Zum Inhalt springen

Luftfilter (racing oder standard)???


Speedy@1098

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute, ich hab mal ne Frage. Welchen Luftfilter würdet Ihr mir Empfehlen, ich hab dic Carbon-Termis Slip On und die Racing ECU, allerdings leider nock leinen Luftfilter. Um den CO-Wert gut abstimmen zu können, sollte doch ein offener Filter drin sein, ist das richtig? Möchte die ECU einbauen und dann in der Werke ordentlich abstimmen lassen. Welchen würdet Ihr empfehlen?

Gruß Daniel

Link zu diesem Kommentar

Ich habe mich jetzt für nen K&N entschieden- nicht weil der Mehrleistung bringen soll (Ist ohnehin fraglich...) , sondern weil man diesen reinigen kann und weill er die Airbox besser abdichtet als die originalen (Sind extra Dichtungen dabei) .

So kommt kein Schmutz am Filter vorbei in die Airbox.

Hatte vorher auch den Filter drin der bei dem Termi Kit dabei war.

Link zu diesem Kommentar
  • 6 Monate später...

Hallo,

brauch auch mal ne Hilfestellung zum Thema Luftfilter  *thx*

Hab mich in der Bucht irreführen lassen und wohl fälschlicherweise einen originale Luftfilter als DP-Luftfilter gekauft. Zumindest konnte ich heute beim Ausbau keine Unterschiede feststellen.

Hab mal im Netz und hier ein wenig gestöbert und festgestellt das es wohl 3 verschiedene Hersteller gibt. No-Toil bzw. DT-1 und KN, sowie BMC die eine Sport- und eine Race-Ausführung anbieten.

Kann mir mal jemand seine Informationen und/oder Erfahrungen dazu schreiben ????

Vielen Dank

Jens

Link zu diesem Kommentar

Den DT1 von NoToil kenn ich hauptsächlich von der 916er usw. Bei den älteren Duc´s saßen die Luftfilter quasi in den Luftkanälen. Der Tank sß direkt als oberer Airboxdeckel über der Einspritzanlage. Leider war dadurch die Airbox nie 100%ig dicht.

Den NoToil hat man einfach wie eine Haube über die Trichter gestülpt und hatte so kein Problem mehr it dem Dreck.

Bei der 1098 ist der Luftfilterkasten ja geschlossen und alle Filter, egal ob BMT, K&N oder DT1, funktionieren auf die gleiche Weise.

Alle drei sind Naßfilter und aus eigenen Erfahrungen würde ich von daher eher zum K&N oder zum BMC greifen.

Angeblich ist der BMC von der Leistung her noch etwas besser dafür bekommt man den K&N fast an jeder Ecke.

Die Filter kosten um die 70€ sind dafür aber auswaschbar. Bei der R1 hatte ich einen K&N und die Duc bekommt auch einen spendiert wenn der DP- Luftfiler mal fällig ist.

MFG

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!