Zum Inhalt springen

848 - big bore


dsm-ducati

Empfohlene Beiträge

Ja aber warum denn das ? Man kauft sich doch keine 848 wenn einen der Hubraum zu klein ist !

MfG Heiko

das ist doch immer das gleiche erst die klene kofen und dann och hätt ich blos mehr HUbraum

kennen wir das nett schon 748/749 und jetzt völlig überaschend kommen aoch die klenen 848er *heul* *heul*

nicht böse sein ist aber das ewig kleiche lied *echt?*

Link zu diesem Kommentar

ein bigbore kit ist eine hubraum erhöhung..

sprich aufgebohre zylinder und neue kolben dazu...

z.b. hier für die mille von kämna --->  http://www.kämna.de/cms_de/katalog.htm?&view=artikel&artikel=1870

und hier für ducati 900er motoren --->  http://www.kämna.de/cms_de/katalog.htm?&view=artikel&artikel=1870

gruß Domi

Hat Rüdiger Kämna uach schon für die 848 in Planung

http://kaemna.de/cms_de/tu_example.htm?&ct=56

Link zu diesem Kommentar

Hallo.

Nee´ warum? Interessant ist sowas immer! Fragt sich nur, was es kosten würde!? Wenn der Preis nämlich zu hoch werden würde, wäre es in der Tat recht dämlich, sich ´ne 848 zu kaufen, um dann noch den Big Bore Kit einzubauen, anstatt sich sofort eine 10- oder 1198 zu kaufen.

Ich z.B. habe die 848 der 1098 vorgezogen, nicht NUR wegen dem Preis! Sondern in erster Linie, weil ich die Leistung auf der Landstraße nicht brauche und sie mich persönlich auf der Rennstecke überfordern würde. Zweitens wegen der Bremsen, die der 1098 waren mir zu bissig und zu untransparent. Dann der Hinterreifen, mit dem schmalen 180er fährt sich´s handlicher, das merkt man schon recht deutlich. Und dann noch die Kupplung, ich mochte dieses Geschäpper der Trockenkupplungen noch nie.

Die Entscheidung für die 848 und gegen die 1098 habe ich bisher nicht bereut  *herz*

Gruß René.

Link zu diesem Kommentar

Hallo.

Nee´ warum? Interessant ist sowas immer! Fragt sich nur, was es kosten würde!? Wenn der Preis nämlich zu hoch werden würde, wäre es in der Tat recht dämlich, sich ´ne 848 zu kaufen, um dann noch den Big Bore Kit einzubauen, anstatt sich sofort eine 10- oder 1198 zu kaufen.

Ich z.B. habe die 848 der 1098 vorgezogen, nicht NUR wegen dem Preis! Sondern in erster Linie, weil ich die Leistung auf der Landstraße nicht brauche und sie mich persönlich auf der Rennstecke überfordern würde. Zweitens wegen der Bremsen, die der 1098 waren mir zu bissig und zu untransparent. Dann der Hinterreifen, mit dem schmalen 180er fährt sich´s handlicher, das merkt man schon recht deutlich. Und dann noch die Kupplung, ich mochte dieses Geschäpper der Trockenkupplungen noch nie.

Die Entscheidung für die 848 und gegen die 1098 habe ich bisher nicht bereut  *herz*

Gruß René.

die Gründe sind auch i.O. dass du eine 848 wählst, aber dann sicher kein 'BigBore-Kit' ... na echt eh, dann kauft man gleich ne 1098+  ::)

Link zu diesem Kommentar

Tja Rene deine Argumente sind richtig

Aber eines kannst du mir glauben mit solchen Kits handelt man sich mehr Probleme als Vorteile ein. Na klar ich hab auch schon solche Kits verbaut - doch nie mehr wieder

Und seit dem ich in der Fahrzeugentwicklung arbeite und einblick in die Entwicklung von Motor und Getriebe habe erst recht nicht mehr - warum?

