Zum Inhalt springen

Getriebeschaden mit Folgen...


ducati_itacud

Empfohlene Beiträge

Nach Reifen- und Kettenkitwechsel auf der anschliessenden Probefahrt durch den Freundlichen, gab es beim hochschalten einen Knall: 3 & 4 Gang war nicht mehr vorhanden...

Fazit: Getriebeschaden, abgebrochene Zahnradzähne verschonten auch Pleuel und Kolben nicht = alles futsch... :( :'(

Motorrad: 1098S, Baujahr 2007... wie schaut's mit Kulanz von Ducati aus?!? Das Ducati Probleme hat mit den 1098 Getrieben ist kein Geheimnis. Wenn ich da nachdenke, bin ich froh, dass nicht's schlimmeres passiert ist (blockiertes Hinterrad während der Fahrt oder ähnliches)...

Was nun?!? Motorrad ausschlachten und Einzelteile verkaufen? Rep und 1198 Getriebe verbauen? Aus Zweitmoped (1198) zu einem fusionieren, zum 1., 2. und zum 3., wer bietet noch mehr  :P

post-911-14629250895956_thumb.jpg

post-911-14629250896987_thumb.jpg

post-911-14629250898028_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Muss doch sowieso der Händler bezahlen. Der hat das schließlich kaputt gemacht..... :D :D :D

Und ein gebrauchter Motor.... wer weiß, wie lange das Getriebe da hält. Wenn dann eben von der 11er, oder?

Was sagt denn der Händler? Kulanz von Ducati bzw. von ihm, da das ja während einer Probefahrt passierte, kann er es vielleicht auch über seine Betriebshaftpflicht abrechnen. Muss man mal die genauen Bedingungen prüfen. Nur mal so als Gedanke...

Ralf

Link zu diesem Kommentar

Material: Kolben, Pleuel, Getriebe, usw. ca. Fr. 5'000.- (exkl. Arbeit). Getriebe ist das Hauptproblem, schlimmstenfalls könnten die Zylinder, Pleuel noch verwendet werden. Haben teils kleine Dellen, was sich aber nicht auf den Fahrbetrieb auswirken sollte?!?

Kilometer ca. 20'000. Obwohl mir keiner weiss machen soll, dass das halt bei Ducati üblich ist und mal passieren kann :P. Egal ob nach 2-,5- oder 10-Jahren, sowas darf überhaupt nicht auftretten = LEBENSGEFAHR. Ich fahre ja mit der Bella nur auf der Strasse und beanspruche ein Bruchteil der zur Verfügung stehenden Leistung.

Kulanz wurde erst gerade beantragt. Ist noch alles offen. Ob mein Freundlicher das erwähnt hat, das bei seiner Probefahrt dies passiert ist, weiss ich nicht?!? Das hätte genau so mir 2km vor oder nachher passieren können?!? Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert, mit der Betriebshaftpflicht dies zu decken. Abwarten und Daumen drücken...

PS: suche Getriebe 1198  ;)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!