Montageheber Vorderrad für 1199

28 Beiträge in diesem Thema

Welche Art Vorderrad-Montageheber sollte man kaufen?

Da gibts ja wohl 3 Varianten:

  • Aufnahme unter dem Lenkkopf,

  • unter den Gabelrohren
  • und die unter den radialen Bremshaltern.

Welche Möglichkeit ist die beste... bequemste... ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm den für unter der gabelbrücke, so kannst auch mal deine Gabel ausbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm den für unter der gabelbrücke, so kannst auch mal deine Gabel ausbauen.

Dann musst du aber jedes mal wenn du die 1199 vorne aufbocken willst (Putzen, Felgen ausbauen, usw.) eine Abdeckung abmontieren um den Lenkkopf von unten zugänglich zu machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen alten Ständer welcher für eine normale 2-Arm-Schwinge gedient hatte in Verwendung.

Das Teil musste ich leicht zusammendrücken und kann nun unter der Bremszangenaufnahme das Vorderrad ganz easy aufbocken. Bewährt sich bei meinen Ducati's seit 2007  (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm den für unter der gabelbrücke, so kannst auch mal deine Gabel ausbauen.

Hat die 1199 wieder ein Loch in der unteren Gabelbrücke?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja hat sie und die Plastikabdeckung hat auch ein Loch.

Nehme ich an, denn die Carbonabdeckung die wir im

Programm haben kommt mit Loch, daher wir das oem

Plasteteil auch ein Loch haben.

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat die 1199 wieder ein Loch in der unteren Gabelbrücke?

Stimmt was Tom_848 sagt, unter der kleinen Abdeckung hat es ein Loch unter der Gabelbrücke für den vorderen Montageheber.

CIMG7111.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch nicht bei der Panigale, aber ich werde mir wieder so einen holen.

Was besseres gibt es nicht, du hast  beide Räder in der Luft, kannst die Gabel ausbauen, die Schwinge ausbauen

usw usw..

Dieser große Vorderradständer ist doch nur im Weg finde ich.....

Ich warte mal bis der Konkurrent das Produkt für die Panigale auf den Markt bringt, da mir der Bursig langsam zu teuer

wird, der verlangt 350 Euro ohne die Rollen, der Konkurrent 280 Euro mit Rollen.

MFG

Ecotec

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich warte mal bis der Konkurrent das Produkt für die Panigale auf den Markt bringt, da mir der Bursig langsam zu teuer

wird, der verlangt 350 Euro ohne die Rollen, der Konkurrent 280 Euro mit Rollen.

MFG

Ecotec

Sammelbestellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sobald ich meine in der Garage habe  (rock) wäe ich dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gegen eine Sammelbestellung hätte ich auch nix einzuwenden.

MFG

Ecotec

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt was Tom_848 sagt, unter der kleinen Abdeckung hat es ein Loch unter der Gabelbrücke für den vorderen Montageheber.

CIMG7111.JPG

Problem ist das Einfädeln.. Ich habe son ein Dingen schon ne Weile...  zerkratzt dir fast den Koti..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In einem anderen Forum (panigaleforum.de) wurde dieser Ständer empfohlen:

http://www.bike-tower.de/index.php?id=35&tt_products[backPID]=11&tt_products[product]=44&cHash=59b972fe8bb41c08401b8e5d51119712

Soll qualitativ super sein und hat mehrere Stufen. Den werde ich mir auf jeden Fall eher holen als den Bursig. Allerdings nicht wirklich viel günstiger (319 ohne Rollen, 15 Versand und 80 die Rollen).

Gruß

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Leute,

hab noch nen alten Frontheber für die Gabelbrücke (mit Loch). Hat jemand schon mal den Lochdurchmesser unter der Pan-Gabel gemessen. Welchen Dorn-Durchmesser bräuchte man?