Na da gibt es viele Gründe:

Ausgleich der Bewegten Massen - Wenn die Kurbelwelle gleich bleiben soll, muss der größere Kolben leichter sein. Und der 1098 Kolben ist schon mal gebrochen - d.h bei einer 848 Kurbelwelle muss der Kolben, bei annähernd gleicher Größe wie der 1098 Kolben noch leichter sein - ojeoje

Optimale Leistung wird nur dann rauskommen wenn die ECU neu und richtig kalibriert wird. OK wenn man seine mit einer frei prog.baren am Prüfstand abstimmen will. Ich sage nur eine Abstimmung eines Motors dauert bei uns einige WOCHEN. Klar die Abstimmungen die ein Tuner macht sind SEHR begrenzt. d.h dein Moped bringt die Optimale Leistung dann nur z.b zwischen 15-32 Grad Aussentemp und 900-1050mbar. Wenn man das will!? Daher brauchen wir in der Serie so lang für so was!

Kühlung: Mehr Leistung ist auch mehr Temp. die Abgeführt werden muss - und glaub mir da bei jedem Gramm gespart wird ist der Kühlkreislauf auf so was auf Dauer nicht ausgelegt

Airboxvolumen: Ist dann auch nicht optimal abgestimmt weil zu klein.

Getriebe: bei 1098 wurden schon Getriebeprobleme festgestellt. Warum denkst du is die 848 so viel leichter - na weil auch dort mit weniger Material gearbeitet wurde nächstes OJEOJE

UNDUNDUNDUND.....

Aber sicher jeder muss wissen was er will, und gebe es nicht den Markt für so etwas würde es keiner herstellen!!

Wollte nur mal so ein Paar Gedanken loswerden *prost*

Ciao

Patrick

Link zu diesem Kommentar

ich denke, dass ich schon ziemlich weiss wie wir eine aufgebohrte 848 behandeln müssen damit sie das ganze auch richtig und standfest umsetzt...

weiters ging es mir nur um interesse ja oder nein und  nicht um den vergleich zu den grossen.

der motorcharakter einer kleinen aufgebohrten ist total anders als z.b. die 10er oder jetzt der neuen elfer.

gruss klaus mayerhofer

Link zu diesem Kommentar

@dsm-ducati

Nee is schon klar, dass man sowas auch vernünftig machen kann. Nur ob der Aufwand dafür steht?

Also ein plug and play ist sowas nie.

Eine Frage noch: macht ihr auch einen neuen Zylinderkopf mit größeren Ventilen oder bleibt der original?

Wenn original was macht ihr bezüglich der entstehenden Überstands im Brennraum?

Ich will ja mal kein Spießer sein, aber jedem sollte auch bewusst sein, das das in der STVO zu einer Aufhebung des Versicherungsschutzes führt *echt?*

Ciao Patrick

Link zu diesem Kommentar

...der motorcharakter einer kleinen aufgebohrten ist total anders als z.b. die 10er oder jetzt der neuen elfer.

gruss klaus mayerhofer

Eben, das denke ich mir auch. Hab´ja auch nicht gesagt, dass ich so´ne Hubraumerweiterung dringender Brauche, als die Luft zum Atmen. Mir reicht meine 848 immer noch, was die Leistung anbelangt. Aber interessant finde ich das trotzdem und will nicht ausschließen, mir sowas auch evtl. einbauen zu lassen, wenn der Preis stimmt. Und: Ist doch klasse, wenn die Mühle mehr auf´m Kasten hat, als jeder auf der Verkleidung lesen kann  ;)

Link zu diesem Kommentar
Gast gelbe biene

Servus Rene, schön mal zu lesen,das nicht jeder Fan der Trockenkupplung ist ! Ich fahre ja eine 1098 wohl bemerkt meine erste Duc! Und ich werde definitiv keinen offnen Deckel anbauen,lieber baue ich noch einen geschlossenen darauf !

Ich habe jetzt bestimmt viele Feinde,aber ich kann mich mit den Klang der Kupplung nicht anfreunden !

mfG Heiko

Link zu diesem Kommentar

*dito* Ich kann mich euch da nur anschließen, ich bin auch ziemlich froh das ich keine klappernde Kupplung habe. Wobei das bei mir, definitiv kein Kaufgrund für die kleine war.

