Zum Inhalt springen

Samsung zahlt Apple 1 Mrd. Dollar in Cent-Stücken


Voya

Empfohlene Beiträge

Dazu fällt mir eine Geschichte ein. Bei uns gibt es einen Künstler der echt coole Sachen macht.

Er ist einer von den sogenannten "Selbsternährern". Heisst er baut sich sein Essen selbst an und lebt sozusagen ohne Geld! Ich hab auch mal mit ihm gesprochen. Ein sehr netter Kerl!

Ich kann mich noch an einen Kunstwettbewerb erinnern wo er mitgemacht hat. Alle Künstler bekamen zum versorgen ihrer Werkzeuge einen Kontainer. Dann sollte jeder ein Kunstwerk machen. Der Typ nahm eine Flex und machte den Kontainer zu einem Kunstwerk und gewann den Wettbeweb! :D

Nun zum eigentlichen Thema! Die Gemeinde bei uns hält nicht viel von Selbsternährern und wollte von ihm, wie von jedem anderen Steuern haben. Er erklärte ihnen darauf hin seine Lage und das er ohne Geld lebt.

Dies interessierte die Gemeinde wenig und er bekam eine Steuerrechnung.

Das Geld als er es dann hatte, bekam die Gemeinde in einbetonierten Münzstücken!!!!

Ich hab mich kaputt gelacht als ich das hörte! :D

Link zu diesem Kommentar

Was sagt ihr eigentlich dazu? Dier Geräte von Samsung sehen denen von Apple ja schon zum verwechseln ähnlich! :D

Ja und nein, was will man da auch großartig gestallten?

Ein Smartphone oder Tablet besteht zu 99% aus dem Display, das finde ich irgendwie so als würde Yamaha Ducati verklagen weil das Motorrad auch zwei runde schwarze Reifen hat...

Oder BMW klagt Audi weil die Vorderräder auch über ein Lenkrad verstellt werden können und alle Fenster straßenseitig verbaut sind...

Samsung macht eben auch verdammt gute Produkte und als kunde fänd ich es sehr schade wenn man dann ein Galaxy Tab2 oder ein Galaxy S3 nicht mehr kaufen kann.

Apple kann Samsung auf technischem niveau nicht schlagen, jetz probieren die´s halt so rum...

Link zu diesem Kommentar

Ja und nein, was will man da auch großartig gestallten?

Ein Smartphone oder Tablet besteht zu 99% aus dem Display, das finde ich irgendwie so als würde Yamaha Ducati verklagen weil das Motorrad auch zwei runde schwarze Reifen hat...

Oder BMW klagt Audi weil die Vorderräder auch über ein Lenkrad verstellt werden können und alle Fenster straßenseitig verbaut sind...

Samsung macht eben auch verdammt gute Produkte und als kunde fänd ich es sehr schade wenn man dann ein Galaxy Tab2 oder ein Galaxy S3 nicht mehr kaufen kann.

Apple kann Samsung auf technischem niveau nicht schlagen, jetz probieren die´s halt so rum...

Ich glaub es geht auch um die Funktionen und nicht nur ums aussehen und Apple war halt eben früher und hat patentieren lassen!

Mich freut es fast ein wenig dass die Schlitzaugen mal eins aufs Dach bekommen wegen ihrer kopiererei! :D

Link zu diesem Kommentar

Während Apple 1 Jahr braucht um ein Produkt auf dem Markt zu bringen was sich vom vorherigen kaum unterscheidet kann Samsung in der Zeit mit wesentlich mehr Produkten den Markt bedienen und zu Verhältnissemäßigen Preisen. Das Retina Display für Apple wird bei Samsung Hergestellt vielleicht ist das einfach nur die Größte Werbekampagne der Welt.  :^)

We believe in Steve...

Link zu diesem Kommentar

http://m.focus.de/finanzen/news/skurriler-patentstreit-apple-samsung-und-die-milliarde-in-5-cent-stuecken_aid_809880.html

Währe ja auch wirklich etwas albern gewesen. Gerade von einem Weltkonzern.

