Zum Inhalt springen

Pazzo-Hebel


Gast Flying Ducman

Empfohlene Beiträge

Gast Flying Ducman

Servus,

hat die jemand von euch verbaut und wie zufrieden seit ihr mit diesen? Möchte mir die wahrscheinlich zulegen, nur bin ich am überlegen welche länge?

Kurz=5 cm kürzer als Original, Lang=2 cm kürzer als Original.

*thx* schonmal im Voraus.

Link zu diesem Kommentar

Jaaaaa......jaaaaaaa hier ........... ich ........ ich habe die schon lange  :D

Hab die kurzen in schwarz mir Titanfarbenem Versteller und bin sehr zufrieden. Die Handbremse ist von der Länge perfekt. Der Kupplungshebel auf der linken könnte etwas länger sein. Der kleine Finger psset nicht mehr mir drauf, so dass ich nur mir drei Fingern kuppeln kann aber das macht man wohl auch sonst imemr so. Also bei den langen Hebeln ist der kleine Finger dann mit drauf, überträgt aber nicht wirklich viel kraft.

Im großen und ganzen sehr zu empfehlen aber bitte beachten, dass die kurzen keine ABE haben.

Link zu diesem Kommentar

ich war der erste der die Hebel nach D importiert hat!

Irgend wann hatte ich echt die schnautze voll vom Hersteller seinem rumgekasper!

Mitlerweile fährt sie die ganze japsen Welt.

Aus dem Grund finden die Hebel gewiss nicht den weg an meine Duc.

Es sind gute Hebel nur leider keine klap Hebel, im Falle eines Falles brechen sie ab. 

Link zu diesem Kommentar
Gast Flying Ducman

Jaaaaa......jaaaaaaa hier ........... ich ........ ich habe die schon lange  :D

Hab die kurzen in schwarz mir Titanfarbenem Versteller und bin sehr zufrieden. Die Handbremse ist von der Länge perfekt. Der Kupplungshebel auf der linken könnte etwas länger sein. Der kleine Finger psset nicht mehr mir drauf, so dass ich nur mir drei Fingern kuppeln kann aber das macht man wohl auch sonst imemr so. Also bei den langen Hebeln ist der kleine Finger dann mit drauf, überträgt aber nicht wirklich viel kraft.

Im großen und ganzen sehr zu empfehlen aber bitte beachten, dass die kurzen keine ABE haben.

*thx* das ist doch mal eine Aussage.

Link zu diesem Kommentar

Also die langen haben eine Sollbruchstelle, sodass man nach einem Sturz und eventuellen Bruch sicherlich noch gut mit dem restlichen Stummel nach Hause kommt.

Die kuzen haben keine Sollbruchstelle, weil die so kurz sind, dass die garnicht brechen können, ( weil die duch den Lenkerstummel vor einem Aufschlag geschützt sind. )

Preislich liegen diese sicherlich auch günstiger als welche mit Klappfunktion.

( Was das mit den Japsen zu tun hat, verstehe ich nicht....... Die fahren z.B. auch einen Pilot Power..... soll icjh den jetzt nicht mehr fahren, weil ich ne Duc. habe oder das gleiche Benzin tanken wie die. Ich denke 90% hier sind Japsenumsteiger und viele Japsenfahrer werden vielen hier um die Ohren fahren also was soll das ?!?!?!??! )

Link zu diesem Kommentar

Hallo.

*laut* Jetzt bitte nicht schlagen, ist nur meine Meinung, die sicherlich nicht jeder teilen muss!  *prost*

Ich finde die kurzen Pazzos, ABM´s, LSL´s, etc. für eine normale mitteleuropäische Hand im Handschuh einfach zu kurz. Mit der ganzen Hand kann ich gefühlvoller bremsen und das Kuppeln fällt nicht so schwer, wie mit drei oder vier Fingern. Da sind die klappbaren Hebel von z. B. Italia Corse nahezu perfekt für mich, da sie mit ca. 2 cm weniger als die originalen Hebel genau zwischen den Originalen und den Kurzen von o. g. Herstellern liegen.

Abgesehen davon finde ich die Pazzos u. a. vom gesamten Oberflächenfinish irgendwie "overdressed". Das passt meiner Meinung nach besser an einen Streetfighter.

Preislich liegen die Pazzos bei 109,00 Euro pro Hebel (Quelle: www.pazzoracing.eu). ABM, LSL, etc. liegen auf ähnlichem Preisniveau. Gilles und Rizoma sind noch teurer. Klapphebel von z. B. Italia Corse sind da mit 99,00 Euro pro Hebel nicht teurer. (Quelle: www.desmorados.com)

Desweiteren hat der Original-Kupplungshebel unten so einen kleinen Geberpin für den Microschalter der Zündunterbrechung. Bei dem Italia Corse Hebel ist dieser Pin dran, bei den anderen bin ich mir nicht sicher.

Und das mit der Soll-Bruchstelle bei z. B. den langen Pazzos, naja, ich weiß ja nicht  :-\. Nach Möglichkeit sollten die Dinger gar nicht brechen, weder an der Soll-Bruchstelle, noch an der Soll-Nicht-Bruchstelle. Deshalb empfinde ich Klapphebel irgendwie als die cleverere Lösung.

