Zum Inhalt springen

Reifenwärmer von racefoxx.com


alfista84

Empfohlene Beiträge

Vor der Frage stand ich auch vor 2 Monaten. Hab mich dann dagegen entschieden und paar TTSL gekauft weil mir so gut wie jeder von den billigteilen abgeraten hat. Du solltest dabei längerfristig denken und dabei lieber paar Euro mehr für Qualität investieren

Hab ich letztlich noch nicht bereut.

Wenn du vor hast die öfter zu benutzen dann kauf Anständig und keine racefoxx, polo, louis oder was da alles im Ebay gibt.

Link zu diesem Kommentar

Vor der Frage stand ich auch vor 2 Monaten. Hab mich dann dagegen entschieden und paar TTSL gekauft weil mir so gut wie jeder von den billigteilen abgeraten hat. Du solltest dabei längerfristig denken und dabei lieber paar Euro mehr für Qualität investieren

Hab ich letztlich noch nicht bereut.

Wenn du vor hast die öfter zu benutzen dann kauf Anständig und keine racefoxx, polo, louis oder was da alles im Ebay gibt.

Sind nicht direkt für mich, bis jetzt durfte ich von einem seeehr netten forumskumpel seine ttsl

Brauchen und ich hoffe ich darf das weiterhin.... (blush)

Link zu diesem Kommentar

Also persönlich habe ich keine Erfahrung mit denen. ich habe vor Jahren Capit gekauft.

Die sind jetzt 8 oder 9 Jahre alt und immer noch OK. Von daher denke ich, muss man das über die Nutzungszeit sehen und nicht nur die Einmalkosten. Also wenn die Racefoxx ähnlich Länge halten würden, dann ist der Preisanstieg von 149 auf 199 doch im Prinzip unerheblich.

Wenn ich jetzt kaufen müsste, würde ich mich wahrscheinlich für TTSL oder HSR entscheiden

Link zu diesem Kommentar

ja alfista, du darfst gerne meine TTSL weiterhin brauchen :)

ich hab die light version in aktion ... kostet zwar etwas mehr, abe rnach meinen erfahrungen nahezu gleich schnell im aufwärmen wie KLS comp. Was mich bei denen stresst, ist, dass sie nur eine diode haben. wen die decke heizt, dann leutet sie rot, wenn sie in stand-by geht, dann ist sie einfach aus.

Ich hab sowieso immer die phobie, dass irgendjemand den stecker zieht und dass meine decken nicht heizen, ohne dass ich es merke. darum mag ich die variante bei TTSL mit der umschaltdiode :)

Link zu diesem Kommentar

Ich habe mir vor kurzem die Racefoxx Reifenwärmer gekauft. Am 24. werd ich sie das erste Mal testen.

So machen sie einen guten Eindruck und decken mehr Fläche ab wie zb. die HSR Wärmer. Die Racefoxx haben zwei Temperatureinstellungen und zwei Anzeigen wenn sie heizen und wenn die erwünschte Temperatur erreicht wurde.

Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar

Das Preis-Leistungsverhältnis passt bei den Racefoxx-RW auf alle Fälle und sie erfüllen ihren Zweck. Sie gegen TTSL oder gar Capit zu vergleichen ist ein wenig überzogen. Es sind preiswerte Reifenwärmer, die vielleicht keine 10 Jahre halten aber eine bessere Erwärmung des Reifens und auch der Felge bieten als vergleichbare Produkte in der ähnlichen Preisklasse (POLO, Louis & Co.)

Der Umschalter zwischen 60°C und 80°C ist dazu ein praktisches Gimick.

Von mir eine klare Empfehlung!

Link zu diesem Kommentar

ja alfista, du darfst gerne meine TTSL weiterhin brauchen :)

ich hab die light version in aktion ... kostet zwar etwas mehr, abe rnach meinen erfahrungen nahezu gleich schnell im aufwärmen wie KLS comp. Was mich bei denen stresst, ist, dass sie nur eine diode haben. wen die decke heizt, dann leutet sie rot, wenn sie in stand-by geht, dann ist sie einfach aus.

Ich hab sowieso immer die phobie, dass irgendjemand den stecker zieht und dass meine decken nicht heizen, ohne dass ich es merke. darum mag ich die variante bei TTSL mit der umschaltdiode :)

Aber Alain, spätestens wenn Du Dir beim Heizdecken runtermachen nicht die Finger verbrennst weisst Du doch dass die Reifen vlt nicht auf optimaler Temp sind und Du den Turn lieber sein lassen solltest?  (ok)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

So macht man das richtig.

Und was RW betrifft kann ich nur sagen: billig kauft man immer 2x.

Spätestens wenn bei den Ramschprodukten von Polo, MotoGP und was es da noch so gibt, das Thermostat spinnt und es in die Lauffläche (mglw. sogar bei einem neuen Reifen) ein Loch brennt, hätte man doch besser mehr Geld für Qualität ausgegeben.

Ein Dunlop KR 108 kostet 280€, wenn da der Reifenwärmer den Reifen ankokelt hätten sich bessere RW schon amortisiert.

Qualitativ geht nix über TTSL oder KLS. Die Teams in den Meisterschaften wissen schon weshalb sie keine RW vom Discounter einsetzen...

Absolut richtig!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!