Und: nicht gleich alles Glauben was im Netz steht ;)

oh mann wär auch zu schön gewesen :(

zum thema apple vs. samsung:

apple waren und sind pioniere auf diesem gebiet. ohne apple kein smartphone. nur weil samsung ein handy nach dem anderen hinterherjagt, heißt das noch lange nicht, dass sie so innovativ sind wie steve jobs und seine firma.

apple hat sich durch ihre produkte zum kult entwickelt. die marke apple ist zum teil auch ein gewisses statussymbol - die können jeden preis machen und es würde trotzdem millionen kaufen!

apropos: der apple store ist mit abstand die meist besuchte sehenswürdigkeit in new york!

ich hab  mir nach jahren der skepsis auch ein iphone 4 auzfgrund des günstigen tarifs zugelegt (zahle 17 grundgebühr mit 1000 sms/freiminuten und das iphone 4 war gratis) und ich muss für mich sagen, es ist mit abstand das beste smartphone auf dem markt

Link zu diesem Kommentar

Während Apple 1 Jahr braucht um ein Produkt auf dem Markt zu bringen was sich vom vorherigen kaum unterscheidet kann Samsung in der Zeit mit wesentlich mehr Produkten den Markt bedienen und zu Verhältnissemäßigen Preisen. Das Retina Display für Apple wird bei Samsung Hergestellt vielleicht ist das einfach nur die Größte Werbekampagne der Welt.  :^)

We believe in Steve...

Zum Glück konnte Samsung diesen Auftrag behalten sonst wären sie wahrscheinlich drauf gegangen!

Und das die so viele Produkte rauswerfen seh ich nicht als +Punkt! Apple könnte das bestimmt auch wenn sie wollten.

Link zu diesem Kommentar

Der große Unterschied ist die Verarbeitung. Legt man das Galaxy SII und das iPhone 4 daneben mag es optisch nicht viel Unterschied geben, nimmt man die Dinger aber in die Hand dann wird es erst richtig klar. Das iPhone liegt extrem gut in der Hand, ist eine Spur schwerer, Glas auf beiden Seiten, fühlt sich sehr "wertvoll" an. Dann das Galaxy... oje, sehr leicht, unruhige Rückseite mit billiger Plastikabdeckung, bloß damit der Akku austauschbar ist. Liegt einfach nicht schön in der Hand.

Das Betriebssystem ist wohl Geschmackssache, aber oft fällt mir auf wie unruhig und komplex Android aufgebaut ist, wie unsauber es arbeitet - und iOS als geschlossenes System für alle Geräte sauber läuft. Man muss sich um nichts großartig kümmern. iPhone freischalten, registrieren und kann schon los gehen, Management der Apps extrem einfach und Synchronisation per iTunes ein Kinderspiel.

Aber man könnte jetzt hier ewig diskutieren über Apple, Samsung und Co...  |-) |-) |-)

In meinen Augen gäbe es ohne iPhone nicht den heutigen Smartphone-Markt. Dass hier dann nahezu alle  Hersteller in irgend einer Form "kopieren" ist doch auch selbstverständlich. Was soll man denn auch Neues bringen?

Link zu diesem Kommentar

Ach ihr Apfeljünger.  (wasntme) Mir sind ja Religionen allgemein suspekt.

Apfel stellt das iPhone für 150€ her und verlangt 650. Alles was da Wettbewerb auf Augenhöhe bringt, finde ich gut.

Würde Samsung genausoviel Geld verlangen, könnten sie auch Glas und mehr Metall verbauen, also was soll die Augenwischerei ?

Ich bin nach wie vor gegen Apple, eben wegen dem geschlossenen iOS.

Link zu diesem Kommentar

Ach ihr Apfeljünger.  (wasntme) Mir sind ja Religionen allgemein suspekt.

Apfel stellt das iPhone für 150€ her und verlangt 650. Alles was da Wettbewerb auf Augenhöhe bringt, finde ich gut.

Würde Samsung genausoviel Geld verlangen, könnten sie auch Glas und mehr Metall verbauen, also was soll die Augenwischerei ?

Ich bin nach wie vor gegen Apple, eben wegen dem geschlossenen iOS.

+ 1

Dieser Patentstreit zeigt das schmutzige Gesicht von Apple.

Cool ist Apple schon lange nicht mehr.

Link zu diesem Kommentar

Der große Unterschied ist die Verarbeitung. Legt man das Galaxy SII und das iPhone 4 daneben mag es optisch nicht viel Unterschied geben, nimmt man die Dinger aber in die Hand dann wird es erst richtig klar. Das iPhone liegt extrem gut in der Hand, ist eine Spur schwerer, Glas auf beiden Seiten, fühlt sich sehr "wertvoll" an. Dann das Galaxy... oje, sehr leicht, unruhige Rückseite mit billiger Plastikabdeckung, bloß damit der Akku austauschbar ist. Liegt einfach nicht schön in der Hand.

Das Betriebssystem ist wohl Geschmackssache, aber oft fällt mir auf wie unruhig und komplex Android aufgebaut ist, wie unsauber es arbeitet - und iOS als geschlossenes System für alle Geräte sauber läuft. Man muss sich um nichts großartig kümmern. iPhone freischalten, registrieren und kann schon los gehen, Management der Apps extrem einfach und Synchronisation per iTunes ein Kinderspiel.

