem Kommentar

Hbe die gleiche meinung,

die DP kurzhub ist einfach das beste was es gibt,naturlich auch aus den vollen gefrast,

nur den preis ist meistens etwas mehr (aber nicht immer!)

Auch schon wenn du wisst das (Bayliss),Fabrizio und Haga mit 100% dasselbe material fahren.

mfg Carlos

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Hat einer den Accosato Kurzhubgasgriff in Verbindung mit einer Brembo RCS Pumpe und der original rechten Schaltereinheit montiert?

Ich stehe vor dem Problem, dass ich nicht weiß, woher ich die Gaszüge legen soll. Wenn ich mit beiden Zügen über der Pumpe her geh stoß ich an der Verkleidung an, unten drunter geht auch nicht, da stoß ich an der Luftkanalabdeckung an. 

Außerdem bekomme ich durch die Biegung des RCS Hebels Probleme, da ich an dem Gasgriffgehäuse anschlag.  :@

Wäre nett wenn jemand ein Bild hätte, auf dem ne ähnliche Kombi zu sehen ist oder einen guten Tipp!  (ok)

Link zu diesem Kommentar

Hat einer den Accosato Kurzhubgasgriff in Verbindung mit einer Brembo RCS Pumpe und der original rechten Schaltereinheit montiert?

Ich stehe vor dem Problem, dass ich nicht weiß, woher ich die Gaszüge legen soll. Wenn ich mit beiden Zügen über der Pumpe her geh stoß ich an der Verkleidung an, unten drunter geht auch nicht, da stoß ich an der Luftkanalabdeckung an. 

Außerdem bekomme ich durch die Biegung des RCS Hebels Probleme, da ich an dem Gasgriffgehäuse anschlag.  :@

Wäre nett wenn jemand ein Bild hätte, auf dem ne ähnliche Kombi zu sehen ist oder einen guten Tipp!  (ok)

Habe genau die Kombination. Züge nach unten gehen ganz knappt an der Verkleidung vorbei und der Bremshebel stößt nicht an. Du mußt Dir aber einen Halter für den Ausgleichbehälter bauen, aber das hast Du bestimmt schon.

Link zu diesem Kommentar

Erst mal Danke für die Hilfe!  (ok)

Hab jetzt die Züge doch über der Pumpe herlaufen lassen. Stoß zwar so 2mm vor dem Lenkanschlag ganz leicht an die Verkleidung, aber das ist die einzige Position wo alles Funktioniert hat.

Es so zu machen wie Carlos fehlen mir grade die Nerven. Da hätte ich die Bremsleitungen abschrauben müssen und die Bremse neu entlüften, wenn ich Zeit habe werde ich das wahrscheinlich noch so machen.

@ Jörg#33

Wie viel Abstand hast du zwischen Gasgriffgehäuse und der Krümmung des RCS Hebels bei gezogener Bremse?

Link zu diesem Kommentar

Ich hab zwei Leitungen direkt am Zylinder.

Momentan liegen die Gaszüge über den Bremsleitungen. Wenn ich es so machen will wie du es hast, muss ein Gaszug unter die Bremsleitungen. Dafür muss ich die Bremsleitungen abschrauben, weil ich keinen Bock habe die Gaszüge unten am Motor auszuhängen.

Ich mach morgen mal ein Bild!

Link zu diesem Kommentar

@ Jörg#33

Wie viel Abstand hast du zwischen Gasgriffgehäuse und der Krümmung des RCS Hebels bei gezogener Bremse?

Abstand ist ca. einen Daumen breit (bei zarmer Einstellung der Pumpe) - kein Problem. Wer weiter zeiht macht einen Salto.

Die Gaszüge müssen über allen anderen Leitungen sein, damit sie freigängig sind.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!