Zum Inhalt springen

Komisches Verhalten beim Beschleuningen


Cityfoxxx

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Habe heute folgendes bemerkt, wenn ich vollgas gebe im 3 Gang und dann bei so 8000 umdrehungen ankomme ruckelt es stark für einen moment.

Es fühlt sich wie wenn Sie sich kurz verschluckt oder kein Gas annimmt und dann wieder kommt gleichzeitig hebt sich auch kurz das Vorderrad.

Hab an meiner 10er die Orig. Auspuff Anlage mit stillgelegter Klappe, Nemesis Ecu mit Mapping für die standard Anlage.

Was sich bis jetzt so gelesen habe könnte sie oberum zu mager laufen, bin mir aber nicht sicher kann ich das anhand der Zündkerzen kontrollieren?

Gruss

Link zu diesem Kommentar

Ja, der kann einen sehr goßen Einfluss haben.

Versuch mal den abzuklemmen.

Ich hatte das gleiche Problem bei meiner Honda.

Bei mir war das Schaltgestänge ein wenig zu locker und das hat scheinbar solche Vibrationen verursacht, dass immer bei einer bestimmten Drehzahl (bei mir ~11.000) die Zündung kurz unterbrochen wurde.

Kann natürlich auch einfach sein das der Schaltautomat nicht mehr richtig funktioniert!!???

Also einfach abklemmen, probieren, dann weißt du mehr.

Link zu diesem Kommentar

leuchtet die fehlerlampe im dashboard wenn sie stottert bzw. hast dein fehlerspeicher schonmal ausgelesen ?

von der beschreibung her hab ich den selben fehler -> hab schon viele sachen geprüft oder auch gewechselt den fehler aber nicht gefunden  (envy)

http://www.ducati-sbk.de/motor-5/meine-1098-stottert-bei-hohen-drehzahlen/msg238782/#msg238782

Hatte meistens keine Zeit so lange auf das Dash zu schauen, sah einfach das dass Problem meisten bei 8 Umdrehungen auftritt.

Muss mal schauen am weekend ob sich das wieder beruhigt, sprich nur zwischen 8000 und 9000 Touren vorkommt oder dann über den Kompletten restlichen Drehzahlbereich...

Muss mal meinen laptop anschliessen und schauen was der Fehlerspeicher meint, kann ich aber erst am Weekend machen.

Gangselektiv ... neeee. Bei allgemein zu magerer Aufbereitung ruckelt sie auch nicht.

Ob das Nemisis eventuell einen hat ?

Meine mit zu Mager, das Sie evtl. im oberen Drehzahlbereich zu mager läuft so ab 8000 Touren sofern das überhaupt möglich ist/wäre.

Gruss

Link zu diesem Kommentar

Ja, der kann einen sehr goßen Einfluss haben.

Versuch mal den abzuklemmen.

Ich hatte das gleiche Problem bei meiner Honda.

Bei mir war das Schaltgestänge ein wenig zu locker und das hat scheinbar solche Vibrationen verursacht, dass immer bei einer bestimmten Drehzahl (bei mir ~11.000) die Zündung kurz unterbrochen wurde.

Kann natürlich auch einfach sein das der Schaltautomat nicht mehr richtig funktioniert!!???

Also einfach abklemmen, probieren, dann weißt du mehr.

Ok Probier das gleich heute Abend mal

Link zu diesem Kommentar

meine lief auch zu mager -> das anfetten hat aber auch nichts gebracht  (envy)

halt mich mal auf dem laufenden wenn du den fehler gefunden hast...

ich hab jetzt noch mein drosselklappenpoti in verdacht nachdem andere ECU , tausch der einspritzdüsen usw. nichts gebracht hat  :^)

Link zu diesem Kommentar

meine lief auch zu mager -> das anfetten hat aber auch nichts gebracht  (envy)

halt mich mal auf dem laufenden wenn du den fehler gefunden hast...

ich hab jetzt noch mein drosselklappenpoti in verdacht nachdem andere ECU , tausch der einspritzdüsen usw. nichts gebracht hat  :^)

Mach ich halt dich auf dem Laufenden.

Werde zuerst mal den schaltautomat abklemmen und dann mal die Map ändern.

Diese Weekend wird aber nichts mit Testen, gehe an die STREETPARADE!  (ok) (rock) (ok) (rock) (ok) 8)

Gruss

Link zu diesem Kommentar

viel spass und finger weg von den kleinen runden pillen  ;)  ich guck dann mal kurz tele züri und hoffe ein paar lustige gestalten zu sehen.

Danke! Ich bin dan der im TV mit dem Kasten Bier auf der Schulter! :D

Von den runden Pillen halt ich nix aber die gehören auch dazu! Sonst hätten wir nix zu lachen.....Fratzengulaschmodus  :D

Link zu diesem Kommentar

Danke! Ich bin dan der im TV mit dem Kasten Bier auf der Schulter! :D

Von den runden Pillen halt ich nix aber die gehören auch dazu! Sonst hätten wir nix zu lachen.....Fratzengulaschmodus  :D

fratzengulasch....  :D geiler ausdruck.

heute gehts los jungs! bier und verkleidung schon bereit? als was geht ihr? ist ja mitlerweilen mehr fasnacht, als technoparade.

Link zu diesem Kommentar

Ich würde als 190cm/100Kg-Forenpodizistin gehen, sozusagen als Frau Wachtmeister heavy duty !

Mit roten Pumps, Strapse, Netzstrumpfhose, Hemd bis kurz über den Popo, und Podizeimütze !

Allerdings würde ich fies eiern auf den Pumps !

Ich könnte dann Eure Babes abtasten, das dürfte ich ja als Frau !  (ok)

Nein ! Ich komme nicht zur Streetparade !  :*

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Bei meiner letzten Ausfahrt hat meine 1098 wieder rumgezickt im neuen massen.

Als ich auf der Autobahn den Gashahn aufriss, hat Sie bei etwa 8000 rpm kein Gas mehr angenommen....

Ist noch schwierig zum beschreiben.

Der Motor lief noch aber es passierte nichts beim Gas geben, es fühlt sich an als ob Sie sich verschluckt.

Musste dann die Kiste abschalten beim fahren und wieder einschalten damit Sie wieder läuft und Gas annahm.

Da ich heute mal Zeit habe zum schrauben, werde ich als erstes mal den Schaltautomat abhängen und kucken ob das die Lösung ist.

Wenn das nicht funzt baue ich mal die Orig. ECU ein.

Da ich aber glaube das bringt nichts, würde ich gerne den Drosselklappenpoti checken.

hat da einer eine gute Anleitung wie ich den kontrollieren kann?

Gruss

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!