Zum Inhalt springen

1. Ausritt mit der Pani am Lausitzring


Gast

Empfohlene Beiträge

So, gestern war es nun soweit, der 1. Ausritt  mit der Panigale stand bevor. Und wie ich schon vermutet hatte, war ich mit der 1199 auch schneller als mit der 1098R. Nach dem 3. Turn stand eine 1:49 im Display. Das vorher monierte Einklappen beim Lösen der Bremse war mit den jetzt montierten Dunlop-Slicks verschwunden. Scheint also auf die Reifen anzukommen. Das eizige, was mir noch negativ aufgefallen ist, ist das starke Pumpen des Hinterrades beim Rausbeschleunigen aus der Kurve. Da ich wegen des schlechten Wetters am vormittag auch nur 4 Turns fahren konnte, habe ich das Problem auch nicht abstellen können. Habe hinten schon das TTX-Federbein drin. Hat jemand schon eine Lösung dafür gefunden? Gruss, Jens. (ok)

Link zu diesem Kommentar

Fahr zwar im Moment nur Landstraße, hatte aber da aber schon mit den starken Pumpen des Hinterrades zu tun. Bei mir hat sich dann immer der Hinterreifen verabschiedet und der Grip hat gefehlt.

Hab jetzt ein neues Federbein drin und das auch von Ducati am Ring machen lassen. Motorrad steht nun hinten deutlich tiefer und ist auch eine andere weichere Feder drin. Beim Rausbeschleunigen hab ich endlich richtig Grip, Motorrad geht jetzt schön auf das Hinterrad und verraucht nicht immer nur den Reifen am Kurvenausgang.

Bin momentan noch mit einer Rückenverletztung am Kämpfen und konnte noch nicht volles Rohr fahren, aber wenn es so bleibt, hat sich der Umbau gelohnt. Werde weiter Testen und diesen Monat auch noch die Gabel von Duc am Ring machen lassen.

Gruß Philipp 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!