Zum Inhalt springen

Brems u. Kupplungspumpen RCS 19 und 16


Speedy_gonzales

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe mir für meine 10er so richtig hübsche Brembo Pumpen zugelegt, Heute wollte ich die Teile ans Bike bauen und habe gesehen

das die neuen Pumpen kein Gewinde haben an dem man die Ausgleichsbehälter dran schrauben kann.

Von euch hat doch bestimmt einer auch schon diese Pumpen ans Bike gebaut und dafür bestimmt eine saubere Lösung gefunden.

Wäre super wenn ihr mir da ein paar Tipps geben könntet!!

Gruß

Speedy

post-169-1462925200951_thumb.jpg

post-169-14629252010821_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

ne schöne lösung wäre ne aluklemmung für den lenker zu fräßen mit ner aufnahme für den original becher mit dessen aluhalter.

was auch geil is, ich hab gesehen da gibt es, von brembo glaube ich, nen zentralen becher mit 2 kammern der an der gabelbrücke befestigt wird von dem dann beide pumpen ihre flüssigkeit nehmen.

Link zu diesem Kommentar

hier sowas:

http://oberonproducts.de/shop/article_32-0715/Externer-Vorratsbeh%C3%A4lter-MV-Agusta-F4S.html?sessid=KzQPSK30LSSG7oLjTS1Yo1jbwgXpaFO80T4EvtVXQGiTB2ne467jB2SYQMrFA6gK&shop_param=cid%3D694%26aid%3D32-0715%26

http://www.performanceparts.de/de/MV-AGUSTA/F4-750-1078/KUPPLUNG-BREMSE/MV-AGUSTA-F4-Externer-Vorratsbehaelter.html

hab ich bei teuchert in der idm auch schon mal gesehen.

da müsste man sich nur gedanken über die aufnahme an der gabelbrücke machen.

finde die teile bis jetzt zwar nur für mv, aber das sollte ja kein hinderniss sein.

Link zu diesem Kommentar

Mit so einem Zentralbecher find eich im Grunde ganz gut nur der Becher muß ja auf höhe der Bremspumpen sein und das wird dann ziemlich hoch sein.

Ich bin mir da nicht so sicher das das hier eine gute Lösung wird, ich habe mir schon gedacht ich bohr das Gewinde in die neuen Pumpen aber du weißt halt nicht

ob da nicht irgendwo ein Kanal verläuft für die Bremsflüssigkeit, auserdem Bohren ne ne!!

Ich dachte eigentlich das die neuen RCS Pumpen auch ein Gewinde haben zum befestigen der Behälter ja jetzt ist es halt so mal schauen!

Der Duc4ever hat die glaube ich auch am Bike mal fragen wir der es befestigt hat.

Gruß

Speedy

Link zu diesem Kommentar

viel einfacher und günstiger ist wenn du einfach 2 gewinde in deine gabelbrücke schneidest und dann mit ner schreiben die behälter dort fixierst. hab ich mal vor ~ 15 jahren bei christer lindholm an seiner duc gesehen, seitdem schon mehrmals selber gemacht  ;)

im schlimmsten fall ist die obere gabelbrücke übern jordan.. aber die originalen bekommst ja eh hinterher geschmissen.. 300€ würde ich für so einen blöden behälter nicht ausgeben.. gibts sinnvolleres.

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

bis her gefällt mir die Lösung vom Duc4ever sehr gut, nicht zu klobig und vom Preis her auch ok.

Bei meinem zwei Pumpen ist leider nirgends wo ein Gewinde wo man die Behälter fest machen könnte,

deshabl war ich auch etwas verwirt und habe hier das Thema auf gemacht.

Haut mal paar Bilder rein das ich mal seh wie das bei euch ist.

Eine Lösung die ich vielleicht gemacht hätte wäre volgende:

http://shop.durbahn.de/shop/en/jsp/largeimg.jsp?product_id=445

Man müsste zwar öfter Bremsflüssigkeit nachfüllen aber ok.

Gruß

Speedy

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

so jetzt stellt sich mir schon wieder die nächste Frage: Für was sind die zwei kleinen Schalter an den org. Pumpen?

Der Schalter von der Bremse ist klar > Bremslicht, bei der Bremspumpe sind auch zwei kleine Bohrungen unten angebracht, ich

hoffe die sind gleich so das man den Schalter nur umstecken braucht.

Aber für was hat die Kupplungspumpe einen Schalter? An der RCS 16 sind auch keine Bohrungen unten dran damit man den Schater da fest machen

könnte.

Hm weiß da einer bescheid?

