Zum Inhalt springen

Michelin Pilot Power 2CT


Ducatisti1198s

Empfohlene Beiträge

Ich kann dir nur von den Reifen abraten  *bad*! Habe ihn auch montiert gehabt, beim herausbeschleunigen bin nur gerutscht (wurde hier im Forum schon mal diskutiert). Im nassen ist er allerdings super!

Habe jetzt den BT016 drauf. Bis jetzt ist er für mich der beste Reifen, den ich gefahren bin!

Gruss aus Tirol

Link zu diesem Kommentar

Wenn's den PiPo für die Bella gibt, ist der die bessere Wahl. Der 2CT ist gerade unterkühlt gefahren, sehr sehr heikel.

??? Du meinst doch den Bridgestone oder, hast du dich da nur verschrieben oder hab ich was falsch verstanden?! Der BT 002 und 016 funktionieren super gut auf der CBR 1000 und R1 von meinen Kumpels , die Feiern grad Lobeshymnen auf Bridgestone obwohl sie immer auf den 2CT geschworen haben und nie tauschen wollten. Aufstellmoment ist wesentlich geringer , lässt sich super in Kurven einlenken . Ich werde als nächstes Reifenpaar Bridgestone aufziehen und meine eigene Erfahrung sammeln.

Bis jetzt seh ich der Sache aber mehr als nur freudig entgegen !!

Link zu diesem Kommentar

....ne, meinte schon den Pilot Power, da der für den Einsatzzweck besser geeignet wäre und deutlich länger halt. Hab` mal gesucht, aber den gibt's nicht in 190/55, ergo erledigt.

PS: Meine Empfehlung heißt Racetec K3 harte Mischung. Sehr geiler Reifen, wenn er warmgefahren ist und mit hoher Laufleitung, habe nach über 4000km immer noch fast 2mm drauf  :) und fahre meistens vorn  ;D

Link zu diesem Kommentar

....ne, meinte schon den Pilot Power, da der für den Einsatzzweck besser geeignet wäre und deutlich länger halt. Hab` mal gesucht, aber den gibt's nicht in 190/55, ergo erledigt.

Und was ist das ::)

2ctbb5.th.jpgthpix.gif

2ctxc6.th.jpgthpix.gif

Für einer, der seine Diva auch im Regen fährt ist der 2ct  *erster* *erster*

Für andere die nicht im Regen fahren müssen ist der BT 016 *erster* Auch für die Rennstrecke finde ich Ihn Toll!

Ich hätte einen angefahrenen Satz zuverkaufen ca.500km >:D

Link zu diesem Kommentar

Als  der alte Reifen alle war, habe ich mir den Pipo montieren lassen.

1 Monat später wollte ich den Bt016 auf der Rennstrecke aus probieren. Die habe ich jetzt noch immer dran.

Daher habe ich einen gebrauchten 2ct Satz zu hause.

Wenn ich ne Maschiene zu hause hätte und mir selber die Reifen montiern könnte WARUM NICHT *prost*

Preis: 350.- Schweizer Fränkli statt 590.- die ich bezahlt habe.

Link zu diesem Kommentar

Dachte, sie passen an mein ERSTES Möpi :(

img5370kq2.th.jpgthpix.gif

Leider ein zu gross :P

... der is gut  *heul*

Fahre auf der Strasse die Pirelli Diablo Supercorsa ... bin glücklich damit, brauchst ein wenig Kohle, sind unendlich schnell durch.

Bleibe auch auf dem Kringel den Pirelli treu. Wir hatten nen Fall der BT, die arbeiteten nicht. Sprich beim Rennen auf die Fresse gefallen, weil die eine Seite noch spiegelblank war (nicht aufgerissen). Aussage: Produktionsfehler. Da hab ich ein wenig das Vertrauen in BT verloren, dennoch sind sie ansonsten auch Klasse.

Link zu diesem Kommentar

Der PiPo den es übrigens auch für die 1098er gibt (hatte ich schon zwei Sätze drauf) ist gerade in der Übergangszeit einer der besten Reifen.  *erster*

Der grosse Vorteil dieses Reifens ist, dass er sich sehr, sehr schnell warm fährt und sofort Grip bietet. Hier ist der Original Pirelli im Nachteil, er muss sachte warm gefahren werden und bietet erst dann optimalen Grip.

Anders sieht es im Hochsommer aus wenn es schön warm ist........

Der Nachteil dieses Reifens ist, dass er bei sehr heissem Wetter und sehr sportlichem Einsatz schneller an seine Haftgrenzen kommt als der Original Pirelli.

Für die Rennstrecke ist der PiPo nur in den kalten Jahreszeiten zu empfehlen. Bei regelmässigem Renneinsatz führt sowieso kein Weg an Slicks oder Supersportreifen vorbei welche es in drei Mischungen gibt.

Ich war jetzt schon 4 Mal bei den 1000km von Hockenheim dabei. Wenn es so richtig arschkalt war an Ostern hatten viele Teams die PiPo 2CT drauf und die funktionierten einwandfrei. Sobald es aber wärmer wird übersteht dieser Reifen natürlich die Belastung nicht. Es gibt halt noch immer keinen Reifen der für alle Bedingungen 100%-ig funktioniert.  ::)

Link zu diesem Kommentar

Hallo.

Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Habe den PP und auch den PP in 2CT mehrfach gefahren und sehe jetzt auf der DUC den Vergleich zu Pirelli. Wenn es echt warm ist (25-30 Grad) ist der Pirelli ein toller Reifen. Bei niedrigeren Temperaturen allerdings mit Vorsicht zu geniessen. Der Michelin ist rundum ein super Reifen für die Straße. Für die Rennstrecke ist er nicht unbedingt erste Wahl. Hier würde ich (im trockenen) den Pirelli vorziehen (mit Reifenwärmern).

Gruß René.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo,

habe gerade den ersten Satz 2Ct runter,da ich die Duc mit abgefahrenen Reifen

gekauft habe dachte ich mir probierste den am Anfang (7Jahre kein Mopped gefahren)

hat er ganz gut gefunzt aber dann habe ich beim umlegen und wenn du dann gleichzeitig den hahnen spannst geht das Hinterrad wech *amen*!

Mein Kumpel fährt auf der Neuen Feuerklinge den Racetek K3 der bebbt wie die Sau wenn er warm ist.Allerdings wenn der nur Regen riecht ist schleichen angesagt *amen*,wer fährt denn schon im Regen *heul*.

Mein Fazit ist kein 2CT mehr!Hat übrigens auch nur ca.4000km gehalten.

Muß aber jeder für sich entscheiden am besten ausprobieren.

Gruß Stephan

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

....den Racetek K3 der bebbt wie die Sau wenn er warm ist.Allerdings wenn der nur Regen riecht ist schleichen angesagt...

Den fahr ich auch. Und ja, Warmgefahren ist der echt Klasse wie sein Vorgänger auch. Aber auch wenn's etwas naß ist, schlägt er sich erstaunlich gut, wenn es nicht zu kalt ist, ergo: Empfehlung als Immerdrauf für Racetrack und Hausstrecke.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Wo seht ihr denn so den Unterschied zu 'kalt' und 'warm' und 'heiss' ... Ist für jeden etwas anderes.

Päde: Arschkalt, meinste so Luft unter 10? (brrrrr...) und Boden, naja, is ja schon fast gefroren  ;)

Na ja, kalt wie du sagst so um 10°C oder drunter, warm so um 20 bis 25°C und heiss ab 26°C  *amen*

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!