Zum Inhalt springen

Gabel und Soll Masse


Franken

Empfohlene Beiträge

Hallo,

so nun steht meine Gabel zum Ausbau bereit.

Zuvor muesste ich aber das Mass 296mm klaeren das in der Ducati1096 Montageanleitung steht.

Dieses Mass ist Unterkante untere Gabelbruecke zur Oberkante Daempfer.

Wenn ich nun diese Mass vermesse ergibt aber dies Unterkante untere Gabelbruecke  Oberkante obere Gabelbruecke. Und auf den Bildern ist optisch die Oberkante Daempfer noch ca. 15mm ueber Oberkante obere Gabelbruecke.

Was ist denn nun das korrekte Sollmass fuer die Oberkante Daempfer?

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

so nun steht meine Gabel zum Ausbau bereit.

Zuvor muesste ich aber das Mass 296mm klaeren das in der Ducati1096 Montageanleitung steht.

Dieses Mass ist Unterkante untere Gabelbruecke zur Oberkante Daempfer.

Wenn ich nun diese Mass vermesse ergibt aber dies Unterkante untere Gabelbruecke  Oberkante obere Gabelbruecke. Und auf den Bildern ist optisch die Oberkante Daempfer noch ca. 15mm ueber Oberkante obere Gabelbruecke.

Was ist denn nun das korrekte Sollmass fuer die Oberkante Daempfer?

Hallo,

habe ebenfalls in meiner 1098 die FRGT-803 eingebaut.

In meinem Werkstatthandbuch steht als Einbaumaß der Abstand Oberkannte untere Gabelbrücke zu Oberkante Daempfer mit 242mm. War auch bei mir das Einbaumaß der Seriengabel.

Diese 242mm gelten laut meinem Werkstatthandbuch für die Gabel der 1098 und der 1098S als Einbaumaß. So habe ich die Vordergabel eingebaut.

Hoffe konnte Dir weiterhelfen.

Falls ein Fachkundiger einen Fehler feststellt, bitte ich auch für mich um Korrektur.  *thx*

Link zu diesem Kommentar

Welche Gabel hast du zu verbauen ? Die FGRT803 hat ein wenig andere Maße als die FG511 !! Ich hab mit dem Tiefenmaß den Abstand von der Oberkante bis zur Gabelbrücke auf 15mm eingestellt . Das war nach 7maligem Einstellten und Testen die beste Lösung für ein ordentliches Handling !! Wenn du noch ein paar Tips brauchst darfst dich gern bei mir melden !! Wichtig ist  es keine Verspannung zu erzeugen das merkst beim fahren extrem.

Link zu diesem Kommentar

oh Leute ich bin Dankbar fuer die Info!

Das scheint dann ein gravierender Druckfehler in der US Montageanleitung zu sein!

Die 242mm ergeben auch die 15mm die ich im Moment mit der orginal Gabel habe.

Es kommt die FGRT803 rein, soweit ist alles klar mit dem Einbau, Drehmomente und dem Entspannen/Ausrichten fuer die Radachse. Ein sehr schoenes Teil diese 803er.

viele Gruesse aus USA,

Robert

Link zu diesem Kommentar

oh Leute ich bin Dankbar fuer die Info!

Das scheint dann ein gravierender Druckfehler in der US Montageanleitung zu sein!

Die 242mm ergeben auch die 15mm die ich im Moment mit der orginal Gabel habe.

Es kommt die FGRT803 rein, soweit ist alles klar mit dem Einbau, Drehmomente und dem Entspannen/Ausrichten fuer die Radachse. Ein sehr schoenes Teil diese 803er.

viele Gruesse aus USA,

Robert

Nicht nur schön sondern auch sahnemäßig in der Abstimmung !!

Link zu diesem Kommentar

So nun ist die Arbeit erledigt.

Habe "ride height" (oh man ich weis gar nicht wie all dies in deutsch heist) auf

V=40mm und H=30mm eingestellt. Sehr sehr schon und einfach den "spring load" einzustellen.

Morgen geht es dann raus und mal sehen wies lauft, schon beim draufsitzen merke ich die tolle Abstimmung

auf mein Leichtgwicht. Habe auch andere Federn drinnen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!