Die Geschmäcke sind aber ja wie immer verschieden,

Gruß René.

P.S.:  *guck* Interessanter Altfred zum Thema Klapphebel: http://www.1098forum.de/index.php?topic=1205.0

Link zu diesem Kommentar

Mit der ganzen Hand kann ich gefühlvoller bremsen und das Kuppeln fällt nicht so schwer, wie mit drei oder vier Fingern.

Desweiteren hat der Original-Kupplungshebel unten so einen kleinen Geberpin für den Microschalter der Zündunterbrechung. Bei dem Italia Corse Hebel ist dieser Pin dran, bei den anderen bin ich mir nicht sicher.

Und das mit der Soll-Bruchstelle bei z. B. den langen Pazzos, naja, ich weiß ja nicht  :-\. Nach Möglichkeit sollten die Dinger gar nicht brechen, weder an der Soll-Bruchstelle, noch an der Soll-Nicht-Bruchstelle. Deshalb empfinde ich Klapphebel irgendwie als die cleverere Lösung.

Die Geschmäcke sind aber ja wie immer verschieden,

Gruß René.

Wie kuppelst du? Mit zwei Händen?  ;D  *aetsch*  *prost*

Bei den Pazzohebel ist der kleine Pin auch dran.

Und, ein Kumpel von mir fährt auch mit Pazzohebeln und den hat es letztes Jahr rein gebatscht, leider,

aber die Hebel sind genau da abgebrochen wo sie sollten und der Pumpe ist nix passiert.  :)

Mir persönlich gefallen die Hebel sau gut und fahre auch schon immer mit denen.  *love*

Gruß Stefan

Link zu diesem Kommentar

( Was das mit den Japsen zu tun hat, verstehe ich nicht....... Die fahren z.B. auch einen Pilot Power.....

würde jeder zweite japaner eine termi anlage verbaut haben würde hier wohl kaum einer damit umherfahren...

zu deiner info, die kurzen brechen auch im falle eines Sturzes.., und zwar auf der innen Seite Richtung pumpe.

solltest du mit kurze fliegen kannst du heim laufen das garantiere ich dir, ansonst lass ich es dir von 3 anderen jungs bestätigen die in Frankreich und Spanien geflogen sind.

als ich angefangen habe 2004 die hebel zu importieren habe ich den satz für 125eu inkl versand verkauft,

mehr denk ich solten keine nicht klapbaren hebel kosten.

das war halt dem im ami land zu wenig, weil sich einige gerne eine goldenen nase verdienen wollten an den hebel.

jetzt haben wir ein Offiziellen importeur und die hebel kosten 218eu,

Die jungs im ninja forum bekommen sie trotzdem noch direkt aus den USA für ca 140eu.

218eu für zwei hebel... ole ole... *heul*

Link zu diesem Kommentar

Hallo! Pazzos für die Rennstrecke nur wg. der,,Sollbruchstelle" würde ich absolut von abraten! Wir haben die letztes Jahr im Triumph Triple Cup gefahren und ich habe keinen Sturz erlebt wo die Dinger an der Sollbruchstelle kaputt gegangen sind, sondern immer (leider auch bei mir) im Bereich der Verstellmechnik. Da war dann nichts mehr mit weiterfahren, sondern mußte erstmal der ganze Hebel getauscht werden.

Gruß! Ulli848

Link zu diesem Kommentar

Hy,

Sollbruchstellen wie der Name schon aussagt sollen an diesen gewissen Stelle brechen, im Idealfall .

Habe 2005 meine 996 weggeworfen, Hebel links ist trotz Sollbruchstelle  an einer ganz anderen Stelle gebrochen, dass man nicht mehr Kuppeln konnte / Training beendet.

Kumpel mit 999 2008 in Zoldern rechts gestürzt das gleiche.    *bad*

Meiner Meinung nach sollten Klapphebel verbaut werden - überhaupt wenn die Diva auf einem Kringel bewegt wird.

Gruß, Frühbremser

Link zu diesem Kommentar

Wie kuppelst du? Mit zwei Händen?  ;D  *aetsch*  *prost*

Na` meistens mit der ganzen Hand, also allen fünf Fingern, wie ich geschrieben hab´. Wie machst Du´s denn, wenn Du den ganzen Tag Pässe oder Rennstrecke fährst, mit zwei Fingern?  ;D

Bei den Pazzohebel ist der kleine Pin auch dran.

Da war ich mir halt nicht sicher.

Und, ein Kumpel von mir fährt auch mit Pazzohebeln und den hat es letztes Jahr rein gebatscht, leider,

aber die Hebel sind genau da abgebrochen wo sie sollten und der Pumpe ist nix passiert.  :)

Nachdem, was ich bisher gesehen habe, würde ich sagen, klarer Fall von Glück gehabt.  ;)

Mir persönlich gefallen die Hebel sau gut und fahre auch schon immer mit denen.  *love*

Ja, ist halt alles Geschmackssache.

Gruß Stefan

Gruß René.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!