Ich hab sie mir gekauft, weil sie meiner Meinung nach genug Leistung für die Straße hat und durch das geringere Gewicht handlicher ist als die 10er. Ich wollte eine Drehmomentstarke, leichte und Handliche Maschine die noch dazu geil aussieht, was ich in er 848 auf jedenfall gefunden habe. *lobe*

Das Aufbohren käme zur Zeit für mich nicht in frage, da ich sehr zufrieden bin. Grundsätzlich ist das aber eine Interessante Sache die ich später vielleicht in betracht ziehen könnte, kommt natürlich mal wieder auf den Preis an und was dabei rauskommt. 

Link zu diesem Kommentar
Gast gelbe biene

Was hast du denn vor der 848 gefahren ? Ich habe die 848 leider niemals Probe gefahren ! Ich dachte mir,wenn ich von meiner SP2 umsteige auf Duc,dann würde mich die 848 nicht begeistern ! Aber wie gesagt,ich bin sie nie gefahren !

MfG Heiko

Link zu diesem Kommentar

ich habe mir genau wegen der trockenkupplung und dem drehmoment an mass gekauft :)

aber ich hatte davor ja auch schon ne catl im stall :D

nur die ehemaligen jamsenfahrer scheinen mit den lieblichen klängen eines offenen deckels keine freude zu haben ;)

mit geschlossenem deckel hörst ja eh nix von der kupplung

Link zu diesem Kommentar

ich habe mir genau wegen der trockenkupplung und dem Drehmoment an mass gekauft :)

aber ich hatte davor ja auch schon ne catl im stall :D

nur die ehemaligen jamsenfahrer scheinen mit den lieblichen klängen eines offenen deckels keine freude zu haben ;)

mit geschlossenem deckel hörst ja eh nix von der kupplung

*dito*

Das haut mich schon um wenn solche Äußerungen kommen.

Es ist zwar schön das es die duc Leute geschafft haben endlich so viele Japse Fahrer zu überzeugen und endlich mal was vernünftiges gekauft haben.

Bin auch davon überzeugt das es für viele nur ein zwischenstop bei ducati ist gerade die 848er Fahrer.

Denn wenn der Virus erstmal angesteckt hat will man gerade mehr rasselnde Kupplung bollernden 2 Zylinder sound und und und.

Das ist es ja gerade was den Ducatisti von all den anderen unterscheidet.

Ich könnte mir nie vorstellen eine Japanerin zu fahren von der abertausende im Umlauf sind und an jeder ecke gleich mehrere stehen.

Gruß DD

Ich fahre seit ich denken kann und den Schein habe Ducati daher ist es eine frage der ehre.

Link zu diesem Kommentar

Was hast du denn vor der 848 gefahren ? Ich habe die 848 leider niemals Probe gefahren ! Ich dachte mir,wenn ich von meiner SP2 umsteige auf Duc,dann würde mich die 848 nicht begeistern ! Aber wie gesagt,ich bin sie nie gefahren !

MfG Heiko

Hatte vorher eine R6, war damit auch sehr zufrieden, aber als ich die 848 probegefahren bin hab ich mich sofort in sie verliebt. Wenn du aber von einer SP2 umsteigen würdest, wäre dir wahrscheinlich der Bums etwas zu wenig.

zu Ginelli:

Wenn ich solche Äußerungen höre, dann brennt bei mir was durch. *bad*

Nur weil jemandem das Kupplungsklingel nicht gefällt ist er wohl kein richtiger Ducati Fahrer, oder wie soll ich sowas verstehen?

Es ist ja schön das du schon mit einer Ducati am Hinter auf die Welt gekommen bist, aber manch anderer hatte vorher einen Japaner. Außerdem kann man ja wohl nicht leugnen das die Japaner sehr gute Maschinen bauen, vielleicht sogar bessere als die Italiener, was bei diesen Maschinen natürlich fehlt sind die Emotionen und der Karakter.

Ich bin mir bewusst was ich für ein Motorrad gekauft habe und habe meine eigene Meinung dazu.

Nur weil die Masse sagt, das ist so bei Ducati und deswegen ist es das geilste auf der Welt, muß nicht jeder der vom Ducati Virus angesteckt ist dieser Meinung sein.  *amen* 

Link zu diesem Kommentar

Ja der Meinung bin ich auch

Ganz ehrlich - wichtig ist nur, dass man von einer Japse auf eine Italienerin umgestiegen ist *prost*

Ob die Kupplung rasseln muss oder nicht hat mit "Flair" oder "echte ducati" nichts zu tun!