Aber man könnte jetzt hier ewig diskutieren über Apple, Samsung und Co...  |-) |-) |-)

In meinen Augen gäbe es ohne iPhone nicht den heutigen Smartphone-Markt. Dass hier dann nahezu alle  Hersteller in irgend einer Form "kopieren" ist doch auch selbstverständlich. Was soll man denn auch Neues bringen?

Die Verarbeitung beim 4er iPhone ist nur Lug und Trug, mein Phone hat nach einem halben Jahr schon saumäßig ausgesehen und dazu war der GSM Empfang sehr schlecht.

Das Samsung S2 schaut zwar auf den ersten Blick billig aus aber das passt absolut von der Qualität, von der Bedienung isses auch besser, besser im Umgang mit Daten oder Viedeos und Bildern, besser in der Performance, usw...

Apple hat mit dem iPhone nur den iPod Kult auf das Smartphone üertragen, viele von den "Inovationen" gab es schon lange vorher-> siehe Facetime z.B..

Daher finde ich auch ein Patent auf gewisse Bedienungselemente oder Funktionen nicht gerechtfertigt, das ist ja beim Auto auch nicht anders.

Überleg mal was passieren würde hätte Audi ein Patent dafür das nur ihre Autos  4- Räder haben, davon die Vorderen verstellbar über ein Lenkrad.

Link zu diesem Kommentar

Apple ist seit 40 Jahren der Vorreiter und alle anderen kopieren das was Apple auf den Markt bringt!

Das ist Fakt!

1. PC

1. grafische Benutzeroberfläche

1. Maus

1. iPods

1. iPhones

1. iPads

1. iTunes Store

1. App Store

Jeder der schon mal mit einem Apple OS gearbeitet hat, fragt sich wie kann man eigentlich mit Windows überhaupt arbeiten??

Für mich ist das zwar bescheiden, denn mit Kunden denen ich Apple empfohlen habe kann ich keine Nachfolgegeschäfte mit Support mehr machen, da die Systeme einfach funktionieren.

Bei Windows haste den Vorteil, dass alle 4 Wochen nach dem wieder 25 Sicherheitspatches aufgespielt wurden irgendwas nimmer funktioniert und du wieder Support abrechnen kannst!

Link zu diesem Kommentar

Apple ist seit 40 Jahren der Vorreiter und alle anderen kopieren das was Apple auf den Markt bringt!

Das ist Fakt!

Jeder der schon mal mit einem Apple OS gearbeitet hat, fragt sich wie kann man eigentlich mit Windows überhaupt arbeiten??

Für mich ist das zwar bescheiden, denn mit Kunden denen ich Apple empfohlen habe kann ich keine Nachfolgegeschäfte mit Support mehr machen, da die Systeme einfach funktionieren.

Bei Windows haste den Vorteil, dass alle 4 Wochen nach dem wieder 25 Sicherheitspatches aufgespielt wurden irgendwas nimmer funktioniert und du wieder Support abrechnen kannst!

Link zu diesem Kommentar

Ich hab im Geschäft einen Sony Vaio und zu Hause ein 8 jähriges Macbook.

Der Mac ist einfach viel weniger kompliziert. Man muss nicht ständig updaten und braucht auch keine Antivirus usw.

Mein Macbook ist ein armes Schwein! Ich lass den seit 8 Jahren einfach immer laufen.  :D Wenn der bei mir aus ist war der Aku leer und ich hab vergessen einzustecken!

In den ganzen 8 Jahren hatte ich nicht ein einziges Problem!!!

Das kann ich von den Microsoft Produkten leider nicht sagen! Da ist immer irgend etwas das nicht läuft!

Gruss Riii

Link zu diesem Kommentar

Genau wer braucht schon Fenster, who needs windows. IOS wird nie das meistinstallierte Betriebssystem werden so oft wie man Windows neu Installieren muß und zum Glück baut Microsoft keine Flugzeuge.  :)

Apple macht Kunden abhängig durch das Bertriessystem und Anbindungen und ältere Modelle werden systematisch mit dem Betriebssystem lahmgelegt. Siehe Ipad 1... ich kanns fast garnicht mehr nutzen da es so langsam geworden ist seit IOS-5 und es hat mit IOS-4 super funktioniert. Da besteht ein gewisser zwang sich die neusten Modelle zuzulegen. So toll wie es aussieht und sich bedienen lässt das stößt mir schon ein bisschen auf.