Gruß

Robert

Link zu diesem Kommentar

hab heute beim aufräumen in der werkstatt mal nach ner schnellen lösung gesucht.

hatte folgenden schnell realisierbare idee:

hab mir mal ne kleine buchse gedreht

rennstreckenumbau196.jpg

By zt8 at 2012-09-12

dann wird eine schraube der stummelklemmung entfernt

rennstreckenumbau197.jpg

By zt8 at 2012-09-12

hier kommt dann die buchse rein.

is gedacht damit sich die klemmung noch zuziehen kann ohne die schwarze beschichtung zu zerkratzen.

die buche steht nämlich nur am boden auf, wie wenn die normale schraube drin wäre.

rennstreckenumbau198.jpg

dann daruf einfach den original halter drauf und fertig

rennstreckenumbau199.jpg

By zt8 at 2012-09-12

das einzige was mit noch nich gefällt is das hierfür der original halter zu weit oben und mittig steht für meinen geschmack.

das werd ich mir morgen wohl mal noch nen halter machen.

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

Auch ne Super Lösung! Ich habe mir jetzt die zwei kleinen Blechteile vom Brembo gekauft, das Behalterproblem ist somit gelöst.

Jetzt habe ich noch das Thema mit den zwei Schaltern die an den Org. Pumpen dran sind, hast du die Schalter

schon umgebaut? Passen die org. Schalter an die Pumpen überhaupt?

An der Bremspumpe sind untenzwei Bohrungen an denen man bestimmt einen Schalter befestigen kann, an der Kupplungspumpe ist nichts der gleichen da wird es schwer werden was zu machen!

Aber vielleicht gibt's da ja auch was geniales?

Gruß

Speedy

Link zu diesem Kommentar

So habe Heute bißchen in der Werkstatt verbracht und habe mal was montiert, bin aber damit nicht zufrieden!

Zur Kupplung, Ausgleichsbehälter habe ich was gebastelt sieht denke ich ganz gut aus. wobei ich für bessere Vorschläge offen bin.

Zur Bremse, hier bin ich nicht zufrieden, der Bremshebel stößt an dir Verkleidung der Gaszüge und das gefällt mir gar nicht!!

Ist es möglich die Schaltereinheit vom Startknopf und die Bremspumpe zu tauschen?? Dann würde es denke ich besser gehen,

oder hat sonst jemand ne besseren Einfall.

Dann habe ich noch keinen wirklich guten Plan wie ich den Ausgleichsbehälter fest mache.

Diese Pumpen sind Hammer geil aber einfach nur schweiße zu montieren!!

Gruß und Danke für eure Hilfe!!

Speedy

post-169-14629252549434_thumb.jpg

post-169-14629252550516_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

du könntes dir zum einen ne andere schaltereinhaiet holen. z.b. von stm

http://www.mcet.de/Eshop/index.php?cat=c448_Lenkerarmaturen.html

oder zu verlegst den gaszug über die bremspumpe.

hab ich schon öfters gesehen, muss nur schaun ob dazu die züge auch lang genug sind.

bei nem kurzhubgasgriff is das einfacher, da gehen die züger ober- und unterhalb der pumpe entlang.

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Hallo zusammen,

so nach ein paar Tagen/Wochen ist mir noch nix viel besseres eingefallen, habe aber bemerkst das der Gummischlauch die Bremsflüssigkeit nicht verträgt

und durchschwitzt. Schöne Scheiße die Pumpen sind bisher mein schlechtester Umbau den ich gemacht habe und ich habe keine

gescheite Idea wie ich das gut lösen kann.

Kurzhubgasgriff werd ich wohl brauchen und nen gescheiten Ausgleichsbehälter mit Schlauch und Halterung für die blöden Pumpen!

Ich habe aber keinen rechten Plan wie ich das sauber verbauen soll???!!!

Wie sieht es inzwischen bei euch aus?

Gruß

Speedy

Link zu diesem Kommentar

Ich glaube da war eine Nase dran, ich habe sie weggefeilt, da ich in meine neuen Stummel keine Löcher bohren wollte. Hält auch ohne, außer du reißt am Gasgriff an wie ein Hirsch! (rock)

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Servus Jungs,

nachdem ich jetzt anscheinend eine gute Lösung für die Ausgleichsbehälter gefunden habe und nur noch das Thema mit dem Schalter an

der Kupplung offen ist habe ich eine Frage.

Der Schalter an der Kupplung ist das ein Öffner oder Schließer Kontakt, weiß das zufällig jemand von euch??

Ich muß hier einen Druckschalter einbauen und dazu sollte ich wissen welche Art von Schalter es sein soll.

Gruß

Speedy

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!