Zum Inhalt springen

1198 Motor in 1098 transplantieren


Gast Colorblind

Empfohlene Beiträge

Jetzt stellt sich allerdings noch die Frage ob das Display mit der Wegfahrsperre von deiner 10ner auch auf dem 11er Motor geht.

Ich hatte mal vor in meine 10er die originale DTC nachzurüsten und dafür die ECU auf 1198 geflasht. Dem Dashboard war das egal, das Alte hat dann auch DTC in drei Stufen zur Auswahl gehabt. Wegfahrsperre hat das nicht interessiert, funktionierte auch mit 11er Software in der ECU.

Aber denk an den Kabelbaum, das Starter-Relais ist völlig anders angeschlossen.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Also Meister.

Soweit ich Informiert bin brauchst du für den Umbau:

-Motor mit Airbox/Drosselklappen/Einspritzanlage.

-Kabelbaum

-ECU (oder alte Umflashen)

-Komplette Krümmereinheit

Jetzt stellt sich allerdings noch die Frage ob das Display mit der Wegfahrsperre von deiner 10ner auch auf dem 11er Motor geht.

Soweit ich weiß ist aber die Einspritzung die gleiche geblieben.

Gruß Daniel

Link zu diesem Kommentar

Genau, daher habe ich nur den Motor, die Drosselklappen und die Auspuffflansche getauscht, den Rest habe ich auf 1098 gelassen. Befaster hatte mir ein Mappung auf meine Racing ECU gespielt, welche genau für diese Konfiguration erstellt wurde.

Habe am Montag trotzdem nen Termin bei BeFaster und werde das ganze abstimmen lassen, nachdem ihr in der Mitte nochn bisschen Druck fehlt.

Gruß

Link zu diesem Kommentar

Hi,

also ich habe jetzt am Montag meine "1098" mit 1198 Motor mit folgender Konfiguration bei BeFaster auf die Rolle zum Abstimmen gebracht:

- 1098 BJ 2007 mit unverändertem Kabelbaum

- 1098 Airbox & Einspritzung

- 1198 Motor (Als Austausch, nachdem mein 10er Motor letztes Jahr "hochgegangen" ist)

- 1198 Drosselklappen

- 70mm Termi Komplettanlage (alte Form) für 1098, bei welchen ich die 1198 Krümmerflansche verschweißt habe.

Ralf Müller von BeFaster hat sich sehr viel Zeit für die Abstimmung gelassen und ich bin mit dem Ergebis bin ich sehr zufrieden. Knapp 164 PS am Rad und eine seidenweiche Gasannahme, Druck in allen Bereichen.

Gruß Daniel

post-279-1462925261652_thumb.jpg

post-279-14629252617453_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

Bin auch grad so am überlegen wegen einen 11er Motor in meine 10er...

fahr das ding nur auf der Piste und Mario hat bissl was rumgefummelt ... dadurch hab ich schon 164 PS am Rad... deswegen wunderts mich etz bissl

hätte mir mehr versprochen von einer 11er

kann das sein das das an der 10er Einspritzung liegt die du gelassen hast ?

Link zu diesem Kommentar

Bin auch grad so am überlegen wegen einen 11er Motor in meine 10er...

fahr das ding nur auf der Piste und Mario hat bissl was rumgefummelt ... dadurch hab ich schon 164 PS am Rad... deswegen wunderts mich etz bissl

hätte mir mehr versprochen von einer 11er

kann das sein das das an der 10er Einspritzung liegt die du gelassen hast ?

Bei meiner 10er wurde am Motor auch ein paar Sachen gemacht, mit 70er Komplettanlage drückt meine auch knapp 164 am Rad....

Darum hab ich auch nachgefragt.

Link zu diesem Kommentar

Bin auch grad so am überlegen wegen einen 11er Motor in meine 10er...

fahr das ding nur auf der Piste und Mario hat bissl was rumgefummelt ... dadurch hab ich schon 164 PS am Rad... deswegen wunderts mich etz bissl

hätte mir mehr versprochen von einer 11er

kann das sein das das an der 10er Einspritzung liegt die du gelassen hast ?

Von welchem Mario hast denn was machen lassen ?

Aber 164PS am Rad für ein 1098 Motor ist doch gut !

1198 Motor kommst mit Akra, Leichten Schwung, Scharfe Steuerzeiten und sauber eingestellten Ventilen auf ca 175 PS am Rad.

Link zu diesem Kommentar

Bei DSM. Im Vergleich zu Angaben von Duc Berlin und anderen Verdächtigen, sind die DSM Messwerte immer recht moderat.

Mit dem Originalmotor (gleiche Peripherie= hat Doris 155PS am Rad gehabt...nach dem Neuaufbau halt fünf mehr.

Link zu diesem Kommentar

Bei mir wars bei Hagen / Micron in Fürth ... kein Plan was und wieviel so ein Motor hab soll/muß ... wie gesagt bissl Schwungmasse und Einläße mehr wurde net gemacht + PC und die dicken Termi mit Lufi + die dicken Ansaugkanäle

Hol dir bloß keinen 1198 für die Rennstrecke, die meisten 1198 Gehäuse schaffenum die 4.000 km bis zum Exitus!

Ich kenne PERSÖNLICH allein vier Leute mit 1198 mit zusammen 8-9 Motorschäden (nur Rennstreckenbetrieb), davon 5 mal Gehäuse gerissen.

Dazu kommt noch Enno hier ausm Forum.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!