Grüße

Link zu diesem Kommentar

Die Verarbeitung beim 4er iPhone ist nur Lug und Trug, mein Phone hat nach einem halben Jahr schon saumäßig ausgesehen und dazu war der GSM Empfang sehr schlecht.

Das Samsung S2 schaut zwar auf den ersten Blick billig aus aber das passt absolut von der Qualität, von der Bedienung isses auch besser, besser im Umgang mit Daten oder Viedeos und Bildern, besser in der Performance, usw...

Apple hat mit dem iPhone nur den iPod Kult auf das Smartphone üertragen, viele von den "Inovationen" gab es schon lange vorher-> siehe Facetime z.B..

Daher finde ich auch ein Patent auf gewisse Bedienungselemente oder Funktionen nicht gerechtfertigt, das ist ja beim Auto auch nicht anders.

Überleg mal was passieren würde hätte Audi ein Patent dafür das nur ihre Autos  4- Räder haben, davon die Vorderen verstellbar über ein Lenkrad.

mhhh der vergleich hinkt, denn das iphone4 kam viel viel früher raus als das galaxy s2!

mein iphone 4 schaut nach einem jahr aus wie neu - und ich benutze es ohne hülle. klar, minikratzer hat man schon drin, aber die hast du überall, wenn du was in der hose hast

man kann leicht etwas besser (wenn man das s2 überhaupt besser nennen kann) machen, wenn man das produkt erst 2 jahre später hinterherschießt

Link zu diesem Kommentar

Ja es ist halt alles subjektiv, mein weisses iPhone 4 sieht nach nem Jahr auch astrein aus und wird auch gepflegt behandelt. Es wird hier zu dem Thema auch nie möglich sein eine objektive Diskussion zu führen, einfach aufgrund der "Fans".

Es gibt nur User die extrem PRO Apple sind, oder eben solche die absichtlich extrem ANTI Apple sind weil sie halt einfach anders sein wollen. Und diejenigen, die versuchen objektiv und verünftig zu sein werden ausgelacht und eben als PRO oder ANTI hingestellt wenn Sie sich für eine Seite entschieden haben  :X :X :X

Ich hab lange nix von Apple gehalten, kam aber über das iPhone dazu weil es zur Zeit als es auftrat nix vergleichbares gab. Und es hat mich überzeugt, der Marke treu zu bleiben und auch vom PC weg zum iMac zu gehen. Und ich fühl mich einfach wohl, das ist doch das Wichtigste für den User!

Link zu diesem Kommentar

Ach ihr Apfeljünger.  (wasntme) Mir sind ja Religionen allgemein suspekt.

Apfel stellt das iPhone für 150€ her und verlangt 650. Alles was da Wettbewerb auf Augenhöhe bringt, finde ich gut.

Würde Samsung genausoviel Geld verlangen, könnten sie auch Glas und mehr Metall verbauen, also was soll die Augenwischerei ?

Ich bin nach wie vor gegen Apple, eben wegen dem geschlossenen iOS.

So isses!

Link zu diesem Kommentar

mhhh der vergleich hinkt, denn das iphone4 kam viel viel früher raus als das galaxy s2!

mein iphone 4 schaut nach einem jahr aus wie neu - und ich benutze es ohne hülle. klar, minikratzer hat man schon drin, aber die hast du überall, wenn du was in der hose hast

man kann leicht etwas besser (wenn man das s2 überhaupt besser nennen kann) machen, wenn man das produkt erst 2 jahre später hinterherschießt

Der Vergleich hinkt nicht.

Das 4er ist 7 Monate vor dem S2 auf dem Markt erschienen und das 4S 7 Monate dannach und performancetechnisch kann auch das 4S nicht mit dem Samsung S2 mithalten.

Qualitativ hab ich meine Subjektive Meinung, das Samsung ist trotz Plastikhülle sehr robust und hat kaum Gebrauchserscheinungen.

Beim iPhone war die Rückseite und auch das Display recht schnell mit Microkrazern verschandelt, das gabs beim 2G in der Form nicht...

Was den Umgang mit Daten angeht hat Apple bei den Smartphones einfach geschlafen.

Das S2 kann ich wie einen USB- Stick jeden PC anschließen und Daten rauf und runter spielen wie ich das möchte.

Bei iPhone geht das wenn überhaupt nur über umwege und sowas ist einfach nichtmehr zeitgemäß...

Am PC Sektor schaut es anders aus, da finde ich die Philosophe von Apple eigentlich super.

Nur hab ich seit Windows 7 eigentlich keinen Bedarf mehr mit das Apple OS an zu tuen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!