Ich bin zwar auch ein "rassler" *dafuer* doch ganz ehrlich hab ich mir schon mehr negative Sprüche anhören müssen als positive *aetsch*

Jeder so wie er das will!!! *amen*

Link zu diesem Kommentar

Hatte vorher eine R6, war damit auch sehr zufrieden, aber als ich die 848 probegefahren bin hab ich mich sofort in sie verliebt. Wenn du aber von einer SP2 umsteigen würdest, wäre dir wahrscheinlich der Bums etwas zu wenig.

zu Ginelli:

Wenn ich solche Äußerungen höre, dann brennt bei mir was durch. *bad*

Nur weil jemandem das Kupplungsklingel nicht gefällt ist er wohl kein richtiger Ducati Fahrer, oder wie soll ich sowas verstehen?

Es ist ja schön das du schon mit einer Ducati am Hinter auf die Welt gekommen bist, aber manch anderer hatte vorher einen Japaner. Außerdem kann man ja wohl nicht leugnen das die Japaner sehr gute Maschinen bauen, vielleicht sogar bessere als die Italiener, was bei diesen Maschinen natürlich fehlt sind die Emotionen und der Karakter.

Ich bin mir bewusst was ich für ein Motorrad gekauft habe und habe meine eigene Meinung dazu.

Nur weil die Masse sagt, das ist so bei Ducati und deswegen ist es das geilste auf der Welt, muß nicht jeder der vom Ducati Virus angesteckt ist dieser Meinung sein.  *amen*   

Na´bähnd.

Das unterschreib´ich! Ich will auch nix vierzylindriges. Was nicht heißen soll, dass die Japaner schlecht sind, womöglich sogar teilweise besser. Aber der Sound und die Charakteristik eines Zweizylinders ist für mich eben genau das, was ich möchte. Und die unstrittige Schönheit einer Ducati nehme ich dabei gerne in Kauf  ;D. Für andere mag wieder ein Vierzylinder das Richtige sein, für mich jedenfalls nicht! Nur muss das nicht automatisch bedeuten, dass ich auch dieses Motor- und Auspuffklang verschandelnde Geschäpper mögen muss! Sorry an alle Trockenkupplungsverliebten, aber das Gerappel hört sich einfach nur kaputt an und es erschließt sich mir nicht wirklich, was daran sooo toll sein soll. Wenn meine Sozia hinten drauf ewig´ne Dose voll Schrauben schütteln würde, würde ich sie an der nächsten Bushaltestelle mit zweieurofuffzig und ihrer Schraubenschachtel absitzen lassen!Abgesehen davon unterscheiden sich die trockene und die ölige Kupplung ja nicht nur in den Geräuschkulissen, sondern auch in der Bedienfreundlichkeit. Ich zumindest habe noch nie jemanden gesprochen, der eine Ölbadkupplung am Motorrad hat und eine Trockenkupplung möchte. Leute mit Trockenkupplung, die sich eine Ölbadkupplung wünschen würden, habe ich hingegen schon seeehr häufig getroffen und auch hier liest man das ja immer wieder mal.  ;)

Dass ein richtiger Ducatisti ein Trockenkupplungsfetischist sein muss, halte ich für absoluten Nonsens! Wenn ich total auf BMW abfahre, aber Klapphelme scheiße finde, heißt das doch nicht automatisch, dass ich kein echter BMW-Fahrer bin, oder!?  ;D

Gruß an alle Trocken- und auch alle Nasskuppler, René.  *prost*

Link zu diesem Kommentar

@ Ohr

Außerdem kann man ja wohl nicht leugnen das die Japaner sehr gute Maschinen bauen, vielleicht sogar bessere als die Italiener, was bei diesen Maschinen natürlich fehlt sind die Emotionen und der Karakter.

Ich bin auch nur ein Kleiner Italiener mit Emotionen und Karakter  *prost*

da geht mir der hals auf  *prost*

@konastab

Ich bin zwar auch ein "rassler" doch ganz ehrlich hab ich mir schon mehr negative Sprüche anhören müssen als positive

kenn ich ;-)

und kaputt is da nix das muß so  *thx*

aber jedem das seine und uns die Weltmeisterschaft  *aetsch*

Trockenkupplung for President (yes we can )

Link zu diesem Kommentar

Eben, das denke ich mir auch. Hab´ja auch nicht gesagt, dass ich so´ne Hubraumerweiterung dringender Brauche, als die Luft zum Atmen. Mir reicht meine 848 immer noch, was die Leistung anbelangt. Aber interessant finde ich das trotzdem und will nicht ausschließen, mir sowas auch evtl. einbauen zu lassen, wenn der Preis stimmt. Und: Ist doch klasse, wenn die Mühle mehr auf´m Kasten hat, als jeder auf der Verkleidung lesen kann  ;)

was is das den für ein Quatsch dann kauf dir ne 1098 und kleb 848 auf    *heulnich* oder was willst und vorallen Dingen wo willst dich dann mit dem schiss beweisen an der Eisdiele *nana*

hab die 848 selbst gefahren da geht echt schon einiges ohne etwas dran zu machen

sei nicht beleidigt nur meine Meinung *prost*

Link zu diesem Kommentar
Gast gelbe biene

Genau meine Meinung,was die 1098 auf der Geraden gut macht,kannst du in der Kurve wieder aufholen !

Und außerdem entscheidet immer noch der bessere Fahrer über Sieg und Niederlage !

Bestes Beispiel :Ich habe einen Kumpel so um die 40,er hat mehrere Bikes unterschiedlicher Marken!

Vor zwei Jahren bei unserer Abschiedsfahrt Ende Oktober kamm der mit einer 20 Jahre alten GS mit Stollenbereifung und was soll ich sagen ! In der Kurve hatte ich mühe dran zu bleiben,die GS schaukelte und Rutschte,war im aber egal,weil er die nötige Erfahrung hatte das zu beherrschen !

Also es kommt auf den Fahrer in erster Linie an, denk mal darüber nach und las deine 848 so wie sie ist !

MfG Heiko

Link zu diesem Kommentar

foren_44.gif Liest hier eigentlich keiner? Habe ich gesagt, das ich sowas brauche? Nö! Habe nur gesagt, dass es durchaus interessant ist und auf den Preis ankommt! Und das ich es klasse finde, wenn mehr drin ist, als drauf steht.

Und wenn ich eine 1098 wollte, würde ich eine kaufen.  *amen*

Link zu diesem Kommentar

doch doch hahahahahahah hab mir den ganzen thread hier durch gelesen und gelesen das du mit mehr Leistung überfordert bist aber gern mehr Leistung natürlich heimlich haben willst....wofür damit du auffe Autobahn ne 6oo er

schluckst eheheheheheh oder was nenene und Trockenkupplung alles scheiße und so ne Geschichtchen naja ich werd mich mal aus dem thread hier zurückziehen

is nicht gut für mein nerven  *bad*

Link zu diesem Kommentar

Ich weiß ja irgenwie nicht was hier los ist. Es steht im Thread Big bore für 848, warum kommen dann ständig irgenwelche sinnlosen Kommentare von 1098 Fahrern.

Es geht ihr um eine Anfrage von DSM,  was für eine Meinung dazu herrscht und wenn man dann seine Meinung abgibt, wird man ständig dumm angemacht.

Gebt entweder eine sinnvolle Aussage dazu ab oder verkneifft euch euere Sprüche.  *thx*

Link zu diesem Kommentar

Hi.

Um diesen Thread nicht zu versauen und damit die Anfrage von DSM weiter vernünftig beantwortet werden kann, geh´ ich jetzt mal nicht weiter auf den Commander Chief ein, verstehe seine Intention eh´ nicht so ganz, kann aber auch an dem Ohnepunktundkommageschreibsel liegen ;). Will ja auch seine Nerven nicht übermäßig strapazieren! *heul*

Und zum Thema: Ich bleibe dabei! Ich brauch´s nicht unbedingt, finde es aber trotzdem durchaus interessant!

Gruß René.

Link zu diesem Kommentar

Bin auch der Meinung das man das lockerer sehen sollte !!!