Danke und Gruß Bartman

P.S. Ich habs bis heute nicht geschaft nachzuschauen, vielleicht weiss es ja jemand auswendig  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Bartman ,

du hast doch bestimmt schon das Maß ? ich brauche auch noch einen passenden Dorn für meinen Frontheber . Wie ist denn das Maß für die Pani ?

Gruß Franky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 29.4.2012, 11:46:27 schrieb peterpan:
  • unter den Gabelrohren
  • und die unter den radialen Bremshaltern.

hab beide, bzw. zweite (Dorn in Gabelrohre kommt die Tage), die andere Variante ist ok, allerdings hab ich mir den Lack an den Gabelfüßen leicht angekratzt, da der Ständer sich bei Belastung verjüngt und die Aufnahmen an der Gabel anliegen! Muss ich immer per Hand etwas auseinanderdrücken oder künftig mit Klebeband die Aufnahmen abkleben.

In Lenkkopf wäre sehr gut, allerdings ist die Panigale ziemlich verbaut :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Lucky hat es geschrieben, sind 28mm.

Ich habe so ein altes Teil von Kern. Um den Dorn einzuführen hab ich bestimmt 10 min probiert. Alles einfach zu verbaut. Mit Lappen auf dem Frontfender und irgendwie diagonal hab ich es hinbekommen. Mit dem Frontheber kannste nicht auf der Renne mal schnell aufbocken und Reifen wechseln. Da wird man irre.

Ich nutze das max. zum gemütlichen Reifenwechsel oder überwintern. Fürs Moped waschen ist mir das Gefummel / der Aufwand zu hoch.

Möglich dass es filigranere Heber gibt, das vierkant Ding von Kern, welches bei meinen Japanern immer top gepasst hat, ist für die Duc mehr schlecht als recht.

Gruß Bartman

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es einen spezifischen Grund, weshalb man noch separate Heber benutzt anstatt eines Zentralständers? Mittlerweile gibt es sie recht günstig und für viele Modelle:

https://shop.constands.com/en/paddock-stands/central-lift/center-paddock-stand-lift-constands-power-ducati-1199-panigale-r-s-12-14-red-i4008-39415-0.htm

Hier im Forum werden regelmäßig gebrauchte Zentralständer zum Preis eines einzelnen Hebers angeboten, da würde ich mich nicht mehr rumplagen wollen.

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich ist es nach wie vor der Preis und die Tatsache das ich die Vorteile des Zentralständers nur selten nutze. 

Wenn ich günstig einen bekommen könnte, würde ich zuschlagen. Die Contands finde ich eigentlich auch super, preislich sowieso. Aber ich hab auch von vielen Problemen gelesen... ob die noch aktuell sind, keine Ahnung! Zum selbstversuch habe ich mich noch nicht aufgerafft...

Und der Move oder Bursig kosten ja mit allem drum und dran 400€ ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb greeco-k:

Für mich ist es nach wie vor der Preis und die Tatsache das ich die Vorteile des Zentralständers nur selten nutze. 

Wenn ich günstig einen bekommen könnte, würde ich zuschlagen. Die Contands finde ich eigentlich auch super, preislich sowieso. Aber ich hab auch von vielen Problemen gelesen... ob die noch aktuell sind, keine Ahnung! Zum selbstversuch habe ich mich noch nicht aufgerafft...

Und der Move oder Bursig kosten ja mit allem drum und dran 400€ ??

Ich hab 2 Constands und 1 Move, die können alle das Gleiche ?

Da meine Garage recht klein ist und im Winter meine Pan immer unter die Kellertreppe kommt, ist so ein Zentralständer eine wunderbare Sache.

Die separaten Ständer kann man ja auch veräußern.

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann Verkauf mir doch einen von den 3! :P(ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat wer Erfahrungen mit den Spindelständer von Kern Stabi, wird mittels Dorn in den Lenkkopf gesteckt?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 9/28/2018, 9:29:51 schrieb greeco-k:

Dann Verkauf mir doch einen von den 3! :P(ok)

Haha :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden