Zum Inhalt springen

10er Gabelkopf in 848-Rahmen?


Taiwo

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

hat schonmal jemand den Gabelkopf  (untere Gabelbrücke) einer xx98 in einen 848-Rahmen gepflanzt?

ich weiß das die Lenkeranschläge beim 848-Rahmen anders sind und die wohl weggeflext werden müssen, damit die untere Gabelbrücke passt.

Aber wie siehts mit dem Rest aus? Passt das ansonsten?

Link zu diesem Kommentar

Der Steuerkopf des 848 rahmens ist ca.10mm länger d.h. 10er Steuerrohr ist zu kurz.Du kannst schauen, ob eine Moster,ST4 aä Brücke passt , denn das System der 848 stammt aus der NICHT SBK Ecke, auch Lenkanschlag. Ansonsten Steuertrohr vom Brückenspezialisten anfertigen lassen und  den 848 Rahmenanschlag entfernen.

Steuerrohr ist eingeschraubt!

G.P.

Link zu diesem Kommentar

Danke für die kompetente Antwort. 

Naja, ich vermute, dass es dann wohl fast billiger sein wird, den Lenkanschlag des 8er Rahmens wieder zu richten, oder nicht?...geht das überhaupt noch? (siehe Foto)

Sollte gehen. Im schlimmsten Fall mit einem Schweisspunkt was dann aber leider Probleme beim TèV geben kann!

Link zu diesem Kommentar

Der Steuerkopf des 848 rahmens ist ca.10mm länger d.h. 10er Steuerrohr ist zu kurz.Du kannst schauen, ob eine Moster,ST4 aä Brücke passt , denn das System der 848 stammt aus der NICHT SBK Ecke, auch Lenkanschlag. Ansonsten Steuertrohr vom Brückenspezialisten anfertigen lassen und  den 848 Rahmenanschlag entfernen.

Steuerrohr ist eingeschraubt!

G.P.

weißt du zufällig ob das Steuerrohr der 848 auch geschraubt ist und dann in die untere Brücke der 10er passen würde?

Link zu diesem Kommentar

ja eigentlich schon, naja dann gibts ja da noch ein anderes Problem (siehe Foto) ...*hust*

Wenn der Rahmen nicht verzogen ist, könnte man ja über die Delle eigentlich nen Rahmenschoner oder Lenkanschlag drüber setzen...dann sieht's der TÜV auch nicht...oder?

Autsch! Ich würd mich nach einem Rahmen umsehen!

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

Gibt es eigentlich Möglichkeiten den auf  Mikro-Brüche oder Risse prüfen zu lassen? Wenn ja, was kostet sowas?

Klar ist das möglich. Z.b. Ultraschallprüfung oder Farbeindringverfahren. Wobei die Prüfung durch Farbeindringverfahren bestimmt der geringste Aufwand ist.

Wo das jetzt möglich ist...puh  (sweat). Am ehesten beim Stahlgroßhandel oder vielleicht im Werkzeugbau. Die brauchen diese Prüfungen für ihre QS.

Ciao,

Tortellini

Link zu diesem Kommentar

echt? Hört sich gut an!

Ich will den Rahmen ja eh vermessen lassen und dann sollte es zum Sandstrahlen gehen - dann zum pulvern... nach dem Sandstrahlen könnte man ja dann zur Tat scheiten.  8-|  Aber ist da nicht ein gewisses Know-How von Nöten, um so eine Rissprüfung qualifiziert durchzuführen? Ich wüsste nicht wirklich wie ich das anstellen sollte...  (blush)

Link zu diesem Kommentar

soderle, nachdem ich nen 11er Rahmen haben kann, stellt sich die nächste Frage:

kann man die Schwinge der 848 ohne Weiteres in den 11er Rahmen einbauen?

Ich hab mal die Teilenummer des Schwingenbolzens der 848 und 1198 verglichen - die sind nicht komplett identisch, unterschieden sich in der letzten Ziffer...  8-|

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!