Wer den Kit nicht will oder ihn für ne schlechtes Investment hält soll wenigstens auf "normale" Weise erläutern warum er so denk. Und nicht gleich drüber herziehen ...  Das machen nur die im Duc-forum  ;D

Wer weis vielleicht hat jemand in seine geliebte 848 schon eine Menge Zeit und Geld reingesteckt und will sie nicht mehr hergeben.Wenn er dann mehr Power will ist doch so ein Kit ganz OK .

Was ist wenn ich einen Motorschaden habe ?! Kauf ich mir nen sauteuren original Motor oder lasse ich den alten auf BIG umrüsten?! Dann ist es gut wenn es sowas gibt..

Warum kaufen alle ne Termi , andere Felgen , Kupplung  und und und.... kauf dir doch gleich ne R !!!

das währe die gleiche Aussage.

Also ich find je mehr es zum Tunen gibt egal ob für 1098 oder 848 desto besser... Damit uns niemals langweilig wird  ;)

Nur meine Meinung ...Bitte macht mich nicht fertig!!!   :)  Wenn doch : Schau mal meine Bilder im Foto von sich Thread an und überleg nochmal   :D kleiner Scherz

Link zu diesem Kommentar

Wollt eigentlich nix dazu schreiben, aber nachdem es hier so nett zur Sache geht, komm ich nicht umhin  ;)

Ich seh es genauso wie einige andere hier auch:

Dass es sowas geben könnte ist definitiv interessant, aber wer auf die massive Power steht wird sich wohl eher gleich ne "Große" zulegen.

Bleiben also nur noch die jenigen, denen die 848 zunächst mal reicht (immerhin 134 PS!) -aber später irgendwann nicht mehr. (... und da würde mir doch sofort der Dacuti in den Sinn kommen  ;) )

...und die sich trotz dem nicht von ihrem geliebten Bike trennen wollen.

Allerdings glaube ich auch, dass wenn jemand mehr Druck will, er auch nen 1098/1198 Motor

in die Karre pflanzen könnte. Da weiß er was er hat... ohne Angst, dass ihm der Motor um die Ohren fliegt.

(Diese Variante würde zudem auch den ausgeprägten Basteltrieb des einen oder anderen hier befriedigen.)  ;D

Von daher müßte sich das BigBore-Kit preislich deutlich von nem neuen oder auch nem guten gebrauchten Motor einer 1098/1198 abheben (und zwar nach unten.)

Bin gespannt ob sich DSM entschließt...ich fänds prima!

Link zu diesem Kommentar

Das sind doch mal verünftige Aussagen *thx*

Servus Teiwo,

Nur so aus neugierde, passt der 1098/1198 eigentlich ohne weiteres in die 848?

Da muß doch mit sicher heit die Motorhalterungen, Eletrik (ECU is klar), aber auch andere Teile und vorallem die stärker belasteten Teile wie Hinterradaufnahme usw. getauscht werden.

Soweit ich weiß hat die 1098 einen anderen Achsdurchmesser wie die 848.

Link zu diesem Kommentar

Bin auch der Meinung das man das lockerer sehen sollte !!!

Wer den Kit nicht will oder ihn für ne schlechtes Investment hält soll wenigstens auf "normale" Weise erläutern warum er so denk. Und nicht gleich drüber herziehen ...  Das machen nur die im Duc-forum  ;D

Wer weis vielleicht hat jemand in seine geliebte 848 schon eine Menge Zeit und Geld reingesteckt und will sie nicht mehr hergeben.Wenn er dann mehr Power will ist doch so ein Kit ganz OK .

Was ist wenn ich einen Motorschaden habe ?! Kauf ich mir nen sauteuren original Motor oder lasse ich den alten auf BIG umrüsten?! Dann ist es gut wenn es sowas gibt..

Warum kaufen alle ne Termi , andere Felgen , Kupplung  und und und.... kauf dir doch gleich ne R !!!

das währe die gleiche Aussage.

Also ich find je mehr es zum Tunen gibt egal ob für 1098 oder 848 desto besser... Damit uns niemals langweilig wird  ;)

Nur meine Meinung ...Bitte macht mich nicht fertig!!!   :)  Wenn doch : Schau mal meine Bilder im Foto von sich Thread an und überleg nochmal   :D kleiner Scherz

!!!  *amen*  *amen*  *amen* !!!

