Zum Inhalt springen

Erste Runden


Gast whiplash

Empfohlene Beiträge

Gast whiplash

Leck mich aber sowas von........... :D

Leute,was soll ich schreiben ?

Das Ding ist einfach der Hammer !

Ich brauchte etwa 5 Runden auf der Hausstrecke,um mit dem Teil zu verschmelzen.

Da war sofort Vertrauen da !

In die Reifen,ins Fahrwerk,alles perfekt........

Obwohl ich dazu sagen muss,dass ich auch mit dem original Fahrwerk der 1098 klar gekommen bin. (mm)

Die richtig schnellen Jungs hier aus dem Forum,die ausschließlich auf der Renne fahren,kommen da wahrscheinlich,

zu einem ganz anderen Ergebnis. :D

Aber für mich passt es erstmal wunderbar.

Die Pani giert förmlich nach Kurven.

Sie fällt viel leichter in Kurven,als meine 1098.

Behält aber dieses satte Gefühl der Stabilität,wie ich es von meiner 1098 kenne,bei.

Grandios......

In der Kurve ein Wechsel der Linie ?

Kein Problem,geht wie von selbst.

Am Anfang hatte ich das Gefühl,sie wäre etwas nervös und kippelig,weil sie so leicht in die Kurven fällt.

Aber das war wohl eher der Umgewöhnung,gegenüber der 1098 zuzuschreiben.

Die ersten Runden noch etwas verhalten,wurde ich dann Runde um Runde mutiger.

Einhergehend damit,wurden die Schräglagen auch immer besser. (rock)

Ich fahr ja nun auch nicht erst seit gestern Supersportler,aber ich ich hab bei noch keinem anderen Wechsel des Bikes,

die Angststreifen so schnell runter gefahren...... :X

Die Umgewöhnung klappt außerordentlich schnell !

Ein wirklich tolles Bike ist die 1199 geworden !

Kritikpunkte sind die verzögerte Gasannahme,und der doch recht rutschige Sitz.

Den Seitenständer mit Racing Stiefel auszuklappen,ist auch sehr haarig.

Da hätte ich mich schon fast bei gemault...... :D

Man kommt mit der Ferse,kaum zwischen Ständer und Auspuff.

Am 24.05 hab ich noch ein Date auf dem NBR.

Bis dahin wird sie eingefahren sein,und dann gibt es den vollen Schub.

Ich könnte noch viel mehr schreiben,aber jetzt wartet erstmal das eine PS meiner Freundin auf mich.......

Link zu diesem Kommentar

Schön zu lesen und schön zu erfahren, dass Deine Erwartungen positiv erfüllt wurden. Jetzt werde ich bestimmt gar nicht mehr an Dir dran bleiben können  (blush)

Jedenfalls viel Spaß und ich freu mich vor allem auf Deine Erfahrungen wenn Du mit der Panigale auf dem NBR warst - so im direkten Vergleich  ;)

Link zu diesem Kommentar
Gast whiplash
Schön das sich das Warten so gelohnt hat.

Das hat es wirklich......

Jedenfalls viel Spaß und ich freu mich vor allem auf Deine Erfahrungen wenn Du mit der Panigale auf dem NBR warst - so im direkten Vergleich

Naja,wie gesagt,da können andere Jungs bestimmt mehr und besser was zu schreiben.

Aber ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen,bin ich mit dem Ding mit Sicherheit schneller.

Soviel kann ich jetzt schon sagen !

Was ich noch schreiben wollte,war,dass der Schaltautomat wunderbar funktioniert.

Bin zwar vorher noch nie einen gefahren,aber das Teil flutscht wie Butter.

Für mich war es nur etwas tricky,dass Gas stehen zu lassen beim Schalten,und nicht zu lupfen.......

Die nächsten Tage werde ich mich mal intensiv den Fahrmodi widmen.

Heute war ich nur im "Sport Modus" unterwegs.

Das reicht eigentlich in der Einfahrzeit.

Bei 6000 Umdrehungen im letzten Gang,stehen 170 KM/h im Display...... (blush)

Scheiße das das Wetter ab morgen wieder mies werden soll.

Hilft aber alles nix,bis zum 24.05 muss ich die tausend KM drauf haben.

Kann ich halt direkt mal den "Wet-Modus" testen..... (sweat)

Link zu diesem Kommentar

Leck mich aber sowas von........... :D

Leute,was soll ich schreiben ?

Das Ding ist einfach der Hammer !

Kritikpunkte sind die verzögerte Gasannahme,und der doch recht rutschige Sitz.

Den Seitenständer mit Racing Stiefel auszuklappen,ist auch sehr haarig.

Immer wieder schön von der ersten Ausfhart zu lesen. Erging glaube ich jedem genau gleich  :D

Bezüglich verzögerter Gasannahme. Du bist ja jetzt im Sportmodus gefahren. Du musst den Engine Modus  von 195 low auf 195 hi umstellen, dann ist die Gasannahme viel direkter.

Ich befürchte übrigens, dass die Jungs im Motorrad auch immer im Sportmodus gefahren sind und nicht gerafft haben wie man die Gasannahme umstellen kann  :^)

Zum Sattel; das Teil habe ich in den nächsten Abfalleimer geworfen und gegen den Performance Sitz getauscht. Jetzt ist es perfekt, kein Rutschen, mehr Halt und eine bessere Sitzposition.

Zum Seitenständer; habe mir angewöhnt zuerst abzusteigen, danach kann man sehr leicht von der Seite den Ständer sehen und kommt mit dem Stiefel gut ran um ihn runter zu klappen.

Weiterhin viel Spass Detlev  (ok)

Link zu diesem Kommentar
Gast whiplash

Hi Padi

Bezüglich verzögerter Gasannahme. Du bist ja jetzt im Sportmodus gefahren. Du musst den Engine Modus  von 195 low auf 195 hi umstellen, dann ist die Gasannahme viel direkter.

Mit dem ganzen Elektronikkram,hab ich mich noch gar nicht befasst.

Wollte nur endlich aufsteigen,und fahren......... (blush)

Zum Sattel; das Teil habe ich in den nächsten Abfalleimer geworfen und gegen den Performance Sitz getauscht. Jetzt ist es perfekt, kein Rutschen, mehr Halt und eine bessere Sitzposition.

Da werde ich auch tätig werden.

Ma kucken ob Performance,oder Racing.

Zum Seitenständer; habe mir angewöhnt zuerst abzusteigen, danach kann man sehr leicht von der Seite den Ständer sehen und kommt mit dem Stiefel gut ran um ihn runter zu klappen.

Die Alternative,werde ich mir wohl auch zu eigen machen müssen.  (mm)

Weiterhin viel Spass Detlev 

Danke Padi !

Das Teil ist echt ne Spassfabrik.......

Link zu diesem Kommentar

Meine erten Eindrücke (leider erst 500 Km) sind sehr, sehr ähnlich. Angststreifen auf dem 200er noch vorhanden, aber zumindest den Schriftzug auch schon angekratzt. Den Ständer erreiche ich mit der Steifelspitze ganz gut, besser als mit der Ferse allemal (üben, üben, üben)

ducoho

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!