Zum Inhalt springen

Top Fuel Slow Motion! leck mich am.....


Keily

Empfohlene Beiträge

:D zieht euch mal die Leistungsdaten rein unter "Technik"  (rock) (ok)

http://de.wikipedia.org/wiki/Top_Fuel

Hab das mal hier rein kopiert. Das ist echt brutal!!!!

"Motorseitig sind die Dragster auf einen Hubraum von 500 cui - das sind etwa 8194 cm³ - begrenzt. Die Konstruktion der Motoren basiert auf dem Chrysler-Hemi-Aggregat aus den 1960er Jahren und ist ausgesprochen einfach konstruiert - so gibt es nur eine zentrale Nockenwelle, die über Stoßstangen je zwei Ventile pro Zylinder betätigt. Weil die Verdunstungskälte des eingespritzten Kraftstoffs zur Kühlung über die kurze Renndistanz ausreicht, gibt es in Motorblock und Zylinderköpfen keine Wasserkanäle, was die Steifigkeit erhöht. Die maximale Leistung beträgt ca. 6000 kW (ca. 8160 PS), der Antrieb des gewaltigen Kompressors allein verbraucht ca. 1500 PS. Diese Kraft wird nur in Verbindung mit Rennalkohol, einer Mischung aus 90 % Nitromethan und 10 % Methanol und einer Motoraufladung erreicht. Daraus resultiert auch ein entsprechender Verbrauch von etwa 1,5 Gallonen (5,7 l) pro Sekunde unter Volllast und ca. 10–12 Gallonen in einem kompletten Lauf (inkl. Burn-out). Die Motoren verbrauchen die Elektroden ihrer zwei, z. T. auch drei Zündkerzen pro Brennraum komplett in einem Lauf, was jedoch kein Problem darstellt, da die Motoren aufgrund der hohen Verdichtung und der enorm heißen Auslassventile spätestens nach der Hälfte des Laufes zu "dieseln" beginnen, d. h. sich das Gemisch aufgrund der Hitze selbstständig entzündet. Der Kompressor drückt das Kraftstoff-Luft-Gemisch mit einem Überdruck von bis zu 5 bar in die Brennräume. Bei aufgeladenen Straßenautos sind Ladedrücke bis ein bar oder knapp darüber üblich. Bei Höchstdrehzahl des Motors generieren die Abgase aus den offenen Auslasskrümmern bis zu 3,6 kN Anpressdruck. Die speziell entwickelten V8-Motoren werden nach jedem Lauf zerlegt, kontrolliert und einige Teile, z. B. Lager, auch ausgetauscht."

Und wir jammern über einen Verbrauch von 11l !!! :D

Link zu diesem Kommentar

Zum drüberstreuen: Der Sprint von 0–100 mph (160 km/h) wird in knapp 0,8 s vollzogen, nach ca. 200 m werden je nach Start und Übersetzung bereits ca. 450 km/h (280 mph) erreicht. Die stärksten Fahrzeuge der nordamerikanischen Profiserie NHRA erreichen aus dem Stand Geschwindigkeiten von bis zu 530 km/h in etwa 3,8 Sekunden.    :D

Link zu diesem Kommentar

ich war mal Live bei den Nitro Olympics am Hockenheim dabei,

das beste Rennerlebnis was ich je hatte...,

Damals haben sie auch ein Rekord aufgestellt, der erste Top Fuel der unter 5 sec. die 402 Meter fuhr mit 478kmh

wenn du so ein Start Live erlebst.., unglaublich.., wir saßen auf so einer Zusatz Tribüne aus Holz,

da waren nicht wenige Leute die angst hatten das vom druck die Tribüne einstürzt. :D

wenn ihr mal die Möglichkeit habt schaut es euch mal Live an..., Feines Erlebnis..

Das war August 1997 (ok)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!