Zum Inhalt springen

TSS Anti-Hopping


mediaman

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

für meine Duc steht nun nach 2 Jahren die nächste Durchsicht an und ich habe mich auch gleich zu einer Anti-Hopping Kupplung entschlossen.

Mein Duc Händer empfiehlt mir eine TSS Kupplung, da diese Preiswert und gut sein soll. Laut google kann ich nicht wirklich negatives finden.

Bin auch eher der normale Fahrer, keine Rennstrecke etc.

Was haltet ihr von der TSS Anti-Hopping Kupplung ?

VG

Link zu diesem Kommentar

Top Teil mit 12. oder 48. Zähnen!

Wie schon oben gesagt, wird von div. Herstellern mit kleinen Änderungen verkauft,

da sind sogar einige von den Namenhaften und Teuren dabei!!!

Vertrieb müsste BE FASTER in Hannover sein, Grüße an Ecki...

Kannst sogar, wenn Du mit Ecki sprichst, die Farbe von der Druckplatte aussuchen!

Kann ich nur empfehlen...

Mit sportlichen Grüßen

Link zu diesem Kommentar

stimmt

bei feuchter Strasse macht es ja auch Sinn, den Hahn aufzudrehen...

|-(

Ach dafuer ist die Antihoppla..  |-) und ich dachte jahrelang, die ist fürs Runterschalten, dass das Hinterrad nicht blockiert oder stempelt... :@ und das Motorrad schlingert....  (party)

Mensch.. wieder was gelernt...  :P

Link zu diesem Kommentar

Beim auskuppeln musst halt nicht mehr "dosieren"

und dein Hinterrad stempelt oder rutscht nicht mehr, wenn man mal wieder etwas grobnotorisch war!

ja das steht

doch darum geht's nicht

meine Frage habe ich gestellt, weil mediaman schreibt, dass er eher der zurückhaltende Fahrer ist...

8-|

Link zu diesem Kommentar

und?

Das hat doch nix damit zu tun, ob zurückhaltend oder nicht... Ich erinnere an den Gurt im Auto, der auch schon gemäßigte Autofahrer gerettet hat. Oder der Airbag

nur so als Beispiel...

Ansonsten ist der Sicherheitsgewinn doch beträchtlich...

Es gibt Leute die kaufen sich ne Desmosedici nur um dann von ner 900er SS verblasen zu werden..., weils sie die Desmo haben wollten...

Link zu diesem Kommentar

Bleibt cool Jungs!

Ich verstehe euch beide! Ich glaube Slide meinte das es bei langsamer Fahrweise nicht schlimm ist wenn das HR mal ein wenig rutscht weil ja langsam....

Ich habe auch eine AHK. Die muss bei mir nur wenig arbeiten, da ich auch auf der LS bei angemessener Fahrweise immer schön Zwischengas gebe.

Trotzdem war ich auch schon froh das ich sie habe!

Nur der Fred-Eröffner weiss ob es für ihn Sinn macht oder eben nicht.

Gruss Riii

Link zu diesem Kommentar

Ich erinnere an den Gurt im Auto, der auch schon gemäßigte Autofahrer gerettet hat. Oder der Airbag

Es gibt Leute die kaufen sich ne Desmosedici nur um dann von ner 900er SS verblasen zu werden..., weils sie die Desmo haben wollten...

na ja

Du vergleichst einen Sicherheitsgurt im PKW mit einer AHK

muss schon sagen, sehr relevant...

und auch mit der Desmo hast Du Recht

wir Desmo-Fahrer leben nur für den Augenblick, in dem wir von einer 900 SS verblasen werden...

|-(

Link zu diesem Kommentar

Weil es sicherer ist ! und dadurch auch geiler! 

grad bei feuchter Strasse..

dem kann ich mich nur anschließen und wollte es auch hinzufügen. nicht nur auf der renne macht anti hoppla sinn, als ich vor kurzem in hohenstein war muss ich in der kurve runter schalten und da passierte es, das rad blockierte und ich hatte die hose voll...

daher antihoppla, damit mir so etwas nicht ein zweites mal passiert

Link zu diesem Kommentar

ja das steht

doch darum geht's nicht

meine Frage habe ich gestellt, weil mediaman schreibt, dass er eher der zurückhaltende Fahrer ist...

8-|

ich habe nicht geschrieben, dass ich der zurückhaltende fahrer bin, sondern der eher ruhige.

ich brauche keine rennstrecke und muss nicht immer der erste oder schnellste sein, jedoch macht ein superbike spaß und das heisst nicht, dass ich den reifen nur mittag abfahre

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!