Link zu diesem Kommentar

Das sind doch mal verünftige Aussagen *thx*

Servus Teiwo,

Nur so aus Neugierde, passt der 1098/1198 eigentlich ohne weiteres in die 848?

Da muß doch mit sicher heit die Motorhalterungen, Eletrik (ECU is klar), aber auch andere Teile und vorallem die stärker belasteten Teile wie Hinterradaufnahme usw. getauscht werden.

Soweit ich weiß hat die 1098 einen anderen Achsdurchmesser wie die 848.

Naja ne Plug&Play-Lösung ist das mit dem größeren Motor auch nicht.

Grundsätzlich sollte der Motor reinpassen, denn der Rahmen ist ja quasi der Gleiche (?)

...Elektrik muß sicher angepasst werden.

Was die kraftübertragenden Teile angeht: die werden sicher an die Grenze der Leistungsfähigkeit gebracht...und evtl. darüber hinaus??

In Sachen Achse: Die 1098 hat ja z.B. auch ne 6"-Felge mit 190er Reifen (die 848: 5,5" mit 180er Reifen) ...will man das alles mit umrüsten- wirds aufwendig...will man das??

...wenn man es genau nimmt, darf man dann auch die Bremsanlage nicht vergessen etc. etc.

Aber: Über genau diese Dinge müßte man sich eigentlich auch den Schädel zerbrechen wenn man ein Big-Bore Kit einrüsten will...

Link zu diesem Kommentar

Was die kraftübertragenden Teile angeht: die werden sicher an die Grenze der Leistungsfähigkeit gebracht...und evtl. darüber hinaus??

In Sachen Achse: Die 1098 hat ja z.B. auch ne 6"-Felge mit 190er Reifen (die 848: 5,5" mit 180er Reifen) ...will man das alles mit umrüsten- wirds aufwendig...will man das??

...wenn man es genau nimmt, darf man dann auch die Bremsanlage nicht vergessen etc. etc.

Mann kann es auch übertreiben:

- Das Getriebe ist ja z.B. mit 1098 identisch, also hält es auch die Kraft aus

- Bessere Bremsen hat ein 180-PS-Japaner auch, also langen die auch

- Keine Ahnung was für eine Kette die 848 hat, aber ne 525er würde ich bei der Leistung dann verbauen. Auf der Renne fahren aber auch genug 1000er mit 520er Kette rum, das hält also auch, nur nicht so lange  ;)

- mit dem 180er Hinterreifen kann man auch mit 160 PS, gar kein Problem. Ansonsten kauft man sich mal ne gebrauchte Felge von der 1098, kostet keine 300 €.

- wie es um die Kupplung bestellt ist kann ich nicht beurteilen.

Link zu diesem Kommentar

Wenn ich oben von einem 1098 Motor geredet habe, dann meinte ich damit die komplette Baugruppe. (also inklusive Getriebe und Kupplung)...von daher muß man dafür keinen Gedanken verschwenden.

(Die 848 hat übrigens auch ne 525 Kette.)

Im Grunde seh ich das genauso wie du, man kanns es auch übertreiben...aber man sollte wenigstens mal drüber nachgedacht haben...und man kann Sachen wie z.B. ein gebrochenes Kettenblatt bei solcherlei abenteuerlichen Umbauten einfach mal einplanen. Das Drehmoment der Großen ist halt schon beachtlich. *teufel*

Link zu diesem Kommentar

Aber: Über genau diese Dinge müßte man sich eigentlich auch den Schädel zerbrechen wenn man ein Big-Bore Kit einrüsten will...

Ich denke nicht das der 848 Motor soweit aufgebohrt wird das er das Drehmoment einer 1098 erreicht kann, von daher müßte man wissen wieviel " Belastungssicherheit " in den Teilen eingerechnet worden ist.

Ich weiß zwar nicht wieviel man noch raushohlen könnte, aber mehr wie 100 Kubic kann ich mir nicht vorstellen.

Wäre mal ganz interessant zu erfahren, vielleicht kann uns der Klaus da weiterhelfen!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!